+ Auf Thema antworten
Seite 4 von 92 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 14 54 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 31 bis 40 von 915

Thema: Meinungsfreiheit?

  1. #31
    Der mit den Wölfen Tanzt Benutzerbild von Wolf Fenrir
    Registriert seit
    02.12.2011
    Ort
    Deutsches Reich ( Von der Maas bis an die Memel )
    Beiträge
    12.995

    Standard AW: Meinungsfreiheit?

    Und ich Blödmann hab mich 90 so gefreut jetzt endlich alles sagen zu können

    Mittlerweile weiß ich das ich wieder da bin wo ich vor 90 schon mal war

    Aber ich weiß, ich Lebe im freisten und besten Staat der je auf deutschem Boden Existierte
    Nur zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die Menschliche Dummheit.

    Beim Universum bin ich mir nicht sicher.

    Einstein

  2. #32
    KEINE FRAKTION Benutzerbild von kotzfisch
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    48.837

    Standard AW: Meinungsfreiheit?

    Zitat Zitat von Don Beitrag anzeigen
    Zweifelhaft. Daß man in diesem Land aufpassen muß was man wo sagt hat Tradition.
    Auch die Ehrpusseligkeit angegriffener Prozeßhanseln. "Dich zeig' ich an" ist der erste Satz, den ein deutsches Kleinkind lernt.
    Es war die Androhung einer Hausdurchsuchung bei der Zeitung.
    Weil sie die Daten nicht herausgeben wollten.
    Unverhältnismäßig wegen der Tatsache, dass lediglich Beleidigungen im Raume standen.
    Klagten sie, würde das Landgericht die amtsrichterliche Ausfertigung des Beschlusses
    vermutlich für rechtswidrig erklären.

    Andere Sache ist das Verwertungsverbot, das hier weit laxer gehandhabt wird, als in den vielgeschmähten USA!
    Getretener Quark wird breit, nicht stark
    politikarena.net

  3. #33
    KEINE FRAKTION Benutzerbild von kotzfisch
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    48.837

    Standard AW: Meinungsfreiheit?

    Will sagen: wegen der Beleidigungen bekommen sie ihn dran.So oder so.
    Wegen eines Antragsdeliktes einen D- Beschluß auszufertigen ist klar daneben.

    Keine Frage.
    Getretener Quark wird breit, nicht stark
    politikarena.net

  4. #34
    Mitglied Benutzerbild von Don
    Registriert seit
    27.11.2005
    Ort
    Bayern (muss erst mal reichen)
    Beiträge
    51.886

    Standard AW: Meinungsfreiheit?

    Zitat Zitat von kotzfisch Beitrag anzeigen
    Es war die Androhung einer Hausdurchsuchung bei der Zeitung.
    Weil sie die Daten nicht herausgeben wollten.
    Unverhältnismäßig wegen der Tatsache, dass lediglich Beleidigungen im Raume standen.
    Klagten sie, würde das Landgericht die amtsrichterliche Ausfertigung des Beschlusses
    vermutlich für rechtswidrig erklären.

    Andere Sache ist das Verwertungsverbot, das hier weit laxer gehandhabt wird, als in den vielgeschmähten USA!
    Das meine ich nicht. Hätten die betroffenen Behördenhanseln Eier hätte einer schlicht gepostet:
    "Zeig dich wenn du dich traust, Arschloch!" Den Staatsapparat wegen despektierlicher Äußerungen (wobei ich grade nicht beurteilen kann ob sie gerechtfertigt waren) in Bewegung zu setzen ist eine der großen Peinlichkeiten in diesem Land.
    Jeder ist für das verantwortlich, was er tut.

  5. #35
    hasst Alles-schön-Redner Benutzerbild von Maggie
    Registriert seit
    09.10.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    17.252

    Standard AW: Meinungsfreiheit?

    Hier das Ganze noch mal als Video:
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    »Ich lege hier für den Fall meines Todes das Bekenntnis ab, dass ich die deutsche Nation wegen ihrer überschwänglichen Dummheit verachte und mich schäme, ihr anzugehören.« Arthur Schopenhauer

  6. #36
    KEINE FRAKTION Benutzerbild von kotzfisch
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    48.837

    Standard AW: Meinungsfreiheit?

    Zitat Zitat von Don Beitrag anzeigen
    Das meine ich nicht. Hätten die betroffenen Behördenhanseln Eier hätte einer schlicht gepostet:
    "Zeig dich wenn du dich traust, Arschloch!" Den Staatsapparat wegen despektierlicher Äußerungen (wobei ich grade nicht beurteilen kann ob sie gerechtfertigt waren) in Bewegung zu setzen ist eine der großen Peinlichkeiten in diesem Land.
    Vollkommen richtig.Danke- den Aspekt hatte ich nicht bedacht.Du hast recht.
    Getretener Quark wird breit, nicht stark
    politikarena.net

  7. #37
    hasst Alles-schön-Redner Benutzerbild von Maggie
    Registriert seit
    09.10.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    17.252

    Standard AW: Meinungsfreiheit?

    Ein ähnlicher Fall bei der «Augsburger Allgemeinen» hatte im vergangenen Jahr für Schlagzeilen gesorgt. Die Polizei hatte bei dem Verlag die Daten eines Nutzers des Internetforums beschlagnahmt, auch hier ging es um den Vorwurf der Beleidigung. Zu einer Durchsuchung der Redaktion kam es ebenfalls nicht, weil die Zeitung die Daten übergab, um eine Polizeiaktion zu verhindern. Später urteilte das Landgericht Augsburg, dass die Durchsuchungsanordnung rechtswidrig gewesen sei. (dpa)
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    »Ich lege hier für den Fall meines Todes das Bekenntnis ab, dass ich die deutsche Nation wegen ihrer überschwänglichen Dummheit verachte und mich schäme, ihr anzugehören.« Arthur Schopenhauer

  8. #38
    Das soziale Gewissen Benutzerbild von alberich1
    Registriert seit
    04.01.2007
    Ort
    Köln
    Beiträge
    4.149

    Standard AW: Meinungsfreiheit?

    Zitat Zitat von Xarrion Beitrag anzeigen
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Tja, was soll man dazu noch sagen?
    Wegen eines Beitrages in einem Forum tritt gleich die Polizei mit einem Durchsuchungsbeschluß an.
    Meinungsfreiheit? Das war gestern.
    Stasi 2.0
    Nieder mit dem Kapitalismus!
    HartzIV oder Sozialismus!Ihr habt die Wahl!
    Demokratie vor Plutokratie! gegen TTipp
    Arbeitslos?Pleite?Hungrig?Wohl wieder nicht Links gewaehlt!

  9. #39
    liberal & christ ist eins Benutzerbild von jowest
    Registriert seit
    25.02.2014
    Beiträge
    1.246

    Standard AW: Meinungsfreiheit?

    Gutes, interessantes Thema. Ich selbst bin unschlüssig, auf der einen Seite sollte doch jeder das sagen dürfen was er will, ein demokratisches System, eine offene Gesellschaft könnte doch das Extreme in der Meinung ertragen.
    Auf der anderen Seite gibt es auch Beleidigung, Bedrohung. Die sogenannte Auschwitzlüge ist in unserem Land Grund zur Strafverfolgung oder die politisch korrekte Meinung ist erwünscht.Beides mag nachvollziehbar gut sein, aber der Verfassungsgrundsatz der Freiheit des Wortes, in Wort, Schrift und Bild gild für mich höher, jowest.
    Geändert von jowest (26.06.2014 um 22:20 Uhr) Grund: korrektur
    GPIC][/SIGPIC]Beeile Dich zu handeln, bevor es zu spät ist zu bereuen.
    Diese dekadente Zivilisation ist nicht mehr zu retten. Das untergehende westliche Abendland wird im Kollaps verschwinden, eine caotische und anarchistische Übergangszeit wird den letzten Rest dessen verschwinden lassen was den Kollaps über standen hat. Was dann kommt ist hoffentlich eine gute Zeiten Epoche, das negative will ich mir nicht ausmalen.....

  10. #40
    GESPERRT
    Registriert seit
    02.07.2011
    Beiträge
    8.876

    Standard AW: Freie Meinungsäußerung ade - Polizei beschlagnahmt Forennutzerdaten bei Darmstädter Echo!

    Zitat Zitat von Trantor Beitrag anzeigen
    DH in erster Linie ist dann die Zeitung verantwortlich und müsste zur Rechenschaft gezogen werden. Als Zeitung kann man sich doch nicht vom Gedrucktem frei sprechen nur weil man es nicht selbst geschrieben hat.
    Kann man so sehen. Und der Kommentar ist ja nicht mal nur so durchgerutscht, sondern wurde nach Angaben der Zeitung "redaktionell bearbeitet".

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Meinungsfreiheit
    Von Humer im Forum GG / Bürgerrechte / §§ / Recht und Gesetz
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.07.2014, 14:02
  2. Meinungsfreiheit
    Von Kantianer im Forum GG / Bürgerrechte / §§ / Recht und Gesetz
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 27.09.2011, 22:44
  3. Meinungsfreiheit in der BRD
    Von Sprecher im Forum GG / Bürgerrechte / §§ / Recht und Gesetz
    Antworten: 103
    Letzter Beitrag: 07.01.2010, 11:09
  4. Meinungsfreiheit
    Von Scorpien im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 14.04.2004, 10:24

Nutzer die den Thread gelesen haben : 44

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben