+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 27 1 2 3 4 5 11 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 268

Thema: War der Kommunismus eine Straftat gegen die Menschheit ??

  1. #1
    GESPERRT
    Registriert seit
    19.05.2014
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.824

    Standard War der Kommunismus eine Straftat gegen die Menschheit ??

    Wenn man in die Geschichte schaut - ins Mittelalter bis ins Kaiserreich - dann waren diese Epochen wie folgt geprägt, Gehorsam an König und Vatikanischer Christenpropaganda beschönigt auch Katholizsmus genannt - oder Christentum und später im Zeitalter der Industriealisierung war diese Epoche geprägt von 14 Stunden Arbeit am Tag zu Hungerlöhnen und soziales Elend. Die Sozialdemokraten setzten darauf hin Bismarck mit dem Sozialistengesetz unter Druck - die Grundlagen für Krankenschutz sowie Renten und Arbeitslosenversicherung zu schaffen, auf dieser Grundlage bassiert unser Sozialstaat.

    Nach dem Ende des 1.Weltkrieges kam die Idiologie auf, dass der Kommunismus das Seelenheil für die Arbeiterschaft wäre...man verkaufte das so gut dass man anfangs glaubte, die Kommunisten seien die Retter der Menschheit....doch was folgte daraus wirklich ?? War den Kommunisten an einer gerechten Weltordnung gelegen oder wollten die einfach nur die Arbeiterschaft verarschen ?

    Es folgte stalnistischer Terror und Bevormundung (so ähnlich wollen die Grünen das mit uns machen..) - nach dem zweiten Weltkrieg waren die Kommunisten mit Hilfe Russlands total mächtig geworden und es folgte die Teilung Europas in zwei Welten...auch Deutschland wurde geteilt... - die inteligenten Deutschen wussten, dass der Kommunismus eine Seuche ist und kein Seelenheil für die Freiheit der Menschen. Dennoch bleiben viele in der Ostzone, was ich bis heute nicht verstehen kann, in Osteuropa konnte man nicht ins Ausland flüchten aber in Deutschland konnte man die Zone wechseln.

    Was hat dann der Kommunismus wirklich gebracht ??? Heute sehen wir die Hinterlassenschaften des Kommunismus, - Alte Plattenbauten, marode Infrastruktur, hohe Arbeitslosigkeit und Armut...gerade in Osteuropa - ja man könnte fast meinen, die Kommunisten haben die Leute in Osteuropa als auch in Polen das blaue vom Himmel gelogen und das Volk richtig in Armut und soziales Elend gestürzt...- irgendwie eine perverse Ironie oder ???

  2. #2
    Friede sei in Euch! Benutzerbild von Die Petze
    Registriert seit
    22.01.2010
    Ort
    In mir
    Beiträge
    12.005

    Standard AW: War der Kommunismus eine Straftat gegen die Menschheit ??

    Jede (Staats-)Gewalt ist eine Straftat.....
    Der Libertärerklärbär sagt: Lasst uns das einzig wahre Gesetz niederschreiben und danach leben.
    Die goldene Regel (hier in der Postivform):
    "Behandele andere so, wie du von ihnen behandelt werden möchtest!"
    http://www.ethik-werkstatt.de/Goldene_Regel.htm
    Wer sich nicht daran hält, verwirkt sich den Anspruch auf dieses Recht

  3. #3
    ein feiner Mensch Benutzerbild von konfutse
    Registriert seit
    15.11.2010
    Ort
    Dräsdn
    Beiträge
    17.859

    Standard AW: War der Kommunismus eine Straftat gegen die Menschheit ??

    Zitat Zitat von Graf Zahl Beitrag anzeigen
    ... - die inteligenten Deutschen wussten, dass der Kommunismus eine Seuche ist und kein Seelenheil für die Freiheit der Menschen.
    ...
    Die intelligenten Deutschen hatten ihr Wissen über den Kommunismus aus dem Stürmer. Eine überzeugende Instanz.
    Kennt ihr diesen Moment, in dem plötzlich alles Sinn ergibt und man merkt,
    dass der ganze Scheiß sich wirklich lohnt? Ich auch nicht.

  4. #4
    GESPERRT
    Registriert seit
    19.05.2014
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.824

    Standard AW: War der Kommunismus eine Straftat gegen die Menschheit ??

    Zitat Zitat von Die Petze Beitrag anzeigen
    Jede (Staats-)Gewalt ist eine Straftat.....
    na das halte ich für ziemlich übertrieben, - in Mitteleuropa gerade in der Schweiz - die ich als absolutes Vorbild betrachte, hat man gezeigt, dass Freiheit, Eigenverantwortung mit einem geringem sozialen Ausgleich sich nicht widersprechen müssen. Die Schweiz steht für absolute strenge Geldpolitik, hohen Wohlstand, gute Löhne , echte Basisdemokratie und ein hohes Maß an Leistungsverantwortung, dann die schweizerische Sorgfaltspflicht ist in der Verfassung verankert, - dieses kleine Land ist quasi ein Paradies in Europa und brachte den Menschen ein sehr gutes Maß an gesunder Internationalität und Wohlstand mit sich ohne dass der Unternehmer zu sehr belastet wird oder der Arbeitnehmer -

    - allerdings haben feindlich negative Kräfte gerade von Seiten der Sozialdemokraten nix unversucht gelassen auch dort eine Massenzuwanderung zuzulassen und genau dass ist eben etwas was den Steuerzahler überfordert - auch hier wurde die Argumentation und Rhetorik der humanistischen Erwägungen propagandawirksam ins Leben gerufen und mit einer PR Kampagne in den Medien verkauft.

    Ich gebe dir Recht, in anderen EU Staaten funktioniert die Demokratie nur auf dem Papier und der Bürger wird zu sehr bevormundet - nein die einzige gesunde Staatsgewalt mein lieber Freund gibt es nur in der Schweiz und an den Eidgenossen sollten wir uns mal ein Beispiel nehmen !!!!

  5. #5
    GESPERRT
    Registriert seit
    19.05.2014
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.824

    Standard AW: War der Kommunismus eine Straftat gegen die Menschheit ??

    Zitat Zitat von konfutse Beitrag anzeigen
    Die intelligenten Deutschen hatten ihr Wissen über den Kommunismus aus dem Stürmer. Eine überzeugende Instanz.
    meinst Du ?? Haben die deswegen in den 50er Jahren so einen Westberliner Rechtsanwalt konspirativ von der STASI nach Hohenschönhausen verfrachtet weil er sein Wissen aus dem Stürmer gehabt hatte ???

    Ich wollte verdeutlichen dass der Kommunismus keine Freiheit für die Menschen bringt sondern Bevormdung und Vetternwirtschaft in den Obrigkeiten....das schlimme ist nur dass man damals den Menschen das gute auf Erden versprochen hat.

  6. #6
    OWNER IS ARMED! Benutzerbild von Jodlerkönig
    Registriert seit
    15.08.2005
    Ort
    Neuschwanstein
    Beiträge
    23.618

    Standard AW: War der Kommunismus eine Straftat gegen die Menschheit ??

    der kommunismus ist wie der islam eine terroranleitung und somit eine straftat. der kommunismus hat ein vielfaches mehr an menschenleben aufm gewissen als der 2.te weltkrieg gesamt...da ist sogar der adolf ein waisenknabe.
    <a href=https://pbs.twimg.com/profile_images/800424998842335236/M5yqXJ_m_reasonably_small.jpg target=_blank>https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg</a>
    „Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.“
    Mahatma Gandhi

  7. #7
    GESPERRT
    Registriert seit
    24.10.2013
    Beiträge
    4.170

    Standard AW: War der Kommunismus eine Straftat gegen die Menschheit ??

    Zitat Zitat von Graf Zahl Beitrag anzeigen
    meinst Du ?? Haben die deswegen in den 50er Jahren so einen Westberliner Rechtsanwalt konspirativ von der STASI nach Hohenschönhausen verfrachtet weil er sein Wissen aus dem Stürmer gehabt hatte ???

    Ich wollte verdeutlichen dass der Kommunismus keine Freiheit für die Menschen bringt sondern Bevormdung und Vetternwirtschaft in den Obrigkeiten....das schlimme ist nur dass man damals den Menschen das gute auf Erden versprochen hat.
    Der kommunismus ist keine Straftat, er ist an Verbrechen an der Menschheit.

  8. #8
    GESPERRT
    Registriert seit
    19.05.2014
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.824

    Standard AW: War der Kommunismus eine Straftat gegen die Menschheit ??

    Zitat Zitat von Jodlerkönig Beitrag anzeigen
    der kommunismus ist wie der islam eine terroranleitung und somit eine straftat. der kommunismus hat ein vielfaches mehr an menschenleben aufm gewissen als der 2.te weltkrieg gesamt...da ist sogar der adolf ein waisenknabe.
    wenn du die stalnistischen Terror in Russland und den asiatischen Sadismus hinzuaddierst - könntest du sogar damit Recht haben - allerdings sage ich fairerweise möchte ich weder einen Kommunismus noch einen extremen überpervertierten Radikalkapitalismus haben...welche Vorstellungen ich habe, ist in meinen voherigen Beitrag beschrieben, aber im grossen und ganzen hast du vollkommen Recht !!!

  9. #9
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    40.065

    Standard AW: War der Kommunismus eine Straftat gegen die Menschheit ??

    Das war er,denn ohne Verbrechen gegen die Menschheit konnte diese Ideologie nicht funktionieren,aber unverständlicher Weise schlafen heute die Menschen im Westen denn dieser rote Terror kommt schleichend zurück oder war nie richtig weg,er kommt nicht mehr als eine Befreiungsideologie sondern als Kultur die alles fördert was die Menschen zerstört und degeneriert.
    Putin: Werden Geschichtsfälschern „das Maul stopfen“!

  10. #10
    GESPERRT
    Registriert seit
    19.05.2014
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.824

    Standard AW: War der Kommunismus eine Straftat gegen die Menschheit ??

    Zitat Zitat von herberger Beitrag anzeigen
    Das war er,denn ohne Verbrechen gegen die Menschheit konnte diese Ideologie nicht funktionieren,aber unverständlicher Weise schlafen heute die Menschen im Westen denn dieser rote Terror kommt schleichend zurück oder war nie richtig weg,er kommt nicht mehr als eine Befreiungsideologie sondern als Kultur die alles fördert was die Menschen zerstört und degeneriert.
    naja gebe ich dir insofern recht dass man die absolute Zuwanderung realisiert, dass private Unternehmen ausbeuten lassen können und Vater Staat zahlt die Gehälter dass hat schon was von Kommunismus für sich ...da gebe ich dir Recht..und jetzt arbeitet man mit besserer Technik an den Methoden daran - wie Sie die STASI in der DDR hätte nicht besser machen können....

    Weisst du lieber Herberger, das einzige was mich hier richtig ankotzt ist, dass man von einem Extrem in das andere geht, nie den Weg der Vernunft !!!! Das ärgert mich manchmal richtig.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Illegale Einwanderung ist ab sofort eine Straftat
    Von D-Moll im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.01.2009, 11:21
  2. Ist das eine Aufforderung zur Begehung einer Straftat?
    Von Sterntaler im Forum Deutschland
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 27.02.2008, 07:24
  3. Herr hilf uns... wieder eine Rechte Straftat mehr...
    Von IM Redro im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 22.11.2006, 15:35
  4. Sozialkürzungen sind eine Straftat
    Von soltero im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 17.02.2006, 23:03
  5. Sozialkürzungen sind eine Straftat !!!
    Von soltero im Forum Deutschland
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 17.02.2006, 15:40

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben