User in diesem Thread gebannt : borisbaran and Wolfger von Leginfeld


+ Auf Thema antworten
Seite 470 von 970 ErsteErste ... 370 420 460 466 467 468 469 470 471 472 473 474 480 520 570 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 4.691 bis 4.700 von 9693

Thema: ISIS - Islamischer Staat - IS

  1. #4691
    GESPERRT
    Registriert seit
    30.01.2006
    Ort
    Mars
    Beiträge
    12.775

    Standard AW: ISIS - Islamischer Staat - IS

    Zitat Zitat von Skaramanga Beitrag anzeigen
    Deutschland könnte zumindest indirekt dazu beitragen, indem es endlich robuste Gesetze erlässt und durchsetzt, damit Deutschland nicht mehr der bevorzugte Rückszugs- und Ruheraum des Islamterrors und seiner Planer ist. Derzeit ist es so. Solange ein Sven Lau unbehelligt frei herumlaufen kann und seinen Kriegshetzerischen Dreck überall herauskotzen darf während ein paar Meter weiter von ihm Polizisten Knollen an Falschparker verteilen ist dieses Land ein sicherheitspolitischer Witz, eine rechtsstaatliche Groteske.

    Ja das sehe ich ähnlich... wer unsere Normen und Werte in Deutschland mit den Füßen tritt, der muss unbedingt in eine geschlossene Anstalt eingewiesen werden. Es gibt keinen besseren Ort als Deutschland auf der ganzen Welt. Wer anderer Meinung ist, speziell Islamofaschisten oder wie sie alle heißen sollen sich verpissen. Es ist nicht zu glauben, da kommen diese bekloppten teilweise aus Höhlen oder Wüsten und wollen in Deutschland den Islamofaschismus einführen. Ich hoffe dass ich es schaffe, in den nächsten tagen werde ich ein Kopftuchverbot fordern.

  2. #4692
    Erfinder von USrael Benutzerbild von tosh
    Registriert seit
    04.02.2010
    Ort
    Besatzungszone BRD
    Beiträge
    75.106

    Standard AW: ISIS - Islamischer Staat - IS

    PKK ruft türkische Kurden zum Kampf gegen IS auf

    Die verbotene Arbeiterpartei Kurdistans (PKK) hat die Kurden in der Türkei zum Kampf gegen die Dschihadistengruppe Islamischer Staat (IS) im benachbarten Syrien aufgerufen. "Es gibt im Widerstand keine Grenze mehr", weshalb eine "Mobilisierung" nötig sei, hieß es in einer PKK-Mitteilung, aus der die prokurdische Nachrichtenagentur Firat zitiert.
    Laut UNO sind inzwischen rund 100.000 kurdische Syrer vor den vorrückenden Dschihadisten über die Grenze in die Türkei geflohen, Ankara spricht sogar von 130.000 Flüchtlingen....

    Die PKK kämpft bereits im Norden des Iraks auf Seiten der kurdischen Peschmerga gegen die Dschihadisten, nachdem Anfang August die Kurden aus dem Irak, der Türkei und Syrien gegen die Extremisten eine gemeinsame Offensive starteten. In den syrischen Kurdengebieten führt die kurdische Partei der Demokratischen Union (PYD) den Kampf gegen die IS-Milizen an. Sie ist die syrische Schwesterpartei der PKK.
    Der PKK-Vertreter Dursun Kalkan rief laut Firat in einem belgischen Fernsehsender alle Kurden auf, sich zusammenzuschließen. "Die kurdische Jugend vor allem, die Frauen, müssen diesen Angriffen entgegentreten", sagte Kalkan. Er warf der Türkei "Kollaboration" mit der IS-Miliz vor, weil Ankara territoriale Ambitionen im Irak und in Syrien habe. Die Türkei hatte sich bisher im Kampf gegen die Dschihadisten zurückgehalten, die seit Juni im irakischen Mossul 46 türkische Diplomaten und Angehörige als Geiseln hielten, bevor sie diese am Samstag freiließen*...

    Die IS-Dschihadisten riefen unterdessen zur Tötung von Bürgern aller Staaten auf, die sich der internationalen Koalition gegen die Kämpfer angeschlossen haben. Anhänger und Unterstützer von IS sollten "ungläubige Amerikaner oder Europäer - vor allem die boshaften und dreckigen Franzosen" töten, erklärte IS-Sprecher Abu Mohammed al-Adnani in einer Botschaft in mehreren Sprachen. Er nannte auch Australier oder Kanadier als Ziele sowie alle "Bürger jener Länder, die sich der Koalition gegen den Islamischen Staat angeschlossen haben".
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    *Interessant dürfte nach der Freilassung der türkischen Geiseln sein, ob nun auch die Türkei den IS bekämpfen wird.
    Deutsch wird groß geschrieben
    Ausschwitz: Hier darf nichts über Gedenktafeln stehen
    USrael: Der Schwanz Israel wedelt mit dem Hund USA
    Quadrokopter in der Bibel:
    https://www.politikforen.net/showthread.php?186118

  3. #4693
    Lichtgestalt des Dunklen Benutzerbild von Alphadeutscher
    Registriert seit
    27.04.2003
    Ort
    Südwestgermanien
    Beiträge
    1.783

    Standard AW: ISIS - Islamischer Staat - IS

    Zitat Zitat von Skaramanga Beitrag anzeigen
    Sven Lau ist ein Fremder?

    Im übrigen sind "Fremde" gleich welcher Couleur nicht das richtige Ziel. Der Gegner ist eine faschistoide Ideoligie mit Weltbeherrschungsanspruch. Früher trat man einer als feindlich empfundenen Ideologie in Form eines Kalten Krieges entgegen - letztlich mit Erfolg. Beim Islam hingegen buckelt und kriecht man und nimmt falsche Rücksichten, nur weil diese Ideologie im Mäntelchen einer Religion daherkommt. Der "real existierende" Islam ist keine Religion sondern ein menschenverachtender Globalfaschismus mit Alleinherrschaftsanspruch. Diese Erkenntnis muss sich endlich durchsetzen.
    Habe kein Problem damit. Bin moralisch flexibel. Aus meiner Sicht können wir alles tun, was den Islam global stoppt. Man darf da keine falsche Bescheidenheit bei der Wahl der Mitteln üben.
    Um die schwächeren Glieder der Gemeinschaft davor zu schützen, von unzähligen Geiern aufgefressen zu werden, war es notwendig, dass es ein Raubtier gab, das stärker als die übrigen war und das den Auftrag hatte, jene niederzuhalten. (J.S. Mill: On Liberty)

  4. #4694
    Mitglied
    Registriert seit
    16.03.2008
    Beiträge
    9.925

    Standard AW: ISIS - Islamischer Staat - IS

    Vieleicht nicht neu, aber trotzdem sehr interessant.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Nicht jeder Abgrund hat ein Geländer

    "In Deutschland gilt derjenige, der auf Schmutz hinweist, als viel gefährlicher, als derjenige, der den Schmutz macht."
    Kurt Tucholsky

  5. #4695
    Mitglied
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    25.668

    Standard AW: ISIS - Islamischer Staat - IS

    Zitat Zitat von Menetekel Beitrag anzeigen
    Vieleicht nicht neu, aber trotzdem sehr interessant.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Aus Deinem Link:
    m Zuge des 11. Septembers haben die US-Nachrichtenmedien selten nach den Ursprüngen von al CIAda gefragt – insbesondere dass es ein Produkt der US-Geheimdienste war. Mit dem Verschweigen der Ursprünge von al CIAda wurde es der Bush-Regierung erlaubt einen Krieg gegen Afghanistan zu führen, der fast unmittelbar nach den inszenierten Angriffen auf das World Trade Center und das Pentagon erfolgte.
    Im Zusammenhang mit dem 11.9.2001 schreiben auch die Leser der taz.de zu dem Beitrag:

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Ich habe mir damals das Video angeschaut: (eines von soooo vielen Videos, daß mich stutzen ließ - alle andere habe ich nur sporadisch angeschaut, weil immer alles zuviel wird, und man die Zeit dazu gar nicht hat, alles zu verfolgen: )

    google: 9/11 mystery video deutsch

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    In dem Video gibt es wirklich einige Passagen, die mich aufhorchen lassen.

    Und diese Zusammenhänge - läßt eine Regierung wirklich zu, daß so viele Menschen sterben, nur um einen Krieg beginnen zu können, der noch dazu so stümpferhaft geführt wurde, daß wir heute noch mit den Nachwirkungen leben müssen ?

    Eine der Lesermeinungen:

    "das werden spätere Generationen untersuchen"
    Mhm, da klingt Hoffnung heraus. Ich habe keine Hoffnung mehr. Es ist unmöglich, dass ein Flugzeug aus Aluminium (Hohlkörper) in einen Tower aus 180 000t Stahl, mit Stahlfassade, innendrin Stahlträger, Stahlbetonetagen usw. eindringt, hindurchfliegt, die Nase unversehrt auf der anderen Seite (auch Stahlfassade) herauskommt ("Live" Bilder damals). Es ist unmöglich dass ein Flugzeug so ein Gebäude zum Einsturz bringt. Es ist unmöglich dass von dem Gebäude nur Staub übrigbleibt. Stahl löst sich nicht in Staub auf. Es gab keine Leichenfunde. Ein Gebäude mit 412 m Höhe, 110 Stockwerken, wo gearbeitet wurde, Menschen ihre Sachen hatten, Computer, Technik, Gastronomie usw... Alles ist zu Staub zerfallen. Und das in einem weiteren Gebäude selbiger Art und einem weiteren (WTC) das von nichts getroffen wurde.
    Hängt wieder mal alles zusammen - wie in einem Film, wo es immer wieder Fortsetzungen gibt ?

    Sind die Einwände, daß die IS viel zu gut funktioniert und viel zu gut ausgestattet und zu diszipliniert ist, was das militärische Vorgehen angeht ?

    Fragen über Fragen.

  6. #4696
    Erfinder von USrael Benutzerbild von tosh
    Registriert seit
    04.02.2010
    Ort
    Besatzungszone BRD
    Beiträge
    75.106

    Standard AW: ISIS - Islamischer Staat - IS

    Zitat Zitat von tosh Beitrag anzeigen
    PKK ruft türkische Kurden zum Kampf gegen IS auf

    Die verbotene Arbeiterpartei Kurdistans (PKK) hat die Kurden in der Türkei zum Kampf gegen die Dschihadistengruppe Islamischer Staat (IS) im benachbarten Syrien aufgerufen. "Es gibt im Widerstand keine Grenze mehr", weshalb eine "Mobilisierung" nötig sei, hieß es in einer PKK-Mitteilung, aus der die prokurdische Nachrichtenagentur Firat zitiert.
    Laut UNO sind inzwischen rund 100.000 kurdische Syrer vor den vorrückenden Dschihadisten über die Grenze in die Türkei geflohen, Ankara spricht sogar von 130.000 Flüchtlingen....

    Die PKK kämpft bereits im Norden des Iraks auf Seiten der kurdischen Peschmerga gegen die Dschihadisten, nachdem Anfang August die Kurden aus dem Irak, der Türkei und Syrien gegen die Extremisten eine gemeinsame Offensive starteten. In den syrischen Kurdengebieten führt die kurdische Partei der Demokratischen Union (PYD) den Kampf gegen die IS-Milizen an. Sie ist die syrische Schwesterpartei der PKK.
    Der PKK-Vertreter Dursun Kalkan rief laut Firat in einem belgischen Fernsehsender alle Kurden auf, sich zusammenzuschließen. "Die kurdische Jugend vor allem, die Frauen, müssen diesen Angriffen entgegentreten", sagte Kalkan. Er warf der Türkei "Kollaboration" mit der IS-Miliz vor, weil Ankara territoriale Ambitionen im Irak und in Syrien habe. Die Türkei hatte sich bisher im Kampf gegen die Dschihadisten zurückgehalten, die seit Juni im irakischen Mossul 46 türkische Diplomaten und Angehörige als Geiseln hielten, bevor sie diese am Samstag freiließen*...

    Die IS-Dschihadisten riefen unterdessen zur Tötung von Bürgern aller Staaten auf, die sich der internationalen Koalition gegen die Kämpfer angeschlossen haben. Anhänger und Unterstützer von IS sollten "ungläubige Amerikaner oder Europäer - vor allem die boshaften und dreckigen Franzosen" töten, erklärte IS-Sprecher Abu Mohammed al-Adnani in einer Botschaft in mehreren Sprachen. Er nannte auch Australier oder Kanadier als Ziele sowie alle "Bürger jener Länder, die sich der Koalition gegen den Islamischen Staat angeschlossen haben".
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    *Interessant dürfte nach der Freilassung der türkischen Geiseln sein, ob nun auch die Türkei den IS bekämpfen wird.
    Dazu passt #4579:
    "Die [Links nur für registrierte Nutzer] denkt über die Einrichtung von militärisch gesicherten Pufferzonen in Syrien nach:::"
    Deutsch wird groß geschrieben
    Ausschwitz: Hier darf nichts über Gedenktafeln stehen
    USrael: Der Schwanz Israel wedelt mit dem Hund USA
    Quadrokopter in der Bibel:
    https://www.politikforen.net/showthread.php?186118

  7. #4697
    Erfinder von USrael Benutzerbild von tosh
    Registriert seit
    04.02.2010
    Ort
    Besatzungszone BRD
    Beiträge
    75.106

    Standard AW: ISIS - Islamischer Staat - IS

    Zitat Zitat von Alphadeutscher Beitrag anzeigen
    Und warum fliehen sie zu uns und nicht in ein sicheres, afrikanisches Drittland?
    Dort gibt es viele Kriege und viel Hunger und keine Sozialhilfe.
    In die umliegenden Länder (Türkei, Libanon usw.) sind schon Millionen geflohen.
    Außerdem wollen die Schlepper daran verdienen sie nach Europa zu bringen.
    Deutsch wird groß geschrieben
    Ausschwitz: Hier darf nichts über Gedenktafeln stehen
    USrael: Der Schwanz Israel wedelt mit dem Hund USA
    Quadrokopter in der Bibel:
    https://www.politikforen.net/showthread.php?186118

  8. #4698
    Erfinder von USrael Benutzerbild von tosh
    Registriert seit
    04.02.2010
    Ort
    Besatzungszone BRD
    Beiträge
    75.106

    Standard AW: ISIS - Islamischer Staat - IS

    Zitat Zitat von Skaramanga Beitrag anzeigen
    ... Der Gegner ist eine faschistoide Ideoligie mit Weltbeherrschungsanspruch. Früher trat man einer als feindlich empfundenen Ideologie in Form eines Kalten Krieges entgegen - letztlich mit Erfolg. Beim Islam hingegen buckelt und kriecht man und nimmt falsche Rücksichten, nur weil diese Ideologie im Mäntelchen einer Religion daherkommt. Der "real existierende" Islam ist keine Religion sondern ein menschenverachtender Globalfaschismus mit Alleinherrschaftsanspruch. Diese Erkenntnis muss sich endlich durchsetzen.
    Es ist völlig falsch die 1,5 Milliarden Moslems mit den fanatischen Islamisten in einen Topf zu werfen.
    Deutsch wird groß geschrieben
    Ausschwitz: Hier darf nichts über Gedenktafeln stehen
    USrael: Der Schwanz Israel wedelt mit dem Hund USA
    Quadrokopter in der Bibel:
    https://www.politikforen.net/showthread.php?186118

  9. #4699
    Erfinder von USrael Benutzerbild von tosh
    Registriert seit
    04.02.2010
    Ort
    Besatzungszone BRD
    Beiträge
    75.106

    Standard AW: ISIS - Islamischer Staat - IS

    Zitat Zitat von Skaramanga Beitrag anzeigen
    Deutschland könnte zumindest indirekt dazu beitragen, indem es endlich robuste Gesetze erlässt und durchsetzt, damit Deutschland nicht mehr der bevorzugte Rückszugs- und Ruheraum des Islamterrors und seiner Planer ist. Derzeit ist es so. Solange ein Sven Lau unbehelligt frei herumlaufen kann und seinen Kriegshetzerischen Dreck überall herauskotzen darf während ein paar Meter weiter von ihm Polizisten Knollen an Falschparker verteilen ist dieses Land ein sicherheitspolitischer Witz, eine rechtsstaatliche Groteske.
    Die IS wurde hier jetzt verboten, es sollen auch Reisepässe eingezogen werden.

    Aber wichtig wäre, sofort alle isl. Hassprediger auszuweisen.
    Deutsch wird groß geschrieben
    Ausschwitz: Hier darf nichts über Gedenktafeln stehen
    USrael: Der Schwanz Israel wedelt mit dem Hund USA
    Quadrokopter in der Bibel:
    https://www.politikforen.net/showthread.php?186118

  10. #4700
    Erfinder von USrael Benutzerbild von tosh
    Registriert seit
    04.02.2010
    Ort
    Besatzungszone BRD
    Beiträge
    75.106

    Standard AW: ISIS - Islamischer Staat - IS

    Zitat Zitat von Ali Ria Ashley Beitrag anzeigen
    Ja das sehe ich ähnlich... wer unsere Normen und Werte in Deutschland mit den Füßen tritt, der muss unbedingt in eine geschlossene Anstalt eingewiesen werden. ...
    Nein, dann müssen wir sie dort durchfüttern und betreuen. Ausweisung wäre richtig.
    Deutsch wird groß geschrieben
    Ausschwitz: Hier darf nichts über Gedenktafeln stehen
    USrael: Der Schwanz Israel wedelt mit dem Hund USA
    Quadrokopter in der Bibel:
    https://www.politikforen.net/showthread.php?186118

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. ISIS: Nächstes Etappenziel ist Spanien
    Von Eiskalt im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 128
    Letzter Beitrag: 25.07.2014, 11:34
  2. Den Haag: Musel demonstrieren für ISIS
    Von Candymaker im Forum Europa
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 11.07.2014, 17:12
  3. ISIS und Al Nusra
    Von Hayden im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.02.2014, 20:59
  4. Islamischer Staat im Irak ausgerufen
    Von Kaiser im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 17.10.2006, 00:22
  5. Wird Schweden erster islamischer Staat in Europa?
    Von Anti-Zionist im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 27.05.2006, 15:42

Nutzer die den Thread gelesen haben : 30

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Stichworte

isis

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

syrien

Stichwortwolke anzeigen

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben