+ Auf Thema antworten
Seite 38 von 40 ErsteErste ... 28 34 35 36 37 38 39 40 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 371 bis 380 von 391

Thema: Wieso ist der Atheismus so verkommen?

  1. #371
    Mitglied
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    13.894

    Standard AW: Wieso ist der Atheismus so verkommen?

    Ich möchte nicht wieder einen neuen Thread zum Thema "Atheismus" eröffnen - Gott sei Dank sind viele Threads in der Gesamtheit auch nicht mehr zu bedienen, mit grün und Pfeil gekennzeichnet.

    Zum Thema Atheismus kam heute eine Sendung im DLF - Thema" Wo leben Atheisten gefährdet ?" - wie sich heraus gestellt hat: in Bangladesch.

    Warum fühlen sich die religiösen Hardliner von Gottlosen angegriffen ?

    Es hat sich heraus gestellt, daß der Islam, der Religion und Staat nicht trennt, Angst vor nicht Gläubigen hat, denn sie bezweifeln dann auch den Staat, wenn sie Religion nicht annehmen.

    Die Verfolgung von "Gottlosen":
    Ein Gespräch mit der Historikerin Susan Richter vor ihrer internationalen Tagung in Heidelberg
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Verfolgte AtheistenNichts glauben dürfen

    Nicht nur religiöse Minderheiten werden in vielen Ländern diskriminiert. Auch Menschen, die sich offen zu ihrem Unglauben bekennen, werden seit Jahrhunderten und bis heute in Teilen der Welt verfolgt oder drangsaliert. Die Bedrohung von Atheisten nimmt nach Ansicht der Historikerin Susan Richter derzeit sogar wieder zu: In mehr als 20 Ländern müssten Menschen ohne Religionszugehörigkeit mit Haft- oder sogar der Todesstrafe rechnen.[/COLOR]
    Susan Richter im Gespräch mit Monika Dittrich


    Hier ist noch ein weiter Weg, bis alle Menschen so angenommen werden, wie sie sein wollen. Da kann man leicht von Gleichheit sprechen, wenn doch die Unterschiede bestehen und das Christentum hat sich verändert, durch die Aufklärung - die Atheisten leben auch nach Werten, was ihnen von Religiösen abgesprochen wird.

    Sie erklärt auch, wo nichtreligiöse Menschen heute am sichersten leben und welche Religionen besonders intolerant gegenüber Freidenkern sind.




  2. #372
    Kampf dem Kapital! Benutzerbild von Smultronstället II.
    Registriert seit
    05.09.2016
    Ort
    Sparta, Potsdam, Moskau
    Beiträge
    1.109

    Standard AW: Wieso ist der Atheismus so verkommen?

    Wie passend:





    Ein ehemaliger Classics Professor aus Ohio, der auf die Sexualität des antiken Roms und des antiken Griechenlands spezialisiert war, wurde zu vier Jahr Haft verurteilt, nachdem er seine Sucht nach Kinderpornographie gestanden hatte.
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    <a href=https://www.politikforen.net/signaturepics/sigpic134793_2.gif target=_blank>https://www.politikforen.net/signatu...ic134793_2.gif</a>
    Gegen die amerikanische Weltherrschaft!
    Hände weg von Russland! Hände weg von Syrien! Hände weg von China, Nord-Korea und dem Iran!
    Gegen schwule Grundgesetzjuden, gottlose anti-Islam-Liberale und neokonservative Kriegstreiber!
    Gegen die deutsche Köterrasse.

  3. #373
    Kampf dem Kapital! Benutzerbild von Smultronstället II.
    Registriert seit
    05.09.2016
    Ort
    Sparta, Potsdam, Moskau
    Beiträge
    1.109

    Standard AW: Wieso ist der Atheismus so verkommen?

    Atheisten sind doch einfach ekelhaft!
    Jetzt fallen sie wie die tollwütigen Schweine über Melania Trump her, weil sie das "Vater Unser", das Gebet unseres Herren, gesprochen hat!



    [Links nur für registrierte Nutzer]
    <a href=https://www.politikforen.net/signaturepics/sigpic134793_2.gif target=_blank>https://www.politikforen.net/signatu...ic134793_2.gif</a>
    Gegen die amerikanische Weltherrschaft!
    Hände weg von Russland! Hände weg von Syrien! Hände weg von China, Nord-Korea und dem Iran!
    Gegen schwule Grundgesetzjuden, gottlose anti-Islam-Liberale und neokonservative Kriegstreiber!
    Gegen die deutsche Köterrasse.

  4. #374
    Mitglied Benutzerbild von nurmalso2.0
    Registriert seit
    22.09.2016
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    4.501

    Standard AW: Wieso ist der Atheismus so verkommen?

    Zitat Zitat von Smultronstället II. Beitrag anzeigen
    Atheisten sind doch einfach ekelhaft!
    Jetzt fallen sie wie die tollwütigen Schweine über Melania Trump her, weil sie das "Vater Unser", das Gebet unseres Herren, gesprochen hat!
    (.......................)
    Warum nicht, ihr Vater ist Donald Trump und der ist US-Präsident und er ist nicht ein Hirngespinst Made in Palästina anno Steinzeit!
    TRUMP UND MERKEL MÜSSEN WEG


  5. #375
    Sagen Sie meinen Namen! Benutzerbild von Heisenberg
    Registriert seit
    11.09.2015
    Beiträge
    1.489

    Standard AW: Wieso ist der Atheismus so verkommen?

    Zitat Zitat von Smultronstället Beitrag anzeigen
    Wieso ist der Atheismus so verkommen?
    Ist er gar nicht. Sogar "der Papst" sieht das so.

    Zitat Zitat von Papst Franziskus
    Lieber Atheist sein als ein heuchlerischer Katholik
    ...
    Sein Beispiel: ein Unternehmenschef.
    ...
    Franziskus erklärte ausführlich, was er unter einer solchen Person versteht: Es gebe Menschen, die sagten, sie seien sehr katholisch, gingen immer zur Messe, gehörten dieser oder jener Organisation an. Nach Meinung von Papst Franziskus sollten diese Personen dem aber noch hinzufügen: "Mein Leben ist aber nicht christlich, ich zahle meinen Angestellten keinen angemessenen Lohn, ich nutze die Menschen aus, ich mache schmutzige Geschäfte, ich wasche Geld, ich führe ein Doppelleben."
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Und da widerspreche ich ihm nicht.

    Bedauerlicherweise ist ihm nicht bewusst, dass er selbst ein multinationales Unternehmen führt, das riesige Gewinne auf Kosten der Gemeinschaft generiert, magerste Löhne zahlt und sogar Geld für die Mafia gewaschen hat. Aber die Schizophrenie des Sektenführers ist ja nicht neu. Der beklagt auch die von seiner Sekte angerichteten Missstände in Lateinamerika.
    Der frühe Wurm ernährt den Vogel !

  6. #376
    μεταβάλλον αναπαύεται Benutzerbild von LOL
    Registriert seit
    06.03.2004
    Ort
    Europaweit
    Beiträge
    20.496

    Standard AW: Wieso ist der Atheismus so verkommen?

    Zitat Zitat von Heisenberg Beitrag anzeigen
    Ist er gar nicht. Sogar "der Papst" sieht das so.


    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Und da widerspreche ich ihm nicht.

    Bedauerlicherweise ist ihm nicht bewusst, dass er selbst ein multinationales Unternehmen führt, das riesige Gewinne auf Kosten der Gemeinschaft generiert, magerste Löhne zahlt und sogar Geld für die Mafia gewaschen hat. Aber die Schizophrenie des Sektenführers ist ja nicht neu. Der beklagt auch die von seiner Sekte angerichteten Missstände in Lateinamerika.
    Tja, wir Menschen sehen uns auch einerseits als Krönung der Schöpfung und andererseits sind wir eine Katastrophe für diese Welt - diese Schizophrenität ist sehr menschlich...


    Fryheit für Agesilaos Megas

  7. #377
    Sagen Sie meinen Namen! Benutzerbild von Heisenberg
    Registriert seit
    11.09.2015
    Beiträge
    1.489

    Standard AW: Wieso ist der Atheismus so verkommen?

    Zitat Zitat von LOL Beitrag anzeigen
    Tja, wir Menschen sehen uns auch einerseits als Krönung der Schöpfung und andererseits sind wir eine Katastrophe für diese Welt - diese Schizophrenität ist sehr menschlich...
    Da gebe ich dir Recht. Aber beim "Papst" ist es schon pathologisch, wie sehr seine Weltsicht verschoben ist.
    Der frühe Wurm ernährt den Vogel !

  8. #378
    GESPERRT
    Registriert seit
    17.06.2004
    Beiträge
    24.725

    Standard AW: Wieso ist der Atheismus so verkommen?

    Zitat Zitat von Heisenberg Beitrag anzeigen
    ...

    Bedauerlicherweise ist ihm nicht bewusst, dass er selbst ein multinationales Unternehmen führt, das riesige Gewinne auf Kosten der Gemeinschaft generiert, magerste Löhne zahlt und sogar Geld für die Mafia gewaschen hat. Aber die Schizophrenie des Sektenführers ist ja nicht neu. Der beklagt auch die von seiner Sekte angerichteten Missstände in Lateinamerika.
    Jesus hat sich mit kostbarsten Nardenöl die Füße salben lassen, von einer Nutte. Petrus und andere Apostel sind an die Decke gegangen und haben ihn böse angemacht und haben gesagt "Was soll der Scheiß? Wieso nehmen wir nicht das Nardenöl, das Du Dir von dieser Nutte auf Deine scheiß Haxen schmieren läßt und verkaufen es, dann können wir vielen Armen Nahrung geben?"

    Jesus hat gesagt: "Nardenöl und Reichtum sind nicht wichtig und Arme wird es immer geben, aber mich habt Ihr nur einmal".

    Er wollte damit sagen, daß wir Kinder Gottes das Salz der Erde sind und daß kein Gold uns und die Liebe Gottes aufwiegen kann.

  9. #379
    Mitglied Benutzerbild von Wurstsemmel
    Registriert seit
    21.09.2014
    Ort
    Eifel
    Beiträge
    3.165

    Standard AW: Wieso ist der Atheismus so verkommen?

    Zitat Zitat von Krabat Beitrag anzeigen
    Jesus hat sich mit kostbarsten Nardenöl die Füße salben lassen, von einer Nutte. Petrus und andere Apostel sind an die Decke gegangen und haben ihn böse angemacht und haben gesagt "Was soll der Scheiß? Wieso nehmen wir nicht das Nardenöl, das Du Dir von dieser Nutte auf Deine scheiß Haxen schmieren läßt und verkaufen es, dann können wir vielen Armen Nahrung geben?"

    Jesus hat gesagt: "Nardenöl und Reichtum sind nicht wichtig und Arme wird es immer geben, aber mich habt Ihr nur einmal".

    Er wollte damit sagen, daß wir Kinder Gottes das Salz der Erde sind und daß kein Gold uns und die Liebe Gottes aufwiegen kann.


    Vielleicht wollte er aber auch einfach nicht zugeben das ihn seine Jungs "erwischt" hatten und im Recht waren?
    War beim Arzt.
    Diagnose: Islamintoleranz.

  10. #380
    GESPERRT
    Registriert seit
    17.06.2004
    Beiträge
    24.725

    Standard AW: Wieso ist der Atheismus so verkommen?

    Zitat Zitat von Wurstsemmel Beitrag anzeigen
    Vielleicht wollte er aber auch einfach nicht zugeben das ihn seine Jungs "erwischt" hatten und im Recht waren?
    Sei doch nicht so billig.

+ Auf Thema antworten
Seite 38 von 40 ErsteErste ... 28 34 35 36 37 38 39 40 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. USA verkommen zum Kinderbordell
    Von Candymaker im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 17.07.2014, 12:06
  2. Atheismus - Eine Diskussion über den Atheismus
    Von Unschlagbarer im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 13.01.2014, 15:07
  3. Ist das GG zu einer Gummiparagraphensammlung verkommen?
    Von Blue Max im Forum Grundgesetz der BRD
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 21.07.2013, 18:21
  4. Die DB lässt bundesweit Bahnhöfe verkommen
    Von Berwick im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 19.01.2011, 17:18
  5. Wieso brach der I und II Weltkrieg aus ? und wieso droht ein III. ?
    Von stefanstefan im Forum Der erste Weltkrieg
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 04.06.2009, 19:28

Nutzer die den Thread gelesen haben : 169

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben