+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 42 1 2 3 4 5 11 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 418

Thema: Freie Programme?

  1. #1
    Mitglied Benutzerbild von glaubensfreie Welt
    Registriert seit
    07.02.2006
    Beiträge
    5.416

    Standard Freie Programme?

    Mich treibt seit langen die Frage um was man gegen die amerikanische Software Vorherrschaft unternehmen kann. Es gibt keinen PC der ohne Adobe Software zu nutzen ist. Adobe als US Konzern ist verpflichtet den US Diensten Zugang zu allem zu gewähren. Wer sich den Flashplayer installiert hat damit auch US Trojaner auf dem Rechner. Es gibt kein BS ohne US Beteiligung.

    Was wird dagegen unternommen?

    Wie werden einheimische Entwickler unterstützt diese eklatanten Schwachstellen zu beseitigen?
    Demokratie ist Freiheit, Rechtsstaat ist Diktatur des Geldes.

    Keine Links in Signaturen

  2. #2
    Mitglied Benutzerbild von Suermel
    Registriert seit
    14.12.2012
    Ort
    Basel
    Beiträge
    2.925

    Standard AW: Freie Programme?

    Zitat Zitat von glaubensfreie Welt Beitrag anzeigen
    Mich treibt seit langen die Frage um was man gegen die amerikanische Software Vorherrschaft unternehmen kann. Es gibt keinen PC der ohne Adobe Software zu nutzen ist. Adobe als US Konzern ist verpflichtet den US Diensten Zugang zu allem zu gewähren. Wer sich den Flashplayer installiert hat damit auch US Trojaner auf dem Rechner. Es gibt kein BS ohne US Beteiligung.

    Was wird dagegen unternommen?

    Wie werden einheimische Entwickler unterstützt diese eklatanten Schwachstellen zu beseitigen?
    Was hat der flashplayer mit dem Betriebssystem zu tun? Installier ersteren doch einfach nicht...problem gelöst.
    “Tell people there's an invisible man in the sky who created the universe, and the vast majority will believe you. Tell them the paint is wet, and they have to touch it to be sure.”
    - George Carlin

  3. #3
    Mitglied Benutzerbild von glaubensfreie Welt
    Registriert seit
    07.02.2006
    Beiträge
    5.416

    Standard AW: Freie Programme?

    Zitat Zitat von Suermel Beitrag anzeigen
    Was hat der flashplayer mit dem Betriebssystem zu tun? Installier ersteren doch einfach nicht...problem gelöst.
    An sich nichts. Aber ohne Flash player geht seltsamerweise seit einigen Jahren nichts mehr. Vor Jahren konnte man unter einer Anzahl Anbietern wählen. Jetzt gibt es nur noch das Monopol des US Regimes. Auch unter Linux geht ohne dem Flashplayer nichts. Über diese Software werden alle PC Daten an die US Dienste weitergeleitet.
    Demokratie ist Freiheit, Rechtsstaat ist Diktatur des Geldes.

    Keine Links in Signaturen

  4. #4
    Mitglied Benutzerbild von Suermel
    Registriert seit
    14.12.2012
    Ort
    Basel
    Beiträge
    2.925

    Standard AW: Freie Programme?

    Zitat Zitat von glaubensfreie Welt Beitrag anzeigen
    An sich nichts. Aber ohne Flash player geht seltsamerweise seit einigen Jahren nichts mehr. Vor Jahren konnte man unter einer Anzahl Anbietern wählen. Jetzt gibt es nur noch das Monopol des US Regimes. Auch unter Linux geht ohne dem Flashplayer nichts. Über diese Software werden alle PC Daten an die US Dienste weitergeleitet.
    Ist doch eher umgekehrt. Flash verschwindet mehr und mehr aus der Webwelt, da je länger je mehr dessen Kernfeatures durch HTML5 übernommen werden und dadurch keinen Plugin mehr benötigen. Ich verwende auf meienem PC schon längere Zeit kein Flash mehr...das macht nur Ärger
    “Tell people there's an invisible man in the sky who created the universe, and the vast majority will believe you. Tell them the paint is wet, and they have to touch it to be sure.”
    - George Carlin

  5. #5
    Mitglied Benutzerbild von glaubensfreie Welt
    Registriert seit
    07.02.2006
    Beiträge
    5.416

    Standard AW: Freie Programme?

    Zitat Zitat von Suermel Beitrag anzeigen
    Ist doch eher umgekehrt. Flash verschwindet mehr und mehr aus der Webwelt, da je länger je mehr dessen Kernfeatures durch HTML5 übernommen werden und dadurch keinen Plugin mehr benötigen. Ich verwende auf meienem PC schon längere Zeit kein Flash mehr...das macht nur Ärger

    Dann kannst du mir vielleicht eine Programm Zusammenstellung nennen die ohne US Programme auskommt, mit der ich aber alle inhalte nutzen kann.
    Demokratie ist Freiheit, Rechtsstaat ist Diktatur des Geldes.

    Keine Links in Signaturen

  6. #6
    Mitglied Benutzerbild von Suermel
    Registriert seit
    14.12.2012
    Ort
    Basel
    Beiträge
    2.925

    Standard AW: Freie Programme?

    Zitat Zitat von glaubensfreie Welt Beitrag anzeigen
    Dann kannst du mir vielleicht eine Programm Zusammenstellung nennen die ohne US Programme auskommt, mit der ich aber alle inhalte nutzen kann.
    So eine Liste wäre schier endlos. Da müsstest du schon sagen was konkret du tun willst. Natürlich sind bei vielen Dingen US-Produkte führend, weil die Amis halt in vielen belangen recht führend sind. Zumindest eine OpenSource-Alternative gibt es aber für sehr vieles. Du kannst natürlcih nciht erwarten dass du ein Word 1:1 bekommst...nur nicht von MS.
    “Tell people there's an invisible man in the sky who created the universe, and the vast majority will believe you. Tell them the paint is wet, and they have to touch it to be sure.”
    - George Carlin

  7. #7
    Mitglied Benutzerbild von Daggu
    Registriert seit
    20.04.2014
    Beiträge
    10.275

    Standard AW: Freie Programme?

    Zitat Zitat von glaubensfreie Welt Beitrag anzeigen
    Mich treibt seit langen die Frage um was man gegen die amerikanische Software Vorherrschaft unternehmen kann. Es gibt keinen PC der ohne Adobe Software zu nutzen ist. Adobe als US Konzern ist verpflichtet den US Diensten Zugang zu allem zu gewähren. Wer sich den Flashplayer installiert hat damit auch US Trojaner auf dem Rechner. Es gibt kein BS ohne US Beteiligung.

    Was wird dagegen unternommen?

    Wie werden einheimische Entwickler unterstützt diese eklatanten Schwachstellen zu beseitigen?
    Installiere dir ein Linux, dann kriegst du nicht nur freie Software, sondern auch geprüfte Software:

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    und du hast keinen Daten-Rest-Müll mehr, so etwas wie Defragmentierung und ähnliches ist Geschichte, Virenprogramme braucht man ebenfalls nicht und außerdem hast du dich aus der Umklammerung von "Bill" endlich befreit.

  8. #8
    Mitglied Benutzerbild von glaubensfreie Welt
    Registriert seit
    07.02.2006
    Beiträge
    5.416

    Standard AW: Freie Programme?

    Konkret ist es so das ca 90 Prozent der aufgerufenen Seiten aktive scripte verlangen. Ohne Adobe player kann man keine Videoclips ansehen. Wenn dann noch Mozilla Spenden in US Dollar haben will bekomme ich einen dicken Hals. Wir brauchen doch software die es den US Diensten erschwert auf Daten zugreifen zu können.
    Demokratie ist Freiheit, Rechtsstaat ist Diktatur des Geldes.

    Keine Links in Signaturen

  9. #9
    Mitglied Benutzerbild von glaubensfreie Welt
    Registriert seit
    07.02.2006
    Beiträge
    5.416

    Standard AW: Freie Programme?

    Zitat Zitat von Daggu Beitrag anzeigen
    Installiere dir ein Linux, dann kriegst du nicht nur freie Software, sondern auch geprüfte Software:

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    und du hast keinen Daten-Rest-Müll mehr, so etwas wie Defragmentierung und ähnliches ist Geschichte, Virenprogramme braucht man ebenfalls nicht und außerdem hast du dich aus der Umklammerung von "Bill" endlich befreit.

    Mir was schaust du dir unter Linux You tube clips an?
    Demokratie ist Freiheit, Rechtsstaat ist Diktatur des Geldes.

    Keine Links in Signaturen

  10. #10
    Mitglied Benutzerbild von Suermel
    Registriert seit
    14.12.2012
    Ort
    Basel
    Beiträge
    2.925

    Standard AW: Freie Programme?

    Zitat Zitat von glaubensfreie Welt Beitrag anzeigen
    Konkret ist es so das ca 90 Prozent der aufgerufenen Seiten aktive scripte verlangen. Ohne Adobe player kann man keine Videoclips ansehen. Wenn dann noch Mozilla Spenden in US Dollar haben will bekomme ich einen dicken Hals. Wir brauchen doch software die es den US Diensten erschwert auf Daten zugreifen zu können.
    natürilch kann man....youtube zum beispiel kann man ganz gut mit html5-viewer gucken
    “Tell people there's an invisible man in the sky who created the universe, and the vast majority will believe you. Tell them the paint is wet, and they have to touch it to be sure.”
    - George Carlin

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Freie Waffen fuer freie Amerikaner! - Totaler Triumpf fuer die NRA!
    Von Candymaker im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 359
    Letzter Beitrag: 15.05.2013, 12:45
  2. Anti-Keylogger-Programme
    Von Strandwanderer im Forum Computer - Handy - Internet - Multimedia
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.06.2012, 17:41
  3. Freie Waffen für freie Bürger-für ein liberales Waffengesetz-ein GRUNDRECHT !
    Von Tanzwut im Forum GG / Bürgerrechte / §§ / Recht und Gesetz
    Antworten: 148
    Letzter Beitrag: 02.09.2009, 10:55
  4. minimierte Programme verstecken
    Von Würfelqualle im Forum Computer - Handy - Internet - Multimedia
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 28.06.2009, 08:12
  5. Nützliche (Gratis-)Programme
    Von Leila im Forum Computer - Handy - Internet - Multimedia
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 25.06.2009, 21:58

Nutzer die den Thread gelesen haben : 102

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben