+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 27

Thema: Lügenpresse ( Radio ) ?

  1. #1
    Der mit den Wölfen Tanzt Benutzerbild von Wolf Fenrir
    Registriert seit
    02.12.2011
    Ort
    Deutsches Reich ( Von der Maas bis an die Memel )
    Beiträge
    12.981

    Standard Lügenpresse ( Radio ) ?

    Vor einigen Tagen wurde hier im Forum ein Vorfall geschildert wo ein Schüler einer Mitschülerin die Kehle durchgeschnitten hat...

    Dieser " nichtige Vorfall " fand in den Massenmedien kein Interesse !!! weil passt nicht in die politisch korrekte erwünschte Stimmung in BRDstan...

    Heute lief den ganzen Tag im Radio NDR 1 Radio MV die Meldung: In einer Kleinstadt in MV wurden Asylbewerber angegriffen und " beschädigt " ... Diese Begebenheit war den Medien eine Meldung wert.

    PS: Auch durch Verschweigen von Geschehnissen kann man lügen ...
    Nur zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die Menschliche Dummheit.

    Beim Universum bin ich mir nicht sicher.

    Einstein

  2. #2
    Mitglied
    Registriert seit
    04.07.2012
    Beiträge
    1.111

    Standard AW: Lügenpresse ( Radio ) ?

    Du wunderst Dich über die "Merkelpresse"?? ich schon lange nicht mehr ..die Lügen schon lange durch "Interpretationen" und Weglassen dass ist auch nicht so sehr neu ..schau nur mal die Meldungen bei Pegida und die Gegendemos an ... keiner oder kaum einer redet über Gewalt dabei und die Schäden

  3. #3
    AfD, was denn sonst ?! Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    87.502

    Standard AW: Lügenpresse ( Radio ) ?

    Zitat Zitat von hubb Beitrag anzeigen
    Du wunderst Dich über die "Merkelpresse"?? ich schon lange nicht mehr ..die Lügen schon lange durch "Interpretationen" und Weglassen dass ist auch nicht so sehr neu ..schau nur mal die Meldungen bei Pegida und die Gegendemos an ... keiner oder kaum einer redet über Gewalt dabei und die Schäden
    Es gibt keine spezif. "Merkelpresse", was uns da tag-täglich vorgelogen wird, hat einen höherliegenden Ursprung !
    <a href=https://www.politikforen.net/attachment.php?attachmentid=69201&d=1600714507 target=_blank>https://www.politikforen.net/attachm...1&d=1600714507</a>

  4. #4
    sticht zu Benutzerbild von Würfelqualle
    Registriert seit
    06.06.2005
    Ort
    Südost
    Beiträge
    21.567

    Standard AW: Lügenpresse ( Radio ) ?

    Wer hat denn nun der Schülerin die Kehle durchgeschnitten ?
    Die Welt weiß alles, was die Deutschen getan haben; die Welt weiß nichts von dem, was den Deutschen angetan wurde.

    Patrick Buchanan.

  5. #5
    AfD, was denn sonst ?! Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    87.502

    Standard AW: Lügenpresse ( Radio ) ?

    Zitat Zitat von Würfelqualle Beitrag anzeigen
    Wer hat denn nun der Schülerin die Kehle durchgeschnitten ?
    Es war ein "Junge" ! Hörst Du, es war ein "Junge" !

    Junge schneidet Schülerin die Kehle durch
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Das sollte für's Erste genügen...
    <a href=https://www.politikforen.net/attachment.php?attachmentid=69201&d=1600714507 target=_blank>https://www.politikforen.net/attachm...1&d=1600714507</a>

  6. #6
    sticht zu Benutzerbild von Würfelqualle
    Registriert seit
    06.06.2005
    Ort
    Südost
    Beiträge
    21.567

    Standard AW: Lügenpresse ( Radio ) ?

    Die deutsche Presse müsste gezwungen werden, die wahre Indentität des Täters zu schreiben. Vor längerer Zeit regte sich mal so ein Muselverein darüber auf, das auf Warnvideos über Taschendiebe nur Täter gezeigt wurden, die ausländischer Herkunft sind und das sei diskriminierend. Der Sprecher der öfftl. Verkehrsmittel sagte dazu, das das keine Schauspieler sind, sondern tatsächliche Mittschnitte in der Bahn.
    Die Welt weiß alles, was die Deutschen getan haben; die Welt weiß nichts von dem, was den Deutschen angetan wurde.

    Patrick Buchanan.

  7. #7
    sticht zu Benutzerbild von Würfelqualle
    Registriert seit
    06.06.2005
    Ort
    Südost
    Beiträge
    21.567

    Standard AW: Lügenpresse ( Radio ) ?

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    Es war ein "Junge" ! Hörst Du, es war ein "Junge" !



    Das sollte für's Erste genügen...
    Man findet nichts im Internet über den wahren Täter, das ist echt traurig.

    Scheiß Lügenpresse.
    Die Welt weiß alles, was die Deutschen getan haben; die Welt weiß nichts von dem, was den Deutschen angetan wurde.

    Patrick Buchanan.

  8. #8
    AfD, was denn sonst ?! Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    87.502

    Standard AW: Lügenpresse ( Radio ) ?

    Zitat Zitat von Würfelqualle Beitrag anzeigen
    Man findet nichts im Internet über den wahren Täter, das ist echt traurig.

    Scheiß Lügenpresse.
    Das ist nicht nur traurig, das ist sogar recht aufschlussreich, wenn die Identität der Täter verschwiegen oder verschleiert wird...

    Allmählich sollten unsere Medien begreifen, dass ihr "Trick" ausgelutscht und längst durchschaut ist !
    <a href=https://www.politikforen.net/attachment.php?attachmentid=69201&d=1600714507 target=_blank>https://www.politikforen.net/attachm...1&d=1600714507</a>

  9. #9
    Ex-Flugwerker Benutzerbild von Murmillo
    Registriert seit
    07.08.2012
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    16.782

    Standard AW: Lügenpresse ( Radio ) ?

    Zitat Zitat von Würfelqualle Beitrag anzeigen
    Die deutsche Presse müsste gezwungen werden, die wahre Indentität des Täters zu schreiben. Vor längerer Zeit regte sich mal so ein Muselverein darüber auf, das auf Warnvideos über Taschendiebe nur Täter gezeigt wurden, die ausländischer Herkunft sind und das sei diskriminierend. Der Sprecher der öfftl. Verkehrsmittel sagte dazu, das das keine Schauspieler sind, sondern tatsächliche Mittschnitte in der Bahn.
    Na ja, auch das weglassen jegliche Identität in der Täterbeschreibung ist doch ein klares Indiz. Wärs ein autochthoner Deutscher, würde da stehen Marco P. , Christian F. , Peter K. oder so was in der Richtung.
    Das man dies hier nicht so macht, zeigt ja eindeutig in eine bestimmte Richtung - die verlogene Presse hats nur noch nicht mitbekommen.

    „Falls Sie in einem Land leben, in dem Sie für das Fischen ohne Angelschein bestraft werden, jedoch nicht für illegalen Grenzübertritt ohne gültigen Reisepaß, dann haben Sie das volle Recht zu sagen, dieses Land wird von Idioten regiert.“
    Miloš Zeman, Präsident der Tschechischen Republik seit 2013




  10. #10
    „Ich liebe – Ich liebe doch alle – alle Menschen – Na ich liebe doch – Ich setze mich doch dafür ein.“ Benutzerbild von Bolle
    Registriert seit
    17.07.2014
    Beiträge
    23.870

    Standard AW: Lügenpresse ( Radio ) ?

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    Das ist nicht nur traurig, das ist sogar recht aufschlussreich, wenn die Identität des (der) Täter verschwiegen oder verschleiert wird...

    Allmählich sollten unsere Medien begreifen, dass ihr "Trick" ausgelutscht und längst durchschaut ist !
    Ich denke auch, hier hat sich der ursprüngliche Sinn des Verschweigens genau ins Gegenteil verkehrt! Man kann bei solchen Meldungen mit fast 100 %iger Sicherheit davon ausgehen, dass der Täter Migrationshintergrund besitzt!

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Lügenpresse !!!
    Von cornjung im Forum Deutschland
    Antworten: 1894
    Letzter Beitrag: 20.10.2016, 19:35
  2. Lügenpresse
    Von Mcp im Forum Innenpolitik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.02.2015, 10:26
  3. Lügenpresse zeigt wieder ihr Gesicht!
    Von spezialeinheit im Forum Medien
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 22.02.2015, 12:02
  4. Ein Beispiel für die faschistische Lügenpresse
    Von Katukov im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 26.02.2006, 21:46

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben