Die Iraner werden sich daran erinnern ,das sie durch die arabische Invasion Moslems wurden![Links nur für registrierte Nutzer]
mehr »



Vom Koran zur Bibel: Iranerin spricht über ihren Glauben



Freitag, 23. Mai 2014 Charles Gardner

Vom Koran zur Bibel: Iranerin spricht über ihren Glauben
Eine in England lebende Iranerin, die als streng gläubige Muslima erzogen wurde, hat auf einem Kongress in Jerusalem vor gebannten Zuhörern geschildert, wie sie zur Christin wurde: Sie hörte zum ersten Mal die Stimme von Jesus, als sie einen Film über ihn sah. Später reagierte sie auf eine Einladung, die sie im Buch der Offenbarung in der Bibel las. Esther Esfahani (Name geändert) befand sich gerade mitten in der Scheidung von ihrem Mann – sie hatte sich von ihm getrennt, weil er Christ geworden war.