+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 12 1 2 3 4 5 11 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 120

Thema: Kein russisches Öl mehr!

  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    27.07.2010
    Beiträge
    15.867

    Standard Kein Russisches Öl mehr!

    ...fordert ein Artikel aus einer gewissen Medien-Ecke.

    Es überrascht daher, dass das wichtigste nichtmilitärische Druckmittel gegen Russland – neben einem Ausschluss vom Swift-Zahlungssystem – in den öffentlichen westlichen Debatten über die Ostukraine bis heute unbeachtet geblieben ist: Die Beschränkung der enormen westlichen Energieimporte aus Russland in die EU....

    weiter:[Links nur für registrierte Nutzer]

    -------------------

    Die USA will natürlich einen Ölkonkurrenten weghaben. Wäre wohl ein Billionen-Geschäft...
    Geändert von Wolfger von Leginfeld (20.02.2015 um 15:25 Uhr)

  2. #2
    Mitglied Benutzerbild von Rumburak
    Registriert seit
    16.02.2007
    Ort
    Freier Staat Sachsen
    Beiträge
    34.932

    Standard AW: Kein russisches Öl mehr!

    Der Russe bekommt sein Öl auch anderweitig los. Michel wird dann aber fünf Euro für den Liter Sprit berappen. Ohne Murren, versteht sich.
    Die Zeit zum Handeln jedesmal verpassen nennt ihr die Dinge sich entwickeln lassen.
    Was hat sich denn entwickelt, sagt mir an, das man zur rechten Stunde nicht getan?


    Emanuel Geibel

  3. #3
    En cholère Benutzerbild von Xarrion
    Registriert seit
    07.09.2011
    Ort
    Preußen
    Beiträge
    18.310

    Standard AW: Kein russisches Öl mehr!

    Zitat Zitat von Rumburak Beitrag anzeigen
    Der Russe bekommt sein Öl auch anderweitig los. Michel wird dann aber fünf Euro für den Liter Sprit berappen. Ohne Murren, versteht sich.
    Israel möchte ja auch gerne Gasexporteur werden.
    Das zahlfreudige Deutschland bietet sich doch als Kunde geradezu an.
    Gott mit uns

    Nicht wer zuerst die Waffen ergreift, ist Anstifter des Unheils, sondern wer dazu nötigt. Niccolò Machiavelli

  4. #4
    Mitglied Benutzerbild von Rumburak
    Registriert seit
    16.02.2007
    Ort
    Freier Staat Sachsen
    Beiträge
    34.932

    Standard AW: Kein russisches Öl mehr!

    Zitat Zitat von Xarrion Beitrag anzeigen
    Israel möchte ja auch gerne Gasexporteur werden.
    Das zahlfreudige Deutschland bietet sich doch als Kunde geradezu an.
    Naja, dafür kaufen sie uns doch allerlei Kriegsgerät ab.
    Die Zeit zum Handeln jedesmal verpassen nennt ihr die Dinge sich entwickeln lassen.
    Was hat sich denn entwickelt, sagt mir an, das man zur rechten Stunde nicht getan?


    Emanuel Geibel

  5. #5
    APO Benutzerbild von Truitte
    Registriert seit
    18.12.2014
    Ort
    zu Hause
    Beiträge
    3.514

    Standard AW: Kein russisches Öl mehr!

    Zitat Zitat von Rumburak Beitrag anzeigen
    Naja, dafür kaufen sie uns doch allerlei Kriegsgerät ab.
    kaufen?
    CO2 ist Leben - keine Steuer

  6. #6
    OWNER IS ARMED! Benutzerbild von Jodlerkönig
    Registriert seit
    15.08.2005
    Ort
    Neuschwanstein
    Beiträge
    23.618

    Standard AW: Kein Russisches Öl mehr!

    Zitat Zitat von Wolfger von Leginfeld Beitrag anzeigen
    ...fordert ein Artikel aus einer gewissen Medien-Ecke.

    Es überrascht daher, dass das wichtigste nichtmilitärische Druckmittel gegen Russland – neben einem Ausschluss vom Swift-Zahlungssystem – in den öffentlichen westlichen Debatten über die Ostukraine bis heute unbeachtet geblieben ist: Die Beschränkung der enormen westlichen Energieimporte aus Russland in die EU....

    weiter:[Links nur für registrierte Nutzer]

    -------------------

    Die USA will natürlich einen Ölkonkurrenten weghaben. Wäre wohl ein Billionen-Geschäft...
    sehr gut! man sollte die russen links liegen lassen! es wird zeit, ihm den geldhahn komplett zuzudrehen. sein öl und gas kann er ja nach china liefern.....die werden ihm den preis nennen, welchen sie bereit sind zu zahlen. mit der maßnahme schmeißen wir russland den chinesen zum frass vor!

    irgendwann wird er merken, dass sich seine macht auf das geld stützt, welches er mit dem westen verdient hat. privat hat er natürlich auch ein bischen abgezweigt^^.

    es ist zeit, nägel mit köpfen zu machen! die annektion nach dem motto heim ins reich muß gewichtige folgen haben, bevor der anschluß öster...äh des baltikums folgen würde! adolf putin hats zu weit getrieben!
    <a href=https://pbs.twimg.com/profile_images/800424998842335236/M5yqXJ_m_reasonably_small.jpg target=_blank>https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg</a>
    „Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.“
    Mahatma Gandhi

  7. #7
    Mitglied Benutzerbild von Eloy
    Registriert seit
    13.12.2007
    Beiträge
    7.035

    Standard AW: Kein Russisches Öl mehr!

    Zitat Zitat von Jodlerkönig Beitrag anzeigen
    sehr gut! man sollte die russen links liegen lassen! es wird zeit, ihm den geldhahn komplett zuzudrehen. sein öl und gas kann er ja nach china liefern.....die werden ihm den preis nennen, welchen sie bereit sind zu zahlen. mit der maßnahme schmeißen wir russland den chinesen zum frass vor!

    irgendwann wird er merken, dass sich seine macht auf das geld stützt, welches er mit dem westen verdient hat. privat hat er natürlich auch ein bischen abgezweigt^^.

    es ist zeit, nägel mit köpfen zu machen! die annektion nach dem motto heim ins reich muß gewichtige folgen haben, bevor der anschluß öster...äh des baltikums folgen würde! adolf putin hats zu weit getrieben!
    “Das unverzeihliche Verbrechen Deutschlands vor dem Zweiten Weltkrieg war der erfolgreiche Versuch, seine Wirtschaftskraft aus dem Welthandelssystem herauszulösen und ein eigenes Austauschsystem zu schaffen, bei dem die Weltfinanz nicht mehr mitverdienen konnte.”

    W. Churchill
    Fällt dir was auf, Kleingeist?
    "Wir Deutschen sollten die Wahrheit auch dann ertragen lernen, wenn sie für uns günstig ist."

    Heinrich von Brentano

  8. #8
    Bundeskanzler Björn Höcke Benutzerbild von Leseratte
    Registriert seit
    01.02.2015
    Beiträge
    5.481

    Standard AW: Kein russisches Öl mehr!

    Zitat Zitat von Truitte Beitrag anzeigen
    kaufen?
    Dasselbe habe ich auch gedacht.

    Israel will wieder ein U-Boot von Deutschland fast geschenkt

    Beim Besuch des israelischen Premierminister in Berlin am 7. April, war auch der Wunsch für ein 6. U-Boot der Dolphin-Klasse ein Thema. Wieder soll Deutschland den Kauf massiv mit Steuergeldern subventionieren. Ob die Bundesregierung bei der hohen Staatsverschuldung nochmals einknickt ist noch offen. Jedenfalls will Israel seine U-Boot-Flotte weiter ausbauen, damit immer zwei U-Boote vor der iranischen Küste "zur Abschreckung" stationiert sein können.


    Hier weiterlesen: [Links nur für registrierte Nutzer]

    Björn Höcke:

    Sie müssen sich mal Bundesjustizminister Heiko Maas angucken, als ich die Nationalflagge, dieses zentrale nationale Symbol, herausgeholt habe. Es war so, als ob man Graf Dracula ein mit Knoblauchknollen geschmücktes Kreuz in die Visage gehalten hätte!

    Leseratte gehört der Rechtsfraktion an.

  9. #9
    Mitglied Benutzerbild von mick31
    Registriert seit
    14.02.2010
    Ort
    ABsuRDistan
    Beiträge
    12.425

    Standard AW: Kein Russisches Öl mehr!

    Zitat Zitat von Jodlerkönig Beitrag anzeigen
    sehr gut! man sollte die russen links liegen lassen! es wird zeit, ihm den geldhahn komplett zuzudrehen. sein öl und gas kann er ja nach china liefern.....die werden ihm den preis nennen, welchen sie bereit sind zu zahlen. mit der maßnahme schmeißen wir russland den chinesen zum frass vor!

    irgendwann wird er merken, dass sich seine macht auf das geld stützt, welches er mit dem westen verdient hat. privat hat er natürlich auch ein bischen abgezweigt^^.

    es ist zeit, nägel mit köpfen zu machen! die annektion nach dem motto heim ins reich muß gewichtige folgen haben, bevor der anschluß öster...äh des baltikums folgen würde! adolf putin hats zu weit getrieben!
    Dann kannst in deinen Heizöltank schön reinbrunzen und dir dabei warme Gedanken machen.

    Wo ist Merkels Stasiakte?

  10. #10
    OWNER IS ARMED! Benutzerbild von Jodlerkönig
    Registriert seit
    15.08.2005
    Ort
    Neuschwanstein
    Beiträge
    23.618

    Standard AW: Kein Russisches Öl mehr!

    Zitat Zitat von mick31 Beitrag anzeigen
    Dann kannst in deinen Heizöltank schön reinbrunzen und dir dabei warme Gedanken machen.
    als bayrischer nationalist heize ich mit selbst geschlagenem holz. du heizt vermutlich hündisch ergeben bolschewistisches gas.....schön, wenn man sich abhängig macht.
    <a href=https://pbs.twimg.com/profile_images/800424998842335236/M5yqXJ_m_reasonably_small.jpg target=_blank>https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg</a>
    „Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.“
    Mahatma Gandhi

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Kein Mobilheimbau mehr in der BRD!
    Von lupus_maximus im Forum Wissenschaft-Technik / Ökologie-Umwelt / Gesundheit
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.09.2011, 19:39
  2. Chinesen haben kein Geld für russisches Gas
    Von Candymaker im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 02.10.2010, 21:27
  3. Kein Geld mehr für EU
    Von papageno im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17.01.2006, 17:48

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben