Thema geschlossen
Seite 1 von 130 1 2 3 4 5 11 51 101 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 1298

Thema: SS-Mann (93) in 300 000 Mord-Fällen wg Beihilfe angeklagt

  1. #1
    Mitglied Benutzerbild von Candymaker
    Registriert seit
    28.06.2008
    Ort
    Bielsko-Biała
    Beiträge
    15.612

    Standard SS-Mann (93) in 300 000 Mord-Fällen wg Beihilfe angeklagt



    ER STAND IN AUSCHWITZ AN DER RAMPE

    Ein 93-jähriger ehemaliger Freiwilliger der Waffen-SS ist wegen Beihilfe zum Mord angeklagt worden – in mindestens 300 000 Fällen!

    Frühere Ermittlungen gegen den Mann hatte die Staatsanwaltschaft Frankfurt 1985 mangels Beweisen eingestellt. Das neue Verfahren beruht auf Vorermittlungen der Zentralstelle für NS-Verbrechen in Ludwigsburg bei Stuttgart.

    Diese hatten im Februar bundesweit zu zahlreichen Durchsuchungen von Wohnungen ehemaliger SS-Angehöriger geführt. Mehrere Ermittlungsverfahren mussten jedoch eingestellt werden, weil die Beschuldigten nicht mehr verhandlungsfähig sind.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Wieder so ein schnuckeliger Opi-Typ, der inzwischen sein Leben zu Ende gelebt hat und tagsüber nur noch furzt, Mittagsschläfchen hält und Abends Guido Knopp schaut.
    http://www.politikforen.net/signaturepics/sigpic118712_5.gif

  2. #2
    Mitglied Benutzerbild von Rumburak
    Registriert seit
    16.02.2007
    Ort
    Freier Staat Sachsen
    Beiträge
    34.932

    Standard AW: SS-Mann (93) in 300 000 Mord-Fällen angeklagt

    Einen bescheuerteren Staat gibts auf Erden nicht.
    Die Zeit zum Handeln jedesmal verpassen nennt ihr die Dinge sich entwickeln lassen.
    Was hat sich denn entwickelt, sagt mir an, das man zur rechten Stunde nicht getan?


    Emanuel Geibel

  3. #3
    divers Benutzerbild von tabasco
    Registriert seit
    06.08.2004
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    28.845

    Standard AW: SS-Mann (93) in 300 000 Mord-Fällen angeklagt

    Zitat Zitat von Candymaker Beitrag anzeigen
    [(...)

    ER STAND IN AUSCHWITZ AN DER RAMPE

    Ein 93-jähriger ehemaliger Freiwilliger der Waffen-SS ist wegen Beihilfe zum Mord angeklagt worden (...)
    Sehr begrüßenswert.
    unendliche Mannigfaltigkeit in unendlichen Kombinationen 🖖🏻

  4. #4
    Mitglied Benutzerbild von Kurti
    Registriert seit
    06.02.2014
    Beiträge
    21.834

    Standard AW: SS-Mann (93) in 300 000 Mord-Fällen angeklagt

    Zitat Zitat von Rumburak Beitrag anzeigen
    Einen bescheuerteren Staat gibts auf Erden nicht.
    Bitteschoen - einen bescheuerteren Staat gab's auf Erden nicht!
    Whatever you do, do no harm!

  5. #5
    GESPERRT
    Registriert seit
    24.02.2014
    Ort
    Midgard
    Beiträge
    4.250

    Standard AW: SS-Mann (93) in 300 000 Mord-Fällen angeklagt

    Schwachsinnig das ganze. Wie soll jemand der an der Rampe Dienst versehen hat dort Insassen umgebracht haben ?
    Typisch Bild. Reißerisch und dumm.

  6. #6
    Mitglied
    Registriert seit
    20.10.2006
    Ort
    wieder zu Hause
    Beiträge
    13.676

    Standard AW: SS-Mann (93) in 300 000 Mord-Fällen angeklagt

    Zitat Zitat von Rumburak Beitrag anzeigen
    Einen bescheuerteren Staat gibts auf Erden nicht.
    Mord verjährt nicht und es ist vollkommen richtig solche Mörderschergen noch heute zu verfolgen . Du mit deiner Sympathie für das NS Regime bist das beste Beispiel dafür ,warum die NPD nicht wählbar ist .Du und deinesgleichen bringen mit ihren Kommentaren immer wieder zum Ausdruck ,dass die NPD sich als Nachfolgerin der NSDAP sieht.
    So wie bei der LINKE das Sowjetsystem teilweise verherrlicht wird ,zeigen Schwachmaten wie Du ,wes Geistes Kind die NPD ist.
    leben und leben lassen

  7. #7
    Mitglied Benutzerbild von Rumburak
    Registriert seit
    16.02.2007
    Ort
    Freier Staat Sachsen
    Beiträge
    34.932

    Standard AW: SS-Mann (93) in 300 000 Mord-Fällen angeklagt

    Zitat Zitat von arnd Beitrag anzeigen
    Mord verjährt nicht und es ist vollkommen richtig solche Mörderschergen noch heute zu verfolgen . Du mit deiner Sympathie für das NS Regime bist das beste Beispiel dafür ,warum die NPD nicht wählbar ist .Du und deinesgleichen bringen mit ihren Kommentaren immer wieder zum Ausdruck ,dass die NPD sich als Nachfolgerin der NSDAP sieht.
    So wie bei der LINKE das Sowjetsystem teilweise verherrlicht wird ,zeigen Schwachmaten wie Du ,wes Geistes Kind die NPD ist.
    Dummes Geschwätz. Die NS-Zeit geht mir am Arsch vorbei, denn da war ich noch nicht mal Quark im Schaufenster. Leute wie du sollten solche Prozesse zahlen und nicht die Allgemeinheit.
    Die Zeit zum Handeln jedesmal verpassen nennt ihr die Dinge sich entwickeln lassen.
    Was hat sich denn entwickelt, sagt mir an, das man zur rechten Stunde nicht getan?


    Emanuel Geibel

  8. #8
    Mitglied
    Registriert seit
    05.05.2005
    Beiträge
    2.363

    Standard AW: SS-Mann (93) in 300 000 Mord-Fällen angeklagt

    Wahrscheinlich hat die Staatsanwaltschaft in Hannover keine Arbeit ! Die Haupttäter wurden schon vor langer Zeit bestraft. Vielleicht werden demnächst Flakhelfer oder HJ-Jungen vor Gericht gestellt. Die ganze Vorgehensweise der Staatsanwaltschaft Hannover grenzt schon an hoher krimineller juristischer Energie! Was rauskommt ! Ein Volksschaden der Hunderttausend Euro !

  9. #9
    GESPERRT
    Registriert seit
    16.11.2012
    Beiträge
    5.226

    Standard AW: SS-Mann (93) in 300 000 Mord-Fällen angeklagt

    Anklage reicht nicht. Erst eine Verurteilung und darauf folgende Freiheitstrafe kann die Welt zu einem sichereren Ort machen.

  10. #10
    divers Benutzerbild von tabasco
    Registriert seit
    06.08.2004
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    28.845

    Standard AW: SS-Mann (93) in 300 000 Mord-Fällen angeklagt

    Zitat Zitat von Rumburak Beitrag anzeigen
    Eine Anklage, weil er irgendwelchen Leuten ihren Mist nachgeräumt hat?
    Er soll dafür angeklagt werden, was er getan hat. Was ist daran verkehrt?
    unendliche Mannigfaltigkeit in unendlichen Kombinationen 🖖🏻

Thema geschlossen

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. KZ-Aufseher wegen Beihilfe zum Mord verhaftet
    Von Agnostiker im Forum GG / Bürgerrechte / §§ / Recht und Gesetz
    Antworten: 146
    Letzter Beitrag: 17.05.2013, 10:23
  2. Beginn des Ehrenmordprozesses in Hagen - Verwandte der Beihilfe angeklagt
    Von Houseworker im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 21.03.2013, 16:27
  3. G.W.Bush - Beihilfe zum Mord
    Von Widder58 im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 16.11.2010, 15:47
  4. ehm. SS Mann angeklagt
    Von Würfelqualle im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 182
    Letzter Beitrag: 15.12.2009, 08:00

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Stichworte

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben