+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 42 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 13 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 417

Thema: Fast 300.000 Ausländer kassieren in Deutschland Sozialhilfe vom Staat

  1. #21
    Schaf im Wolfspelz Benutzerbild von opppa
    Registriert seit
    06.06.2009
    Beiträge
    25.507

    Standard AW: Fast 300.000 Ausländer kassieren in Deutschland Sozialhilfe vom Staat

    Zitat Zitat von willy Beitrag anzeigen
    Eben. Mal abgesehen davon, dass, wenn es nach so Schreihälsen wie Steinmeier ginge [Links nur für registrierte Nutzer], die Zahl der Empfänger bis dahin noch weit größer sein wird als heute.
    Vielleicht sollte dieser komische Volksvertreter mal anregen, daß man das Prozedere bei der Sozialhilfe für Ausländer dadurch vereinfachen und (pro Person) verbilligen könnte, wenn wir die Sozialhilfe direkt in die Heimatländer der jeweiligen Begünstigten schicken?

    Da werden sich bestimmt noch weiter potentielle Sozialhilfeempfänger finden lassen, die liebend gerne unser Geld annehmen!



    Wenn Du in der Fremde bist, fühl Dich wie zu Hause - aber benimm Dich nicht so!


  2. #22
    Mitglied
    Registriert seit
    11.11.2012
    Ort
    Im schönen Norden
    Beiträge
    832

    Standard AW: Fast 300.000 Ausländer kassieren in Deutschland Sozialhilfe vom Staat

    Zitat Zitat von Klopperhorst Beitrag anzeigen
    Kann nicht auf Dauer so weiter gehen. Der wertschöpfende Sektor ist noch knapp 10 Jahre in der Lage, diese Kosten zu finanzieren.
    Danach bricht das System schon aufgrund der Alterspyramide zusammen.

    Was denkt ihr, was hier los ist, wenn die Millionen ihre Stütze nicht mehr monatlich überwiesen bekommen, weil der Staat pleite ist?

    ----
    Die Deutschen, die Stütze kassieren, würden zu Hause sitzen und jammern : " Da könne wir ja nichts tun , Ohgottohgott, was wird nun aus uns "?

    Die vielen Ausländer , wobei ich denke, daß besagte 300000 nur ein Bruchteil dessen ist, die wirklich hier vom Staat leben, werden alles aufmischen . Randale ist da so sicher wie das Amen in der Kirche bzw. das " Alluah Akbar " in der Moschee.
    Diese Klientel wird sich auf keinen Fall damit abfinden, daß die Vollkasko - Rundumversorgung plötzlich eingestellt wird.

  3. #23
    Mitglied Benutzerbild von Cybeth
    Registriert seit
    28.09.2013
    Beiträge
    5.101

    Standard AW: Fast 300.000 Ausländer kassieren in Deutschland Sozialhilfe vom Staat

    Zitat Zitat von Schrottkiste Beitrag anzeigen
    Die Zahl erscheint mir viel zu klein.
    Mir auch!

  4. #24
    Mitglied
    Registriert seit
    10.01.2013
    Beiträge
    465

    Standard AW: Fast 300.000 Ausländer kassieren in Deutschland Sozialhilfe vom Staat

    Gauck liebt das

  5. #25
    Mitglied
    Registriert seit
    11.11.2012
    Ort
    Im schönen Norden
    Beiträge
    832

    Standard AW: Fast 300.000 Ausländer kassieren in Deutschland Sozialhilfe vom Staat

    Zitat Zitat von Pillefiz Beitrag anzeigen
    ich versuche mir das gerade vorzustellen. Da kommt einer aus Spanien, und geht vom Flieger aus direkt zur Arge und sagt guten Tag, da bin ich, komme aus EU und will Stütze. Einfach so.
    Mir wird übel
    Es ist schon ein paar Jahre her, da erzählte mir ein Bekannter, der zu der Zeit als Hausmeister einer Wohnanlage ( mittlerer , keinesfalls Aso - Standart ) folgende Geschichte :

    Eine Wohnung war frei und dort sollten Zuwanderer einziehen. Es kamen Handwerker und Möbellieferanten, die komplette Wohnung wurde renoviert und eingerichtet und zwar keinesfalls mit Billigmöbeln oder sogar gebrauchten.

    Auf seine Nachfrage erklärte ihm eine Dame vom Amt, die wohl für diese Leute zuständig war, daß diese Familie auf dem Stand einer Deutschen Durchschnittsfamilie gebracht werden müsste und zwar auch mit Einrichtung und Elektro / Elektronik Geräten.

    Zu diesem Zeitpunkt war es jedoch für Deutsche bereits durchaus zumutbar, sich Gebrauchtmöbel anzuschaffen, sollten sie Stütze kassieren.

    Ob das heute noch so ist, weiß ich nicht, doch vorstellen könnte ich es mir. Dieses Leute bekommen alles. Den Frust der Mitarbeiter der Ämter bekommen dann die Deutschen ab. Ist ja auch nicht so schlimm, die faulen Säcke sollen gefälligst jeden noch so mies bezahlten Billigjob annehmen. Wichtig ist, daß wir Ausländer über Ausländer durchfüttern.

    Wir haben erst die Spitze des Eisbergs hier. Es wird noch viel schlimmer kommen. Dafür werden die Politverbrecher schon sorgen !

  6. #26
    Mitglied Benutzerbild von ml1
    Registriert seit
    12.11.2012
    Beiträge
    121

    Standard AW: Fast 300.000 Ausländer kassieren in Deutschland Sozialhilfe vom Staat

    Zitat Zitat von willy Beitrag anzeigen
    Noch schlimmer. Aufgrund der rund zur Hälfte angenommenen deutschen Staatsbürgerschaft bei Türken, kann man folgende Zahlen vom 26.08.2013 etwa verdoppeln:

    Mir wird kotzübel. Alleine schon dieser dreckige Libanesenabschaum 90%. Die greifen hier alles ab, beleidigen uns, spucken auf Deutschen Boden. Wenn ich sowas lese wünsche ich mir das 3te Reich zurück.

  7. #27
    Mitglied
    Registriert seit
    14.10.2013
    Beiträge
    9.699

    Standard AW: Fast 300.000 Ausländer kassieren in Deutschland Sozialhilfe vom Staat

    Zitat Zitat von Schrottkiste Beitrag anzeigen
    Die Zahl erscheint mir viel zu klein.
    Ist sie auch! Zumindest mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit. Unsere Politiker lügen selbst dort, wo man die Lüge leicht erkennen kann, warum sollten sie dann dort die Wahrheit sagen, wo man sie nicht überprüfen kann?

  8. #28
    Vollblutgermanin Benutzerbild von Patriotistin
    Registriert seit
    12.09.2011
    Ort
    Schleswig-Holstein.. des schönste Fleckchen unserer Germanischen Heimat
    Beiträge
    13.666

    Standard AW: Fast 300.000 Ausländer kassieren in Deutschland Sozialhilfe vom Staat

    Zitat Zitat von Pillefiz Beitrag anzeigen
    In Deutschland kassieren immer mehr EU-Ausländer Sozialleistungen vom Staat. Wie die „Bild” unter Berufung auf die Bundesagentur für Arbeit berichtet, ist die Zahl der sogenannten Armutszuwanderer aus Ost-EU-Ländern und Euro-Schulden-Staaten weiter angestiegen.

    Demnach erhielten Ende Februar 290.760 Personen aus insgesamt 10 Ost-EU-Staaten hierzulande Hartz IV - darunter die Schuldenstaaten Italien, Griechenland, Spanien und Portugal. Insgesamt, so die Statistik, betrug der Zuwachs 21 Prozent (50.226) im Vergleich zum Februar 2013.

    Am meisten profitieren dem Bericht zufolge Bulgaren und Rumänen von den staatlichen Leistungen. Im Februar diesen Jahres lag die Zahl der Hartz-Bezieher aus diesen beiden Ländern erstmals über 50.000. 28.705 Empfänger kamen aus Bulgarien, 24.098 aus Rumänien.

    Knapp 106.000 andere Bedürftige verteilen sich auf die 8 anderen Ost-EU-Länder, darunter Polen (78.798), Ungarn (6545) und Litauen (5967).

    Darüber hinaus kassieren mehr als 130.000 Menschen (genau sind es 131.991) in Deutschland Hartz-IV, die aus den sogenannten Schuldenländern innerhalb der EU-Zone stammen: 66.114 Italiener, 42.689 Griechen, 11.734 Spanier und 11.453 Portugiesen.
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    das ist doch mal nett.... und hier bekommen immer mehr Rentner Grundsicherung zur Rente, obwohl offensichtlich Kohle genug da wäre. Aber Rentner sind eben nur alte Leute und keine Fachkräfte
    Nicht zu vergessen das andere Gesockse das außerhalb der EU hergekommen ist und tagtäglich hier einfällt .....


    "Radbod: "Wo befinden sich nach meiner Taufe meine Vorfahren?"
    Willibrord: "Diese würden nach wie vor in der Hölle bleiben, weil sie nicht getauft worden sind!"
    Daraufhin, so heißt es, zog der König seinen Fuß vom
    Taufbecken zurück und spricht: "Dann bin ich lieber mit meinen Ahnen in der Hölle, als mit Fremden im Himmel!"



    Wir stehen zusammen, wir fallen zusammen! Aber - "GEMEINSAM SIND WIR STARK!!!"



  9. #29
    KEINE FRAKTION Benutzerbild von kotzfisch
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    48.442

    Standard AW: Fast 300.000 Ausländer kassieren in Deutschland Sozialhilfe vom Staat

    Zitat Zitat von willy Beitrag anzeigen
    Noch schlimmer. Aufgrund der rund zur Hälfte angenommenen deutschen Staatsbürgerschaft bei Türken, kann man folgende Zahlen vom 26.08.2013 etwa verdoppeln:
    Afrikaner sind ausweislich der Zusammenstellung die faulsten und Araber.
    Na, passt ja!
    Getretener Quark wird breit, nicht stark

  10. #30
    Ex-Flugwerker Benutzerbild von Murmillo
    Registriert seit
    07.08.2012
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    16.219

    Standard AW: Fast 300.000 Ausländer kassieren in Deutschland Sozialhilfe vom Staat

    Zitat Zitat von Klopperhorst Beitrag anzeigen
    Kann nicht auf Dauer so weiter gehen. Der wertschöpfende Sektor ist noch knapp 10 Jahre in der Lage, diese Kosten zu finanzieren.
    Danach bricht das System schon aufgrund der Alterspyramide zusammen.

    Was denkt ihr, was hier los ist, wenn die Millionen ihre Stütze nicht mehr monatlich überwiesen bekommen, weil der Staat pleite ist?

    ----
    Zuküftige explosionsartige Steigerungen der Empfängerzahlen schon eingerechnet ?

    „Falls Sie in einem Land leben, in dem Sie für das Fischen ohne Angelschein bestraft werden, jedoch nicht für illegalen Grenzübertritt ohne gültigen Reisepaß, dann haben Sie das volle Recht zu sagen, dieses Land wird von Idioten regiert.“
    Miloš Zeman, Präsident der Tschechischen Republik seit 2013




+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 21.02.2013, 14:24
  2. Schweiz: Ausländer kassieren Sozialhilfe u. sind längst wieder in der Heimat
    Von Tratschtante im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 15.03.2007, 08:57
  3. Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 08.05.2006, 16:39
  4. BSHG § 120 Sozialhilfe für Ausländer
    Von Klopperhorst im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 79
    Letzter Beitrag: 04.02.2006, 12:11
  5. Weniger Sozialhilfe für Ausländer
    Von Ka0sGiRL im Forum Deutschland
    Antworten: 76
    Letzter Beitrag: 08.08.2005, 19:24

Nutzer die den Thread gelesen haben : 1

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben