Umfrageergebnis anzeigen: Ist die kultivierte Apathie des Deutschen grösstes Problem?

Teilnehmer
3. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Allerdings!

    2 66,67%
  • Quatsch!

    1 33,33%
+ Auf Thema antworten
Zeige Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: "Unser Hauptproblem ist Apathie"

  1. #1
    Friede sei in Euch! Benutzerbild von Die Petze
    Registriert seit
    22.01.2010
    Ort
    In mir
    Beiträge
    11.933

    Standard "Unser Hauptproblem ist Apathie"

    Habe ein sehr sehenswertes Video eines jungen Deutschen gefunden.....
    Selten habe ich einen intelligenteren, aufgeklärteren Mitzwanziger sprechen hören...
    Mich stört zwar etwas die Russlandnähe....aber das mE ist vernachlässigbar....

    Schaut es euch an....es ist ein sehr guter Text und ein Aufruf an alle, die diese BRD-Scheisse satt haben....
    ....oder es noch haben wollen

    Der Libertärerklärbär sagt: Lasst uns das einzig wahre Gesetz niederschreiben und danach leben.
    Die goldene Regel (hier in der Postivform):
    "Behandele andere so, wie du von ihnen behandelt werden möchtest!"
    http://www.ethik-werkstatt.de/Goldene_Regel.htm
    Wer sich nicht daran hält, verwirkt sich den Anspruch auf dieses Recht

  2. #2
    Mitglied Benutzerbild von Kater
    Registriert seit
    18.01.2012
    Ort
    Rhein-Main-Gebiet
    Beiträge
    6.389

    Standard AW: "Unser Hauptproblem ist Apathie"

    Kann man dazu noch etwas mehr sagen statt mit sehr allgemeinen und pauschalen Aussagen um sich zu werfen? Niemand wird sich mal eben so 34 Minuten Video angucken, das er vorgeschmissen bekommt wie ein Hund seinen Knochen.
    Wie nennt man einen Homosexuellen, der sich von seiner Banklehre über ein Studium, politische Arbeit, einen fetten Job als Pharma-Lobbyist bis in ein Ministeramt kontinuierlich und erfolgreich weiterentwickelt hat? ------------------> Schwuchtel

  3. #3
    Mitglied Benutzerbild von Kater
    Registriert seit
    18.01.2012
    Ort
    Rhein-Main-Gebiet
    Beiträge
    6.389

    Standard AW: "Unser Hauptproblem ist Apathie"

    Hm,... stimmt, Apathie ist ein großes Problem. Keiner hat Bringschulden, aber jeder Holschulden, wie man am Eingangsbeitrag merkt, und die Formulierung der Antwortmöglichkeiten ist auch deutlich.
    Wie nennt man einen Homosexuellen, der sich von seiner Banklehre über ein Studium, politische Arbeit, einen fetten Job als Pharma-Lobbyist bis in ein Ministeramt kontinuierlich und erfolgreich weiterentwickelt hat? ------------------> Schwuchtel

  4. #4
    Friede sei in Euch! Benutzerbild von Die Petze
    Registriert seit
    22.01.2010
    Ort
    In mir
    Beiträge
    11.933

    Standard AW: "Unser Hauptproblem ist Apathie"

    Zitat Zitat von Kater Beitrag anzeigen
    Kann man dazu noch etwas mehr sagen statt mit sehr allgemeinen und pauschalen Aussagen um sich zu werfen? Niemand wird sich mal eben so 34 Minuten Video angucken, das er vorgeschmissen bekommt wie ein Hund seinen Knochen.
    Schau´s dir halt an und hör auf zu meckern.....Meckern kommt gleich nach Apathie in Michels Schubladen....

    Es ist ein Quell der Hoffnung
    Der Libertärerklärbär sagt: Lasst uns das einzig wahre Gesetz niederschreiben und danach leben.
    Die goldene Regel (hier in der Postivform):
    "Behandele andere so, wie du von ihnen behandelt werden möchtest!"
    http://www.ethik-werkstatt.de/Goldene_Regel.htm
    Wer sich nicht daran hält, verwirkt sich den Anspruch auf dieses Recht

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Rewe Sammelbilderalbum "Unser Deutschland" stört linke Spinner!
    Von Freikorps im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 24.04.2013, 21:26
  2. "Das hier ist unser Klein-Istanbul" proteste gegen Mietpreise
    Von Patriotistin im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 10.07.2012, 18:07
  3. Volksentscheid "Unser Wasser" in Berlin am 13. Februar 2011
    Von Nestix im Forum GG / Bürgerrechte / §§ / Recht und Gesetz
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 21.02.2011, 07:01
  4. Engländer riefen: "Wir wollen unser Land zurück"
    Von Maximilian im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.12.2009, 17:09

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben