+ Auf Thema antworten
Seite 77 von 79 ErsteErste ... 27 67 73 74 75 76 77 78 79 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 761 bis 770 von 788

Thema: Unsere Rente ist ein Witz. ! Traurig.

  1. #761
    Mitglied Benutzerbild von Hay
    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    10.495

    Standard AW: Unsere Rente ist ein Witz. ! Traurig.

    Zitat Zitat von BlackForrester Beitrag anzeigen
    Dir ist aber schon klar, dass die "soziale" Marktwirtschaft in ihrem Kern und wesentlichen Teilen auf dem Neoliberalismus fußt? So lange diese "neoliberale" Idee im Kern auch gut funktioniert hat, hatte man in diesem Lande auch sein auskömmliches Einkommen und Auskommen. War es also nicht eher die Abwendungen von der (neoliberalen) sozialen Marktwirtschaft, welche zum heutigen Status Quo geführt hat?

    Zur Thematik Rentensystem - ein Jeder, welcher 1 und 1 zusammenzählen kann wusste und weiß, dass dieses System so wie es angelegt ist dauerhaft nicht funktionieren wird und kann und am Ende drei Prämissen stehen müssen

    Entweder
    - man erhöht die Lebensarbeitszeit
    - man erhöht die Beiträge ins System
    - man kürzt die Leistung aus dem System
    oder man macht ein Mix aus Erhöhungen der Lebensarbeit, Erhöhung der Beiträge ins System und Kürzungen der Leistung aus dem System.

    Anders kann und wird das System nicht funktionieren - weil wir reden von einem nach dem Schneeballprinzip aufgebautem System. Wie gesagt - wer 1 und 1 zusammenzahlen kann, der weiß dies - und natürlich wissen die politischen Parteien in diesem Lande dies auch. Wollte man das Grundübel aber ändern stehen Dir diverse mächtige "Lobbys" gegenüber, welche Alle etwas zu "verlieren" haben und denen das Wohl des Landes am Ende so ziemlich egal ist, so lange man vom System profitiert.
    oder man schießt ganz einfach Steuermittel zu, die man ja ansonsten für Hinz und Kunz in Milliardenhöhe übrig hat.

  2. #762
    Mitglied
    Registriert seit
    20.04.2017
    Beiträge
    3.206

    Standard AW: Unsere Rente ist ein Witz. ! Traurig.

    Zitat Zitat von BlackForrester Beitrag anzeigen
    In der "Rentenkasse" gab es noch nie Überschusse - es gab und gibt eine Schwankungsreserve und dies ist kein "Überschuß", sondern dient einzig und alleine als Ausgabenpuffer.
    Richtig jedoch wäre - ein System in dem Alle einbezahlen (siehe die Schweiz) kannst du ganz anders agieren...
    In der Rentenkasse ist Überschuss vorhanden. Denn andernfalls könnte der Rentenbeitragssatz nicht gesenkt werden und das ist nun schon mehrmals in den letzten Jahren passiert. Diese Schwankungsreserven müssten ja bei einer Senkung immer weniger werden, aber klar, je mehr aus Steuergeldern für Rentenleistungen gezahlt werden, desto größer die Reserve. Und dann kann wieder der Beitragssatz gesenkt werden. Was bedeutet man bekommt später weniger raus, aber das will man ja. Damit man von einer Sozialversicherungsleistung auf eine Steuerleistung umsteigt. H4 darf ja auch im Alter enteignen.

  3. #763
    Mitglied
    Registriert seit
    27.02.2013
    Ort
    Schwabenländle
    Beiträge
    690

    Standard AW: Unsere Rente ist ein Witz. ! Traurig.

    Zitat Zitat von latinroad Beitrag anzeigen
    Die Rente ist ein Witz ! Für das eingesparte Geld der Rentner werden Millionen Flüchtlinge und Drittausländer vollkasko versichert finanziert !
    Vor diesem Witz hatte schon 2006 der damalige langjährige Präsident des Verfassungsgerichts Papier gewarnt.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Der Präsident desBundesverfassungsgerichts, Hans-Jürgen Papier, sieht daher in Zukunft verfassungsrechtliche Probleme.
    Der Verfassungsrichter warnte im Gespräch mit der Zeitung „Die Welt“ vor einer„Minus-Rendite“ der Beitragszahlungen: „Rentenbeiträge kommen in eine verfassungsrechtliche Problemzone, wenn das eingezahlte Kapital regelhaft beiweitem das übersteigt, was der Einzelne später an Leistungen erhält“, erklärtePapier.

  4. #764
    Mitglied
    Registriert seit
    31.05.2019
    Beiträge
    12

    Standard AW: Unsere Rente ist ein Witz. ! Traurig.

    Also motzen kann ja jetzt jeder. Erst brav schafsgeduldig in die staatliche Rentenkasse schön einbezahlen, dann den Bürokratensozialstaat immer wieder durch Wahl legitimieren und dann über die Folgen motzen.
    Hast du auch einen Vorschlag bei welchem Wahlverhalten es anders wäre ?

  5. #765
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    8.983

    Standard AW: Unsere Rente ist ein Witz. ! Traurig.

    wir hatten schon hier die identischen Themen. In Össterreich, gibt es praktisch doppelt soviel Rente, aber in Deutschland wird Alles gestohlen, die Firmen Vermögen haben heute, wie Wohnungen: Offshore Firmen wie Blockrock usw.. mit Hilfe krimineller US Consults, wurden 10.0000 Firmen, praktisch alle Landesbanken ruiniert, wowohl diese Offshore Firmen nicht einmal in den USA Regierungs Aufträge erhalten, nur von einer vollkommen korrupten Deutschen Regierung und Behörden

  6. #766
    Mitglied Benutzerbild von schlaufix
    Registriert seit
    10.02.2008
    Beiträge
    10.387

    Standard AW: Unsere Rente ist ein Witz. ! Traurig.

    Zitat Zitat von Minix Beitrag anzeigen
    Hast du auch einen Vorschlag bei welchem Wahlverhalten es anders wäre ?
    Hat er nicht!
    [SIGPIC][/SIGPIC]

  7. #767
    Ex-Kirchenbankpolierer
    Registriert seit
    25.03.2006
    Ort
    Lebe in dieser realen wunderschönen Welt ohne religiöse Fanatiker
    Beiträge
    28.430

    Standard AW: Unsere Rente ist ein Witz. ! Traurig.

    Fahnenmast verhält sich zu Politiker wie "Rente zu ….. ?
    Glaube nichts; egal wo Du es gelesen hast oder wer es gesagt hat; nicht einmal wenn ich es gesagt habe; es sei denn, es entspricht deiner eigenen Überzeugung oder deinem eigenen Menschenverstand. Der Fuchs ist Schlau und stellt sich dumm; bei den Gläubigen ist es genau andersrum!

  8. #768
    .. das Beste am Norden .. Benutzerbild von Politikqualle
    Registriert seit
    04.02.2016
    Ort
    Ongeim'l Tketau
    Beiträge
    25.352

    Standard AW: Unsere Rente ist ein Witz. ! Traurig.

    Zitat Zitat von Brotzeit Beitrag anzeigen
    Fahnenmast verhält sich zu Politiker wie "Rente zu ….. ?
    .. schreib nicht solch einen Mist : "unsere Rente ist sicher!!" ... kann ich beweisen , ich kann es dir zeigen ..
    .. das Beste am Norden .. sind die Quallen ..... >>>>>>>


  9. #769
    Mitglied Benutzerbild von DUNCAN
    Registriert seit
    06.10.2016
    Beiträge
    1.940

    Standard AW: Unsere Rente ist ein Witz. ! Traurig.

    Zitat Zitat von navy Beitrag anzeigen
    wir hatten schon hier die identischen Themen. In Össterreich, gibt es praktisch doppelt soviel Rente, aber in Deutschland wird Alles gestohlen, die Firmen Vermögen haben heute, wie Wohnungen: Offshore Firmen wie Blockrock usw.. mit Hilfe krimineller US Consults, wurden 10.0000 Firmen, praktisch alle Landesbanken ruiniert, wowohl diese Offshore Firmen nicht einmal in den USA Regierungs Aufträge erhalten, nur von einer vollkommen korrupten Deutschen Regierung und Behörden
    Shit egal, da BRD ohnehin nur Vasall ist. Und Vasallen darf man als Herrscher gnadenlos beklauen. Meistens sind die Vasallen auch noch froh darüber, sofern sie zur dummen, feigen Köterrasse gehören.
    A steht für Anbiedern
    F steht für Fresströge, ja bitte gerne
    D steht für Distanzieren

  10. #770
    Mitglied
    Registriert seit
    15.12.2011
    Ort
    am Höllenschlund
    Beiträge
    10.155

    Standard AW: Unsere Rente ist ein Witz. ! Traurig.

    Zitat Zitat von Nietzsche Beitrag anzeigen
    In der Rentenkasse ist Überschuss vorhanden. Denn andernfalls könnte der Rentenbeitragssatz nicht gesenkt werden und das ist nun schon mehrmals in den letzten Jahren passiert. Diese Schwankungsreserven müssten ja bei einer Senkung immer weniger werden, aber klar, je mehr aus Steuergeldern für Rentenleistungen gezahlt werden, desto größer die Reserve. Und dann kann wieder der Beitragssatz gesenkt werden. Was bedeutet man bekommt später weniger raus, aber das will man ja. Damit man von einer Sozialversicherungsleistung auf eine Steuerleistung umsteigt. H4 darf ja auch im Alter enteignen.
    Das Renteneintrittsalter ist angehoben worden und die Berufsunfähigkeitsrente gibt es nur noch für Altfälle. Daher konnte der Beitragssatz vorübergehend ein wenig abgesenkt werden.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Frauen sichern durch Kindererziehung unsere Rente
    Von Männerrechtler im Forum Innenpolitik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 02.01.2014, 09:28
  2. Traurig
    Von luftpost im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 119
    Letzter Beitrag: 14.12.2007, 10:39
  3. Traurig!!!
    Von HeilsbringeR im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 10.02.2005, 20:36

Nutzer die den Thread gelesen haben : 185

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben