+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 13 1 2 3 4 5 11 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 124

Thema: Heldengedenken in Halbe

  1. #1
    Progressiver Nationalist Benutzerbild von mggelheimer
    Registriert seit
    04.05.2004
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.098

    Standard Heldengedenken in Halbe

    Hier der Beitrag von Karl Eduard von Schnitzler oder einem seiner ehem. Schüler.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Dem Kühnen allein ist das Glück hold
    Clausewitz

  2. #2
    Fryheit für Lindenwirth! Benutzerbild von Odin
    Registriert seit
    25.10.2005
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    10.542

    Standard AW: Heldengedenken in Halbe

    Diese Deppen.

    Schade um das Mädchen.
    Laßt Lindenwirth fry!
    Und Mjölnir und Seher und Wirrkopf und Grendel und Stahlschmied und Enzo und Zarados und Bodenplatte und Bulli und ODESSA und all die anderen!

  3. #3
    Trotze nicht, Vermessener Benutzerbild von Das Ende
    Registriert seit
    11.06.2005
    Beiträge
    2.771

    Standard AW: Heldengedenken in Halbe

    Zitat Zitat von Odin
    Diese Deppen.

    Schade um das Mädchen.
    Genauere Erklärungen wären hier jetzt angebracht.

    Ich bitte darum. Interessenhalber.
    Achte auf Deine Gedanken, denn sie werden Worte,
    achte auf Deine Worte, denn sie werden Handlungen,
    achte auf Deine Handlungen, denn sie werden Gewohnheiten;
    achte auf Deine Gewohnheiten, denn sie werden Dein Charakter;
    achte auf Deinen Charakter, denn er wird Dein Schicksal.

  4. #4
    Fryheit für Lindenwirth! Benutzerbild von Odin
    Registriert seit
    25.10.2005
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    10.542

    Standard AW: Heldengedenken in Halbe

    Das dumme kleine Mädchen aus dem Bericht.

    Die "Phalanx der Demokraten" hätte - wären die bösen Leute nicht so friedfertig - wohl nicht sehr lange gestanden. Dann wäre das Rumgeheule unüberhörbar gewesen.
    Interessant, wie Rechtsbeugung immer wieder durchgeht.
    Laßt Lindenwirth fry!
    Und Mjölnir und Seher und Wirrkopf und Grendel und Stahlschmied und Enzo und Zarados und Bodenplatte und Bulli und ODESSA und all die anderen!

  5. #5
    Germanophil
    Registriert seit
    11.06.2005
    Beiträge
    370

    Standard AW: Heldengedenken in Halbe

    Das Heldengedenken war angemeldet.Es wäre die Pflicht des Staates BRD gewesen, den ungestörten Ablauf der Demonstration auch zu sichern.Dieser Pflicht ist er nicht nachgekommen, womit er sich erneut als ein Handlanger antidemokratischer Elemente entblößt hat.

    Der Film zum Heldengedenken 2005 : [Links nur für registrierte Nutzer] !

    Und der Altermedia-Bericht: [Links nur für registrierte Nutzer] !

  6. #6
    Mitglied
    Registriert seit
    26.09.2003
    Beiträge
    2.306

    Standard AW: Heldengedenken in Halbe

    Jaja, die Polizei "konnte" da leider nichts tun. Immer dasselbe. :rolleyes:

  7. #7
    Vorstand der Stammchatter Benutzerbild von Mark Mallokent
    Registriert seit
    07.10.2005
    Ort
    Paris
    Beiträge
    13.338

    Standard AW: Heldengedenken in Halbe

    Wer für die Nazis gekämpft hat, ist kein Held, sondern bestenfalls ein Idiot.
    Ich stehe hier, ein Herkules mit Fackeln! Sie sollen lodern, leuchten, knistern und auch knackeln!
    Mitglied der FDL

  8. #8
    Renaissance Benutzerbild von Thorbjörn
    Registriert seit
    03.01.2004
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    402

    Standard AW: Heldengedenken in Halbe

    Zitat Zitat von Mark Mallokent
    Wer für die Nazis gekämpft hat, ist kein Held, sondern bestenfalls ein Idiot.
    Man hatte ja auch so viele Optionen.

  9. #9
    sticht zu Benutzerbild von Würfelqualle
    Registriert seit
    06.06.2005
    Ort
    Südost
    Beiträge
    20.263

    Standard AW: Heldengedenken in Halbe

    Weil nicht nur " demokratische " Jugendliche, sondern auch Senioren und Politiker die ordnungsgemäße angemeldete Demo der Rechten behinderten, setzte man das Demorecht der Rechten nicht durch.

    Wiederum ein Versagen der Demokratie in Deutschland. Wann hat dieser Spuk endlich ein Ende ? Ich hätt diese linken Demogegner mit dem Knüppel und dem Wasserwerfer von der Straße gefegt.

    Wenn z. B die Linken eine Demo gegen Faschismus gemacht hätten und es hätte sich dieser Demo 2000 Rechte, bestehend aus rechten Jugendlichen, älteren Rechten und Politikern der NPD entgegengestellt, was wäre dann passiert ?

    Gruss von der Würfelqualle
    Die Welt weiß alles, was die Deutschen getan haben; die Welt weiß nichts von dem, was den Deutschen angetan wurde.

    Patrick Buchanan.

  10. #10
    in memoriam Benutzerbild von WALDSCHRAT
    Registriert seit
    14.05.2003
    Ort
    LK Schleswig-Flensburg
    Beiträge
    6.265

    Standard AW: Heldengedenken in Halbe

    Die "Demokraten" im "Kampf" gegen die Demokratie und deren Jurisdiktion. Und die Exekutive (Polizei) schaut tatenlos zu!

    Ganz großes Tennis!!!

    Henning


    R E N E G A T
    *
    "Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher."
    Franz-Josef Strauß


+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben