User in diesem Thread gebannt : MANFREDM and Daggu


+ Auf Thema antworten
Seite 205 von 211 ErsteErste ... 105 155 195 201 202 203 204 205 206 207 208 209 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 2.041 bis 2.050 von 2101

Thema: Sammelstrang katholische Kirche

  1. #2041
    ...
    Registriert seit
    17.06.2004
    Beiträge
    23.724

    Standard AW: Der Papst verneigt sich vor dem Satan!!!

    Zitat Zitat von Ultramarin Beitrag anzeigen
    Falsches Thema! Hier geht es um die katholische Kirche - deren Pfaffen werden sich eher hüten von "Sattheit" auf Kosten Anderer zu faseln, das könnte befremdliche Blicke in den hinteren Rängen auslösen, beim Blick auf die güldene Pracht ihrer Vorbeter.
    Wir Katholiken lieben die Schönheit, denn darin erkennen wir die Liebe Gottes zu uns. Dass Idioten wie Du das nicht verstehen, wussten wir bereits bevor wir den Kampf gegen den Satan begonnen haben.

    Außerdem bist Du ein Merkelwaehler. Ja, Euch Exkrementenhirne rieche ich.

  2. #2042
    Leuchtender Arm Benutzerbild von Ultramarin
    Registriert seit
    14.07.2016
    Beiträge
    1.527

    Standard AW: Der Papst verneigt sich vor dem Satan!!!

    Zitat Zitat von Krabat Beitrag anzeigen

    Außerdem bist Du ein Merkelwaehler. Ja, Euch Exkrementenhirne rieche ich.
    Und wieder falsch gedacht! Im Gegensatz zu dir NPD-Promillchen erfreue ich diese Scheindemokratie nicht mit gültigen Wahlkreuzchen.
    Offenbar steckt deine Nase bereits so lange und tief im Anus deiner Pfaffen, daß Du außer Exkrementen überhaupt nichts Anderes mehr wahrnehmen kannst...
    Sie sägten die Äste ab, auf denen sie saßen - Und schrieen sich zu ihre Erfahrungen,
    Wie man schneller sägen könnte, und fuhren - Mit Krachen in die Tiefe, und die ihnen zusahen,
    schüttelten die Köpfe beim Sägen und - sägten weiter.
    Brecht

  3. #2043
    ...
    Registriert seit
    17.06.2004
    Beiträge
    23.724

    Standard AW: Der Papst verneigt sich vor dem Satan!!!

    Zitat Zitat von Ultramarin Beitrag anzeigen
    Und wieder falsch gedacht! Im Gegensatz zu dir NPD-Promillchen erfreue ich diese Scheindemokratie nicht mit gültigen Wahlkreuzchen.
    Offenbar steckt deine Nase bereits so lange und tief im Anus deiner Pfaffen, daß Du außer Exkrementen überhaupt nichts Anderes mehr wahrnehmen kannst...
    Sprich Dich nur aus. Deswegen gibt es dieses Forum ja.

  4. #2044
    Leuchtender Arm Benutzerbild von Ultramarin
    Registriert seit
    14.07.2016
    Beiträge
    1.527

    Standard AW: Der Papst verneigt sich vor dem Satan!!!

    Zitat Zitat von Krabat Beitrag anzeigen
    Sprich Dich nur aus. Deswegen gibt es dieses Forum ja.
    Mancher nutzt es für Sprache, für dich aber ist es ein Dixie-Klo.
    Sie sägten die Äste ab, auf denen sie saßen - Und schrieen sich zu ihre Erfahrungen,
    Wie man schneller sägen könnte, und fuhren - Mit Krachen in die Tiefe, und die ihnen zusahen,
    schüttelten die Köpfe beim Sägen und - sägten weiter.
    Brecht

  5. #2045
    Mitglied Benutzerbild von nurmalso2.0
    Registriert seit
    22.09.2016
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    2.965

    Standard AW: Sammelstrang katholische Kirche

    So so, einen Migrationsbischof hat die katholische Kirche, Bischof Trelle, Hildesheim:

    ""...für Leute die unterwegs sind... wir sind allen unterwegs und Migranten ... seit Adam und Eva...""

    Hier im Video: [Links nur für registrierte Nutzer]
    TRUMP UND MERKEL MÜSSEN WEG


  6. #2046
    Mitglied Benutzerbild von Dayan
    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    51.498

    Standard AW: Sammelstrang katholische Kirche

    Die katholische du evangelischen Kirchen verbreiten den Islam![Links nur für registrierte Nutzer][Links nur für registrierte Nutzer]
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    “Stärkung des Islam in Europa – mit dem Segen der Kirche”

    Jeder in Italien und dem Rest Europas wird wegen unserer “Dummheit” “bald Muslim sein”, warnte Monsignore Carlo Liberati, Erbischof emeritus von Pomeji. Liberati machte geltend, dass der Islam dank neben dem Zunehmen des Säkularismus der einheimischen Europäer der riesigen Zahl muslimischer Migranten bald die wichtigste Religion Europas werden wird. “All diese moralische und religiöse Dekadenz begünstigt den Islam”, erklärte Erzbischof Liberati.
    Décadence ist auch der Titel eines neuen Buchs des französischen Philosophen Michel Onfray; darin deutet er an, dass die jüdisch-christliche Ära ihr Ende erreicht haben könnte. Er vergleicht den Westen und den Islam: “Wir haben Nihilismus, sie haben Leidenschaft; wir sind erschöpft, sie sind kerngesund; wir haben die Vergangenheit für uns; sie haben die Zukunft für sich.”
    Erzbischof Liberati gehört zu einem wachsenden Zweig katholischer Führungskräfte, die nicht erleben wollen, dass die Zukunft in Europa dem Islam gehört. Sie äußern sich in offener Opposition zu Papst Franziskus, der vom Zusammenbruch der Christenheit durch fallende Geburtenraten, begleitet von religiöser Apathie und seiner Ersetzung durch den Islam nicht allzu beeindruckt zu sein scheint.
    [Bilder nur für registrierte Nutzer]Monsignore Carlo Liberati, Erzbischof emeritus von Pompeji (links) gehört zu einem wachsenden Zweig katholischer Führungskräfte, die nicht sehen wollen, dass die Zukunft in Europa dem Islam gehört und der sich in offener Opposition zu Papst Franziskus (rechts) äußert.

    Die offizielle Vision von Papst Franziskus wird von Bischof Nunzio Galantino verkörpert, der vom Pontifex zum Generalsekretär der Bischöfe Italiens ernannt wurde. Letzten Dezember gab Galantino ein Interview, in dem er jegliche religiöse Motivation hinter jihadistischen Anschlägen abtat und stattdessen behauptete, dahinter stecke “Geld”.
    Es gibt heute viele katholische Kommentatoren, die die Blindheit der Kirche angesichts der Gefahr, der sich Europa gegenüber sieht, hinterfragen. Einer ist der Kulturredakteur des französischen Magazins “Valeurs Actuelles”, Laurent Dandrieu. Er schreibt:
    “Der Islam hat alle Chancen seine Präsenz in Europa mit dem Segen der Kirche massiv zu verstärken. Die Kirche schaut der Verankerung von Millionen Muslime in Europa … und muslimische Gottesdienste auf unserem Kontinent als unausweichlicher Erscheinungsform religiöser Freiheit zu. Aber die Zivilisationsfrage wird schlicht nie gestellt … Durch die Loslösung von Europas einheimischen Völkern und ihren legitimen Sorgen führt die Kirche Europa nicht nur in eine Sackgasse, sondern sie schießt sich auch selbst ins Knie.”
    ***

    Um aufs neue wach werden zu können, musst Du ohne Frage vorher einmal eingeschlafen sein, und analog dazu, um geboren werden zu können, musst Du vorher schon einmal gestorben sein (Kabalah)

  7. #2047
    Mitglied Benutzerbild von Dayan
    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    51.498

    Standard AW: Der Papst verneigt sich vor dem Satan!!!

    Zitat Zitat von Krabat Beitrag anzeigen
    Wir Katholiken lieben die Schönheit, denn darin erkennen wir die Liebe Gottes zu uns. Dass Idioten wie Du das nicht verstehen, wussten wir bereits bevor wir den Kampf gegen den Satan begonnen haben.

    Außerdem bist Du ein Merkelwaehler. Ja, Euch Exkrementenhirne rieche ich.
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    “Stärkung des Islam in Europa – mit dem Segen der Kirche”

    Jeder in Italien und dem Rest Europas wird wegen unserer “Dummheit” “bald Muslim sein”, warnte Monsignore Carlo Liberati, Erbischof emeritus von Pomeji. Liberati machte geltend, dass der Islam dank neben dem Zunehmen des Säkularismus der einheimischen Europäer der riesigen Zahl muslimischer Migranten bald die wichtigste Religion Europas werden wird. “All diese moralische und religiöse Dekadenz begünstigt den Islam”, erklärte Erzbischof Liberati.
    Décadence ist auch der Titel eines neuen Buchs des französischen Philosophen Michel Onfray; darin deutet er an, dass die jüdisch-christliche Ära ihr Ende erreicht haben könnte. Er vergleicht den Westen und den Islam: “Wir haben Nihilismus, sie haben Leidenschaft; wir sind erschöpft, sie sind kerngesund; wir haben die Vergangenheit für uns; sie haben die Zukunft für sich.”
    Erzbischof Liberati gehört zu einem wachsenden Zweig katholischer Führungskräfte, die nicht erleben wollen, dass die Zukunft in Europa dem Islam gehört. Sie äußern sich in offener Opposition zu Papst Franziskus, der vom Zusammenbruch der Christenheit durch fallende Geburtenraten, begleitet von religiöser Apathie und seiner Ersetzung durch den Islam nicht allzu beeindruckt zu sein scheint.
    [Bilder nur für registrierte Nutzer]Monsignore Carlo Liberati, Erzbischof emeritus von Pompeji (links) gehört zu einem wachsenden Zweig katholischer Führungskräfte, die nicht sehen wollen, dass die Zukunft in Europa dem Islam gehört und der sich in offener Opposition zu Papst Franziskus (rechts) äußert.

    Die offizielle Vision von Papst Franziskus wird von Bischof Nunzio Galantino verkörpert, der vom Pontifex zum Generalsekretär der Bischöfe Italiens ernannt wurde. Letzten Dezember gab Galantino ein Interview, in dem er jegliche religiöse Motivation hinter jihadistischen Anschlägen abtat und stattdessen behauptete, dahinter stecke “Geld”.
    Es gibt heute viele katholische Kommentatoren, die die Blindheit der Kirche angesichts der Gefahr, der sich Europa gegenüber sieht, hinterfragen. Einer ist der Kulturredakteur des französischen Magazins “Valeurs Actuelles”, Laurent Dandrieu. Er schreibt:
    “Der Islam hat alle Chancen seine Präsenz in Europa mit dem Segen der Kirche massiv zu verstärken. Die Kirche schaut der Verankerung von Millionen Muslime in Europa … und muslimische Gottesdienste auf unserem Kontinent als unausweichlicher Erscheinungsform religiöser Freiheit zu. Aber die Zivilisationsfrage wird schlicht nie gestellt … Durch die Loslösung von Europas einheimischen Völkern und ihren legitimen Sorgen führt die Kirche Europa nicht nur in eine Sackgasse, sondern sie schießt sich auch selbst ins Knie.”[Links nur für registrierte Nutzer]
    ***

    Um aufs neue wach werden zu können, musst Du ohne Frage vorher einmal eingeschlafen sein, und analog dazu, um geboren werden zu können, musst Du vorher schon einmal gestorben sein (Kabalah)

  8. #2048
    .. das Beste am Norden .. Benutzerbild von Politikqualle
    Registriert seit
    04.02.2016
    Ort
    Ongeim'l Tketau
    Beiträge
    12.818

    Standard AW: Der Papst verneigt sich vor dem Satan!!!

    Zitat Zitat von Dayan Beitrag anzeigen
    “Der Islam hat alle Chancen seine Präsenz in Europa mit dem Segen der Kirche massiv zu verstärken. Die Kirche schaut der Verankerung von Millionen Muslime in Europa … und muslimische Gottesdienste auf unserem Kontinent als unausweichlicher Erscheinungsform religiöser Freiheit zu. Aber die Zivilisationsfrage wird schlicht nie gestellt … Durch die Loslösung von Europas einheimischen Völkern und ihren legitimen Sorgen führt die Kirche Europa nicht nur in eine Sackgasse, sondern sie schießt sich auch selbst ins Knie.”
    und mit den Moslems kommen Menschen aus einer ganz anderen Kultur mit einem niedrigen IQ und wenig Bildung in unser Land , da kann man nur "BRAVO gut gemacht" der Regierung und der Kirche wünschen ..
    .. das Beste am Norden .. sind die Quallen .. und die sind für die ... >>>>>>>


  9. #2049
    ...
    Registriert seit
    17.06.2004
    Beiträge
    23.724

    Standard AW: Der Papst verneigt sich vor dem Satan!!!

    Zitat Zitat von Dayan Beitrag anzeigen
    ...

    Jeder in Italien und dem Rest Europas wird wegen unserer “Dummheit” “bald Muslim sein”, ...
    Besser als Jude allemal.

  10. #2050
    Mitglied
    Registriert seit
    15.12.2011
    Ort
    am Höllenschlund
    Beiträge
    8.810

    Standard AW: Sammelstrang katholische Kirche

    Zitat Zitat von nurmalso2.0 Beitrag anzeigen
    So so, einen Migrationsbischof hat die katholische Kirche, Bischof Trelle, Hildesheim:

    ""...für Leute die unterwegs sind... wir sind allen unterwegs und Migranten ... seit Adam und Eva...""

    Hier im Video: [Links nur für registrierte Nutzer]
    Möge er vor einer Horde kamelistanischer Asylforderer predigen.

+ Auf Thema antworten
Seite 205 von 211 ErsteErste ... 105 155 195 201 202 203 204 205 206 207 208 209 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 24.06.2012, 14:50
  2. Katholische Kirche und Homosexualität
    Von mabac im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.04.2009, 14:07
  3. Katholische Kirche will MTV Awards verbieten
    Von George Rico im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 25.09.2007, 15:39
  4. Zentralrat vs. katholische Kirche
    Von Nationalist im Forum Deutschland
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.02.2005, 17:01

Nutzer die den Thread gelesen haben : 192

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Stichworte

christen

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

christentum

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

katholiken

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

katholizismus

Stichwortwolke anzeigen

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben