+ Auf Thema antworten
Seite 5 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5
Zeige Ergebnis 41 bis 46 von 46

Thema: Friedrich Hundertwasser

  1. #41
    Mitglied Benutzerbild von Kaktus
    Registriert seit
    09.08.2017
    Beiträge
    6.701

    Standard AW: Friedrich Hundertwasser

    Danke!
    Deutschland ist nicht mehr mein Land - Merkel + den dt. Volksvertretern sei Dank!
    GG 20,2 !!! - Immer dran denken:
    youtube.com/watch?v=f5PMX_FzRzw
    Die Großen hören auf zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen - F. Schiller
    "Mi casa es tu casa". Nee, denkste. Raus!

  2. #42
    Mitglied
    Registriert seit
    16.02.2009
    Ort
    -
    Beiträge
    13.249

    Standard AW: Friedrich Hundertwasser

    Zitat Zitat von Kaktus Beitrag anzeigen
    Danke!
    gerne geschehen.

    bitte klicke, wenn du antwortest, auf "mit zitat antworten" (rechts unten),

    dann erreicht mich deine nachricht.

    so habe ich dein "danke" nur durch zufall gefunden.

    ich nehme an, dieses hundertwasserhaus gefällt dir?

    ich falle dreimal um und würde mittendrin stehen.

    besichtigt habe ich es aber noch nicht.

    grüßle s.
    schrittchen für schrittchen wird uns die sprache genommen.
    ein volk, dem die sprache genommen wird, hat irgendwann nichts mehr zu sagen
    Die Menschenrechte sind erfunden worden, um die 10 Gebote zu verdrängen. (shahirrim)
    Manche Wege sieht man nicht kommen, die plant man auch nicht, die geht man aber. , danke an dich

  3. #43
    sticht zu Benutzerbild von Würfelqualle
    Registriert seit
    06.06.2005
    Ort
    Südost
    Beiträge
    20.055

    Standard AW: Friedrich Hundertwasser

    Ich mag Hundertwasser!
    Die Welt weiß alles, was die Deutschen getan haben; die Welt weiß nichts von dem, was den Deutschen angetan wurde.

    Patrick Buchanan.

  4. #44
    Mitglied Benutzerbild von Kaktus
    Registriert seit
    09.08.2017
    Beiträge
    6.701

    Standard AW: Friedrich Hundertwasser

    Zitat Zitat von sibilla Beitrag anzeigen
    gerne geschehen.

    bitte klicke, wenn du antwortest, auf "mit zitat antworten" (rechts unten),

    dann erreicht mich deine nachricht.

    so habe ich dein "danke" nur durch zufall gefunden.

    ich nehme an, dieses hundertwasserhaus gefällt dir?

    ich falle dreimal um und würde mittendrin stehen.

    besichtigt habe ich es aber noch nicht.

    grüßle s.
    Für mich bringt Hundertwasser etwas Farbe und spielerisches in dieses Leben ;-)
    Deutschland ist nicht mehr mein Land - Merkel + den dt. Volksvertretern sei Dank!
    GG 20,2 !!! - Immer dran denken:
    youtube.com/watch?v=f5PMX_FzRzw
    Die Großen hören auf zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen - F. Schiller
    "Mi casa es tu casa". Nee, denkste. Raus!

  5. #45
    Mit mir zum Kampf u. Sieg
    Registriert seit
    09.07.2004
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    4.760

    Standard AW: Friedrich Hundertwasser

    Zitat Zitat von Kaktus Beitrag anzeigen
    Für mich bringt Hundertwasser etwas Farbe und spielerisches in dieses Leben ;-)



    für mich ist es auch so. als ich vor langem das entsprechendes in wien besucht hab - da war ein cafe dabei, da konnte man schön draußen sitzen - gefiel es mir sehr. hatte eine angenehme ausstrahlung, beschaulich, heimlig - ich empfand es nicht als etwas unpassendes, ausgeflipptes.

    der mensch ist ja nicht vo haus aus auf 90 grad oder 180 grad geeicht, das ist ja alles anerzogen.
    meine beiträge sind ausschließl. mein geistiges eigentum.warnhinweis: fehlinterpretationen meiner aussagen gehen ausschl. zu lasten des lesers.

  6. #46
    Mit mir zum Kampf u. Sieg
    Registriert seit
    09.07.2004
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    4.760

    Standard AW: Friedrich Hundertwasser

    Zitat Zitat von latrop Beitrag anzeigen
    In diesen Magdeburger Haus war ich mal.
    Fand es sehr interessant, gerade weil es von der heutigen Archtektur abweicht.
    Der grösste Teil waren Malereien an der Hauswand, die das Haus schräg vorkommen liessen.

    Wie schrieb hier jemand ?

    ''Ich wollte nicht darin wohnen.''
    Recht hat er, zumal wie uns erzählt wurde, dass der Mieter, auf dessen Balkon ein Baum stand, dafür aufkommen muss - Pflege etc.

    Das ist was für Exentriker.


    je nachdem, wie die wohnungen von innen aussehen - aber von aussen aus gesehen: ich würd sofort drinnen wohnen mögen.

    der baum am balkon dürfte wohl kaum viel arbeit machen - im sommer regnets und im winter pennt dieser baum - wie andere in der natur auch.
    meine beiträge sind ausschließl. mein geistiges eigentum.warnhinweis: fehlinterpretationen meiner aussagen gehen ausschl. zu lasten des lesers.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Friedrich Engels
    Von Marx im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 06.12.2010, 11:04
  2. Friedrich II
    Von ciasteczko im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 96
    Letzter Beitrag: 07.09.2006, 21:28
  3. Friedrich Ebert
    Von Equilibrium im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 02.08.2004, 17:46

Nutzer die den Thread gelesen haben : 41

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Stichworte

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben