+ Auf Thema antworten
Seite 4 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 31 bis 40 von 46

Thema: Friedrich Hundertwasser

  1. #31
    Bundeskanzler Björn Höcke Benutzerbild von Leseratte
    Registriert seit
    01.02.2015
    Beiträge
    5.479

    Standard AW: Friedrich Hundertwasser

    Hundertwasser starb, auf der Queen Elisabeth 2.

    Friedensreich Hundertwasser Regentag Dunkelbunt (bürgerlich: Friedrich Stowasser, * [Links nur für registrierte Nutzer] [Links nur für registrierte Nutzer] in [Links nur für registrierte Nutzer]; † [Links nur für registrierte Nutzer] [Links nur für registrierte Nutzer] an Bord der [Links nur für registrierte Nutzer] vor [Links nur für registrierte Nutzer]) war ein [Links nur für registrierte Nutzer] [Links nur für registrierte Nutzer],[Links nur für registrierte Nutzer] der vorrangig als [Links nur für registrierte Nutzer], aber auch in den Bereichen [Links nur für registrierte Nutzer] und [Links nur für registrierte Nutzer] tätig war. Seinen Künstlernamen Hundertwasser bildete er 1949 aus seinem realen Namen durch die scheinbare Eindeutschung der ersten Silbe – sto ist in [Links nur für registrierte Nutzer] das Wort für „hundert“.[Links nur für registrierte Nutzer]Er trat zeitlebens als Gegner der „geraden Linie“ und jeglicher Standardisierung auf, was insbesondere bei seinen Arbeiten im Bereich der Baugestaltung bedeutsam ist, die sich durch fantasievolle [Links nur für registrierte Nutzer] und [Links nur für registrierte Nutzer], vor allem aber durch die Einbeziehung der Natur in die Architektur auszeichnen.
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Björn Höcke:

    Sie müssen sich mal Bundesjustizminister Heiko Maas angucken, als ich die Nationalflagge, dieses zentrale nationale Symbol, herausgeholt habe. Es war so, als ob man Graf Dracula ein mit Knoblauchknollen geschmücktes Kreuz in die Visage gehalten hätte!

    Leseratte gehört der Rechtsfraktion an.

  2. #32
    Mit mir zum Kampf u. Sieg Benutzerbild von dscheipi
    Registriert seit
    09.07.2004
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    8.253

    Standard AW: Friedrich Hundertwasser

    Zitat Zitat von Efna Beitrag anzeigen
    Ich habe mich in letzter Zeit mal mit Friedrich Hundertwasser befasst, ich finde ihn als Architekt irgendwie cool, seine Werke strahlen eine gewisse und wirken Lebensfroh. Was haltet ihr von Friedrich Hundertwasser?


    friedensreich hundertwasser bitte... ich war mal in dem cafe, das eingebaut ist in diesem sozialbau in wien, löwen- ecke keglergasse, hat mir gut gefallen damals, die bäume sind bei den fensters raugewachsen, nichts war im geraden winkel, nichts in der einheitsbauweise, jedes fenster, jede türe anders, sehr lieblich. in magdeburg solls auch ein hundertwasserhaus geben, wenn ich mich nicht irre.

    es werden die 70er gewesen sein, da war er noch am leben und saß in einer fernsehshow, die hieß "wünsch dir was" und wurde von vivi bach und dietmar schönherr moderiert. er saß da, 2 unterschiedliche socken, alle geringelt und erzählte von seinem Hausboot, das im wasser um neuseeland rum seine heimat war, die letzten jahre.

    ich hab ihn als sehr ruhigen, abgeklärten mann in erinnerung und weiss gar nicht, hat der ausser häusern (das weiss ich auch nur die 2 o.g.) noch was gemacht hat.


    herr friedensreich hundertwasser...ein wunderschöner name.
    auf der stillen treppe: gipfelstürmer

    meine beiträge sind ausschließl. mein geistiges eigentum.warnhinweis: fehlinterpretationen meiner aussagen gehen ausschl. zu lasten des lesers.

  3. #33
    Wetterleuchten Benutzerbild von Makkabäus
    Registriert seit
    14.11.2012
    Beiträge
    14.796

    Standard AW: Friedrich Hundertwasser

    3 neue Lesezeichen von Hundertwasser !

    Die tiefsten Brunnen tragen die höchsten Wasser - Meister Eckhart

  4. #34
    Mitglied Benutzerbild von Kreuzbube
    Registriert seit
    17.07.2007
    Ort
    Naumburg a.d. Saale
    Beiträge
    26.636

    Standard AW: Friedrich Hundertwasser

    Zitat Zitat von Makkabäus Beitrag anzeigen
    3 neue Lesezeichen von Hundertwasser...
    Ich hab nur zwei Lesezeichen. Lavendelfelder in der Provence und Peter Severin Kroyer: "Sommerabend bei Skagen" 1893...für meine Ansprüche vollkommen ausreichend.

    "Lieber entdeckte ich einen Satz der Geometrie, als daß ich den Thron von Persien gewänne!"
    Thales von Milet (Philosoph, Staatsmann und Mathematiker 624 v.u.Z. - 546 v.u.Z.)

  5. #35
    Wetterleuchten Benutzerbild von Makkabäus
    Registriert seit
    14.11.2012
    Beiträge
    14.796

    Standard AW: Friedrich Hundertwasser

    Zitat Zitat von Kreuzbube Beitrag anzeigen
    Ich hab nur zwei Lesezeichen. Lavendelfelder in der Provence und Peter Severin Kroyer: "Sommerabend bei Skagen" 1893...für meine Ansprüche vollkommen ausreichend.
    Du bist ja auch normal Sammler leben in einer anderen Welt und sind für Außenstehende Spinner !
    Die tiefsten Brunnen tragen die höchsten Wasser - Meister Eckhart

  6. #36
    Ur-Deutscher † 06.03.2021 Benutzerbild von latrop
    Registriert seit
    24.03.2006
    Ort
    zu Hause in der Haxenbraterei
    Beiträge
    30.838

    Standard AW: Friedrich Hundertwasser

    Zitat Zitat von dscheipi Beitrag anzeigen
    friedensreich hundertwasser bitte... --------##Zitat gekürzt##
    im magdeburg solls auch ein hundertwasserhaus geben, wenn ich mich nicht irre.

    .
    In diesen Magdeburger Haus war ich mal.
    Fand es sehr interessant, gerade weil es von der heutigen Archtektur abweicht.
    Der grösste Teil waren Malereien an der Hauswand, die das Haus schräg vorkommen liessen.

    Wie schrieb hier jemand ?

    ''Ich wollte nicht darin wohnen.''
    Recht hat er, zumal wie uns erzählt wurde, dass der Mieter, auf dessen Balkon ein Baum stand, dafür aufkommen muss - Pflege etc.

    Das ist was für Exentriker.
    Deutschland braucht eine christlich vernünftige Politik
    ohne Migrantenkuschelei und ohne die GRÜNEN!


  7. #37
    Mitglied Benutzerbild von Kreuzbube
    Registriert seit
    17.07.2007
    Ort
    Naumburg a.d. Saale
    Beiträge
    26.636

    Standard AW: Friedrich Hundertwasser

    Zitat Zitat von Makkabäus Beitrag anzeigen
    Du bist ja auch normal Sammler leben in einer anderen Welt und sind für Außenstehende Spinner !

    Keineswegs, das passt schon. Es zeugt von Geist und Kultur. Aber meine sind immer in Gebrauch...zumindest eins von beiden.

    "Lieber entdeckte ich einen Satz der Geometrie, als daß ich den Thron von Persien gewänne!"
    Thales von Milet (Philosoph, Staatsmann und Mathematiker 624 v.u.Z. - 546 v.u.Z.)

  8. #38
    Mitglied Benutzerbild von Kaktus
    Registriert seit
    09.08.2017
    Beiträge
    9.021

    Standard AW: Friedrich Hundertwasser

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Hundertwasser-Turm in Abensberg

    Ich mag Hundertwasser - jedenfalls sehr viel mehr als die heutigen Betonkästen. Gaudi und naive Malerei gefällt mir besser als ein Picasso
    Alle Mitteilungen in diesem Forum sind als reine private Meinungsäußerung zu sehen und keinesfalls als Tatsachenbehauptung. Hier gilt Artikel 5 GG und besonders Absatz 3 (Kunstfreiheit-Satire) Dieser Beitrag ist eine persönliche Meinung gem. Art.5 Abs.1 GG und Urteil des BVG 1 BvR 1384/16

  9. #39
    Mitglied
    Registriert seit
    14.10.2013
    Beiträge
    11.859

    Standard AW: Friedrich Hundertwasser

    Zitat Zitat von Kaktus Beitrag anzeigen
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Hundertwasser-Turm in Abensberg

    Ich mag Hundertwasser - jedenfalls sehr viel mehr als die heutigen Betonkästen. Gaudi und naive Malerei gefällt mir besser als ein Picasso
    Ich mag ihn ebenso wenig wie Picasso. Beide vereint: Schief und krumm ist ästhetisch.

  10. #40
    Mitglied
    Registriert seit
    16.02.2009
    Ort
    -
    Beiträge
    16.932

    Standard AW: Friedrich Hundertwasser

    Zitat Zitat von Kaktus Beitrag anzeigen
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Hundertwasser-Turm in Abensberg

    Ich mag Hundertwasser - jedenfalls sehr viel mehr als die heutigen Betonkästen. Gaudi und naive Malerei gefällt mir besser als ein Picasso
    ohne worte:

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    viel spaß beim schauen und informieren.

    grüßle s.
    schrittchen für schrittchen wird uns die sprache genommen.
    ein volk, dem die sprache genommen wird, hat irgendwann nichts mehr zu sagen
    Die Menschenrechte sind erfunden worden, um die 10 Gebote zu verdrängen. (shahirrim)
    Manche Wege sieht man nicht kommen, die plant man auch nicht, die geht man aber. , danke an dich

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Friedrich Engels
    Von Marx im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 06.12.2010, 10:04
  2. Friedrich II
    Von ciasteczko im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 96
    Letzter Beitrag: 07.09.2006, 20:28
  3. Friedrich Ebert
    Von Equilibrium im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 02.08.2004, 16:46

Nutzer die den Thread gelesen haben : 1

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Stichworte

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben