+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 23 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 12 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 226

Thema: WikiMANNia

  1. #11
    Mitglied Benutzerbild von Captain_Spaulding
    Registriert seit
    25.04.2012
    Ort
    Kleinstadt an der Ostsee.
    Beiträge
    5.357

    Standard AW: WikiMANNia

    Zitat Zitat von Cerridwenn Beitrag anzeigen
    Die Seite ist ein alter Hut. Googelt mal nach Hintergrund und Herkunft der Betreiber. Beleidigte, von ihren Frauen verlassene Heulsusen!

    Eine Seite für Maskulisten, Jammerlappen, Muttersöhnchen, Loser, Eunuchen und ewig gestrige!


    Viel Spass!
    Netter Versuch hier Desinformation zu betreiben, aber die Betreiber der Seite sind anonym.
    Schön doof was?

    mfg
    Captain Spaulding

    ps: Nahezu alle Feministen sind alte ledige Schabracken, die keinen Mann abkriegen, aber bei denen fragst du dich merkwürdiger Weise nicht ob ihre kruden Theorien nicht viel eher diesem Umstand geschuldet sind.
    Deine selektive Wahrnehmung ist echt ein Fall für den Psychiater.

  2. #12
    Mitglied Benutzerbild von Captain_Spaulding
    Registriert seit
    25.04.2012
    Ort
    Kleinstadt an der Ostsee.
    Beiträge
    5.357

    Standard AW: WikiMANNia

    Zitat Zitat von laurin Beitrag anzeigen
    Wo steht das denn? Ist ja ne dolle Erkenntnis. Ich dachte immer, Frauen werden viel älter, nachdem sie ihre Männer totgeärgert haben.
    Gib einfach mal das Stichwort "Klosterstudie" ein, da müsstest du fündig werden. Offensichtlich werden Frauen bei uns nur älter weil sie ein ruhigeres und stressfreieres Leben führen als ihre Männer. Soviel zur angeblichen Benachteilligung...

    mfg
    Captain Spaulding

  3. #13
    Mitglied Benutzerbild von Shahirrim
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    HH
    Beiträge
    61.655

    Standard AW: WikiMANNia

    Zitat Zitat von Captain_Spaulding Beitrag anzeigen
    Netter Versuch hier Desinformation zu betreiben, aber die Betreiber der Seite sind anonym.
    Schön doof was?

    mfg
    Captain Spaulding

    ps: Nahezu alle Feministen sind alte ledige Schabracken, die keinen Mann abkriegen, aber bei denen fragst du dich merkwürdiger Weise nicht ob ihre kruden Theorien nicht viel eher diesem Umstand geschuldet sind.
    Deine selektive Wahrnehmung ist echt ein Fall für den Psychiater.
    Klar, wer sowas schreibt, dem traue ich so einiges an krimineller Energie zu:

    Der in Metapedia übliche Jargon verwendet beispielsweise die Begriffe BRD-Blockparteien (für Parteien) Systempresse/-medien (für Medien) und Mohammedanismus (für Islam).[3] Die verzerrte Darstellung in den Artikeln ergibt sich ähnlich wie in feministischen Texten. Während sich im Feminismus die ideologische Verzerrung der Wirklichkeit dadurch ergibt, dass kollektiv und per se Frauen als Opfer und Männer als Täter gelten, so werden in Metapedia Deutschland und das deutsche Volk ständig aus einer Opferperspektive beschrieben. Die gefühlte und behauptete Benachteiligung Deutschlands mutet dabei oft ebenso grotesk an wie die von Feministinnen gefühlte und behauptete Benachteiligungslage von Frauen. Phrasen wie "Endlösung" und "Die Juden sind unser Unglück" werden zwar nicht gebraucht, doch tauchen in einschlägigen Textstellen immer wieder der Begriff Juden auf, oder auch der Stellvertreterbegriff Bilderberger. Eine sachgerechte und analytische Durchdringung der behandelten Themen wird oft nicht erbracht. Statt dessen sind viele Bereichen gefärbt durch die ständig Darstellung eines bedrohten Deutschlands, umgeben von Feinden und Verschwörern.
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Selbst Bilderberger wird dort als Verschwörungstheorie abgebügelt!

    Natürlich wird der Verfassungsschmutz als galubwürdige Quelle zitiert, um zu zeigen, wie böse die Rechten sind.

  4. #14
    endlich zuhause Benutzerbild von Sprecher
    Registriert seit
    16.12.2007
    Ort
    Rückseite Pluto
    Beiträge
    50.483

    Standard AW: WikiMANNia

    Zitat Zitat von Shahirrim Beitrag anzeigen
    Klar, wer sowas schreibt, dem traue ich so einiges an krimineller Energie zu:



    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Selbst Bilderberger wird dort als Verschwörungstheorie abgebügelt!

    Natürlich wird der Verfassungsschmutz als galubwürdige Quelle zitiert, um zu zeigen, wie böse die Rechten sind.
    Also so eine ähnliche Scheissseite wie esowatch/psiram.
    Vielleicht sogar die gleichen Betreiber.

  5. #15
    Mitglied Benutzerbild von laurin
    Registriert seit
    19.03.2006
    Beiträge
    14.111

    Standard AW: WikiMANNia

    Zitat Zitat von Captain_Spaulding Beitrag anzeigen
    Netter Versuch hier Desinformation zu betreiben, aber die Betreiber der Seite sind anonym.
    Schön doof was?

    mfg
    Captain Spaulding

    ps: Nahezu alle Feministen sind alte ledige Schabracken, die keinen Mann abkriegen, aber bei denen fragst du dich merkwürdiger Weise nicht ob ihre kruden Theorien nicht viel eher diesem Umstand geschuldet sind.
    Deine selektive Wahrnehmung ist echt ein Fall für den Psychiater.
    Dein PS ist wohl wahr! Häßlich und fett oder aber häßlich und klapperdürre, hast du noch vergessen. Beispiele gibt es genug. Aber damit möchte ich zu später Stunde nicht anfangen,da wär ich morgen früh noch nicht fertig.

    Laurin
    Weiß ist das Schiff, das wir lieben!

  6. #16
    Mitglied Benutzerbild von Captain_Spaulding
    Registriert seit
    25.04.2012
    Ort
    Kleinstadt an der Ostsee.
    Beiträge
    5.357

    Standard AW: WikiMANNia

    Zitat Zitat von Shahirrim Beitrag anzeigen
    Lese mal bei denen, was sie über Metapedia schreiben!

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Jammerlappen sind das, die felsenfest an den Holograus glauben. Die unterstellen sogar dem Reich eine feministische Gesinnung.

    Gegen die Nazikeule sind sie nur, weil sie nicht damit auf ihre Gegner einprügeln können. Hätten sie die Nazikeule, würden sie Nationale sicher noch härter verfolgen.
    Ich weiß was die über Metapedia schreiben, ich greife auch schonmal über Wikimannia auf Metapedia zu, wenn ich die Domain vergessen habe.(da sich die Seite über google nur schwer finden lässt)

    Ich meine diese Seite soll nur über Gender-irrsinn und Feminismus aufklären und den Zweck erfüllt sie. Der Artikel über Metapedia interressiert da doch wirklich kein Schwein.
    Ebenso wenig kann man nicht von jedem Bürger erwarten, dass er über wirklich jede Systemlüge informiert ist. Freu dich doch einfach, dass die Feminismuskritik jetzt auch in der bürgerlichen, indoktrinierten Mitte angekommen ist.

    mfg
    Captain Spaulding

  7. #17
    Mitglied Benutzerbild von Shahirrim
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    HH
    Beiträge
    61.655

    Standard AW: WikiMANNia

    Zitat Zitat von Sprecher Beitrag anzeigen
    Also so eine ähnliche Scheissseite wie esowatch/psiram.
    Vielleicht sogar die gleichen Betreiber.
    Zornige Versager, die bei Frauen nicht landen können, aber wohl denken, die jüdische Jammerstrategie sei der erfolgreichste Weg, die Holograuskeule zu erbeuten.

    Wenn die erst mal mehr zu sagen haben, wird wohl jeder ins Lager kommen, der seine Frau nicht regelmäßig auspeitscht!

    Wer seine Freundin oder Frau liebt, der ist sicher auch verdächtig, ein geheimer Feminist zu sein.


    Esoquwatch halte ich da für weniger gefährlich, da jeder da die zornige Pharmaindustrie erkennt. Bei WikiMannia steht ja durchaus manche richtige Sache drin, aber an so Seiten wie Metapedia erkennt man deren Germanophobie.

  8. #18
    Mitglied Benutzerbild von laurin
    Registriert seit
    19.03.2006
    Beiträge
    14.111

    Standard AW: WikiMANNia

    Zitat Zitat von Shahirrim Beitrag anzeigen
    Klar, wer sowas schreibt, dem traue ich so einiges an krimineller Energie zu:



    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Selbst Bilderberger wird dort als Verschwörungstheorie abgebügelt!

    Natürlich wird der Verfassungsschmutz als galubwürdige Quelle zitiert, um zu zeigen, wie böse die Rechten sind.
    Ich bin leider zu dumm, um euren merkwürdigen Ausführungen folgen zu können. Mir gefällt die Seite, und wenn sie euch nicht gefällt, braucht ihr ja nicht reinzuschauen.

    Laurin
    Weiß ist das Schiff, das wir lieben!

  9. #19
    Mitglied Benutzerbild von Captain_Spaulding
    Registriert seit
    25.04.2012
    Ort
    Kleinstadt an der Ostsee.
    Beiträge
    5.357

    Standard AW: WikiMANNia

    Zitat Zitat von Sprecher Beitrag anzeigen
    Efnalein ist doch kein Junge (mehr)
    Dong.
    Der hat gesessen. *high five*

    mfg
    Captain Spaulding

  10. #20
    endlich zuhause Benutzerbild von Sprecher
    Registriert seit
    16.12.2007
    Ort
    Rückseite Pluto
    Beiträge
    50.483

    Standard AW: WikiMANNia

    Zitat Zitat von Shahirrim Beitrag anzeigen
    Zornige Versager, die bei Frauen nicht landen können, aber wohl denken, die jüdische Jammerstrategie sei der erfolgreichste Weg, die Holograuskeule zu erbeuten.

    Wenn die erst mal mehr zu sagen haben, wird wohl jeder ins Lager kommen, der seine Frau nicht regelmäßig auspeitscht!

    Wer seine Freundin oder Frau liebt, der ist sicher auch verdächtig, ein geheimer Feminist zu sein.


    Esoquwatch halte ich da für weniger gefährlich, da jeder da die zornige Pharmaindustrie erkennt. Bei WikiMannia steht ja durchaus manche richtige Sache drin, aber an so Seiten wie Metapedia erkennt man deren Germanophobie.
    Bei Esowatch wird aber auch gegen metapedia gehetzt.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben