+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 55 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 13 53 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 542

Thema: Wie soll zunehmender Fahrradverkehr geregelt werden?

  1. #21
    OWNER IS ARMED! Benutzerbild von Jodlerkönig
    Registriert seit
    15.08.2005
    Ort
    Neuschwanstein
    Beiträge
    23.612

    Standard AW: Wie soll zunehmender Fahrradverkehr geregelt werden?

    Zitat Zitat von Tantalit Beitrag anzeigen
    Lies mal den Paragraph 1 der STVO und dann erklär mir wie das passieren konnte ohne das du mitschuld bist?
    vielleicht, weil es stockdunkel war, ausserhalb der ortschaft in einem waldgebiet. deinen §1 den kannst dir sonstwo hinschieben ...selbst der unschuldigste ist da schuldig.

    aber wenn wundert das noch in diesem lande....wenn bei dir eingebrochen wird, trägst du auch immer ne mitschuld.....hast die alarmanlage ja nicht aufm neuesten stand der technik.
    <a href=https://pbs.twimg.com/profile_images/800424998842335236/M5yqXJ_m_reasonably_small.jpg target=_blank>https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg</a>
    „Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.“
    Mahatma Gandhi

  2. #22
    Doppeldenk öm de Eck. Benutzerbild von Tantalit
    Registriert seit
    11.10.2010
    Ort
    ISS und Abdera
    Beiträge
    17.143

    Standard AW: Wie soll zunehmender Fahrradverkehr geregelt werden?

    Zitat Zitat von Jodlerkönig Beitrag anzeigen
    vielleicht, weil es stockdunkel war, ausserhalb der ortschaft in einem waldgebiet. deinen §1 den kannst dir sonstwo hinschieben ...selbst der unschuldigste ist da schuldig.

    aber wenn wundert das noch in diesem lande....wenn bei dir eingebrochen wird, trägst du auch immer ne mitschuld.....hast die alarmanlage ja nicht aufm neuesten stand der technik.
    Tja, bist du eh nicht hier als Raser verschrien?

    PS: Bei mir bricht keiner ein.

  3. #23
    Mitglied Benutzerbild von Kreuzbube
    Registriert seit
    17.07.2007
    Ort
    Naumburg a.d. Saale
    Beiträge
    24.354

    Standard AW: Wie soll zunehmender Fahrradverkehr geregelt werden?

    Zitat Zitat von Tantalit Beitrag anzeigen
    Stimmt, Radfahrer töten ja im Jahr hunderttausende von Menschen im Straßenverkehr, schrecklich.

    Das FahrRad, die schlimmste Massenvernichtungswaffe die es gibt.
    Oh, fühlte sich da jemand angesprochen?

    "Lieber entdeckte ich einen Satz der Geometrie, als daß ich den Thron von Persien gewänne!"
    Thales von Milet (Philosoph, Staatsmann und Mathematiker 624 v.u.Z. - 546 v.u.Z.)

  4. #24

    Standard AW: Wie soll zunehmender Fahrradverkehr geregelt werden?

    Zitat Zitat von CrispyBit Beitrag anzeigen
    Die Holländer haben es doch sehr gut hin bekommen.
    genau und ich fahre mit diesem

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Ich möchte nicht, dass das Land meiner Enkel und Urenkel zu großen Teilen muslimisch ist, dass dort über weite Strecken Türkisch und Arabisch gesprochenwird, die Frauen ein Kopftuch tragen und der Tagesrhythmus vom Rufder Muezzine bestimmt wird. Wenn ich das erleben will, kann ich eineUrlaubsreise ins Morgenland buchen "Sarrazin"


  5. #25
    Doppeldenk öm de Eck. Benutzerbild von Tantalit
    Registriert seit
    11.10.2010
    Ort
    ISS und Abdera
    Beiträge
    17.143

    Standard AW: Wie soll zunehmender Fahrradverkehr geregelt werden?

    Zitat Zitat von Kreuzbube Beitrag anzeigen
    Oh, fühlte sich da jemand angesprochen?
    Klar, immerhin bewege ich mich ja auch im Straßenverker natürlich im Gegensatz zu den meisten hier katzengleich.

  6. #26
    Mitglied Benutzerbild von Kreuzbube
    Registriert seit
    17.07.2007
    Ort
    Naumburg a.d. Saale
    Beiträge
    24.354

    Standard AW: Wie soll zunehmender Fahrradverkehr geregelt werden?

    Zitat Zitat von Tantalit Beitrag anzeigen
    Klar, immerhin bewege ich mich ja auch im Straßenverker natürlich im Gegensatz zu den meisten hier katzengleich.
    Bin ja auch gelegentlich Sonntags-/Schönwetter-Radfahrer. Allerdings entspricht mein Diamant-Trecking allen Anforderungen der Verkehrssicherheit. Für Fahrten bei Dunkelheit hab ich noch einen aufsetzbaren LED-Flakscheinwerfer dabei. Plus Spiegel; wenn ich auf dem Saale-Radwanderweg mit Musik unterwegs bin, hab ich gern den rückwärtigen Verkehr im Blick.

    "Lieber entdeckte ich einen Satz der Geometrie, als daß ich den Thron von Persien gewänne!"
    Thales von Milet (Philosoph, Staatsmann und Mathematiker 624 v.u.Z. - 546 v.u.Z.)

  7. #27
    Sozialdemokrat Benutzerbild von Alter Stubentiger
    Registriert seit
    18.12.2011
    Ort
    Bottrop im Ruhrpott
    Beiträge
    12.316

    Standard AW: Wie soll zunehmender Fahrradverkehr geregelt werden?

    Zitat Zitat von Kreuzbube Beitrag anzeigen
    Wenn alle Radfahrer mit Sinn&Verstand unterwegs wären, gäbe es keine Probleme. Stattdessen hat aber z.B. kaum noch jemand Licht, im Dunkeln. Alles nur Idioten!
    Kein Licht? Bei uns haben immer mehr Licht. LED. Ich auch. Eine hochwertige BUM Lichtanlage mit Standlicht. Natürlich mit Nabendynamo. Wer noch ein Fahrrad mit klassischem Dynamo kauft ist selber schuld.

    Im Stadtteil bin ich immer mit dem Fahrrad unterwegs. Im Sommer fahr ich bis nach Kirchhellen, nach Bottrop-Zentrum oder ins CentrO. Fahrradfahren macht schön und schlank. Hilft leider nicht gegen Haarausfall.

  8. #28
    Doppeldenk öm de Eck. Benutzerbild von Tantalit
    Registriert seit
    11.10.2010
    Ort
    ISS und Abdera
    Beiträge
    17.143

    Standard AW: Wie soll zunehmender Fahrradverkehr geregelt werden?

    Zitat Zitat von Kreuzbube Beitrag anzeigen
    Bin ja auch gelegentlich Sonntags-/Schönwetter-Radfahrer. Allerdings entspricht mein Diamant-Trecking allen Anforderungen der Verkehrssicherheit. Für Fahrten bei Dunkelheit hab ich noch einen aufsetzbaren LED-Flakscheinwerfer dabei. Plus Spiegel; wenn ich auf dem Saale-Radwanderweg mit Musik unterwegs bin, hab ich gern den rückwärtigen Verkehr im Blick.
    Du bist also ein Sonntagsfahrer und hast damit überhaupt keine Ahnung was im Berufsverkehr und darüber hinaus unter der Woche auf deutschen Straßen abgeht.

    Fahrradfahren im Berufsverkehr und später ist eine Herausforderung vergleichbar mit Formal 1 und Kaffetouren Sonntagsnachmittag.

    Das sich viele Radfahrer nicht an die für Autos geschaffene STVO halten macht bei näherer Betrachtung durchaus Sinn nur kapieren das die wenigsten.

    Man kann nämlich auch so fahrradfahren das man die STVO links liegen lässt und trotzdem flott und sicher sich fortbewegt ohne andere zu gefährden.

  9. #29
    Libertärer Republikaner Benutzerbild von BRDDR_geschaedigter
    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    39.329

    Standard AW: Wie soll zunehmender Fahrradverkehr geregelt werden?

    Ganz einfach, indem man Fahrradfahrer als vogelfrei erklärt.
    Sozialismus und Freiheit schließen einander definitionsgemäß aus. - Friedrich Hayek


    Sprüche 1:7
    Des HERRN Furcht ist Anfang der Erkenntnis. Die Ruchlosen verachten Weisheit und Zucht.

  10. #30
    Glücksfall Benutzerbild von Zeljko
    Registriert seit
    28.03.2007
    Beiträge
    1.585

    Standard AW: Wie soll zunehmender Fahrradverkehr geregelt werden?

    Zitat Zitat von Tantalit Beitrag anzeigen
    Gute Idee, zusätzlich sollte man in allen Städten Tempo dreißig einführen und die Benutzung des ÖPNV kostenfrei zur Verfügung stellen.
    Volle Zustimmung.
    .


    Freiheit durch Sozialismus.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. ZDF macht sich über die Sorge wegen zunehmender Deutschenfeindlichkeit lustig.
    Von Strandwanderer im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 70
    Letzter Beitrag: 21.10.2010, 23:35
  2. Wurde die Nachfolge im NS-Staat per Wahl geregelt ?
    Von Monarchist1985 im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 23.11.2006, 22:28
  3. Wurde die Nachfolger im NS-Staat per Wahl geregelt ?
    Von Monarchist1985 im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.11.2006, 21:53

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Stichworte

fahrrad

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

straßenverkehr

Stichwortwolke anzeigen

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben