+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 37 1 2 3 4 5 11 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 361

Thema: Ben und Mia wieder beliebteste Baby- Vornamen in Deutschland

  1. #1
    Mitglied Benutzerbild von Deutscher Michel
    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    1.688

    Standard Ben und Mia wieder beliebteste Baby- Vornamen in Deutschland

    ...und jährlich grüßt das Murmeltier:

    Wie schon in den letzten beiden Jahren waren "Ben" bei den Jungen und "Mia" bei den Mädchen wieder die am Häufigsten vergebenen Vornamen deutscher Eltern für ihre Neugeborenen.

    [Links nur für registrierte Nutzer]


    Wieso gerade diese beiden Namen und nicht Bob, Justin, Ole, Rene, Wolfgang, Nancy, Solveig, Ildiko, Antje, Maria oder Jana?

    Gibt es solche Trends auch in anderen europäischen Ländern?

    Sollte man nicht vielleicht auch- dem offensichtlichen Zeitgeist entsprechend- die Namen unserer Spitzenpolitiker_Innen aufwerten und sie z.B. USS Thunderlein nennen?

    Fragen über Fragen...
    "Zwischen dem Schwachen und dem Starken ist es die Freiheit, die unterdrückt, und das Gesetz, das befreit."

    Jean Baptiste Henri Lacordaire (1802-1861)

  2. #2
    Mitglied Benutzerbild von Kater
    Registriert seit
    18.01.2012
    Ort
    Rhein-Main-Gebiet
    Beiträge
    6.424

    Standard AW: Ben und Mia wieder beliebteste Baby- Vornamen in Deutschland

    Mia und Ben sind so schön kurze Namen. Das ist viel bequemer, wenn man die Namen der Kurzen mal schreiben muss, und Reschtchreibfeler macht man dabei auch nicht so schnelll.
    Wie nennt man einen Homosexuellen, der sich von seiner Banklehre über ein Studium, politische Arbeit, einen fetten Job als Pharma-Lobbyist bis in ein Ministeramt kontinuierlich und erfolgreich weiterentwickelt hat? ------------------> Schwuchtel

  3. #3
    Rassismus besiegt Corona! Benutzerbild von Shahirrim
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    HH
    Beiträge
    71.006

    Standard AW: Ben und Mia wieder beliebteste Baby- Vornamen in Deutschland

    Zitat Zitat von Deutscher Michel Beitrag anzeigen
    ...und jährlich grüßt das Murmeltier:

    Wie schon in den letzten beiden Jahren waren "Ben" bei den Jungen und "Mia" bei den Mädchen wieder die am Häufigsten vergebenen Vornamen deutscher Eltern für ihre Neugeborenen.

    [Links nur für registrierte Nutzer]


    Wieso gerade diese beiden Namen und nicht Bob, Justin, Ole, Rene, Wolfgang, Nancy, Solveig, Ildiko, Antje, Maria oder Jana?

    ...
    Was ist das denn für ein Durcheinander zwischen germanischen Namen und Trendnamen?

    Wenn die Gottlosen obenaufkommen, so verbergen sich die Leute; wenn sie aber umkommen, so mehren sich die Gerechten.


    Sprüche 28 Vers 28!

  4. #4
    GESPERRT
    Registriert seit
    19.01.2013
    Ort
    Ostmark
    Beiträge
    2.899

    Standard AW: Ben und Mia wieder beliebteste Baby- Vornamen in Deutschland

    Die Kinder können einem echt leid tun...

  5. #5
    Mitglied Benutzerbild von Deutscher Michel
    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    1.688

    Standard AW: Ben und Mia wieder beliebteste Baby- Vornamen in Deutschland

    Zitat Zitat von Shahirrim Beitrag anzeigen
    Was ist das denn für ein Durcheinander zwischen germanischen Namen und Trendnamen?
    Meinst Du wirklich, daß diese Kategorien für viele Eltern in Deutschland relevant sind?

    Schau Dir doch einfach mal die Namen auf den folgenden Plätzen an!
    "Zwischen dem Schwachen und dem Starken ist es die Freiheit, die unterdrückt, und das Gesetz, das befreit."

    Jean Baptiste Henri Lacordaire (1802-1861)

  6. #6
    Qouwat-e-Akhouwat-e-Awam Benutzerbild von Rumpelstilz
    Registriert seit
    25.10.2013
    Ort
    Lima, Perú
    Beiträge
    11.203

    Standard AW: Ben und Mia wieder beliebteste Baby- Vornamen in Deutschland

    Zitat Zitat von Deutscher Michel Beitrag anzeigen
    Meinst Du wirklich, daß diese Kategorien für viele Eltern in Deutschland relevant sind?

    Schau Dir doch einfach mal die Namen auf den folgenden Plätzen an!
    Die anderen Namen sind meist auch recht kurz ubd daher fuer Analphabeten leicht zu schreiben. Das scheint relevant zu sein.
    "Und wenn wir es nicht mehr erleben werden, Vater, so wissen wir doch eins, dass es die nach uns erleben werden, nicht? Und das ist doch auch ein Trost."
    (aus dem Film 'Heimkehr', 1941)



  7. #7
    Mitglied Benutzerbild von Deutscher Michel
    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    1.688

    Standard AW: Ben und Mia wieder beliebteste Baby- Vornamen in Deutschland

    Zitat Zitat von Kater Beitrag anzeigen
    Mia und Ben sind so schön kurze Namen. Das ist viel bequemer, wenn man die Namen der Kurzen mal schreiben muss, und Reschtchreibfeler macht man dabei auch nicht so schnelll.
    Stimmt, aber auf Max, Fritz, Franz, Inge, Eva oder Lotte träfe das sicherlich auch zu. Diese Namen sind wohl trotzdem dem Untergang geweiht. Wieso?
    "Zwischen dem Schwachen und dem Starken ist es die Freiheit, die unterdrückt, und das Gesetz, das befreit."

    Jean Baptiste Henri Lacordaire (1802-1861)

  8. #8
    GESPERRT
    Registriert seit
    28.08.2012
    Beiträge
    15.078

    Standard AW: Ben und Mia wieder beliebteste Baby- Vornamen in Deutschland

    Zitat Zitat von Deutscher Michel Beitrag anzeigen
    Stimmt, aber auf Max, Fritz, Franz, Inge, Eva oder Lotte träfe das sicherlich auch zu. Diese Namen sind wohl trotzdem dem Untergang geweiht. Wieso?
    2015 heißen dann alle nur noch "bo" und "mo" und 2016 nur noch "b" und "m" - ist praktischer für SMS...

  9. #9
    Qouwat-e-Akhouwat-e-Awam Benutzerbild von Rumpelstilz
    Registriert seit
    25.10.2013
    Ort
    Lima, Perú
    Beiträge
    11.203

    Standard AW: Ben und Mia wieder beliebteste Baby- Vornamen in Deutschland

    Zitat Zitat von Deutscher Michel Beitrag anzeigen
    Stimmt, aber auf Max, Fritz, Franz, Inge, Eva oder Lotte träfe das sicherlich auch zu. Diese Namen sind wohl trotzdem dem Untergang geweiht. Wieso?
    Ich bin mit den deutschen Medien und vor allem den Boulevard-Medien nicht so vertraut, aber vielleicht werden diese auslaendischen Namen itgendwie "gehypet"?
    "Und wenn wir es nicht mehr erleben werden, Vater, so wissen wir doch eins, dass es die nach uns erleben werden, nicht? Und das ist doch auch ein Trost."
    (aus dem Film 'Heimkehr', 1941)



  10. #10
    Superbowl LV - 02-07-21 Benutzerbild von OneDownOne2Go
    Registriert seit
    21.06.2011
    Ort
    Gau Hessen-Nassau
    Beiträge
    39.086

    Standard AW: Ben und Mia wieder beliebteste Baby- Vornamen in Deutschland

    Zitat Zitat von Nathan Beitrag anzeigen
    2015 heißen dann alle nur noch "bo" und "mo" und 2016 nur noch "b" und "m" - ist praktischer für SMS...
    Man kann es auch machen, wie ein Studienkollege meines Vaters. Der hat sechs Söhne, und hat sie einfach auf Latein "durchnumeriert", von Primus bis Sixtus.
    Schwarz Rot Gold Weiss Rot!
    I like this private ownership and I want to be left alone!
    Let the government run its business and let me run my own!

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Deutschland ist das beliebteste Land der Welt.
    Von Berwick im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 09.06.2014, 23:51
  2. Baby Doc wieder in Haïti
    Von Pythia im Forum Krisengebiete
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.07.2011, 01:27
  3. Deutschland ist der beliebteste Staat der Welt
    Von Florian im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.02.2009, 20:26
  4. Was Ihr nur habt- Deutschland ist weltweit der beliebteste Staat
    Von henriof9 im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 349
    Letzter Beitrag: 09.02.2009, 11:44

Nutzer die den Thread gelesen haben : 23

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben