+ Auf Thema antworten
Seite 4 von 4 ErsteErste 1 2 3 4
Zeige Ergebnis 31 bis 35 von 35

Thema: Schwangere Frau unter den toten "Terroristen" in Odessa

  1. #31
    Mitglied Benutzerbild von Pelle
    Registriert seit
    08.04.2017
    Beiträge
    5.070

    Standard AW: Schwangere Frau unter den toten "Terroristen" in Odessa

    Zitat Zitat von Fachkraft Beitrag anzeigen
    Unter den "Terroristen" ist z.B. eine schwangere Putzfrau:



    Oder ein ganz normales Pärchen:



    Fotos (mit englischen Kommentaren): [Links nur für registrierte Nutzer] Grausam! Achtung!
    Schlimme Sache!

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]...


  2. #32
    Mitglied Benutzerbild von Pelle
    Registriert seit
    08.04.2017
    Beiträge
    5.070

    Standard AW: Schwangere Frau unter den toten "Terroristen" in Odessa


  3. #33
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    8.987

    Standard AW: Schwangere Frau unter den toten "Terroristen" in Odessa

    was für eine peinliche Überschrift. Das war die ermordete Sekretärin des Gewerkschafts Verbandes, welche verzweifelt um Hilfe rief, aber die Jo Biden, Steinmeier, Elmar Brok, Grünen Verbrecher Banden brachte die Frau um durch erwürgen. Später gabs noch ein Foto als der Täter Original Totesschwadronen aus dem Fenster sah und Steinmeier klatschte wie die Grünen und Elmar Brok Verbrecher Bande: Beifall

  4. #34
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    8.987

    Standard AW: Schwangere Frau unter den toten "Terroristen" in Odessa

    die meisten Jugendliche die nach dem Feuer tot gefunden wurden, hatten Kopfschüsse, im Sinne der Steinmeier und Jo Biden, Victory Nuland Totesschwadronen. Es gibt sogar Fotos, wie der Polizei Chef das organisiert, mit den selben Banden wie auf dem Maidan. Deshalb gab es bei der Werte Gesellschaft der Angela Merkel, dann Milliarden von der KfW, dem IMF, für das erfolgreiche Massaker, das man einen neuen Feind gegen Russland geschaffen hatte, nur damit der EU und Deutsche Export Murks, in der Ukraine verkauft werden kann und zwar Zoll frei. Nennen wir es morden, für einen Wirtschaftskrieg, wo Deutschland die Grünen ebenso: schlimmer wie Hitler sind und waren und das Land wurde ebenso gründlich ruiniert

  5. #35
    Mitglied Benutzerbild von Pelle
    Registriert seit
    08.04.2017
    Beiträge
    5.070

    Standard AW: Schwangere Frau unter den toten "Terroristen" in Odessa

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    "Der Ex-Politiker Oleg Musyka ist einer der Hauptzeugen des Massakers in Odessa am 2. Mai 2014. Sein Bruder sprang aus dem brennenden Haus und ist behindert. Doch die beiden verspüren keinen Hass auf die Angreifer. Die Täter sind nach wie vor auf freiem Fuß. Mit dem Pogrom in der russischsprachigen Hafenstadt Odessa hat der ukrainische Staat die letzten Weichen auf dem Weg zum militanten Nationalismus gestellt. Fünf Jahre nach diesem tragischen Ereignis untersucht RT Deutsch dieses Problem, denn das Verbrechen ist weder im Westen noch in der Ukraine aufgearbeitet. Warum kommen wir zu diesem Schluss? Der einzige gefasste Täter aus dem Euromaidan-Lager Sewa Gontscharewski wurde nach mehreren Wochen Haft im Jahr 2014 auf Druck der Nationalisten wieder freigelassen. Statt Aufklärung findet nur eine politisch motivierte Scheinermittlung statt, und statt Trauer empfinden viele Nationalisten Schadenfreude für ihre brutal niedergeschlagenen Opponenten. Das erzählt der Überlebende des Pogroms Oleg Musyka. Am Jahrestag der Tragödie veröffentlichen wir einen Auszug aus dem Interview mit dem Zeitzeugen. Mehr auf unserer Webseite: [Links nur für registrierte Nutzer] Folge uns auf Facebook: [Links nur für registrierte Nutzer] Folge uns auf Twitter: [Links nur für registrierte Nutzer] Folge uns auf Instagram: [Links nur für registrierte Nutzer] RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT - Der fehlende Part."

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 103
    Letzter Beitrag: 05.05.2014, 16:08
  2. "buntes" Kreuzberg: "Südländer" messert seine Frau auf offener Straße.
    Von Strandwanderer im Forum Verbrechen / Gewalt / Terror
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 30.06.2011, 21:40
  3. "Türken-Sam" droht den Deutschen mit mehr "Verletzten und Toten"
    Von Strandwanderer im Forum Verbrechen / Gewalt / Terror
    Antworten: 72
    Letzter Beitrag: 04.10.2010, 09:32
  4. "bunte Schweiz": Junge Frau stirbt bei Wettrasen durch "südländische Talente".
    Von Strandwanderer im Forum Verbrechen / Gewalt / Terror
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 27.09.2010, 20:10
  5. [Bullshit]: "XX Deutsche unter den Toten"
    Von Kar murx im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 23.09.2008, 15:17

Nutzer die den Thread gelesen haben : 24

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben