+ Auf Thema antworten
Seite 211 von 211 ErsteErste ... 111 161 201 207 208 209 210 211
Zeige Ergebnis 2.101 bis 2.104 von 2104

Thema: Vermännlichung und Verhässlichung der Frauen

  1. #2101
    GESPERRT
    Registriert seit
    05.10.2010
    Ort
    Newmarket 35km östlich von Toronto
    Beiträge
    934

    Standard AW: Vermännlichung und Verhässlichung der Frauen

    Zitat Zitat von Schröder Beitrag anzeigen
    Und warum ist das so?
    Was passiert denn vor Gericht, wenn ein Deutscher sich gegen einen Angriff eines Musels wehrt - wer wird da verurteilt und wer bekommt Recht?
    Bei uns in Canada der, der wirklich schuldig war. Da kennt unsere Police kein pardon.

    Bei Euch im kleinen Drecksland BRD ist es so:

    1. Haut ein Bio Deutscher einen Biodeutschen kurz und klein, faellt die Strafe einigermassen angemessen aus.
    2.Haut ein Biodeutscher einen Moslem um, bekommt er eine unverhaeltnismaessig hohe Strafe-
    3.Wehrt sich ein Biodeutscher gegen den Angriff eines Moslems, wird der Biodeutsche verknackt, der Moslem kommt mit einer kleinen Auflage davon
    4.Schlaegt ein Moslem einen Biodeutschen ins Koma, ohne dass der Biodeutsche vorher etwas getan hatte, bekommt der Moslem Freizeitausfluege oder wird gleich ganz freigesprochen.
    Der Moslem bekommt durch die evangelische Kirche Unterstützung, die besten Anwaelte werden ihm bezahlt, moeglicherweise gibt es noch Demos von Biodeutschen gegen seine Ausweisung.
    Das deutsche Opfer dagegen wird vollkommen im Stich gelassen, verhoehnt und verspottet, vor allem von seinen biodeutschen Landsleuten.

  2. #2102
    Mitglied
    Registriert seit
    11.11.2012
    Ort
    Im schönen Norden
    Beiträge
    832

    Standard AW: Vermännlichung und Verhässlichung der Frauen

    Zitat Zitat von Prof. Flimmerich Beitrag anzeigen
    Bei uns in Canada der, der wirklich schuldig war. Da kennt unsere Police kein pardon.

    Bei Euch im kleinen Drecksland BRD ist es so:

    1. Haut ein Bio Deutscher einen Biodeutschen kurz und klein, faellt die Strafe einigermassen angemessen aus.
    2.Haut ein Biodeutscher einen Moslem um, bekommt er eine unverhaeltnismaessig hohe Strafe-
    3.Wehrt sich ein Biodeutscher gegen den Angriff eines Moslems, wird der Biodeutsche verknackt, der Moslem kommt mit einer kleinen Auflage davon
    4.Schlaegt ein Moslem einen Biodeutschen ins Koma, ohne dass der Biodeutsche vorher etwas getan hatte, bekommt der Moslem Freizeitausfluege oder wird gleich ganz freigesprochen.
    Der Moslem bekommt durch die evangelische Kirche Unterstützung, die besten Anwaelte werden ihm bezahlt, moeglicherweise gibt es noch Demos von Biodeutschen gegen seine Ausweisung.
    Das deutsche Opfer dagegen wird vollkommen im Stich gelassen, verhoehnt und verspottet, vor allem von seinen biodeutschen Landsleuten.
    Das ist leider keine Satire , sondern knallharte und heftige Realität !

    Man sollte sich bei einem Angriff eines Moslems genau überlegen , ob man überhaupt Anzeige erstattet. Meist wird man von der Polizei schon drauf vorbereitet, daß man höchstwahrscheinlich nicht viel ausrichten kann und sollte es tatsächlich zu einer Verhandlung kommen, ist man dort der Verhöhnte und Veräppelte, wo man selbstredend eine erhebliche Mitschuld an der Situation trägt.

    Unverständlich, daß die Leute hier nicht auf die Barrikaden gehen !

  3. #2103
    Mitglied
    Registriert seit
    11.11.2012
    Ort
    Im schönen Norden
    Beiträge
    832

    Standard AW: Vermännlichung und Verhässlichung der Frauen

    Zitat Zitat von Ragtimer Beitrag anzeigen
    Ich glaube, viele Frauen befürchten einfach, sich einen Zacken aus der Krone zu brechen, wenn sie hübsch und weiblich aussehen. Sie befürchten, sich damit einem "männlichen Schönheitsdiktat" zu unterwerfen. Dabei ist das mit dem "Schönheitsdiktat" wirklich Stuss. Dass ein Mensch Schönes anziehender findet als Hässliches, ist das Natürlichste und Normalste von der Welt. Soll ein Mann jetzt seine Gefühle verleugnen, nur um dem Vorwurf zu entgehen, ein Diktator zu sein??

    Ich persönlich bin mit einer Frau befreundet, die keineswegs hässlich ist, aber nach meinem Empfinden mehr aus sich machen könnte. Darauf verzichtet sie aber bewusst und hat mir auch mal erklärt, warum: Weil sie sicher gehen will dass, wenn sich ein Mann mal für sie interessiert, es ihm wirklich um sie als Menschen geht, um ihre Persönlichkeit, und nicht um ihr Aussehen. Auf diese Weise erspart sie sich die Enttäuschung, an einen Kerl zu geraten, der sich nur für ihr Äußeres interessiert. Diesen Gedanken konnte ich durchaus nachempfinden.
    Wenn man das in noch relativ jungen Jahren macht, wo man noch von natürlicher Schönheit reden kann, o.k. ! Richtig hässlich sind ja die allerwenigsten und wenn, dann hilft auch ein Haufen Kosmetik nichts mehr !

    Es gibt aber einen Unterschied zwischen einer stark geschminkte Frau und einer , die mit wenigen Hilfsmitteln ihre Vorteile unterstreicht. Die meisten Frauen sehen mit ein wenig Kosmetik deutlich hübscher aus. Auch hier gilt : Weniger ist mehr !

    Was ich absolut furchtbar finde , sind ungepflegte Frauen, die mit fettigen Haaren, gänzlich ungeschminkt und oftmals noch mit siffigen Klamotten durch die Gegend rennen.

  4. #2104

    Standard AW: Vermännlichung und Verhässlichung der Frauen

    Bei manchen hier fragt man sich echt, wie sie wohl aussehen, dass sie hier so große Töne spucken.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Frauen gegen Feminismus - Huldigt diesen Frauen!
    Von Branka im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 1570
    Letzter Beitrag: 10.11.2013, 14:53
  2. Vermögen im Alter.
    Von Agano im Forum Verbrechen / Gewalt / Terror
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 19.01.2010, 11:23
  3. SED-PDS Vermögen
    Von kritiker_34 im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.06.2007, 15:04
  4. Gewalt gg Frauen: Hilfe bei Zwangsehen f. Frauen in höchster Not
    Von Tratschtante im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.04.2007, 10:00
  5. Frauen sind zu blöd zum verhüten!
    Von Dampflok im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 20.11.2006, 20:28

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben