+ Auf Thema antworten
Seite 48 von 49 ErsteErste ... 38 44 45 46 47 48 49 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 471 bis 480 von 490

Thema: Werkzeug anyone?

  1. #471
    Mitglied Benutzerbild von Sörensen
    Registriert seit
    19.03.2018
    Beiträge
    255

    Standard AW: Werkzeug anyone?

    Zitat Zitat von Nietzsche Beitrag anzeigen
    Dichtstoffe aller Art von Lugato. Das Zeug heißt genau so wie man es benötigt. Bekommt man fast alles. Ja, ne Kartusche Acryl kostet mitunter 5 Euro anstatt das Billige für 2€. Aber es hält auch! Es riecht nicht. Ich hab schon von denen Bad-Silikon, Acryl, Bombenfest, hochtemperaturkleber benutzt und alles war funktional perfekt.Einmal eine Bodenausgleichmasse gekauft die hieß: Fließ und Fertig. Also ich weiss nicht was da drin ist, aber das Zeug ist weniger Körnig als wenn ich nen Kuchen backe....


    Wera. Ich habe zwei Sätze. Einen Miniatur-Satz für kleine Schrauben und einen mit austauschbaren dickeren für die üblichen Verdächtigen PZ und PH.
    Ich habe fast sämtliche Acryl Marken durch. Für mich unangefochten die Nr1 ist das Acryl von Würth. Auch nach jahren keine Risse, Super Konsistenz und lässt sich Geschmeidig mit Farbe überstreichen. Kostet 7-8€. Bei Acryl und Silikon würde ich auf jeden Fall nicht sparen.

  2. #472
    From Hell Benutzerbild von Drache
    Registriert seit
    11.07.2007
    Ort
    Am Fuße des Rothaargebirges
    Beiträge
    7.285

    Standard AW: Werkzeug anyone?

    Zitat Zitat von kotzfisch Beitrag anzeigen
    Ales richtig.Gutes Werkzeug hat man aber ewig.
    Das schrieb ich ja in den vorherigen Posts. Ich meinte nur, es kommt darauf an, was man mit dem Werkzeug machen will.
    Ich habe vor 5 Jahren ein Haus gekauft und musste einiges renovieren. Das Haus wurden in den 60er Jahren gebaut und
    man hat bis auf ein paar Innenwände ausschließlich mit Beton gebaut. Da diese Firma nicht aus der Gegend stammte und
    zuviel Baustahlmatten gelagert hatte, wurden diese kurzerhand in den letzten Häusern "entsorgt". Mein gesamter Keller,
    Wände und Decken, gleicht dem eines Luftschutzkellers. Mit guten Bohrhämmern von Bosch oder Hilti ist es schon eine
    Qual, mit Billigwerkzeug muss man da gar nicht erst versuchen anzufangen. Wenn du einen Haken in die Wand dübeln willst,
    bohrst du drei Löcher, weil du zweimal auf Stahl triffst.
    Mein Haus hat drei Etagen inkl. Keller. Da es keine Pläne mehr gab, habe inzwischen neue anfertigen lassen, und ich eine Wand
    entfernen wollte, habe ich einen befreundeten Statiker gebeten, sich das anzusehen. Er hat sich alles angeguckt und nur mit
    dem Kopf geschüttelt. Er meinte ganz trocken: Auf diese Grundmauern kannst du ohne Probleme noch fün Etagen aufbauen,
    ohne das etwas passiert! Man kann sich also vorstellen, wie dieser Keller aussieht.
    "Wo Not du findest, deren nimm dich an; Doch gib dem Feind nicht Frieden." Loddfafnir's-Lied
    „Europa ist heute ein Pulverfass, und seine Regenten agieren wie Männer, die in einer Munitionsfabrik rauchen.” Otto von Bismarck
    ###

  3. #473
    KEINE FRAKTION Benutzerbild von kotzfisch
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    50.317

    Standard AW: Werkzeug anyone?

    Zitat Zitat von Drache Beitrag anzeigen
    Das schrieb ich ja in den vorherigen Posts. Ich meinte nur, es kommt darauf an, was man mit dem Werkzeug machen will.
    Ich habe vor 5 Jahren ein Haus gekauft und musste einiges renovieren. Das Haus wurden in den 60er Jahren gebaut und
    man hat bis auf ein paar Innenwände ausschließlich mit Beton gebaut. Da diese Firma nicht aus der Gegend stammte und
    zuviel Baustahlmatten gelagert hatte, wurden diese kurzerhand in den letzten Häusern "entsorgt". Mein gesamter Keller,
    Wände und Decken, gleicht dem eines Luftschutzkellers. Mit guten Bohrhämmern von Bosch oder Hilti ist es schon eine
    Qual, mit Billigwerkzeug muss man da gar nicht erst versuchen anzufangen. Wenn du einen Haken in die Wand dübeln willst,
    bohrst du drei Löcher, weil du zweimal auf Stahl triffst.
    Mein Haus hat drei Etagen inkl. Keller. Da es keine Pläne mehr gab, habe inzwischen neue anfertigen lassen, und ich eine Wand
    entfernen wollte, habe ich einen befreundeten Statiker gebeten, sich das anzusehen. Er hat sich alles angeguckt und nur mit
    dem Kopf geschüttelt. Er meinte ganz trocken: Auf diese Grundmauern kannst du ohne Probleme noch fün Etagen aufbauen,
    ohne das etwas passiert! Man kann sich also vorstellen, wie dieser Keller aussieht.
    Gratuliere, Du hast einen Hochbunker.
    Getretener Quark wird breit, nicht stark
    politikarena.net

  4. #474
    From Hell Benutzerbild von Drache
    Registriert seit
    11.07.2007
    Ort
    Am Fuße des Rothaargebirges
    Beiträge
    7.285

    Standard AW: Werkzeug anyone?

    Zitat Zitat von kotzfisch Beitrag anzeigen
    Gratuliere, Du hast einen Hochbunker.
    Hat alles Vor- und Nachteile. Demnächst werden ein paar neue Strom- und Wasserleitungen gelegt. Kann lustig werden!
    "Wo Not du findest, deren nimm dich an; Doch gib dem Feind nicht Frieden." Loddfafnir's-Lied
    „Europa ist heute ein Pulverfass, und seine Regenten agieren wie Männer, die in einer Munitionsfabrik rauchen.” Otto von Bismarck
    ###

  5. #475
    Foren-Veteran Benutzerbild von Heinrich_Kraemer
    Registriert seit
    13.12.2004
    Ort
    STEUERTERRORSTAAT ABSURDISTAN
    Beiträge
    19.325

    Standard AW: Werkzeug anyone?

    "Das Maß der Dinge":

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Richtig schön flutschig muß sie sein.
    Freedom for Catalonia!
    Freies Bayern?! Unterschreib hier:

    Weil Link entfernt: "Volksbegehren Freies Bayern" googeln und Seite öffnen. Jede Stimme zählt!

  6. #476
    Foren-Veteran Benutzerbild von Heinrich_Kraemer
    Registriert seit
    13.12.2004
    Ort
    STEUERTERRORSTAAT ABSURDISTAN
    Beiträge
    19.325

    Standard AW: Werkzeug anyone?

    Zitat Zitat von Sörensen Beitrag anzeigen
    Ich habe fast sämtliche Acryl Marken durch. Für mich unangefochten die Nr1 ist das Acryl von Würth. Auch nach jahren keine Risse, Super Konsistenz und lässt sich Geschmeidig mit Farbe überstreichen. Kostet 7-8€. Bei Acryl und Silikon würde ich auf jeden Fall nicht sparen.
    Interessanter Beitrag. Die Sachen von Würth sind nicht schlecht, soweit ich das beurteilen kann. Ich vermute, daß die Dichtstoffe aber von Würth auch zugekauft werden. Den tatsächlichen Hersteller in Erfahrung zu bringen wäre da interessant.

    Bspw. die Akkuschrauber sollen ja von Bosch kommen und zumindest bei den Cutter-Messern sieht mir das auch sehr verdächtig gelabelt aus.

    [Links nur für registrierte Nutzer]


    [Links nur für registrierte Nutzer]

    oder hier:

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Geändert von Heinrich_Kraemer (26.10.2020 um 14:11 Uhr)
    Freedom for Catalonia!
    Freies Bayern?! Unterschreib hier:

    Weil Link entfernt: "Volksbegehren Freies Bayern" googeln und Seite öffnen. Jede Stimme zählt!

  7. #477
    Mitglied Benutzerbild von Sörensen
    Registriert seit
    19.03.2018
    Beiträge
    255

    Standard AW: Werkzeug anyone?

    Zitat Zitat von Heinrich_Kraemer Beitrag anzeigen
    Interessanter Beitrag. Die Sachen von Würth sind nicht schlecht, soweit ich das beurteilen kann. Ich vermute, daß die Dichtstoffe aber von Würth auch zugekauft werden. Den tatsächlichen Hersteller in Erfahrung zu bringen wäre da interessant.

    Bspw. die Akkuschrauber sollen ja von Bosch kommen und zumindest bei den Cutter-Messern sieht mir das auch sehr verdächtig gelabelt aus.

    [Links nur für registrierte Nutzer]


    [Links nur für registrierte Nutzer]

    oder hier:

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Ich arbeite für ein mittelständischen Unternehmen, welches in seiner Branche Weltmarktführer ist. Wir stellen ein Produkt für sämtliche Industriezweige her, welches übrigens nicht in Baumärkten erhältlich ist.

    Würth lässt bei uns produzieren und Labelt ihr Firmenlogo drauf. Daher kann man davon ausgehen, dass sie auf hohe Qualität wert legen.

  8. #478
    Foren-Veteran Benutzerbild von Heinrich_Kraemer
    Registriert seit
    13.12.2004
    Ort
    STEUERTERRORSTAAT ABSURDISTAN
    Beiträge
    19.325

    Standard AW: Werkzeug anyone?

    Männer, die Stade Zeit steht vor der Tür und bald weihnachtet es. Wie könnte man besser durch diese Zeit kommen, als mit einem Flaschenöffner mit Werkzeugheft, auch 033-Schluessel.

    Zur Auswahl stehen bei mir Wera, wiha, hazet, gedore, Stahlwille
    und Pferd. Hazet erinnert als einziger an eine Ratsche, der Preis ist gleich viermal so hoch. Ich tendiere zu Pferd, im Moment.

    Vorschläge, was noch nicht auf dem Radar oder aber von diesen hier?

    Matador schaut auch nicht schlecht aus.
    Geändert von Heinrich_Kraemer (10.11.2020 um 00:10 Uhr)

  9. #479
    Wehrwolf Benutzerbild von Seligman
    Registriert seit
    03.03.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard AW: Werkzeug anyone?

    Zitat Zitat von Heinrich_Kraemer Beitrag anzeigen
    Männer, die Stade Zeit steht vor der Tür und bald weihnachtet es. Wie könnte man besser durch diese Zeit kommen, als mit einem Flaschenöffner mit Werkzeugheft, auch 033-Schluessel.

    Zur Auswahl stehen bei mir Wera, wiha, hazet, gedore, Stahlwille
    und Pferd. Hazet erinnert als einziger an eine Ratsche, der Preis ist gleich viermal so hoch. Ich tendiere zu Pferd, im Moment.

    Vorschläge, was noch nicht auf dem Radar oder aber von diesen hier?

    Matador schaut auch nicht schlecht aus.
    Besorg dir ein schönes Feilenheft einen billigen Flaschenöffner, anspitzen, reinklopfen. fettisch.
    "Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu errichten!"

  10. #480
    Foren-Veteran Benutzerbild von Heinrich_Kraemer
    Registriert seit
    13.12.2004
    Ort
    STEUERTERRORSTAAT ABSURDISTAN
    Beiträge
    19.325

    Standard AW: Werkzeug anyone?

    @seligmann

    Das hat natürlich Stil! Aber meine Bedenken hierbei wären der billige Flaschenöffner. Billige Flaschenöffner greifen den Kronkorken irgendwie nicht so präzise, meiner Erfahrung nach. Hab ein Erbstück als Flaschenöffner und der öffnet wirklich sehr präzise, man merkt den Druckpunkt irgendwie, wann die kapsel angehoben wird. Ich glaub, du weißt was ich meine.

    Wie das jetzt bei denen von Pferd ist, keine Ahnung. Ist aber anscheinend mit Seriennummer als Werkzeug im Firmensortiment gelistet. Sollte also schon pferdartig sein von der Qualität her.
    Freedom for Catalonia!
    Freies Bayern?! Unterschreib hier:

    Weil Link entfernt: "Volksbegehren Freies Bayern" googeln und Seite öffnen. Jede Stimme zählt!

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Femen das neue Werkzeug USraels im KAmpf um die Köpfe !
    Von Erik der Rote im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 23.05.2013, 15:35
  2. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 27.02.2013, 22:02

Nutzer die den Thread gelesen haben : 131

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Stichworte

craftman tools

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

handwerkswerkzeug

Stichwortwolke anzeigen

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben