Thema geschlossen
Seite 44 von 46 ErsteErste ... 34 40 41 42 43 44 45 46 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 431 bis 440 von 459

Thema: Was ist mit Politikarena?

  1. #431
    renitent Benutzerbild von Anne Bonny
    Registriert seit
    02.10.2012
    Beiträge
    3.865

    Standard AW: Was ist mit Politikarena?

    Zitat Zitat von sunbeam Beitrag anzeigen
    Kein Wunder das der Provider diesen Hort des Blöden vom Netz genommen hat. Gut so!
    Nö, in der Arena fand man viele gute Schreiber, die zum Teil auch hier zu Hause sind.

    Und wenn es wieder einmal das HPF zerrissen hatte, konnte man in der Arena erfahren, was denn nun schon wieder los war. Ich wünsche Tabasco, dass ihr Forum wieder auf die Beine kommt!
    Wer die Zahl der Moslems in Deutschland erhöhen will, nimmt eine zunehmende Gefährdung des inneren Friedens in Kauf.“

    (Helmut Schmidt, SPD-Altkanzler, 2008 in seinem Buch Außer Dienst, S. 236).

  2. #432
    Mitglied
    Registriert seit
    21.06.2014
    Beiträge
    22.299

    Standard AW: Was ist mit Politikarena?

    Zitat Zitat von Anne Bonny Beitrag anzeigen
    Nö, in der Arena fand man viele gute Schreiber, die zum Teil auch hier zu Hause sind. Und wenn es wieder einmal das HPF zerrissen hatte, konnte man in der Arena erfahren, was denn nun schon wieder los war. Ich wünsche Tabasco, dass ihr Forum wieder auf die Beine kommt!
    Ganz meine Meinung.
    Wenn Wahlen nichts ändern könnten, würde man nicht alles versuchen, die Wahl der Rechten zu verhindern.

  3. #433
    Bürgerrechtelnder >ß´( Benutzerbild von Heifüsch
    Registriert seit
    30.06.2012
    Ort
    Berlin Downtown
    Beiträge
    27.602

    Standard AW: Was ist mit Politikarena?

    Zitat Zitat von moishe c Beitrag anzeigen
    ... Tomaten auf den Augen ...
    Mit dem Entsetzen treibt man keine Scherze! >$´(

    Aber du könntest die Tomaten mit Sprengsätzen präparieren...>$´) Übrigens, die PA ist wech, das ist glaube ich das eigentliche Thema...>%´(
    „Ich finde es nicht richtig, dass man immer die Sorgen und Nöte der Bevölkerung ernst nehmen muss. Was haben die denn für Sorgen und Nöte? Ich kann das nicht verstehen!“
    *
    Elfriede Handrick, SPD Brandenburg

  4. #434
    Bürgerrechtelnder >ß´( Benutzerbild von Heifüsch
    Registriert seit
    30.06.2012
    Ort
    Berlin Downtown
    Beiträge
    27.602

    Standard AW: Was ist mit Politikarena?

    Zitat Zitat von pixelschubser Beitrag anzeigen
    Warum muss ich bei dieser "Armlänge Abstand" immer an Contergan denken?!
    Daran dachte die Reker sicherlich auch, unbewusst...>x´(
    „Ich finde es nicht richtig, dass man immer die Sorgen und Nöte der Bevölkerung ernst nehmen muss. Was haben die denn für Sorgen und Nöte? Ich kann das nicht verstehen!“
    *
    Elfriede Handrick, SPD Brandenburg

  5. #435
    Bürgerrechtelnder >ß´( Benutzerbild von Heifüsch
    Registriert seit
    30.06.2012
    Ort
    Berlin Downtown
    Beiträge
    27.602

    Standard AW: Was ist mit Politikarena?

    Zitat Zitat von detti Beitrag anzeigen
    Hmm Heifüsch,
    sollten deutsche Frauen statt für einer Brustvergrößerung zu sparen
    das Geld lieber für eine Armverlängerung ausgeben ?
    Ein langer Arm des Gesetzes wäre hier sicher sinnvoller. Aber die Frauen könnten sich überlegen, sich statt der sinnlosen Silikonimplantate Airbags einbauen zu lassen, das wäre wohl effektiver...>ß´)
    „Ich finde es nicht richtig, dass man immer die Sorgen und Nöte der Bevölkerung ernst nehmen muss. Was haben die denn für Sorgen und Nöte? Ich kann das nicht verstehen!“
    *
    Elfriede Handrick, SPD Brandenburg

  6. #436
    renitent Benutzerbild von Anne Bonny
    Registriert seit
    02.10.2012
    Beiträge
    3.865

    Standard AW: Was ist mit Politikarena?

    Zitat Zitat von Leila Beitrag anzeigen
    ...
    Als Ungläubige und als Befürworterin der direkten Demokratie, die auch eine Verteidigerin der Freiheit der Schrift und Rede ist, würde ich keinem Menschen einen Maulkorb umbinden; denn ich bin der Meinung, daß ein jeder das schreiben sollen darf, was ihm gerade einfällt und was er der Mitteilung für wert hält (auch wenn andern das von ihm Geschriebene nicht behagt).

    Gruß von Leila

    P.S.: Das Resultat [Links nur für registrierte Nutzer] von mir veranlaßten Umfrage nahm ich mit Mißbehagen zur Kenntnis, akzeptierte es aber.
    Liebe Leila, ich hatte an [Links nur für registrierte Nutzer] nicht teilgenommen, habe die Umfrage übersehen oder als nicht so wichtig angesehen.

    Heute würde ich auf deine Frage: "Wie fändet ihr eine Verschmelzung von HPF und PA?" mit "aber Ja!" antworten und zwar mit allen PA Usern, ob mir beliebt oder missliebig!
    Wer die Zahl der Moslems in Deutschland erhöhen will, nimmt eine zunehmende Gefährdung des inneren Friedens in Kauf.“

    (Helmut Schmidt, SPD-Altkanzler, 2008 in seinem Buch Außer Dienst, S. 236).

  7. #437
    Mitglied Benutzerbild von moishe c
    Registriert seit
    26.06.2013
    Beiträge
    13.088

    Standard AW: Was ist mit Politikarena?

    Zitat Zitat von Heifüsch Beitrag anzeigen
    Mit dem Entsetzen treibt man keine Scherze! >$´(

    Aber du könntest die Tomaten mit Sprengsätzen präparieren...>$´) Übrigens, die PA ist wech, das ist glaube ich das eigentliche Thema...>%´(


    Ja, ich schrieb doch "Sowjetsko Server"!

    Das Mejdel kann doch Zürillisch!

    Dann soll sie doch schreiben:


    "Lieber Pressident Putin! Ich brauch dringend was zum unterziehen - NJET, keinen Slip! Einen Server! Spassiba, doswidannja)*!"



    )*: ich glaub, das heißt "wir haben Spaß beim Wiederseh'n" oder so ...


    Oder sie macht es wie ich. Wenn ich an Gospodin Putin schreibe, beginne ich mit

    "Sei gegrüßt, Wladimir Wladimirowitsch ..."


    Bis jetzt hat er sich deswegen bei mir noch nicht beschwert!!!

  8. #438
    Ex-Flugwerker Benutzerbild von Murmillo
    Registriert seit
    07.08.2012
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    16.865

    Standard AW: Was ist mit Politikarena?

    Zitat Zitat von moishe c Beitrag anzeigen
    ... jahaha, aber nur, wenn die Firma "Cobjetsko Cepbep" heißen täte ...


    Tschulligung, genauer geht es nicht mit meiner Latein-Tastatur ...
    ..."Cobjetski... !

    „Falls Sie in einem Land leben, in dem Sie für das Fischen ohne Angelschein bestraft werden, jedoch nicht für illegalen Grenzübertritt ohne gültigen Reisepaß, dann haben Sie das volle Recht zu sagen, dieses Land wird von Idioten regiert.“
    Miloš Zeman, Präsident der Tschechischen Republik seit 2013




  9. #439
    Erleuchter und Erloeser Benutzerbild von ABAS
    Registriert seit
    27.09.2009
    Ort
    Im Land zum leben (Mecklenburg-Vorpommern)
    Beiträge
    46.773

    Standard AW: Was ist mit Politikarena?

    Zitat Zitat von Anne Bonny Beitrag anzeigen
    Nö, in der Arena fand man viele gute Schreiber, die zum Teil auch hier zu Hause sind.

    Und wenn es wieder einmal das HPF zerrissen hatte, konnte man in der Arena erfahren, was denn nun schon wieder los war. Ich wünsche Tabasco, dass ihr Forum wieder auf die Beine kommt!
    Das stimmt! Ich wuensche der Volksgenossin Tabasco die baldige Wiederinbetriebnahme
    ihrs nationalsozialistischen Forums. Vermutlich ist die Ursache des temporaeren Ausfalls
    nur eine Belanglosigkeit. Vielleicht hat Tabasco in ihre Grossherzigkeit einen Asylanten als
    " Administratorenfachkraft " eingestellt, welcher wider erwarten den technischen Aufgaben
    nicht gewachsen ist.
    Geändert von ABAS (14.01.2016 um 13:38 Uhr)
    Dispara, cobarde, (que) solamente vas a matar a un hombre!

    Schiess! Feigling, (weil) Du wirst blos einen Mann toeten!

  10. #440
    Mitglied Benutzerbild von mick31
    Registriert seit
    14.02.2010
    Ort
    ABsuRDistan
    Beiträge
    12.450

    Standard AW: Was ist mit Politikarena?

    Zitat Zitat von cornjung Beitrag anzeigen
    Denkmal ist gemäss seinen eigenen Angaben aktiver ANTIFA ! Er bekennt freimütig, als Hartz4-Empfänger seit Jahren erfolgreich jede angebotene Arbeit in diesem " faschistischen Ausbeutersystem " als unzumutbar abzulehnen, berufsmässig auf gewalttätigen Demonstartionen gegen " Faschisten wie AfD, NPD oder Pegida " teilzunehmen, begrüsst die Bombardierung Deutschland als " Befreiung " und sieht seine Lebensaufgabe als Kampf gegen RÄCHTS. Er rühmt sich zudem ständig, rechte Bürger als " Nazis " denunziert zu haben. Im übrigen streitet er mit dem Hartz-Amt herum, die seine Geschechtsumwandlung zur Frau bezahlen sollen. ( Kein Witz )
    Ohne unser Sozialsystem wäre sowas verreckt.

    Wo ist Merkels Stasiakte?

Thema geschlossen

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Nutzer die den Thread gelesen haben : 8

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben