+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 5 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 44

Thema: Deutsche U-Boote im 2. Weltkrieg

  1. #1
    Nomen Nescio Benutzerbild von Nomen Nescio
    Registriert seit
    10.07.2012
    Ort
    Dordrecht (NL)
    Beiträge
    7.035

    Standard Deutsche U-Boote im 2. Weltkrieg

    Zitat Zitat von Textor Beitrag anzeigen
    Aber sicherlich haben wir das alles von den Polen und den Tschechen und den Niederländern gestohlen vorher
    wo du das sagst: der schnorchel war eine niederländische erfindung. sahen die deutschen erst, als sie in meinem land kamen.
    anti-extrem

  2. #2
    Mitglied Benutzerbild von Textor
    Registriert seit
    04.06.2014
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    796

    Standard AW: Heute vor 70 D-Day die die Landung in der Normandie

    Zitat Zitat von Nomen Nescio Beitrag anzeigen
    wo du das sagst: der schnorchel war eine niederländische erfindung. sahen die deutschen erst, als sie in meinem land kamen.
    Ah ja - nun schau mal im Wiki:

    • [Links nur für registrierte Nutzer] beschrieb um 350 v. Chr. einen Elefanten, der seinen Rüssel als Schnorchel benutzt, um unter Wasser atmen zu können. Der einfachste (und erste) Schnorchel ist wohl das in der Literatur zu findende [Links nur für registrierte Nutzer], das beim Verstecken im See hilft.
    Ohne Friedensvertrag und ohne Verfassung wird sich in Deutschland nichts ändern
    Das Volk steht auf, der Sturm bricht los. (Karl Theodor Körner - 1813)
    “Wenn die Deutschen zusammenhalten, so schlagen sie den Teufel aus der Hölle” (Otto von Bismarck)

  3. #3
    Mitglied Benutzerbild von Goldlocke
    Registriert seit
    07.02.2014
    Beiträge
    2.455

    Standard AW: Heute vor 70 D-Day die die Landung in der Normandie

    Zitat Zitat von Textor Beitrag anzeigen
    Ah ja - nun schau mal im Wiki:

    • [Links nur für registrierte Nutzer] beschrieb um 350 v. Chr. einen Elefanten, der seinen Rüssel als Schnorchel benutzt, um unter Wasser atmen zu können. Der einfachste (und erste) Schnorchel ist wohl das in der Literatur zu findende [Links nur für registrierte Nutzer], das beim Verstecken im See hilft.


    Es geht um U-Bootschnorchel für die Dieselmaschinen.

  4. #4
    Mitglied Benutzerbild von Textor
    Registriert seit
    04.06.2014
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    796

    Standard AW: Heute vor 70 D-Day die die Landung in der Normandie

    Zitat Zitat von Goldlocke Beitrag anzeigen


    Es geht um U-Bootschnorchel für die Dieselmaschinen.
    Das schrieb er aber nicht :-) - und darüber kann man auch anfangen zu debattieren ob die niederländischen Schnorchel echte Schnorchel waren ..... :-)
    Ohne Friedensvertrag und ohne Verfassung wird sich in Deutschland nichts ändern
    Das Volk steht auf, der Sturm bricht los. (Karl Theodor Körner - 1813)
    “Wenn die Deutschen zusammenhalten, so schlagen sie den Teufel aus der Hölle” (Otto von Bismarck)

  5. #5
    Auch nur 'ne Muschi Benutzerbild von OneDownOne2Go
    Registriert seit
    21.06.2011
    Beiträge
    32.150

    Standard AW: Heute vor 70 D-Day die die Landung in der Normandie

    Zitat Zitat von Textor Beitrag anzeigen
    Das schrieb er aber nicht :-)
    Ist auch nicht relevant. Der deutsche Schnorchel hatte nur noch die Grundidee mit dem in Holland erbeuteten Modell gemeinsam. Und Grundideen lassen sich nicht patentrechtlich schützen. Dazu kommt, dass militärische/staatliche Patente legitime Kriegsbeute sind.
    The difference between a welfare state and a totalitarian state is a matter of time - Ayn Rand
    Ich wünschte es wäre Nacht oder die Preußen kämen!
    Wir danken Erich Honecker, daß er uns zumindest bis 1989 vor Angela Merkel beschützt hat!

  6. #6
    Mitglied Benutzerbild von Textor
    Registriert seit
    04.06.2014
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    796

    Standard AW: Heute vor 70 D-Day die die Landung in der Normandie

    Zitat Zitat von OneDownOne2Go Beitrag anzeigen
    Ist auch nicht relevant. Der deutsche Schnorchel hatte nur noch die Grundidee mit dem in Holland erbeuteten Modell gemeinsam. Und Grundideen lassen sich nicht patentrechtlich schützen. Dazu kommt, dass militärische/staatliche Patente legitime Kriegsbeute sind.
    Deswegen nahmen die Amerikaner sicherheitshalber alles mit um dann später auswerten zu können was militärisch/staatliche Patente waren und welche aus der Privatwirtschaft kamen....
    Ohne Friedensvertrag und ohne Verfassung wird sich in Deutschland nichts ändern
    Das Volk steht auf, der Sturm bricht los. (Karl Theodor Körner - 1813)
    “Wenn die Deutschen zusammenhalten, so schlagen sie den Teufel aus der Hölle” (Otto von Bismarck)

  7. #7
    Auch nur 'ne Muschi Benutzerbild von OneDownOne2Go
    Registriert seit
    21.06.2011
    Beiträge
    32.150

    Standard AW: Heute vor 70 D-Day die die Landung in der Normandie

    Zitat Zitat von Textor Beitrag anzeigen
    Deswegen nahmen die Amerikaner sicherheitshalber alles mit um dann später auswerten zu können was militärisch/staatliche Patente waren und welche aus der Privatwirtschaft kamen....
    Ja - um dann doch alles zu behalten, was sie haben wollten

    Aber so ist das - unter Freunden und Verbündeten der Zukunft...
    The difference between a welfare state and a totalitarian state is a matter of time - Ayn Rand
    Ich wünschte es wäre Nacht oder die Preußen kämen!
    Wir danken Erich Honecker, daß er uns zumindest bis 1989 vor Angela Merkel beschützt hat!

  8. #8
    Mitglied Benutzerbild von Textor
    Registriert seit
    04.06.2014
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    796

    Standard AW: Heute vor 70 D-Day die die Landung in der Normandie

    Zitat Zitat von OneDownOne2Go Beitrag anzeigen
    Ja - um dann doch alles zu behalten, was sie haben wollten

    Aber so ist das - unter Freunden und Verbündeten der Zukunft...
    Ja - das war die Zeit wo wir auf Magnetbänder Aufnahmen machten und die Amerikaner noch Draht benutzten dafür - jaja - wir geben ja gerne was wir haben an jeden der es haben will - so wurden wir ja erzogen -
    Ohne Friedensvertrag und ohne Verfassung wird sich in Deutschland nichts ändern
    Das Volk steht auf, der Sturm bricht los. (Karl Theodor Körner - 1813)
    “Wenn die Deutschen zusammenhalten, so schlagen sie den Teufel aus der Hölle” (Otto von Bismarck)

  9. #9
    Nomen Nescio Benutzerbild von Nomen Nescio
    Registriert seit
    10.07.2012
    Ort
    Dordrecht (NL)
    Beiträge
    7.035

    Standard AW: Heute vor 70 D-Day die die Landung in der Normandie

    Zitat Zitat von Textor Beitrag anzeigen
    Das schrieb er aber nicht :-) - und darüber kann man auch anfangen zu debattieren ob die niederländischen Schnorchel echte Schnorchel waren ..... :-)
    sie funktionierten. und waren für U-boote. auch wenn an eine idee 1.000 fach gebastelt wird, die grundidee bleibt immer erkennbar. du wußtest ja sofort wofür sie gemeint waren.

    es ging nur darum, daß du ziemlich negativ schriebst. die briten z.b. waren schon wieder ein stuck weiter mit radar als die deutschen. fast alle entdeckungen sind basiert auf ideen von anderen. aus zig ländern.

    falls aristoteles das prinzip beschrieb, warum haben die deutschen das dann nicht schon selbst benützt, frage ich mich. übrigens, die deutschen waren nicht vom schnorchelprinzip begeistert. erst als die U-bootverluste wuchsen, erinnerte einer sich am schnorchel.
    ebenso sieht man das bei den amerikanern. die briten hatten zig anpassungen an den panzer gemacht, damit sie mehr tun konnten: mit ketten auf den weg schlagen, damit minen explodierten; die DD (ein »fahrender panzer), panzer mit einem brückenelement darauf, sodaß man evt bei einem panzergrab sofort das brückenelement hatte um ohne probleme weitergehen zu kunnen.
    man nannte diese geänderte sachen (nebst soviel anderen verrückte sachen dieser gruppe) [Links nur für registrierte Nutzer].

    Hobart's Funnieswere a number of unusually modified tanks operated during the Second World War by the United Kingdom's 79th Armoured Division or by specialists from the Royal Engineers]
    Geändert von Nomen Nescio (08.06.2014 um 10:11 Uhr)
    anti-extrem

  10. #10
    Mitglied Benutzerbild von Textor
    Registriert seit
    04.06.2014
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    796

    Standard AW: Heute vor 70 D-Day die die Landung in der Normandie

    Zitat Zitat von Nomen Nescio Beitrag anzeigen
    sie funktionierten. und waren für U-boote. auch wenn an eine idee 1.000 fach gebastelt wird, die grundidee bleibt immer erkennbar.

    es ging nur darum, daß du ziemlich negativ schriebst. die briten z.b. waren schon wieder ein stuck weiter mit radar als die deutschen. fast alle entdeckungen sind basiert auf ideen von anderen. aus zig ländern.
    Sie funktionierten - ja - in niederländischen Gewässern - für den Atlantik waren sie völlig unbrauchbar und wurden aus dem Grunde auch ausgebaut.

    Deine Argumentationsschiene ist klar. Das Verhältnis zwischen den Niederländern und den Deutschen ist sicherlich nicht ohne Grund so schlecht. Ich fragte mich immer woher das kommt. Wenn ich deine Argumentation lese und verfolge wird es mir klar. Wie sagte ich neulich - bewahre dir dein Geschichtsbild.
    Ohne Friedensvertrag und ohne Verfassung wird sich in Deutschland nichts ändern
    Das Volk steht auf, der Sturm bricht los. (Karl Theodor Körner - 1813)
    “Wenn die Deutschen zusammenhalten, so schlagen sie den Teufel aus der Hölle” (Otto von Bismarck)

+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 5 1 2 3 4 5 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Saudi-Arabien will deutsche U-Boote kaufen
    Von Shivaayaa im Forum Deutschland
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 04.11.2013, 16:03
  2. Deutsche U-Boote auch U-550 gefunden!
    Von Schwarzer Rabe im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 05.08.2012, 13:32
  3. Polen will deutsche U-Boote vom Typ U-214 kaufen
    Von Candymaker im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 148
    Letzter Beitrag: 18.01.2009, 13:00
  4. Deutsche U-Boote für Pakistan?
    Von Hofer im Forum Deutschland
    Antworten: 70
    Letzter Beitrag: 15.11.2007, 18:35
  5. Deutsche U-Boote für Israel
    Von kritiker_34 im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 20.03.2006, 15:33

Nutzer die den Thread gelesen haben : 4

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Stichworte

u-boot

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

zweiter weltkrieg

Stichwortwolke anzeigen

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben