User in diesem Thread gebannt : Efna, Ingeborg, Arnold, D_Plainview, tritra, Ali Ria Ashley, Antizion77, Cudi, Fragender, Neugier72, SOKO, Chilii, Chelsea, Miau and Hagemaier


+ Auf Thema antworten
Seite 3632 von 3640 ErsteErste ... 2632 3132 3532 3582 3622 3628 3629 3630 3631 3632 3633 3634 3635 3636 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 36.311 bis 36.320 von 36398

Thema: PEGIDA - Wacht der Michel langsam auf?

  1. #36311
    hasst Alles-schön-Redner Benutzerbild von Maggie
    Registriert seit
    09.10.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    16.789

    Standard AW: PEGIDA - Wacht der Michel langsam auf?

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    "Der Sozialismus in Europa funktioniert nur so lange, bis den Deutschen das Geld ausgeht"! (Margaret Thatcher)

  2. #36312
    Mitglied
    Registriert seit
    19.02.2016
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    833

    Standard AW: PEGIDA - Wacht der Michel langsam auf?

    Der Aschermittwoch wird dieses Jahr von Pegida organisiert, wer da als Redner antritt ist noch nicht so recht ersichtlich.
    Es wird interessant sein ob jemand von der AfD dabei ist und ob es wieder solche Wellen wie im letzten Jahr geben wird.
    Zur Motivation im Wahljahr ist es sicher geeignet.

    Von der Pegida FB-Seite:
    Die Einladungen für den "konservativ-patriotischen politischen Aschermittwoch" am 06.03.2019 in Nentmansdorf sind heute an die sächsischen Landesverbände der relevanten politischen Parteien und Vereine raus. (Zukunft Heimat aus Cottbus ist als Ehrengast zur Demonstration unserer Verbundenheit geladen).Als Resonanz auf die "Video-Einladung" haben bereits spontan Chemnitz, Cottbus und ein/e Kandidat/in der Freien Wähler zugesagt.
    Es wird ein grandioses Event!


    Kartenbestellungen bitte unter [Links nur für registrierte Nutzer]
    Am kommenden Montag trifft sich Pegida am Hauptbahnhof.
    Live-Stream unter den allseits bekannten Adressen.

    Wolle.
    --
    AfD-positiv

  3. #36313
    Mitglied
    Registriert seit
    19.02.2016
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    833

    Standard AW: PEGIDA - Wacht der Michel langsam auf?

    Da mach ich es mal wie die beliebte Presse, erstmal das Hassobjekt nennen, auch wenn es damit überhaupt nichts zu tun hat:

    Pegida war nicht beteiligt, dennoch spielte es sich gestern in Dresden ab.

    [Links nur für registrierte Nutzer] hatte zum Gedenken an den 13. Februar eingeladen. Da gab es natürlich Widerstand von den Guten.

    Ein Blick auf die 2 Links ist dennoch ganz lesenswert. Das linke Gesindel musste schwer einstecken, und der NPD Platz machen.
    Die Presse jammert schon, Sachsens Polizei besteht nur aus Nadsies. Das übliche Gesülze.
    Ich war da, eine gute Veranstaltung mit ca. 1000 Kameraden.

    Bravo!

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Wolle

    PS: Da soll mal einer sagen in DD ist nichts los
    (Polizei war reichlich da, + Wasserwerfer und 2 Helis)
    --
    AfD-positiv

  4. #36314
    Mitglied Benutzerbild von glaubensfreie Welt
    Registriert seit
    07.02.2006
    Beiträge
    5.072

    Standard AW: PEGIDA - Wacht der Michel langsam auf?

    Hat Pegida zum 13.02. auch etwas veranstaltet?

    Meine Mutter ( Jahrgang 43) hat im Keller gesessen. Sie sagt das sie sich nicht erinnern kann. Aber irgend etwas bleibt zurück. Als Kind lag ich in einem Jahr über Silvester im Krankenhaus. Ohne je vom Angriff gehört zu haben dachte ich als Mitternacht die Böller gezündet wurden, das der Krieg begonnen hat und wir bombardiert werden. Ob so etwas übertragen wird?
    Demokratie ist Freiheit, Rechtsstaat ist Diktatur des Geldes.

    Keine Links in Signaturen

  5. #36315
    Mitglied
    Registriert seit
    19.02.2016
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    833

    Standard AW: PEGIDA - Wacht der Michel langsam auf?

    Zitat Zitat von glaubensfreie Welt Beitrag anzeigen
    Hat Pegida zum 13.02. auch etwas veranstaltet?

    Meine Mutter ( Jahrgang 43) hat im Keller gesessen. Sie sagt das sie sich nicht erinnern kann. Aber irgend etwas bleibt zurück. Als Kind lag ich in einem Jahr über Silvester im Krankenhaus. Ohne je vom Angriff gehört zu haben dachte ich als Mitternacht die Böller gezündet wurden, das der Krieg begonnen hat und wir bombardiert werden. Ob so etwas übertragen wird?
    Nee Pegida ist bei dem Montagsrythmus geblieben, auch thematisch gab es zumindest letzten Montag keine Äußerungen.

    Die AfD hat am 13ten eine Veranstaltung auf dem Altmarkt, an dieser ominösen Gedenkstelle gemacht. dabei wurden sie von linken Spinnern angegriffen, die aber von der Polizei weggeräumt wurden.

    Am Freitag den 15. gab es eine Gedenkveranstaltung der NPD, die mit über 1k Kameraden gut besucht war. Im Anschluss daran wurde ein stiller Gedenkmarsch durchgeführt.
    Auch hier natürlich die üblichen linken Schreihälse und Krawallmacher von "Dresden nazifrei" usw.. Alle linken Blockaden wurden von der Polizei entfernt.
    Offensichtlich will die Stadt vor den anstehenden Wahlen "für etwas Ruhe sorgen". Denen geht die Muffe.

    Das führte dazu, das es massiven Widerstand von Grünen und den linken Genossen gibt, die haben sich schon lautstark in den Medien gemeldet. Polizei in Sachsen = Natsies.

    Am kommenden Montag ist Pegida wieder vor der Frauenkirche.

    Wolle.
    --
    AfD-positiv

  6. #36316
    Mit mir zum Kampf u. Sieg
    Registriert seit
    09.07.2004
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    4.360

    Standard AW: PEGIDA - Wacht der Michel langsam auf?

    Zitat Zitat von glaubensfreie Welt Beitrag anzeigen
    Hat Pegida zum 13.02. auch etwas veranstaltet?

    Meine Mutter ( Jahrgang 43) hat im Keller gesessen. Sie sagt das sie sich nicht erinnern kann. Aber irgend etwas bleibt zurück. Als Kind lag ich in einem Jahr über Silvester im Krankenhaus. Ohne je vom Angriff gehört zu haben dachte ich als Mitternacht die Böller gezündet wurden, das der Krieg begonnen hat und wir bombardiert werden. Ob so etwas übertragen wird?



    ja, das wird übertragen. sowas nennt sich "familienauftrag".
    meine beiträge sind ausschließl. mein geistiges eigentum.warnhinweis: fehlinterpretationen meiner aussagen gehen ausschl. zu lasten des lesers.

  7. #36317
    Mitglied Benutzerbild von glaubensfreie Welt
    Registriert seit
    07.02.2006
    Beiträge
    5.072

    Standard AW: PEGIDA - Wacht der Michel langsam auf?

    Zitat Zitat von wolleDD Beitrag anzeigen
    Nee Pegida ist bei dem Montagsrythmus geblieben, auch thematisch gab es zumindest letzten Montag keine Äußerungen.

    Die AfD hat am 13ten eine Veranstaltung auf dem Altmarkt, an dieser ominösen Gedenkstelle gemacht. dabei wurden sie von linken Spinnern angegriffen, die aber von der Polizei weggeräumt wurden.

    Am Freitag den 15. gab es eine Gedenkveranstaltung der NPD, die mit über 1k Kameraden gut besucht war. Im Anschluss daran wurde ein stiller Gedenkmarsch durchgeführt.
    Auch hier natürlich die üblichen linken Schreihälse und Krawallmacher von "Dresden nazifrei" usw.. Alle linken Blockaden wurden von der Polizei entfernt.
    Offensichtlich will die Stadt vor den anstehenden Wahlen "für etwas Ruhe sorgen". Denen geht die Muffe.

    Das führte dazu, das es massiven Widerstand von Grünen und den linken Genossen gibt, die haben sich schon lautstark in den Medien gemeldet. Polizei in Sachsen = Natsies.

    Am kommenden Montag ist Pegida wieder vor der Frauenkirche.

    Wolle.
    Danke für die Aufklärung. Eine Variation der Lügenpresse ist das verschweigen unliebsamer Ereignisse. Ich hatte an dem Tag lange zu arbeiten. Und auf Gut Glück wollte ich nicht alleine los. Die Geschichtsleugner haben ja wieder ihre Menschenkette gemacht. Und dazwischen die linken Gewalttäter. Da will man alleine nicht durchmarschieren. Um dann festzustellen das von den eigenen Leuten gar keiner da ist.
    Demokratie ist Freiheit, Rechtsstaat ist Diktatur des Geldes.

    Keine Links in Signaturen

  8. #36318
    Mitglied Benutzerbild von glaubensfreie Welt
    Registriert seit
    07.02.2006
    Beiträge
    5.072

    Standard AW: PEGIDA - Wacht der Michel langsam auf?

    Zitat Zitat von dscheipi Beitrag anzeigen
    ja, das wird übertragen. sowas nennt sich "familienauftrag".
    Danke. Muss mich mal mit dem Thema auseinandersetzen.
    Demokratie ist Freiheit, Rechtsstaat ist Diktatur des Geldes.

    Keine Links in Signaturen

  9. #36319
    Mit mir zum Kampf u. Sieg
    Registriert seit
    09.07.2004
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    4.360

    Standard AW: PEGIDA - Wacht der Michel langsam auf?

    Zitat Zitat von glaubensfreie Welt Beitrag anzeigen
    Danke. Muss mich mal mit dem Thema auseinandersetzen.



    dann würde ich mit büchern von hellinger anfangen - günstig dort: [Links nur für registrierte Nutzer]
    meine beiträge sind ausschließl. mein geistiges eigentum.warnhinweis: fehlinterpretationen meiner aussagen gehen ausschl. zu lasten des lesers.

  10. #36320
    Mitglied Benutzerbild von glaubensfreie Welt
    Registriert seit
    07.02.2006
    Beiträge
    5.072

    Standard AW: PEGIDA - Wacht der Michel langsam auf?

    Zitat Zitat von dscheipi Beitrag anzeigen
    dann würde ich mit büchern von hellinger anfangen - günstig dort: [Links nur für registrierte Nutzer]
    Danke. Hast du da auch einen Titel? Kann nicht so recht was finden. Oder weiß gar nicht nach was ich suchen soll.
    Demokratie ist Freiheit, Rechtsstaat ist Diktatur des Geldes.

    Keine Links in Signaturen

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Sensation: Lucke unterstützt nun doch PEGIDA
    Von Esreicht! im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 322
    Letzter Beitrag: 01.04.2015, 01:45
  2. MDR (gleichgeschaltet) diffamiert Pegida Demo
    Von Rockatansky im Forum Medien
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.11.2014, 21:42
  3. wacht das Volk langsam auf?
    Von manni 46 im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 407
    Letzter Beitrag: 23.09.2007, 18:01

Nutzer die den Thread gelesen haben : 260

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Stichworte

demo

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

dresden

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

erfurt

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

pegida

Stichwortwolke anzeigen

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben