+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 29 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 12 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 284

Thema: "Sexuelle Vielfalt" in allen Schulbüchern

  1. #11
    GESPERRT
    Registriert seit
    19.11.2006
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    39.365

    Standard AW: "Sexuelle Vielfalt" in allen Schulbüchern

    Zitat Zitat von Rumburak Beitrag anzeigen
    Schon klar. Am Besten mit Bildern erklärt.Ich werde meinem Kind immer beibringen, das sowas perverser Dreck ist und abnormal.
    Menschen als Dreck zu bezeichnen nur weil sie so sind wie sie sind und niemanden schaden sagt viel über dich aus. Es geht doch darum das die Menschen zu respektieren sind wie jeder andere auch...

  2. #12
    Mitglied Benutzerbild von Shahirrim
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    HH
    Beiträge
    62.524

    Standard AW: "Sexuelle Vielfalt" in allen Schulbüchern

    Zitat Zitat von Efna Beitrag anzeigen
    Menschen als Dreck zu bezeichnen nur weil sie so sind wie sie sind und niemanden schaden sagt viel über dich aus. Es geht doch darum das die Menschen zu respektieren sind wie jeder andere auch...
    Ja, und irgendwann müssen Kinder auch Sexualkannibalismus kennen lernen, da Typen wie Armin Meiwes ganz normal sind.

  3. #13
    Mitglied Benutzerbild von Rumburak
    Registriert seit
    16.02.2007
    Ort
    Freier Staat Sachsen
    Beiträge
    34.936

    Standard AW: "Sexuelle Vielfalt" in allen Schulbüchern

    Zitat Zitat von Efna Beitrag anzeigen
    Menschen als Dreck zu bezeichnen nur weil sie so sind wie sie sind und niemanden schaden sagt viel über dich aus. Es geht doch darum das die Menschen zu respektieren sind wie jeder andere auch...
    Es kann jeder machen was er will, aber das hat keiner meinem Kind einzureden. Kapiert?
    Die Zeit zum Handeln jedesmal verpassen nennt ihr die Dinge sich entwickeln lassen.
    Was hat sich denn entwickelt, sagt mir an, das man zur rechten Stunde nicht getan?


    Emanuel Geibel

  4. #14
    GESPERRT
    Registriert seit
    19.11.2006
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    39.365

    Standard AW: "Sexuelle Vielfalt" in allen Schulbüchern

    Zitat Zitat von Shahirrim Beitrag anzeigen
    Ja, und irgendwann müssen Kinder auch Sexualkannibalismus kennen lernen, da Typen wie Armin Meiwes ganz normal sind.
    Du solltest langsam mal die Unterschiede kennen, wen schaden den Homosexuelle, Bisexuelle oder Transexuelle? Niemanden oder?

  5. #15
    GESPERRT
    Registriert seit
    07.01.2012
    Beiträge
    15.662

    Standard AW: "Sexuelle Vielfalt" in allen Schulbüchern

    Zitat Zitat von Efna Beitrag anzeigen
    Du solltest langsam mal die Unterschiede kennen, wen schaden den Homosexuelle, Bisexuelle oder Transexuelle? Niemanden oder?
    Der gesamten Gesellschaft!

  6. #16
    GESPERRT
    Registriert seit
    07.01.2012
    Beiträge
    15.662

    Standard AW: "Sexuelle Vielfalt" in allen Schulbüchern

    Zitat Zitat von Efna Beitrag anzeigen
    Menschen als Dreck zu bezeichnen nur weil sie so sind wie sie sind und niemanden schaden sagt viel über dich aus. Es geht doch darum das die Menschen zu respektieren sind wie jeder andere auch...
    Wir können auch ganz andere Geschütze auffahren, wenn solche wie du ihren Krieg gegen die Familie nicht aufgeben/beenden werden.

  7. #17
    GESPERRT
    Registriert seit
    19.11.2006
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    39.365

    Standard AW: "Sexuelle Vielfalt" in allen Schulbüchern

    Zitat Zitat von Rumburak Beitrag anzeigen
    Es kann jeder machen was er will, aber das hat keiner meinem Kind einzureden. Kapiert?
    In der Schule wird auch über Evolutionstheorie gelehrt, auch wenn es Kreatonistischen Eltern nicht passt, oder Nazieltern das über die Verbrechen im dritten Reich berichtet wird. Wieso sollte man nicht auch über so etwas reden?

  8. #18
    GESPERRT
    Registriert seit
    19.11.2006
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    39.365

    Standard AW: "Sexuelle Vielfalt" in allen Schulbüchern

    Zitat Zitat von Towarish Beitrag anzeigen
    Der gesamten Gesellschaft!
    Inwiefern?

  9. #19
    Si hortum habes... Benutzerbild von Gärtner
    Registriert seit
    13.11.2003
    Ort
    Im Gartenhaus
    Beiträge
    17.582

    Standard AW: "Sexuelle Vielfalt" in allen Schulbüchern

    Zitat Zitat von Efna Beitrag anzeigen
    Es geht doch nur darum das es eben auch erwähnt wird das es auch Homosexuelle, Bisexuelle und Transgender gibt und das man die Leute auch respektieren sollte wie alle anderen Menschen auch.
    Und das muß man Fünfjährigen erzählen? In Mathebüchern?
    Vertrauet Eurem Magistrat,
    Der fromm und liebend schützt den Staat
    Durch huldreich hochwohlweises Walten;
    Euch ziemt es, stets das Maul zu halten.

    - Heinrich Heine

  10. #20
    Mitglied Benutzerbild von Rumburak
    Registriert seit
    16.02.2007
    Ort
    Freier Staat Sachsen
    Beiträge
    34.936

    Standard AW: "Sexuelle Vielfalt" in allen Schulbüchern

    Zitat Zitat von Efna Beitrag anzeigen
    In der Schule wird auch über Evolutionstheorie gelehrt, auch wenn es Kreatonistischen Eltern nicht passt, oder Nazieltern das über die Verbrechen im dritten Reich berichtet wird. Wieso sollte man nicht auch über so etwas reden?


    Weil es erstens Privatsache ist, was jeder sexuell so treibt und zweitens ist es Sache der Eltern, ob und wie sie ihre Kinder aufklären.
    Die Zeit zum Handeln jedesmal verpassen nennt ihr die Dinge sich entwickeln lassen.
    Was hat sich denn entwickelt, sagt mir an, das man zur rechten Stunde nicht getan?


    Emanuel Geibel

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. "Sexuelle Vielfalt" für Berliner Erstklässler: Selbstbefriedigung als Pantomine
    Von Strandwanderer im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 22.06.2011, 10:31

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben