+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 22 1 2 3 4 5 11 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 215

Thema: Sammelthread über die tägliche Gewalt im "Multikulti Wien und Umgebung"

  1. #1
    No Justice, No Peace Benutzerbild von Wolfger von Leginfeld
    Registriert seit
    27.07.2010
    Ort
    District 24
    Beiträge
    13.589

    Standard Sammelthread über die tägliche Gewalt im "Multikulti Wien und Umgebung"

    90% der jungen Damen in Wien wählen Grün, NEOS & Co, laut Wähleranalyse. Sollten sich vielleicht mal überlegen, ob es wirklich so nett ist für sie, so eine Gesellschaftsform, die sich immer weiter islamisiert, anzustreben.

    Belästigt, geprügelt – und niemand half!

    "Sie wollten Fotos mit mir machen, haben mir auf den Hintern und die Brüste gegriffen. Einer küsste mich und versuchte, mir die Zunge in den Mund zu stecken", schildert die hübsche Wienerin die Vorfälle bei der Bim-Station Matzleinsdorfer Platz (Margareten). Unfassbar: Obwohl sie laut um Hilfe rief und die zahlreichen Zeugen bat, die Polizei zu alarmieren, passierte nichts!

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    "Lassen Sie mich daran erinnern, dass Extremismus bei der Verteidigung der Freiheit kein Laster ist. Und lassen Sie mich auch daran erinnern, dass Mäßigung im Streben nach Gerechtigkeit keine Tugend ist"

    Barry Goldwater, Republikaner und US-Präsidentschaftskandidat 1964

  2. #2
    Mag keine Schleimer :( Benutzerbild von Hoamat
    Registriert seit
    15.04.2009
    Ort
    Wien 19, Nußdorf
    Beiträge
    12.355

    Standard AW: Sammelthread über die tägliche Gewalt im "Multikulti Wien und Umgebung"

    Zitat Zitat von Wolfger von Leginfeld Beitrag anzeigen
    90% der jungen Damen in Wien wählen Grün, NEOS & Co, laut Wähleranalyse. Sollten sich vielleicht mal überlegen, ob es wirklich so nett ist für sie, so eine Gesellschaftsform, die sich immer weiter islamisiert, anzustreben.

    Belästigt, geprügelt – und niemand half!

    "Sie wollten Fotos mit mir machen, haben mir auf den Hintern und die Brüste gegriffen. Einer küsste mich und versuchte, mir die Zunge in den Mund zu stecken", schildert die hübsche Wienerin die Vorfälle bei der Bim-Station Matzleinsdorfer Platz (Margareten). Unfassbar: Obwohl sie laut um Hilfe rief und die zahlreichen Zeugen bat, die Polizei zu alarmieren, passierte nichts!

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Da stellt sich natürlich die Frage, welche 20 "Schätzchen" zugleich auf eine Frau zugehen ?
    Eigentlich passiert das immer wieder, und speziell der Matzleinsdorfer Platz, sowie U6 und Karlsplatz sind als "Heisse Pflaster" bekannt.

    Ob diese Zeugen die Polizei riefen, oder nur diese Polizei nicht erschien, steht ja in den Sternen
    ................. Mei Hoamat is mei Kasterl

  3. #3
    No Justice, No Peace Benutzerbild von Wolfger von Leginfeld
    Registriert seit
    27.07.2010
    Ort
    District 24
    Beiträge
    13.589

    Standard AW: Sammelthread über die tägliche Gewalt im "Multikulti Wien und Umgebung"

    Raten wir mal, welche Figuren gerne im Clan auftreten?

    Zitat Zitat von Hoamat Beitrag anzeigen
    Da stellt sich natürlich die Frage, welche 20 "Schätzchen" zugleich auf eine Frau zugehen ?
    Eigentlich passiert das immer wieder, und speziell der Matzleinsdorfer Platz, sowie U6 und Karlsplatz sind als "Heisse Pflaster" bekannt.

    Ob diese Zeugen die Polizei riefen, oder nur diese Polizei nicht erschien, steht ja in den Sternen
    "Lassen Sie mich daran erinnern, dass Extremismus bei der Verteidigung der Freiheit kein Laster ist. Und lassen Sie mich auch daran erinnern, dass Mäßigung im Streben nach Gerechtigkeit keine Tugend ist"

    Barry Goldwater, Republikaner und US-Präsidentschaftskandidat 1964

  4. #4
    Mitglied Benutzerbild von Alma Mater
    Registriert seit
    02.11.2012
    Beiträge
    701

    Standard AW: Sammelthread über die tägliche Gewalt im "Multikulti Wien und Umgebung"

    rmis (12)
    07.10.2013 13:26
    Kommentar Titel
    Ich finde die 20 Männer, die eine Frau begrabschen an der Brust und hintern und versuchen zu küssen und dann sie noch verfolgen um sie zu schlagen,kommt mir sehr fiktiv vor.
    Weil ich habe Jahrelang in der nähe von Matzleinsdorfer Platz gearbeitet, ich war meistens alleine unterwegs, sogar alleine bei der Station gewartet, aber belästigt wurde ich nie, ich wurde einmal nach den weg gefragt, aber das war´s auch schon.

    Aber was der Frau da passiert ist, ist höchst eigenartig, wäre das in Indien passiert, hätte ich es geglaubt, die kommen immer in Rudel auf einer Frau zu. Aber Wien ist doch nicht Neu Delhi!

    Der Kommentar hier oben zeigt, wie naiv / blind / dumm manche Leute immer noch sind, nach dem Motto: sowas gibt es nicht, weil es mir noch nie passiert ist.

  5. #5
    Mag keine Schleimer :( Benutzerbild von Hoamat
    Registriert seit
    15.04.2009
    Ort
    Wien 19, Nußdorf
    Beiträge
    12.355

    Standard AW: Sammelthread über die tägliche Gewalt im "Multikulti Wien und Umgebung"

    Zitat Zitat von Alma Mater Beitrag anzeigen
    Der Kommentar hier oben zeigt, wie naiv / blind / dumm manche Leute immer noch sind, nach dem Motto: sowas gibt es nicht, weil es mir noch nie passiert ist.
    Lasse Dich doch von diesem Kopftuch nicht auf die Schaufel nehmen .... oder weisst Du, worauf Sie hiermit anspielt ? *ggg

  6. #6
    Mitglied Benutzerbild von Alma Mater
    Registriert seit
    02.11.2012
    Beiträge
    701

    Standard AW: Sammelthread über die tägliche Gewalt im "Multikulti Wien und Umgebung"

    Zitat Zitat von Hoamat Beitrag anzeigen
    Lasse Dich doch von diesem Kopftuch nicht auf die Schaufel nehmen .... oder weisst Du, worauf Sie hiermit anspielt ? *ggg
    Es gibt solche Menschen noch zu Hauf, muss ich leider fast jeden Tag feststellen, wenn es im Gespräch um bestimmte Themen gibt.

  7. #7
    Mag keine Schleimer :( Benutzerbild von Hoamat
    Registriert seit
    15.04.2009
    Ort
    Wien 19, Nußdorf
    Beiträge
    12.355

    Standard AW: Sammelthread über die tägliche Gewalt im "Multikulti Wien und Umgebung"

    Zitat Zitat von Alma Mater Beitrag anzeigen
    Es gibt solche Menschen noch zu Hauf, muss ich leider fast jeden Tag feststellen, wenn es im Gespräch um bestimmte Themen gibt.
    Schon klar. Die gibt es auch zuhauf. Aber diese Kopftücher spielen immer auf das Selbe an. Kopftuch ist anständig .... aber nur bei Musels.

    Indirekt gibt Sie aber damit, dummerweise, einen Hinweis auf die Herkunft der Täter.

  8. #8
    Mitglied Benutzerbild von Alma Mater
    Registriert seit
    02.11.2012
    Beiträge
    701

    Standard AW: Sammelthread über die tägliche Gewalt im "Multikulti Wien und Umgebung"

    Zitat Zitat von Hoamat Beitrag anzeigen
    Schon klar. Die gibt es auch zuhauf. Aber diese Kopftücher spielen immer auf das Selbe an. Kopftuch ist anständig .... aber nur bei Musels.

    Indirekt gibt Sie aber damit, dummerweise, einen Hinweis auf die Herkunft der Täter.
    Wie kommst du darauf, dass die Kommentatorin eine Kopftuchträgerin wäre? Und dieses Verhalten Frauen gegenüber ist mir auch von Zigeunern bekannt. Da West-Europa in der letzten Zeit auch mit denen beglückt wurde, kann man sich jetzt nicht mehr sicher sein, dass es in diesem Fall 20 Moslems waren. Es wird auf jeden Fall immer lustiger, eine Frau in Europa zu sein.

  9. #9
    Mag keine Schleimer :( Benutzerbild von Hoamat
    Registriert seit
    15.04.2009
    Ort
    Wien 19, Nußdorf
    Beiträge
    12.355

    Standard AW: Sammelthread über die tägliche Gewalt im "Multikulti Wien und Umgebung"

    Zitat Zitat von Alma Mater Beitrag anzeigen
    Wie kommst du darauf, dass die Kommentatorin eine Kopftuchträgerin wäre? Und dieses Verhalten Frauen gegenüber ist mir auch von Zigeunern bekannt. Da West-Europa in der letzten Zeit auch mit denen beglückt wurde, kann man sich jetzt nicht mehr sicher sein, dass es in diesem Fall 20 Moslems waren. Es wird auf jeden Fall immer lustiger, eine Frau in Europa zu sein.
    Ich kenne die Schweine an Ihrem Gang.

    Lies doch nochmal: "... Weil ich habe Jahrelang in der nähe von Matzleinsdorfer Platz gearbeitet, ich war meistens alleine unterwegs, sogar alleine bei der Station gewartet ..."

    .. und Zigans die arbeiten und "alleine unterwegs" sind ???

  10. #10
    Mitglied Benutzerbild von Alma Mater
    Registriert seit
    02.11.2012
    Beiträge
    701

    Standard AW: Sammelthread über die tägliche Gewalt im "Multikulti Wien und Umgebung"

    Zitat Zitat von Hoamat Beitrag anzeigen
    Ich kenne die Schweine an Ihrem Gang.

    Lies doch nochmal: "... Weil ich habe Jahrelang in der nähe von Matzleinsdorfer Platz gearbeitet, ich war meistens alleine unterwegs, sogar alleine bei der Station gewartet ..."

    .. und Zigans die arbeiten und "alleine unterwegs" sind ???
    Mensch, Hoamat, ich glaube wir haben uns gegenseitig missverstanden. Ich denke, dass die Person, die den Kommentar verfasst hat, eine ziemlich naive Wienerin ist, nach derer Meinung ein solcher Vorfall nicht stattfinden kann / darf, weil es ihr noch nie passiert ist. Und ich denke auch, dass es in der letzten Zeit nicht nur Moslems als Täter in Frage kommen, sondern auch Zigeuner, weil es auch derer "ehrenhafte" Art ist, mit mehreren Männern auf eine Frau loszugehen, so wie in dem geschilderten Fall.

+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 22 1 2 3 4 5 11 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Weshalb ändert die "Regierung" eigentlich nicht dieses unerträgliche Gesetz?
    Von Unschlagbarer im Forum GG / Bürgerrechte / §§ / Recht und Gesetz
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 19.02.2013, 22:02
  2. Antworten: 285
    Letzter Beitrag: 11.11.2011, 21:47
  3. Linke und Muslimische Faschisten "wach auf Hitler" in Wien
    Von Orwell im Forum Österreich-Forum
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 03.10.2010, 23:46
  4. Tägliche Angriffe von "Südländern" - Aktion "Gesicht zeigen" reagiert!
    Von Strandwanderer im Forum Verbrechen / Gewalt / Terror
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 02.11.2008, 16:48

Nutzer die den Thread gelesen haben : 95

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben