User in diesem Thread gebannt : sunbeam, Stanley_Beamish, MANFREDM, Daggu and Heisenberg


+ Auf Thema antworten
Seite 247 von 251 ErsteErste ... 147 197 237 243 244 245 246 247 248 249 250 251 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 2.461 bis 2.470 von 2501

Thema: Sammelstrang katholische Kirche

  1. #2461
    80 D
    Registriert seit
    30.11.2018
    Ort
    Brasilia
    Beiträge
    283

    Standard AW: Sammelstrang katholische Kirche

    Zitat Zitat von Politikqualle Beitrag anzeigen
    ... Google ist Dein Freund, aber Du scheinst das nicht zu begreifen! du bist einfach zu blöd !!! ..
    .. bring doch mal fakten, bilde dich mal, nur polemik ..

  2. #2462
    Mitglied Benutzerbild von Myschkin
    Registriert seit
    17.09.2013
    Beiträge
    1.292

    Standard AW: Sammelstrang katholische Kirche

    Bischof Williamson ist vom Teufel besessen. Er sollte schnellstens nach Rom pilgern und sich einem Exorzismus unterwerfen. Lasset uns beten, damit diese vom Satan verblendete und verführte Seele bald das Licht der Wahrheit finden möge, Amen.

    Schon der Titel reicht, damit ich mich dreimal bekreuzige und meinen PC mit Weihwasser besprenge.

    “Holocaustianity”
    (…)
    [Links nur für registrierte Nutzer]

  3. #2463
    GESPERRT
    Registriert seit
    15.11.2018
    Beiträge
    574

    Standard AW: Sammelstrang katholische Kirche

    Das ist schlichter Fanatismus ich hoffe sehr er spürt mal wirkliche Konsequenzen

  4. #2464
    Mitglied Benutzerbild von Myschkin
    Registriert seit
    17.09.2013
    Beiträge
    1.292

    Standard AW: Sammelstrang katholische Kirche

    Zitat Zitat von Dr_Feingold Beitrag anzeigen
    Das ist schlichter Fanatismus ich hoffe sehr er spürt mal wirkliche Konsequenzen
    Williamson sollte eigentlich wissen, dass er Liebe, Güte, Grossherzigkeit und Verzeihen nur bei den Juden lernen kann, die wie keine Rasse, Religionsgemeinschaft, Volk oder Nation (Zutreffendes bitte ankreuzen) so völlig frei von jedem Fanatismus sind, Shalom.

  5. #2465
    GESPERRT
    Registriert seit
    15.11.2018
    Beiträge
    574

    Standard AW: Sammelstrang katholische Kirche

    Mgr Williamson hätte das in seiner Seminarzeit lernen sollen

  6. #2466
    Mitglied Benutzerbild von Myschkin
    Registriert seit
    17.09.2013
    Beiträge
    1.292

    Standard AW: Sammelstrang katholische Kirche

    Zitat Zitat von Dr_Feingold Beitrag anzeigen
    Mgr Williamson hätte das in seiner Seminarzeit lernen sollen
    Ich verstehe ihn auch nicht. Gerade die Passionsgeschichte Jesu Christi ist voll von jüdischer Barmherzigkeit und jüdischem Verzeihen.

  7. #2467
    Mitglied Benutzerbild von dr-esperanto
    Registriert seit
    27.01.2006
    Beiträge
    8.535

    Standard AW: Sammelstrang katholische Kirche

    Die Juden an sich sind ja nicht so schlimm, aber diese frankistische Sekte der 7 Lubawitscher Teufelsrebben - die beherrscht mittlerweile alle Rabbinate der Welt. Den letzten und siebten Rabbi Schneerson hat Hitler nach Amerika entkommen lassen: für mich ein Zeichen, dass Hitler mit diesen zionistischen Gnostikern zusammengearbeitet hat, denn beide Seiten hatten ein gemeinsames Ziel: die Juden aus Europa weg- und nach Israel hineintreiben.
    Gen 3,15 In-imicítias ponam inter te et mulíerem, et semen tuum et semen illíus: ipsa cónteret caput tuum, et tu insidiáberis calcáneo ejus.
    Clámitat ad coelum vox sánguinis et Sodomorum, vox oppressorum, víduae, pretium famulorum. Iudex ergo, cum sedebit, quidquid latet adparebit!
    Flúctuat, nec mérgitur.

  8. #2468
    GESPERRT
    Registriert seit
    15.11.2018
    Beiträge
    574

    Standard AW: Sammelstrang katholische Kirche

    Zitat Zitat von dr-esperanto Beitrag anzeigen
    Die Juden an sich sind ja nicht so schlimm, aber diese frankistische Sekte der 7 Lubawitscher Teufelsrebben - die beherrscht mittlerweile alle Rabbinate der Welt. Den letzten und siebten Rabbi Schneerson hat Hitler nach Amerika entkommen lassen: für mich ein Zeichen, dass Hitler mit diesen zionistischen Gnostikern zusammengearbeitet hat, denn beide Seiten hatten ein gemeinsames Ziel: die Juden aus Europa weg- und nach Israel hineintreiben.
    Jetzt beruhigen wir uns wieder mal und sortieren das ein bissl
    1.) Wer sind deiner Meinung nach die 7 Luawitscher Teufelsrebben ( mit Quellen Angabe bitte)
    2.) Was ist Rebbe Schneerson vorzuwerfen
    3.) Was ist eine frankistische Sekte?
    4.) Woran machst du den Einfluß der Bewegung der Lubawitscher in folgenden Rabbinaten fest
    a.) Satmar
    b.) Belzer
    c.) Nickolsburg
    d.) Klausenburg
    Ich will das ganz ernsthaft hier anhand von seriösen Quellen und Fakten diskutieren Rothkranz ect ist nicht seriös für Ihn ist sogar Pius XII siehe Band2 seines Werkes "Die Konzilserklärung über die Religionsfreiheit"

  9. #2469
    Mitglied Benutzerbild von dr-esperanto
    Registriert seit
    27.01.2006
    Beiträge
    8.535

    Standard AW: Sammelstrang katholische Kirche

    Der Frankismus [Links nur für registrierte Nutzer] wurde von den Juden anfangs bekämpft und die Frankisten auch exkommuniziert, aber da die Rothschilds laut Wolfgang Eggert aus der frankistischen Sekte Chabad der Lubawitscher kommen, war natürlich genügend Geld da, um praktisch alle Rabbinate der Welt aufzukaufen. Ich habe selber 1994 den FOCUS-Artikel über Rabbi Schneerson gelesen, dessen Überschrift lautete "der geheime Herrscher Israels ist tot".
    Der Weg dieser politisch wirksamen und umstürzlerischen Kabbalisten (gibt ja auch friedfertige) ist laut Gerschom Scholem ("die jüdische Mystik") "rein böse"; habe das Buch zuhause, müsste noch die Seitenzahl raussuchen.
    Ansonsten stütze ich mich neben Wikipedia hauptsächlich auf [Links nur für registrierte Nutzer] und [Links nur für registrierte Nutzer].
    Ich bin durch Eggert auf die Lubawitscher gestoßen, nicht durch Rothkranz.
    Geändert von dr-esperanto (05.02.2019 um 07:10 Uhr)
    Gen 3,15 In-imicítias ponam inter te et mulíerem, et semen tuum et semen illíus: ipsa cónteret caput tuum, et tu insidiáberis calcáneo ejus.
    Clámitat ad coelum vox sánguinis et Sodomorum, vox oppressorum, víduae, pretium famulorum. Iudex ergo, cum sedebit, quidquid latet adparebit!
    Flúctuat, nec mérgitur.

  10. #2470
    Mitglied Benutzerbild von dr-esperanto
    Registriert seit
    27.01.2006
    Beiträge
    8.535

    Standard AW: Sammelstrang katholische Kirche

    "Zu Beginn der 1990er Jahre verbreitete sich unter seinen Anhängern die Ansicht, Rabbi Schneerson selbst sei der von Maimonides in Hilchot Melachim, Kap. 11, beschriebene Messias.[36] Rabbi Schneerson hat jedoch scheinbar eine Auseinandersetzung mit der Frage der Identität des Messias abgelehnt und diese Ansicht seiner Anhänger weder bestätigt noch verneint. Nach Rabbi Schneersons Tod im Juni 1994 wurde kein Nachfolger ernannt, unter anderem, weil Schneerson keine Kinder hatte und deshalb ein „natürlicher“ Nachfolger fehlte; in weiterer Folge führte diese ungeklärte Nachfolge sowie der enttäuschte Messias-Glaube nach Rabbi Schneersons Tod zu internen Konflikten um die Führung der Bewegung. Noch heute wenden sich Schneersons Anhänger in Fragen wie Heirat, Sorgen um die Gesundheit, Arbeit o. Ä. mit Briefen oder einem Besuch an seinem Grab an ihren verstorbenen Rabbi als Fürsprecher im Himmel. Neben Chabad ernannte auch die chassidische Breslow-Bewegung nach dem Tod ihres Gründers und spirituellen Führers Rabbi Nachman keinen Nachfolger und
    betrachtet bis heute den 1810 verstorbenen Rabbi Nachman als ihren Führer."
    "Rabbiner Elasar Menachem Schach, eine talmudische Kapazität, bezeichnete den siebenten Rebben Menachem Mendel Schneerson als "Häretiker". Kontinuierlich, von 1970 bis 1994, nannte er Schneersons Anhänger Nachfolger eines falschen Messias und beschuldigte Schneerson, einen versteckten (krypto-)messianischen Kult um sich zu begründen.[46][47] Als einige der Anhänger Schneersons begannen, ihn als Messias zu verkünden, rief Schach zum vollständigen Boykott von Chabad Lubawitch auf, seiner Institutionen, Projekte, seiner Koscher-Zertifikate.[48] Schon 1988 nannte Schach Schneerson explizit einen meshiach sheker (falscher Messias).[49] Außerdem verglich Elasar M. Schach Chabad und Schneerson mit den Anhängern und Nachfolgern des falschen Messias Schabbtai Zvi aus dem 17. Jahrhundert."
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Gen 3,15 In-imicítias ponam inter te et mulíerem, et semen tuum et semen illíus: ipsa cónteret caput tuum, et tu insidiáberis calcáneo ejus.
    Clámitat ad coelum vox sánguinis et Sodomorum, vox oppressorum, víduae, pretium famulorum. Iudex ergo, cum sedebit, quidquid latet adparebit!
    Flúctuat, nec mérgitur.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 24.06.2012, 15:50
  2. Katholische Kirche und Homosexualität
    Von mabac im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.04.2009, 15:07
  3. Katholische Kirche will MTV Awards verbieten
    Von George Rico im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 25.09.2007, 16:39
  4. Zentralrat vs. katholische Kirche
    Von Nationalist im Forum Deutschland
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.02.2005, 18:01

Nutzer die den Thread gelesen haben : 98

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Stichworte

christen

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

christentum

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

katholiken

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

katholizismus

Stichwortwolke anzeigen

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben