+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3
Zeige Ergebnis 21 bis 23 von 23

Thema: Steinmeier ist beim Folter und Mord Regime in Bagdad für neue Geschäfte

  1. #21
    Mitglied
    Registriert seit
    13.03.2013
    Beiträge
    1.175

    Standard AW: Steinmeier ist beim Folter und Mord Regime in Bagdad für neue Geschäfte

    Zitat Zitat von schastar Beitrag anzeigen
    Was für ein Unsinn. Der Irak war zu Herrn Saddam Husseins Zeiten ein guter Geschäftspartner Deutscher Firmen, nur eben nicht der Amis. Außerdem war der Irak damals für ein Muselland sehr offen und freizügig. Daß dennoch mit strenger Hand regiert werden musste sollte spätestens heute auch dem den Deppen klar sein.
    Warum man den terroristischen Überfall der Amis auf den Irak unterstürzen hätte sollen ist mir fraglich.
    So ist es nur richtig sich wieder um wirtschaftliche Beziehungen zu bemühen.
    Na klar.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    das Beste, was Deutschland und seine Menschen noch retten kann.

  2. #22
    Mitglied
    Registriert seit
    06.08.2008
    Beiträge
    25.268

    Standard AW: Steinmeier ist beim Folter und Mord Regime in Bagdad für neue Geschäfte

    Zitat Zitat von Isegrins Beitrag anzeigen
    Na klar.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Scheint als würdest du darin ein Problem sehen. Dir ist aber schon klar daß unsere Waffen ein Verkaufsschlager sind und noch ein größerer werden würde wenn man nur die Gunst der Stunde richtig nützen würde?
    Für eine Trennung von Kulturen und Religionen.

  3. #23
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    21.950

    Standard AW: Steinmeier ist beim Folter und Mord Regime in Bagdad für neue Geschäfte

    Zitat Zitat von schastar Beitrag anzeigen
    Was für ein Unsinn. Der Irak war zu Herrn Saddam Husseins Zeiten ein guter Geschäftspartner Deutscher Firmen, nur eben nicht der Amis. Außerdem war der Irak damals für ein Muselland sehr offen und freizügig. Daß dennoch mit strenger Hand regiert werden musste sollte spätestens heute auch dem den Deppen klar sein.
    Warum man den terroristischen Überfall der Amis auf den Irak unterstürzen hätte sollen ist mir fraglich.
    So ist es nur richtig sich wieder um wirtschaftliche Beziehungen zu bemühen.
    Sehr guter Beitrag. Die hatten praktisch eine extrem grosse Botschaft in Bonn,von den Deutschen erhalten. Vorbildlicher Partner, hatte Super Universitäten, gute Ingenieure, Sehr gute Infrastruktur, besser wie die US Infrastruktur heute. Wasser und Strom, bis zur Bildung Alles gut. Dann machte Saddam den Fehler, sich von den USA, Deutschen zum Krieg gegen den iran überreden zulassen, auch mit Giftgas. Donald Rumsfeld, die Deutschen lieferten die Anlagen.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Achtung!Neue unseriöse Geschäftspraktiken im Netz!
    Von lupus_maximus im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 13.06.2009, 13:21
  2. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 23.10.2004, 23:32

Nutzer die den Thread gelesen haben : 31

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben