User in diesem Thread gebannt : sunbeam, Stanley_Beamish, MANFREDM, Daggu and Heisenberg


+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 108 1 2 3 4 5 11 51 101 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 2501

Thema: Sammelstrang katholische Kirche

Hybrid-Darstellung

  1. #1
    lässt nicht locker Benutzerbild von Bulldog
    Registriert seit
    24.11.2011
    Beiträge
    15.136

    Standard Sammelstrang katholische Kirche

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Istanbul - Die Hände gefaltet, den Kopf leicht gesenkt - so verharrte Papst Franziskus am Samstag zwei Minuten lang in der Blauen Moschee von Istanbul. Dabei neigte er sein Haupt gen Mekka und bekundete damit demonstrativ seinen Respekt vor dem Islam.
    Der Papst hat sich also vor dem Satan und seiner Religion verneigt.

    Ich möchte das mal von den Katholiken hier im HPF erklärt haben.

  2. #2
    NICHT GEHIRNGEWASCHEN Benutzerbild von Strandwanderer
    Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    34.156

    Standard AW: Der Papst verneigt sich vor dem Satan!!!

    .
    Dieser Papst mit seinem effekthaschenden Auftreten war mir von Beginn an suspekt!

    Inzwischen beteiligt er sich ja auch an der Propaganda zur Umvolkung Europas durch Ansiedlung von Negermassen.
    .„Es gibt Verbrechen gegen und Verbrechen für die Menschlichkeit. Die Verbrechen gegen die Menschlichkeit werden von Deutschen begangen. Die Verbrechen für die Menschlichkeit werden an Deutschen begangen.“ Carl Schmitt, deutscher Staatsrechtler und Philosoph

    "Der Sieg ging an die Alliierten, der soldatische Ruhm an die Deutschen." Drew Middleton, amerikanischer Militärpublizist

  3. #3
    Libertärer Republikaner Benutzerbild von BRDDR_geschaedigter
    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    39.324

    Standard AW: Der Papst verneigt sich vor dem Satan!!!

    Zitat Zitat von Strandwanderer Beitrag anzeigen
    .
    Dieser Papst mit seinem effekthaschenden Auftreten war mir von Beginn an suspekt!

    Inzwischen beteiligt er sich ja auch an der Propaganda zur Umvolkung Europas durch Ansiedlung von Negermassen.
    Klar, er ist doch Jesuit (Satanisten).

    Sozialismus und Freiheit schließen einander definitionsgemäß aus. - Friedrich Hayek


    Sprüche 1:7
    Des HERRN Furcht ist Anfang der Erkenntnis. Die Ruchlosen verachten Weisheit und Zucht.

  4. #4
    GESPERRT
    Registriert seit
    13.05.2014
    Beiträge
    120

    Standard AW: Der Papst verneigt sich vor dem Satan!!!

    Zitat Zitat von BRDDR_geschaedigter Beitrag anzeigen
    Klar, er ist doch Jesuit (Satanisten).
    Jesuiten=Satanisten?
    Hm,eine interessante Gleichsetzung,die deutlich macht,dass Sie von den Jesuiten keinen Schimmer Ahnung haben.

  5. #5
    Libertärer Republikaner Benutzerbild von BRDDR_geschaedigter
    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    39.324

    Standard AW: Der Papst verneigt sich vor dem Satan!!!

    Zitat Zitat von Fragender Beitrag anzeigen
    Jesuiten=Satanisten?
    Hm,eine interessante Gleichsetzung,die deutlich macht,dass Sie von den Jesuiten keinen Schimmer Ahnung haben.
    Ja natürlich, was denn sonst? Christen?
    Sozialismus und Freiheit schließen einander definitionsgemäß aus. - Friedrich Hayek


    Sprüche 1:7
    Des HERRN Furcht ist Anfang der Erkenntnis. Die Ruchlosen verachten Weisheit und Zucht.

  6. #6
    Si hortum habes... Benutzerbild von Gärtner
    Registriert seit
    13.11.2003
    Ort
    Im Gartenhaus
    Beiträge
    17.605

    Standard AW: Der Papst verneigt sich vor dem Satan!!!

    Zitat Zitat von BRDDR_geschaedigter Beitrag anzeigen
    Ja natürlich, was denn sonst? Christen?
    Du bist ja auch keiner, also kannst du das gar nicht beurteilen.
    Vertrauet Eurem Magistrat,
    Der fromm und liebend schützt den Staat
    Durch huldreich hochwohlweises Walten;
    Euch ziemt es, stets das Maul zu halten.

    - Heinrich Heine

  7. #7
    Exorzist Benutzerbild von Krabat
    Registriert seit
    17.06.2004
    Beiträge
    25.464

    Standard AW: Der Papst verneigt sich vor dem Satan!!!

    Zitat Zitat von Fragender Beitrag anzeigen
    Jesuiten=Satanisten?
    Hm,eine interessante Gleichsetzung,die deutlich macht,dass Sie von den Jesuiten keinen Schimmer Ahnung haben.
    Den Geschädigten läßt man am besten einfach so vor sich hinschreiben. Wenn er in seinem normalen Trott ist, richtet er am wenigsten Schaden an.
    Im Herzen der Glaube, nach außen das Eisen.

  8. #8
    Mitglied
    Registriert seit
    27.08.2008
    Beiträge
    22.623

    Standard AW: Der Papst verneigt sich vor dem Satan!!!

    Zitat Zitat von Strandwanderer Beitrag anzeigen
    .
    Dieser Papst mit seinem effekthaschenden Auftreten war mir von Beginn an suspekt!

    Inzwischen beteiligt er sich ja auch an der Propaganda zur Umvolkung Europas durch Ansiedlung von Negermassen.
    und sein geistiger Beichtvater ist der Oberrabbiner von Argentinien - ein Verbrecher auf dem Stuhl Petri !
    Die Wiedergeburt des Abendlandes kann nur aus der Erneuerung der Familie erwachsen. Eugen Fischer
    Geschichte handelt fast nur von […] schlechten Menschen, die später gutgesprochen worden sind. Friedrich Nietzsche
    "Globalisierung ist nur ein anderes Wort für US-Herrschaft.“Henry Kissinger

  9. #9
    Si hortum habes... Benutzerbild von Gärtner
    Registriert seit
    13.11.2003
    Ort
    Im Gartenhaus
    Beiträge
    17.605

    Standard AW: Der Papst verneigt sich vor dem Satan!!!

    Zitat Zitat von Strandwanderer Beitrag anzeigen
    .
    Dieser Papst mit seinem effekthaschenden Auftreten war mir von Beginn an suspekt!

    Inzwischen beteiligt er sich ja auch an der Propaganda zur Umvolkung Europas durch Ansiedlung von Negermassen.
    Nein, der Heilige Vater hat im Unterschied zu dir nur ein Herz und nimmt die Botschaft Jesu ernst. Dir müßten eigentlich die Worte aus dem Evangelium zum letztsonntäglichen Christkönigsfest in den Ohren brennen, denn darin heißt es:


    In jener Zeit sprach Jesus zu seinen Jüngern : Wenn der Menschensohn in seiner Herrlichkeit kommt und alle Engel mit ihm, dann wird er sich auf den Thron seiner Herrlichkeit setzen. Und alle Völker werden vor ihm zusammengerufen werden, und er wird sie voneinander scheiden, wie der Hirt die Schafe von den Böcken scheidet. Er wird die Schafe zu seiner Rechten versammeln, die Böcke aber zur Linken. Dann wird der König denen auf der rechten Seite sagen: Kommt her, die ihr von meinem Vater gesegnet seid, nehmt das Reich in Besitz, das seit der Erschaffung der Welt für euch bestimmt ist. Denn ich war hungrig, und ihr habt mir zu essen gegeben; ich war durstig, und ihr habt mir zu trinken gegeben; ich war fremd und obdachlos, und ihr habt mich aufgenommen; ich war nackt, und ihr habt mir Kleidung gegeben; ich war krank, und ihr habt mich besucht; ich war im Gefängnis, und ihr seid zu mir gekommen. Dann werden ihm die Gerechten antworten: Herr, wann haben wir dich hungrig gesehen und dir zu essen gegeben, oder durstig und dir zu trinken gegeben? Und wann haben wir dich fremd und obdachlos gesehen und aufgenommen, oder nackt und dir Kleidung gegeben? Und wann haben wir dich krank oder im Gefängnis gesehen und sind zu dir gekommen? Darauf wird der König ihnen antworten: Amen, ich sage euch: Was ihr für einen meiner geringsten Brüder getan habt, das habt ihr mir getan.


    Du wirst bemerken, daß der HErr hier wie auch sonst nicht nach "Rassen" unterscheidet oder "Neger" von Seiner Gnade ausnimmt.

    Du hingegen gleichst einem Stein am Ufer eines Flusses: dein Leben lang vom Wasser des Lebens umspült, bist du inwendig dennoch hart, trocken und tot. Und gleich einem Stein hast du kein Herz und keine Barmherzigkeit. An dich und andere verhärtete Seelen aber ergeht dieses Drohwort:


    Dann wird er sich auch an die auf der linken Seite wenden und zu ihnen sagen: Weg von mir, ihr Verfluchten, in das ewige Feuer, das für den Teufel und seine Engel bestimmt ist! Denn ich war hungrig, und ihr habt mir nichts zu essen gegeben; ich war durstig, und ihr habt mir nichts zu trinken gegeben; ich war fremd und obdachlos, und ihr habt mich nicht aufgenommen; ich war nackt, und ihr habt mir keine Kleidung gegeben; ich war krank und im Gefängnis, und ihr habt mich nicht besucht. Dann werden auch sie antworten: Herr, wann haben wir dich hungrig oder durstig oder obdachlos oder nackt oder krank oder im Gefängnis gesehen und haben dir nicht geholfen? Darauf wird er ihnen antworten: Amen, ich sage euch: Was ihr für einen dieser Geringsten nicht getan habt, das habt ihr auch mir nicht getan. Und sie werden weggehen und die ewige Strafe erhalten, die Gerechten aber das ewige Leben.
    Mt 25,31-46
    Vertrauet Eurem Magistrat,
    Der fromm und liebend schützt den Staat
    Durch huldreich hochwohlweises Walten;
    Euch ziemt es, stets das Maul zu halten.

    - Heinrich Heine

  10. #10
    NICHT GEHIRNGEWASCHEN Benutzerbild von Strandwanderer
    Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    34.156

    Standard AW: Der Papst verneigt sich vor dem Satan!!!

    Zitat Zitat von Gärtner Beitrag anzeigen
    . . .


    Wieviele "dürstende und obdachlose" Neger hast du selbstgerechter und scheinheiliger Schwätzer denn schon in deinen vier Wänden aufgenommen oder "im Gefängnis besucht"?
    .„Es gibt Verbrechen gegen und Verbrechen für die Menschlichkeit. Die Verbrechen gegen die Menschlichkeit werden von Deutschen begangen. Die Verbrechen für die Menschlichkeit werden an Deutschen begangen.“ Carl Schmitt, deutscher Staatsrechtler und Philosoph

    "Der Sieg ging an die Alliierten, der soldatische Ruhm an die Deutschen." Drew Middleton, amerikanischer Militärpublizist

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 24.06.2012, 15:50
  2. Katholische Kirche und Homosexualität
    Von mabac im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.04.2009, 15:07
  3. Katholische Kirche will MTV Awards verbieten
    Von George Rico im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 25.09.2007, 16:39
  4. Zentralrat vs. katholische Kirche
    Von Nationalist im Forum Deutschland
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.02.2005, 18:01

Nutzer die den Thread gelesen haben : 98

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Stichworte

christen

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

christentum

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

katholiken

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

katholizismus

Stichwortwolke anzeigen

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben