+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 16 1 2 3 4 5 11 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 151

Thema: Böser Xavier Naidoo

  1. #1
    Valar morghulis Benutzerbild von Schlummifix
    Registriert seit
    05.04.2014
    Ort
    Zentrum für politische Blödheit
    Beiträge
    24.375

    Mad Böser Xavier Naidoo

    Xavier Naidoo ist jetzt ein böser Rechter, und wird von der Linkspresse auseinander genommen.

    Grund:
    Er hat festgestellt, dass die BRD ein besetztes Land ist, und dass die NSA hier ganz frei schnüffeln darf.

    Stimmt. In der BRD stehen ca. 70.000 US-Soldaten. Das sind mehr, als im Irak. Sie betreiben hier eigene Anlagen, wie in Ramstein. Eigene Krankenhäuser. Die NSA betreibt auf deutschem Boden den Dagger Complex. Von dort aus hört sie die deutsche Wirtschaft ab, und die deutsche Politik. Zu diesem Complex hat kein Deutscher Zugang. Alles top secret.

    So sieht kein freies Land aus.

    Ein Musterbeispiel für die Hinterhältigkeit der Linkspresse. Xavier Naidoo ist ein böser Rechter, weil er die Wahrheit sagt. Ein absoluter Treppenwitz.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Laut Merkels jüngst verstorbenem Biografen Gerd Langguth hatten sich viele ihrer Freunde und Bekannten aus den 1970er und den 1980er Jahren irritiert darüber geäußert, dass sie letztendlich CDU-Politikerin wurde, da sie eher eine weltanschauliche Nähe zu den Grünen vermuteten.

  2. #2
    GESPERRT
    Registriert seit
    24.02.2007
    Ort
    In der Nähe von Heiligenstadt
    Beiträge
    4.245

    Standard AW: Böser Xavier Naidoo

    Ich wollte das Thema auch schon bringen.
    Die Musik von Naidoo fand ich immer ziemlich schrecklich, aber von der Persönlichkeit und vom Denken her hat er einen grossen Schritt nach vorne getan. Dafür achte ich ihn.

    Es kommt nicht darauf an, wo jemand herkommt. Es kommt darauf an, welche Einstellung er mitbringt.

  3. #3
    Valar morghulis Benutzerbild von Schlummifix
    Registriert seit
    05.04.2014
    Ort
    Zentrum für politische Blödheit
    Beiträge
    24.375

    Standard AW: Böser Xavier Naidoo

    Weil der dunkelrote Spiegel so unglaublich objektiv ist, hat er die Diskussion schnell geschlossen, und alle abweichenden Meinungen unterbunden. Das sind die 68er-Bolschewisten, von denen immer die Rede ist.

  4. #4
    Mitglied Benutzerbild von Buella
    Registriert seit
    26.03.2006
    Ort
    Wie gehabt: Südlich des Nordpols
    Beiträge
    34.637

    Standard AW: Böser Xavier Naidoo

    Zitat Zitat von Schlummifix Beitrag anzeigen
    Xavier Naidoo ist jetzt ein böser Rechter, und wird von der Linkspresse auseinander genommen.

    Grund:
    Er hat festgestellt, dass die BRD ein besetztes Land ist, und dass die NSA hier ganz frei schnüffeln darf.

    Stimmt. In der BRD stehen ca. 70.000 US-Soldaten. Das sind mehr, als im Irak. Sie betreiben hier eigene Anlagen, wie in Ramstein. Eigene Krankenhäuser. Die NSA betreibt den Dagger Compplex. Von dort aus hört sie die deutsche Wirtschaft ab, und die deutsche Politik. Zu diesem Complex hat kein Deutscher Zugang. Alles top secret.

    So sieht kein freies Land aus.

    Ein Musterbeispiel für die Hinterhältigkeit der Linkspresse. Xavier Naidoo ist ein böser Rechter, weil er die Wahrheit sagt. Ein absoluter Treppenwitz.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Er gibt seiner Meinung Ausdruck, welche den Betreibern und Aufpassern des Umerziehungs- und Umvolkungs-Zoo's brd nicht genehm ist und schon bestätigen sie ihn, indem sie ihn in die rechte Schublade diffamieren!



    "In Deutschland gilt derjenige als viel gefährlicher, der auf den Schmutz hinweist, als der, der ihn gemacht hat." - Carl von Ossietzky -

  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    23.07.2014
    Beiträge
    1.744

    Standard AW: Böser Xavier Naidoo

    Zitat Zitat von Schlummifix Beitrag anzeigen
    Xavier Naidoo ist jetzt ein böser Rechter, und wird von der Linkspresse auseinander genommen.

    Grund:
    Er hat festgestellt, dass die BRD ein besetztes Land ist, und dass die NSA hier ganz frei schnüffeln darf.

    Stimmt. In der BRD stehen ca. 70.000 US-Soldaten. Das sind mehr, als im Irak. Sie betreiben hier eigene Anlagen, wie in Ramstein. Eigene Krankenhäuser. Die NSA betreibt den Dagger Compplex. Von dort aus hört sie die deutsche Wirtschaft ab, und die deutsche Politik. Zu diesem Complex hat kein Deutscher Zugang. Alles top secret.

    So sieht kein freies Land aus.

    Ein Musterbeispiel für die Hinterhältigkeit der Linkspresse. Xavier Naidoo ist ein böser Rechter, weil er die Wahrheit sagt. Ein absoluter Treppenwitz.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Net mööchlich. datt hat der Sprechsänger selbst rausgefunda.
    (Lässt die Popularität etwa ab)

  6. #6
    Hände weg von Syrien! Benutzerbild von cajadeahorros
    Registriert seit
    06.02.2007
    Ort
    -
    Beiträge
    16.096

    Standard AW: Böser Xavier Naidoo

    Zitat Zitat von Schlummifix Beitrag anzeigen
    Ein Musterbeispiel für die Hinterhältigkeit der Linkspresse. Xavier Naidoo ist ein böser Rechter, weil er die Wahrheit sagt. Ein absoluter Treppenwitz.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Jeder kommt dran. Keiner kann sich so verbiegen, daß er nicht irgendwann aneckt.

    P.S. In Treue fest zum Kolonialherren aus Übersee zu stehen und seine Kritiker zu beschimpfen ist nicht "links", aber egal.
    Auf geb' ich mein Werk; nur Eines will ich noch: das Ende - das Ende!

    (Wotan, Die Walküre)

  7. #7
    GESPERRT
    Registriert seit
    07.08.2014
    Beiträge
    7.473

    Standard AW: Böser Xavier Naidoo

    Zitat Zitat von Van der Graf Generator Beitrag anzeigen

    Es kommt nicht darauf an, wo jemand herkommt. Es kommt darauf an, welche Einstellung er mitbringt.
    Das ist ein guter Satz !

  8. #8
    HPF Moderator Benutzerbild von Drax
    Registriert seit
    07.08.2014
    Beiträge
    1.838

    Standard AW: Böser Xavier Naidoo

    Die SPIEGEL-Gruppe

    Wir leben in einer komplexen Zeit, in der die Menschen Orientierung suchen. Es ist eine gute Zeit für anspruchsvolle publizistische Objekte. Qualitätsjournalismus hat eine große Zukunft.


    [Links nur für registrierte Nutzer]

  9. #9
    Alles ist gut. Benutzerbild von Rolf1973
    Registriert seit
    03.07.2012
    Ort
    Mittelsachsen
    Beiträge
    11.278

    Standard AW: Böser Xavier Naidoo

    Ein paar harte Tatsachen aus dem Mund von Xavier Naidoo-das ist eine Überraschung. Dass diesen Worten aber unweigerlich das Genöle eines
    Schreibknechts folgt, dessen Rückgratlosigkeit selbst von einem Regenwurm nicht getoppt werden kann, das war zu erwarten. Bei einem "Jour-
    nalisten", der für ein Massenblatt schreibt, darf Hinterfragen und Einhaken an der richtigen Stelle gar nicht erst vorausgesetzt werden-kritische
    Journalisten sind entweder arbeitlos oder bei einem Blatt angestellt, das nicht offen im Kiosk ausgelegt wird, sondern unter der Theke liegt.

    Es ist leider wahr: mit PSL starb der letzte gute und bekannte Journalist. Der Weizen ist tot, die Spreu lebt. Georg Diez ist ein furchtbares
    Arschloch. Vorher schrieb er auch schon für die FAZ und SZ. Keine Empfehlung, der Mann. Was der moralinsauer daherschwafelnde Hagen
    Rether unter Kabarettisten/Comedians ist, ist Diez unter den Journalisten: selbst im Vollsuff schwer auszuhalten, nur beklatscht von Leuten
    mit erhobenem Zeigefinger, die sich längst aus der Lebenswirklichkeit Deutschlands verabschiedet haben.

    Hier noch ein Link für die Masochisten:[Links nur für registrierte Nutzer]

    Im Keller bei Madame Prügelpeitsch zu hängen und mit der neunschwänzigen Katze verhauen zu werden, tut weniger weh als diesen Mist
    zu lesen. Wer gegen Dummheit und Ignoranz allergisch ist, klicke besser nicht auf diesen Link. Es könnte ein gesundheitliches Problem
    daraus resultieren......
    Geändert von Rolf1973 (22.08.2014 um 17:39 Uhr) Grund: Rächzschraipväler
    „Den Multikulturalismus ein gescheitertes Konzept zu nennen, ist eine Verharmlosung! Es handelt sich um eine menschenverachtende, asoziale, volks- und staatsfeindliche, antidemokratische und gewalttätige Praxis!"-Thorsten Hinz

    Abwärts immer, aufwärts nimmer!




  10. #10
    Verschwörungspraktiker Benutzerbild von pixelschubser
    Registriert seit
    26.09.2013
    Ort
    Mitteldeutschland
    Beiträge
    26.817

    Standard AW: Böser Xavier Naidoo

    Zitat Zitat von grybbl Beitrag anzeigen
    Net mööchlich. datt hat der Sprechsänger selbst rausgefunda.
    (Lässt die Popularität etwa ab)
    Der Knaller hängt sein Fähnchen immer in irgend einen Wind. Vor einiger Zeit tönte er noch, dass Mannheim das neue Zion sei, weil es im Quadrat gebaut wäre.

    Ja, ich gebs ja zu: Ich kann den Wichser einfach nicht ausstehen.
    __________________

    Rinderfilet krümelt nicht!
    __________________

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Xaivier NAidoo wegen Volksverhetzung angeklagt!
    Von Erik der Rote im Forum Medien
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 25.11.2012, 00:08
  2. Linksjugend zeigt Xavier Naidoo an ...
    Von Deutschmann im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.11.2012, 12:45
  3. Xavier Naidoo: Deutschland ist nicht frei
    Von Kuchenhuber im Forum Deutschland
    Antworten: 204
    Letzter Beitrag: 18.01.2012, 12:37

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben