+ Auf Thema antworten
Seite 5 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5
Zeige Ergebnis 41 bis 46 von 46

Thema: Charlie Hebdo

  1. #41
    Bundeskanzler Björn Höcke Benutzerbild von Leseratte
    Registriert seit
    01.02.2015
    Beiträge
    4.652

    Standard AW: Charlie Hebdo

    Das fand ich ganz interessant

    Es war schon eine bemerkenswerte Koinzidenz, daß die Pressekonferenz des ehemaligen Senators und Vorsitzenden der offiziellen Untersuchungskommission der Ereignisse des 11. September 2001, Senator Bob Graham, und der Terroranschlag gegen die Journalisten der französischen Satirezeitschrift Charlie Hebdo in Paris auf den gleichen Tag fielen.
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Hans Püschel:

    Wenn ich Nazi bin, nur weil ich mit Leib und Seele für Deutschland einstehe, dann bin ich stolz, ein Nazi zu sein!

    Leseratte gehört der Rechtsfraktion an.

  2. #42
    Ouzo-Cola Benutzerbild von Skaramanga
    Registriert seit
    15.08.2006
    Ort
    Attika
    Beiträge
    23.352

    Standard AW: Charlie Hebdo

    Ach die BüSo gibts tatsächlich noch! Wie putzig.

  3. #43
    Bundeskanzler Björn Höcke Benutzerbild von Leseratte
    Registriert seit
    01.02.2015
    Beiträge
    4.652

    Standard AW: Charlie Hebdo

    Zitat Zitat von Skaramanga Beitrag anzeigen
    Ach die BüSo gibts tatsächlich noch! Wie putzig.
    Ja, und sie bekämpft immer noch das Empire, das es gar nicht mehr gibt. Indien haben die Engländer 1947 verloren und Hong Kong mußten sie 1997 räumen, aber für die Büso ist immer noch das Empire der Hauptfeind. Ist mir völlig schleierhaft wie die das noch so sehen können.
    Hans Püschel:

    Wenn ich Nazi bin, nur weil ich mit Leib und Seele für Deutschland einstehe, dann bin ich stolz, ein Nazi zu sein!

    Leseratte gehört der Rechtsfraktion an.

  4. #44
    Mitglied Benutzerbild von Carl von Cumersdorff
    Registriert seit
    15.03.2014
    Ort
    Sankt Pauli
    Beiträge
    3.251

    Standard AW: Charlie Hebdo

    Wer ist Charlie Hebdo? Keine Ahnung mehr!

  5. #45
    Bundeskanzler Björn Höcke Benutzerbild von Leseratte
    Registriert seit
    01.02.2015
    Beiträge
    4.652

    Standard AW: Charlie Hebdo

    Langsam muß man sich wohl fragen, was der wahre Hintergrund für solche Anschläge ist.


    The Nation: Terror-Angriff in Paris Vergeltung für Hollandes Diplomatie gegenüber Rußland? 13. Januar 2015 • 15:10 Uhr

    In einem Artikel der englischsprachigen Zeitung The Nation, die in Thailand erscheint, veröffentlichte der bekannte Journalist Thanong Khanthong am 9. Januar eine bemerkenswerte Einschätzung zu den Anschlägen in Frankreich. Khanthong hat sich einen Namen gemacht, als er während der spekulativen Attacke auf Thailand und die anderen asiatischen Nationen 1997 die führende Rolle von George Soros und der Hegdefonds nachwies.

    In dem Artikel unterstützt der Autor die kürzliche Forderung von Frankreichs Staatspräsident Hollande nach einem Ende der Sanktionen gegen Rußland und fragt dann, ob der Terror die Antwort darauf sei: “Bezahlt Frankreich den Preis für seinen mittleren Weg, mit dem es versucht, die Krise zwischen den USA und Europa einerseits und Rußland andererseits zu lösen?“

    Im folgenden zählt er Beispiele für den Druck auf, dem Frankreich wegen seiner Beziehungen zu Rußland ausgesetzt ist:

    „Auf Frankreich wurde Druck ausgeübt, die Lieferung von zwei Mistral-Hubschrauberträgern an Rußland auszusetzen, um den westlichen Sanktionen zu entsprechen. Frankreich beharrte auf seinen wirtschaftlichen und militärischen Verpflichtungen gegenüber Rußland.“

    „Die USA reichte Klage gegen BNP Parisbas ein wegen der Anschuldigung, daß die französische Bank Finanztransaktionen mit Ländern durchführte, die auf der amerikanischen Schwarzen Liste stehen, wie Sudan, Iran und Kuba. BNP Parisbas stimmte zu, den Fall für eine Zahlung von mehr als 9 Mrd. $ beizulegen.“

    „Im November starb Christophe de Margerie, der Vorstandsvorsitzende der größten französischen Ölgesellschaft Total, beim Start seines Flugzeuges auf dem Vnukovo Flughafen in Moskau durch einen Crash. De Margerie hatte sich mit dem russischen Ministerpräsidenten Dmitri Medwedew außerhalb Moskaus getroffen, um gemeinsame Ölförderungsprojekte zu besprechen.“

    Khanthong schreibt weiter: „Der Terrorakt in Paris am Mittwoch repräsentiert eine scheinbar nicht zusammenhängende Kette von Ereignissen, die Frankreich zu einem Zeitpunkt verwundet haben, an dem es versucht, zu einer Stimme der Vernunft in Europa zu werden.“

    Seine Schlußfolgerung: „Andere Nationen sollten sich Frankreichs Initiative anschließen, die Spannungen zwischen dem Westen und Rußland zu entschärfen, um so verheerende Konsequenzen zu verhüten.“
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Hans Püschel:

    Wenn ich Nazi bin, nur weil ich mit Leib und Seele für Deutschland einstehe, dann bin ich stolz, ein Nazi zu sein!

    Leseratte gehört der Rechtsfraktion an.

  6. #46
    Sekte BRD, Sektion Süd Benutzerbild von Flüchtling
    Registriert seit
    10.09.2015
    Beiträge
    7.773

    Standard AW: Je sui Charlie Heifüsch


    ... Das Pariser Satiremagazin "Charlie Hebdo" ist weltweit bekannt geworden, weil es mehrfach Mohammed-Karikaturen veröffentlicht hat [...]
    Wäre der Anschlag erst heute passiert, die BRD-Junta befände sich in einer Zwickmühle: Ließe man wieder "JE SUIS CHARLIE!" plärren, ...oder würde man das Satireblatt nebst überlebenden Schreiberlingen doch lieber der HETZE gegenüber dem, mittlerweile über alles geliebten, Islam bezichtigen?
    Frau Dr. Merkel hat mein vollstes Vertrauen.
    Und auch Greta Thunberg, die zweitmächtigste Frau der Welt.


    Der KAMPF GEGEN WAHRHEIT muss verstärkt werden - mit allen demokratischen Mitteln!

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 268
    Letzter Beitrag: 16.01.2015, 17:27
  2. Charlie Mansons neue CD
    Von mabac im Forum Kunst - Literatur - Architektur - Musik - Film
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.01.2011, 14:14
  3. Charlie Brown goes on Jihad
    Von Anti-Zionist im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.12.2006, 17:10
  4. Charlie Chaplin - Pazifist
    Von WladimirLenin im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 24.04.2004, 10:09

Nutzer die den Thread gelesen haben : 10

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Stichworte

charlie hebdo

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

frankreich

Stichwortwolke anzeigen

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben