+ Auf Thema antworten
Seite 5 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 41 bis 50 von 51

Thema: Sammelstrang: Unfälle im Straßenverkehr

  1. #41
    Mitglied
    Registriert seit
    01.11.2012
    Ort
    Schwarzwald
    Beiträge
    15.150

    Standard AW: Sammelstrang: Unfälle im Straßenverkehr

    Zitat Zitat von Dima Beitrag anzeigen
    Ich habe mal gehört, dass in Deutschland bis in die 70er Jahre hinein die Sitten im Straßenverkehr ruppiger waren als heute und es weniger Disziplin gab. Liegt wohl auch an der Gesetzeslage. Extremes Drängeln oder Ausbremsen auf der Autobahn galt damals ja noch nicht als strafbare Nötigung etc.
    Ich bringe jetzt schon ein paar Jahrzehnte auf Deutschlands Straßen zu und habe (Lkw und Pkw zusammengerechnet) weit über 1,2 oder mehr Mio. Kilometer hinter mir...und nein, was Du schreibst kann ich - aus meinem Mikrokosmos betrachtet - so nicht bestätigen.

    Sicher, Drängeler, Ausbremser und ähnliche Gesellen gab es schon damals und gibt es noch heute...was aber extrem zugenommen hat sich die "Oberlehrer", die "Permantlinksfahrer", die "Rücksichtlosspurwechsler" und ähnliche Gesellen, welche eine Gefahr für Andere und deren Leib und Leben darstellen und während man in Deutschland sozusagen "Jagd" auf Menschen macht, welche Ihr Auto schneller bewegen wird die von mir beschriebene Gruppe faktisch toleriert...und dabei ist es genau diese Truppe - so meine Erfahrung - welche zu wesentlichen Teilen nicht nur für Staus (und damit Zeit, Geld und Umweltbelastung), sondern auch für Unfälle die Schuld trägt.

    Nur, in diesem Lande heißt es ja...wer mit 200 auf der linken Spur fährt und dann ein paar Meter vorher ein langsam fahrender Zeitgenosse auf diese linke Spur wechselt...dann ist nicht diese langsam fahrende Zeitgenosse schuld, welcher diesen Unfall de facto vorsätzlich provoziert hat...nein, derjenige, welcher schnell gefahren ist ist dann der Schuldige.

  2. #42
    Москаль Benutzerbild von Dima
    Registriert seit
    17.06.2013
    Ort
    Oblast Rostow, teilweise in Moskau
    Beiträge
    3.245

    Standard AW: Sammelstrang: Unfälle im Straßenverkehr

    Ruhrgebiet: Impulsiver Südländer im Straßenverkehr (regt sich auf, obwohl er einem anderen die Vorfahrt genommen hat)

    "Wenn wir Russen Europäer wären, gäbe es uns nicht mehr. Echte Europäer haben sich Hitler nach zwei Tagen ergeben. Echte Europäer haben sich wie eine Matratze unter Napoleon gelegt, ohne sich großartig zu wehren. Wir aber waren wehrhaft. Deshalb... Nein, wir Russen sind keine Europäer. Gott sei Dank!"
    Sergei Michejew

  3. #43
    Москаль Benutzerbild von Dima
    Registriert seit
    17.06.2013
    Ort
    Oblast Rostow, teilweise in Moskau
    Beiträge
    3.245

    Standard AW: Sammelstrang: Unfälle im Straßenverkehr

    Keine Unfälle, aber Autofahrer aus Ostwestfalen-Lippe, die sie sich falsch verhalten oder sonst irgendwie auffallen:

    "Wenn wir Russen Europäer wären, gäbe es uns nicht mehr. Echte Europäer haben sich Hitler nach zwei Tagen ergeben. Echte Europäer haben sich wie eine Matratze unter Napoleon gelegt, ohne sich großartig zu wehren. Wir aber waren wehrhaft. Deshalb... Nein, wir Russen sind keine Europäer. Gott sei Dank!"
    Sergei Michejew

  4. #44
    Lügenpressegegner Benutzerbild von Quo vadis
    Registriert seit
    19.04.2006
    Beiträge
    46.386

    Standard AW: Sammelstrang: Unfälle im Straßenverkehr

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    "Um zu lernen, wer über dich herrscht, finde einfach heraus, wen du nicht kritisieren darfst."Voltaire (1694-1778

  5. #45
    Lügenpressegegner Benutzerbild von Quo vadis
    Registriert seit
    19.04.2006
    Beiträge
    46.386

    Standard AW: Sammelstrang: Unfälle im Straßenverkehr

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    "Um zu lernen, wer über dich herrscht, finde einfach heraus, wen du nicht kritisieren darfst."Voltaire (1694-1778

  6. #46
    „Ich liebe – Ich liebe doch alle – alle Menschen – Na ich liebe doch – Ich setze mich doch dafür ein.“ Benutzerbild von Bolle
    Registriert seit
    17.07.2014
    Beiträge
    23.334

    Standard AW: Sammelstrang: Unfälle im Straßenverkehr

    Zitat Zitat von Katana Beitrag anzeigen
    Na ja , ich schau mir diese Zusammenfassungen ja auch manchmal an , leichte Unterhaltung was die Russen da so treiben ,
    aber über bestimmte Dinge werde ich mir da nicht ganz klar , vielleicht weißt du ja mehr .

    1) Bei vielen Unfallsituationen kommt einem das so vor , als hätte die alle ne Reaktion wie ne
    Schlaftablette oder sind dauerbreit .
    Die fahren an Kreuzungen aufeinander zu und könnten alle beide dreimal bremsen , stattdessen sieht das
    fast so aus als wollen die ihre Autos schrotten , woran liegt das ?

    2) Besteht in Russland keine Versicherungspflicht bei Kraftfahrzeugen oder warum gibt es da so
    überdimensional viele Fahrerfluchten nach Unfällen , einige sind da ja echt eiskalt ?

    3) Ich kenne holländische LKW Fahrer , schwedische , norwegische usw. , teilweise knallen die
    Jungs ganz gut durch die Gegend , aber die Russen , die sind die absolute Krönung , selbst bei
    tiefverschneiten Straßen haben die teilweise Saft drauf , wo jeder Fahranfänger eigentlich schon
    voraussehen kann , daß das nicht gutgehen kann , Fahrphysik gilt soweit ich weiß auch in
    Russland . Haben die Brummi Fahrer bei euch kollektiv nen Sockenschuß oder woran liegt das ?
    Am Wodka!

  7. #47
    Москаль Benutzerbild von Dima
    Registriert seit
    17.06.2013
    Ort
    Oblast Rostow, teilweise in Moskau
    Beiträge
    3.245

    Standard AW: Sammelstrang: Unfälle im Straßenverkehr

    Fahren Holländer eigentlich oft wie wilde Sau oder sind das nur Einzelfälle? Ich habe solche Szenen im deutschen Straßenverkehr äußerst selten in Erinnerung. Wobei mancherorts ruppiger (Ruhrpott, Sachsen) gefahren wird, mancherorts aber ruhiger und disziplinierter (OWL).

    Aber Holland ist schon krass.

    "Wenn wir Russen Europäer wären, gäbe es uns nicht mehr. Echte Europäer haben sich Hitler nach zwei Tagen ergeben. Echte Europäer haben sich wie eine Matratze unter Napoleon gelegt, ohne sich großartig zu wehren. Wir aber waren wehrhaft. Deshalb... Nein, wir Russen sind keine Europäer. Gott sei Dank!"
    Sergei Michejew

  8. #48
    Mitglied
    Registriert seit
    01.11.2012
    Ort
    Schwarzwald
    Beiträge
    15.150

    Standard AW: Sammelstrang: Unfälle im Straßenverkehr

    Zitat Zitat von Katana Beitrag anzeigen

    3) Ich kenne holländische LKW Fahrer , schwedische , norwegische usw. , teilweise knallen die
    Jungs ganz gut durch die Gegend , aber die Russen , die sind die absolute Krönung , selbst bei
    tiefverschneiten Straßen haben die teilweise Saft drauf , wo jeder Fahranfänger eigentlich schon
    voraussehen kann , daß das nicht gutgehen kann , Fahrphysik gilt soweit ich weiß auch in
    Russland . Haben die Brummi Fahrer bei euch kollektiv nen Sockenschuß oder woran liegt das ?
    Nur weil der eine oder andere Lkw "medienwirksam" mittels Dash-Cam vorgeführt wird heißt dies noch lange nicht, dass die Masse der Kutscher so "besoffen" durch die Gegend knallt.

    Zu den verschneiten Straßen - verschneite Straßen sind im Grunde kein Thema - ob nun mit Pkw oder Lkw, da kann man es durchaus krachen lassen - man muss dabei aber extrem vorausschauend fahren um zu wissen - wo kann ich es laufen lassen, wo gehe ich besser vom Gas.
    Ich zumindest habe im Winter weder einen Pkw noch einen Lkw jemals in den Graben gelegt noch hatte ich im Winter je einen selbstverschuldeten Unfall mit einem Pkw oder Lkw und ich fahre - sofern es die Straßen-und Verkehrsverhältnisse zulassen - im Winter schon deutlich schneller als die Mehrheit in diesem Lande.
    Man vergißt auch - in einem Lkw hat man zumeist - bei Regen oder Schneefall - eine bessere Sicht, weil eben Faktoren wie Gischt, aufgewirbelter Schnee durch die Reifen etc. bei weitem nicht so zum tragen kommen.

  9. #49
    „Ich liebe – Ich liebe doch alle – alle Menschen – Na ich liebe doch – Ich setze mich doch dafür ein.“ Benutzerbild von Bolle
    Registriert seit
    17.07.2014
    Beiträge
    23.334

    Standard AW: Sammelstrang: Unfälle im Straßenverkehr

    Ich war ja immer ein Fan des LADA-NIVA! Schon weil er optisch aus den Einheitsbrei der DDR-Autos herausstach. Doch hier sieht man nur allzu deutlich, dass die Sicherheitskonzepte um Jahrzehnte dem heutigen Stand hinterherhinken.
    Klarer Vorteil Ford!

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    "Politiker und Journalisten. Das sind beides Kategorien von Menschen, denen gegenüber größte Vorsicht geboten ist: Denn beide reichen vom Beinahe-Staatsmann zu Beinahe-Verbrechern. Und der Durchschnitt bleibt Durchschnitt."

    Helmut Schmidt In einer Rede vor Studenten in Freiburg, 1995

  10. #50
    Mitglied Benutzerbild von kiwi
    Registriert seit
    17.04.2016
    Beiträge
    5.081

    Standard AW: Sammelstrang: Unfälle im Straßenverkehr

    Zitat Zitat von Jodlerkönig Beitrag anzeigen
    ich habe keine freunde!
    .....und wenn doch hast Du sie Dir sicher selber ausgesucht und keine "befohlenen"
    Gruß Kiwi
    Einige kennen mich - viele können mich.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. 38.000 Hasen 2009 im Straßenverkehr getötet
    Von carpe diem im Forum Österreich-Forum
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.03.2010, 17:19
  2. Augen auf im Straßenverkehr
    Von Schrottkiste im Forum Verkehr / Luft-und Raumfahrt
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 20.02.2010, 10:05
  3. Rennsport im öffentlichen Straßenverkehr - Videos
    Von Heinrich_Kraemer im Forum Verkehr / Luft-und Raumfahrt
    Antworten: 106
    Letzter Beitrag: 11.06.2009, 18:55
  4. Der Mißbrauch der Hupe im Straßenverkehr
    Von Odin im Forum Verkehr / Luft-und Raumfahrt
    Antworten: 85
    Letzter Beitrag: 01.11.2006, 21:49

Nutzer die den Thread gelesen haben : 25

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Stichworte

straßenverkehr

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

unfälle

Stichwortwolke anzeigen

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben