+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 40 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 12 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 391

Thema: Wieso ist der Atheismus so verkommen?

  1. #11

    Standard AW: Wieso ist der Atheismus so verkommen?

    Zitat Zitat von Daggu Beitrag anzeigen
    an deren pareipolitischer Spitze ausschließlich stramme Christen stehen, da sollte man sich diese trübseligen Threads dann tunlichst ersparen.
    Welche "strammen Christen" sollen das denn bitte schön sein? Und was ist am Super-Gauck, an Göring-Eckardt, Volker Beck und Co. denn "stramm"? Nach der gleichen Logik würde es sich bei ihnen auch um "stramme Patrioten" handeln, weil sie hier und dort mal ein schwarz-rot-goldenes Fähnchen schwingen.

  2. #12
    Mitglied Benutzerbild von Valdyn
    Registriert seit
    23.07.2006
    Beiträge
    9.803

    Standard AW: Wieso ist der Atheismus so verkommen?

    Zitat Zitat von Tantalit Beitrag anzeigen
    Da habe ich ja als Agnostiker nochmal Glück gehabt.

    Nur einen Einwurf möchte ich machen, die ganzen Kinderschänder waren doch bisher immer Judenchristen und Muslime wieso sind die denn nicht verkommen?
    Die "ganzen" Kinderschänder findet man in allen Bereichen.

  3. #13
    Doppeldenk öm de Eck. Benutzerbild von Tantalit
    Registriert seit
    11.10.2010
    Ort
    ISS und Abdera
    Beiträge
    17.159

    Standard AW: Wieso ist der Atheismus so verkommen?

    Zitat Zitat von Valdyn Beitrag anzeigen
    Die "ganzen" Kinderschänder findet man in allen Bereichen.
    Diese Aussage ist ja in ihrer pauschalität nicht mehr zu überbieten, Sauerei.

    Ist Pädophilie etwa jetzt schon in der Mitte unserer Gesellschaft angekommen und wer schützt unsere Kinder?

  4. #14

    Standard AW: Wieso ist der Atheismus so verkommen?

    Zitat Zitat von Tantalit Beitrag anzeigen
    Nur einen Einwurf möchte ich machen, die ganzen Kinderschänder waren doch bisher immer Judenchristen und Muslime wieso sind die denn nicht verkommen?
    Zitat Zitat von Valdyn Beitrag anzeigen
    Die "ganzen" Kinderschänder findet man in allen Bereichen.
    Naja, Straftaten (wie den sexuelle Missbrauch von Kindern und Strafvereitelung) zu begehen ist eine Sache - Straftaten ideologisch zu rechtfertigen (Ist doch nur "milde" Pädophilie, hat der Prophet doch auch getan!) nochmal eine andere.
    Heuchelei ist schlimm, Zynismus ist schlimmer.

  5. #15
    Mitglied Benutzerbild von Daggu
    Registriert seit
    20.04.2014
    Beiträge
    7.836

    Standard AW: Wieso ist der Atheismus so verkommen?

    Zitat Zitat von Smultronstället Beitrag anzeigen
    Welche "strammen Christen" sollen das denn bitte schön sein? Und was ist am Super-Gauck, an Göring-Eckardt, Volker Beck und Co. denn "stramm"? Nach der gleichen Logik würde es sich bei ihnen auch um "stramme Patrioten" handeln, weil sie hier und dort mal ein schwarz-rot-goldenes Fähnchen schwingen.
    Auch dieser Beitrag weist dich als stupiden Schwätzer michelmütziger Provenienz aus. Und ich werde mir gewiss nicht die Zeit nehmen, um mich über die enormen Löcher in deinem Nebenhirn auszutauschen.

    Und wir begrüßen hiermit, in diesem Forum, einen neuen Mümmelheini aus der seelenschmerzigen Sparte der verkleinbürgerten Edelkartoffel.

  6. #16
    Miss Verständnis Benutzerbild von Leila
    Registriert seit
    10.08.2006
    Ort
    Baselbiet
    Beiträge
    16.934

    Standard AW: Wieso ist der Atheismus so verkommen?

    Suche und finde!

    Treffer gesamt: 18 übereinstimmende Textpassagen im Internet gefunden
    Übereinstimmende Wörter: 126
    Überprüfte Wörter: 308
    Übereinstimmung: 40,91 (bezogen auf überprüfte Wörter)
    Bewertung: 32,73 % (gewichtet)
    Fazit: Es handelt sich sicher um ein Plagiat!

    Die Möglichkeit, daß sich jemand selbst zitiert, sollte jedoch berücksichtigt werden.

  7. #17
    GESPERRT
    Registriert seit
    19.08.2009
    Ort
    Zauberinsel
    Beiträge
    10.233

    Standard AW: Wieso ist der Atheismus so verkommen?

    Zitat Zitat von Leila Beitrag anzeigen
    Suche und finde!

    Treffer gesamt: 18 übereinstimmende Textpassagen im Internet gefunden
    Übereinstimmende Wörter: 126
    Überprüfte Wörter: 308
    Übereinstimmung: 40,91 (bezogen auf überprüfte Wörter)
    Bewertung: 32,73 % (gewichtet)
    Fazit: Es handelt sich sicher um ein Plagiat!

    Die Möglichkeit, daß sich jemand selbst zitiert, sollte jedoch berücksichtigt werden.

  8. #18

    Standard AW: Wieso ist der Atheismus so verkommen?

    Zitat Zitat von Daggu Beitrag anzeigen
    Auch dieser Beitrag weist dich als stupiden Schwätzer michelmütziger Provenienz aus. Und ich werde mir gewiss nicht die Zeit nehmen, um mich über die enormen Löcher in deinem Nebenhirn auszutauschen.

    Und wir begrüßen hiermit, in diesem Forum, einen neuen Mümmelheini aus der seelenschmerzigen Sparte der verkleinbürgerten Edelkartoffel.
    Ach Daggu, sei doch nicht so empfindlich und leichtgläubig. <3 Ihr müsst mal lernen, kritisch zu hinterfragen. Merkel und Gauck, Beck und Göring-Eckardt stellen sich doch nicht hin und rufen "Allahu Akbar ihr Scheißdeutschen, ihr sollt alle verrecken!"
    Nein, die reden von Bunt und Toleranz, von Inklusion und Fachkräftemangel, feiern einen "Neuen Patriotismus" mit Mesut Özil und Cem Özdemir, oder wollen, wie Joachim Gauck, den Patriotismus nicht den "Bekloppten" überlassen. Und so ist es auch mit dem Christentum. Das sind keine "strammen Christen", nur weil sie sich mit dem Christentum schmücken, genausowenig wie es sich bei ihnen um "stramme Patrioten" handelt, nur weil sie eine schwarz-rot-goldene Flagge auf dem Schreibtisch stehen haben.

  9. #19
    Kampf dem Kapital! Benutzerbild von Smultronstället II.
    Registriert seit
    05.09.2016
    Ort
    Sparta, Potsdam, Moskau
    Beiträge
    1.109

    Standard AW: Wieso ist der Atheismus so verkommen?

    NUR Juden lieben Hillary mehr und hassen Trump mehr als Atheisten (und die allermeisten Juden sind ja Atheisten):



    Während es in den (noch halbwegs) christlichen USA (noch wenigstens) für Trump gereicht hat, sieht es in Deutschland, wo nur noch ca. 3-4% der Bewohner in den Gottesdienst gehen, wesentlich düsterer aus.

    Bedenkt das also, bevor ihr hier irgendwelchen Atheisten, die antichristliche Schwulenpornos(!) ins Forum stellen, auf den Leim geht.



    Geändert von Smultronstället II. (09.11.2016 um 12:41 Uhr)

  10. #20
    Kampf dem Kapital! Benutzerbild von Smultronstället II.
    Registriert seit
    05.09.2016
    Ort
    Sparta, Potsdam, Moskau
    Beiträge
    1.109

    Standard AW: Wieso ist der Atheismus so verkommen?

    Der Publizist und Menschenrechtsaktivist Dr. David Duke weist zurecht darauf hin, dass President-elect Trump seinen Wahlsieg vor allem den gläubigen Südstaaten zu verdanken hat:



    Die Gottlosen hingegen wollten die gottlose Kandidatin:



    Wie gesagt also: in den noch (halbwegs) christlichen USA hat es (wenigstens) noch für einen Präsidenten Trump gereicht, während im gottlosen Deutschland (wo selbst nur 3-4% der Taufscheinchristen, nichtmal der Gesamtbevölkerung regelmäßig in den Gottesdienst gehen), das Merkel durchregiert.

    Bedenkt das also, wenn User, die antichristliche Schwulenpornos ins Forum setzen predigen, dass Deutschland nur NOCH gottloser werden müsste, um die Wende zu schaffen. Das Gegenteil ist der Fall!


    Christliche USA:


    Christliches Polen:


    ??? Russland:


    Gottloses Deutschland (wo selbst von den offiziellen Taufscheinchristen nur noch ca. 3% oder so regelmäßig in die Kirche gehen):



+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 40 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 12 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. USA verkommen zum Kinderbordell
    Von Candymaker im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 17.07.2014, 12:06
  2. Atheismus - Eine Diskussion über den Atheismus
    Von Unschlagbarer im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 13.01.2014, 15:07
  3. Ist das GG zu einer Gummiparagraphensammlung verkommen?
    Von Blue Max im Forum Grundgesetz der BRD
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 21.07.2013, 18:21
  4. Die DB lässt bundesweit Bahnhöfe verkommen
    Von Berwick im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 19.01.2011, 17:18
  5. Wieso brach der I und II Weltkrieg aus ? und wieso droht ein III. ?
    Von stefanstefan im Forum Der erste Weltkrieg
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 04.06.2009, 19:28

Nutzer die den Thread gelesen haben : 169

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben