+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 55

Thema: Der Wolf ist wieder heimisch in Thüringen

  1. #21
    Mitglied
    Registriert seit
    12.10.2017
    Beiträge
    2.340

    Standard AW: Der Wolf ist wieder heimisch in Thüringen

    Zitat Zitat von twoxego Beitrag anzeigen
    Ich ahne nicht einmal, was Du meinen könntest.
    Na denn.

  2. #22
    Mitglied
    Registriert seit
    12.10.2017
    Beiträge
    2.340

    Standard AW: Der Wolf ist wieder heimisch in Thüringen

    Zitat Zitat von Valdyn Beitrag anzeigen
    Rottweiler sind super Hunde.

    Ich finde die Debatte sowieso etwas merkwürdig gerade. Im Zweifel würde ich doch die Begegnung mit absolut jedem Hund der mit einem Wolf vorziehen. Völlig egal wie stark die alle zubeißen können. Der Hund ist in der Regel erzogen und Fremden gegenüber in der Regel mindestens neutral eingestellt. Wenn Hunde mich sehen, wollen sie spielen. Der Wolf wird mich hingegen jagen und fressen wollen wenn er mich sieht. Soviel steht einfach fest.

    Glaube ich nicht. Drei Dobermänner eines übellaunigen Alkoholikers, die dessen Schrottplatz bewachen...

  3. #23
    Pragmatischer Nationalist Benutzerbild von SprecherZwo
    Registriert seit
    13.01.2018
    Beiträge
    17.886

    Standard AW: Der Wolf ist wieder heimisch in Thüringen

    Zitat Zitat von Valdyn Beitrag anzeigen
    Rottweiler sind super Hunde.

    Ich finde die Debatte sowieso etwas merkwürdig gerade. Im Zweifel würde ich doch die Begegnung mit absolut jedem Hund der mit einem Wolf vorziehen. Völlig egal wie stark die alle zubeißen können. Der Hund ist in der Regel erzogen und Fremden gegenüber in der Regel mindestens neutral eingestellt. Wenn Hunde mich sehen, wollen sie spielen. Der Wolf wird mich hingegen jagen und fressen wollen wenn er mich sieht. Soviel steht einfach fest.
    Hmm, wieviele Verletzte pro Jahr haben wir durch Hundebisse und wieviele durch Wolfattacken?
    Libertäre sind Liberasten!

  4. #24
    Erleuchter und Erloeser Benutzerbild von ABAS
    Registriert seit
    27.09.2009
    Ort
    Im Land zum leben (Mecklenburg-Vorpommern)
    Beiträge
    47.548

    Standard AW: Der Wolf ist wieder heimisch in Thüringen

    Zitat Zitat von Valdyn Beitrag anzeigen
    Rottweiler sind super Hunde.

    Ich finde die Debatte sowieso etwas merkwürdig gerade. Im Zweifel würde ich doch die Begegnung mit absolut jedem Hund der mit einem Wolf vorziehen. Völlig egal wie stark die alle zubeißen können. Der Hund ist in der Regel erzogen und Fremden gegenüber in der Regel mindestens neutral eingestellt. Wenn Hunde mich sehen, wollen sie spielen. Der Wolf wird mich hingegen jagen und fressen wollen wenn er mich sieht. Soviel steht einfach fest.
    Wider aller verbreiteten Geruechte und Filmszenen jagen und fressen Woelfe keine Menschen.
    Dispara, cobarde, (que) solamente vas a matar a un hombre!

    Schiess! Feigling, (weil) Du wirst blos einen Mann toeten!

  5. #25
    Mitglied Benutzerbild von Valdyn
    Registriert seit
    23.07.2006
    Beiträge
    22.243

    Standard AW: Der Wolf ist wieder heimisch in Thüringen

    Zitat Zitat von SprecherZwo Beitrag anzeigen
    Hmm, wieviele Verletzte pro Jahr haben wir durch Hundebisse und wieviele durch Wolfattacken?
    Wieviele Begegnungen Mensch und Hund und Mensch und Wolf haben wir? Wieviele vom Wolf gerissene Schafe haben wir und wieviele durch Opas Dackel?

  6. #26
    Pragmatischer Nationalist Benutzerbild von SprecherZwo
    Registriert seit
    13.01.2018
    Beiträge
    17.886

    Standard AW: Der Wolf ist wieder heimisch in Thüringen

    Zitat Zitat von ABAS Beitrag anzeigen
    Wider aller verbreiteten Geruechte und Filmszenen jagen und fressen Woelfe keine Menschen.
    Insbesondere keine einzelnen Wölfe.
    Libertäre sind Liberasten!

  7. #27
    Schlau & falsch abgebogen Benutzerbild von Differentialgeometer
    Registriert seit
    07.08.2018
    Ort
    Vordertaunus
    Beiträge
    9.651

    Standard AW: Der Wolf ist wieder heimisch in Thüringen

    Zitat Zitat von Panther Beitrag anzeigen
    Selbst ein Mann hat gegen einen einzigen Wolf keine Chance.
    Die Viecher machen Scheinangriffe und beißen mit der doppelten Kraft eines Schäferhundes , und Schäferhunde haben im Tierreich schon die stärkste Beißkraft,
    in Arme und Beine um die Beute durch Blutverlust zu schwächen und zu verlangsamen.
    Eine Frau oder gar Kind hat gegen einen einzigen Wolf keine Chance.

    In Polen mußten sich Anfang des Jahre , Holzfäller mit Kettensägen gegen den Angriff eines Wolfsrudels verteidigen.

    Diese vom steuerzahlenden Bürger üppig bezahlten Wolfsberater aus dem Uni-Bereich und ökogrünen Raubtierkuschler aus den städtischen Bionade-Biotopen
    verharmlosen den Wolf als Kuscheltier , der nur kranke, geschwächte Tiere reißen würden.
    Die Realität.
    Ein einziger Wolf kann problemlos einen kapitalen 3-4 Zentner Hirsch töten.
    Für ein Wolfsrudel ist eine eingezäunte Schafherde ein gedecktes Mahl und es gibt zahlreiche Beweise das Wölfe auch über 1,50 m hohe Schutzzäune kommen.
    Es stimm nicht, dass der Schäferhund die größte Beisskraft hat; da gibt es Mastiffs oder den Carne Corso, die mehr haben. Allerdings hat der Wolf mehr als die doppelte Beisskraft 600 vs 240 N/cm^2). Man kann sich auf YT überzeugen, dass ein Pitbull einen Wolf in die Flucht schlagen kann und ein Tibetanischer Mastiff es auch mit drei Wölfen aufnimmt....

    Den Vergleich Hund mit Wolf finde ich daneben - ein Hund, der gut erzogen ist, ist kein Problem, wohingegen ein schlecht erzogener Beisser im Zweifel gefährlicher ist als ein scheuer Wolf....

    Gödel described his religion as "baptized Lutheran (but not member of any religious congregation). My belief is theistic, not pantheistic, following Leibniz rather than Spinoza." He said about Islam: "I like Islam: it is a consistent [or consequential] idea of religion and open-minded."
    Kurt Gödel

  8. #28
    Schlau & falsch abgebogen Benutzerbild von Differentialgeometer
    Registriert seit
    07.08.2018
    Ort
    Vordertaunus
    Beiträge
    9.651

    Standard AW: Der Wolf ist wieder heimisch in Thüringen

    Zitat Zitat von SprecherZwo Beitrag anzeigen
    Hmm, wieviele Verletzte pro Jahr haben wir durch Hundebisse und wieviele durch Wolfattacken?
    Wieviele Hunde und wieviele Wölfe :P

    Gödel described his religion as "baptized Lutheran (but not member of any religious congregation). My belief is theistic, not pantheistic, following Leibniz rather than Spinoza." He said about Islam: "I like Islam: it is a consistent [or consequential] idea of religion and open-minded."
    Kurt Gödel

  9. #29
    Mitglied
    Registriert seit
    14.10.2013
    Beiträge
    11.932

    Standard AW: Der Wolf ist wieder heimisch in Thüringen

    Zitat Zitat von Königstiger87 Beitrag anzeigen
    Ja das ist tatsächlich eine gute Nachricht.
    Eine gute Nachricht? Eine absurde. Soll der Wolf künftig auch in Städten und Dörfern siedeln? Soll er dann Schafe reißen oder Müllkippen reinigen?

  10. #30
    Pragmatischer Nationalist Benutzerbild von SprecherZwo
    Registriert seit
    13.01.2018
    Beiträge
    17.886

    Standard AW: Der Wolf ist wieder heimisch in Thüringen

    Zitat Zitat von Valdyn Beitrag anzeigen
    Wieviele Begegnungen Mensch und Hund und Mensch und Wolf haben wir? Wieviele vom Wolf gerissene Schafe haben wir und wieviele durch Opas Dackel?
    Egal, Wölfe haben eine natürliche Scheu vor Menschen, Hunde nicht.
    Libertäre sind Liberasten!

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Das Wisent ist wieder heimisch....
    Von Efna im Forum Energie / Ökologie / Umwelt / Klima
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 12.05.2013, 21:11
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.09.2012, 06:21
  3. Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 17.08.2012, 12:38
  4. Wird der Islam in Europa heimisch?
    Von Nachbar im Forum Europa
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 11.06.2012, 21:37
  5. Einwanderer fühlen sich in Hessen heimisch
    Von direkt im Forum Innenpolitik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.06.2011, 17:38

Nutzer die den Thread gelesen haben : 52

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben