+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: AIPAC, Netanyahu und die US Aussenpolitik !

  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    27.08.2008
    Beiträge
    22.704

    Standard AIPAC, Netanyahu und die US Aussenpolitik !

    die stärkste Lobbygruppe der Welt hat wieder gerufen ! die US Politik wird komplett von Israel bestimmt !

    Die Wiedergeburt des Abendlandes kann nur aus der Erneuerung der Familie erwachsen. Eugen Fischer
    Geschichte handelt fast nur von […] schlechten Menschen, die später gutgesprochen worden sind. Friedrich Nietzsche
    "Globalisierung ist nur ein anderes Wort für US-Herrschaft.“Henry Kissinger

  2. #2
    Mitglied Benutzerbild von Nurmalso
    Registriert seit
    30.01.2015
    Beiträge
    1.510

    Standard AW: AIPAC, Netanyahu und die US Aussenpolitik !

    Zitat Zitat von Erik der Rote Beitrag anzeigen
    die stärkste Lobbygruppe der Welt hat wieder gerufen ! die US Politik wird komplett von Israel bestimmt !


    Mit dieser bibelfesten Zusammensetzung kein Wunder :



    Wenn die Welt erst ehrlich genug geworden sein wird, um Kindern vor dem 15. Jahr keinen Religionsunterricht zu erteilen, dann wird etwas von ihr zu hoffen sein.
    Arthur Schopenhauer



  3. #3
    Bundeskanzler Björn Höcke Benutzerbild von Leseratte
    Registriert seit
    01.02.2015
    Beiträge
    4.884

    Standard AW: AIPAC, Netanyahu und die US Aussenpolitik !

    Ich las mal, daß der Präsident der VSA nur eine Möglichkeit hätte AIPAC zu stoppen. Wenn er sich direkt an das amerikanische Volk wenden würde. Da Netanjahu mittlerweile einfach reden vor dem Kongreß hält, ohne, den Präsidenten zu berücksichtigen, als wenn es ihn schon nicht mehr geben würde, könnte der das, jetzt endlich mal machen.

    Aber wahrscheinlich ist er zu sehr damit beschäftigt illegale Einwanderer zu legalisieren.
    Hans Püschel:

    Wenn ich Nazi bin, nur weil ich mit Leib und Seele für Deutschland einstehe, dann bin ich stolz, ein Nazi zu sein!

    Leseratte gehört der Rechtsfraktion an.

  4. #4
    Mitglied
    Registriert seit
    25.03.2012
    Beiträge
    2.473

    Standard AW: AIPAC, Netanyahu und die US Aussenpolitik !

    der vergleich mit dem nazi regime ist natürlich auch großes kino...wobei keine sau nimmt bibi noch ernst..



  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    27.08.2008
    Beiträge
    22.704

    Standard AW: AIPAC, Netanyahu und die US Aussenpolitik !

    In seiner Umgebung spricht man von der „Rede seines Lebens“ und vergleicht ihn mit Winston Churchill. Vor Netanjahu durfte bisher nur der britische Premierminister drei Mal vor beiden Häusern des Kongresses reden.

    Alle müssen strammstehen wenn der oberste Chef kommt und spricht !!!

    Die Wiedergeburt des Abendlandes kann nur aus der Erneuerung der Familie erwachsen. Eugen Fischer
    Geschichte handelt fast nur von […] schlechten Menschen, die später gutgesprochen worden sind. Friedrich Nietzsche
    "Globalisierung ist nur ein anderes Wort für US-Herrschaft.“Henry Kissinger

  6. #6
    Mitglied
    Registriert seit
    15.01.2013
    Beiträge
    307

    Standard AW: AIPAC, Netanyahu und die US Aussenpolitik !

    Zitat Zitat von Leseratte Beitrag anzeigen
    Ich las mal, daß der Präsident der VSA nur eine Möglichkeit hätte AIPAC zu stoppen. Wenn er sich direkt an das amerikanische Volk wenden würde. Da Netanjahu mittlerweile einfach reden vor dem Kongreß hält, ohne, den Präsidenten zu berücksichtigen, als wenn es ihn schon nicht mehr geben würde, könnte der das, jetzt endlich mal machen.

    Aber wahrscheinlich ist er zu sehr damit beschäftigt illegale Einwanderer zu legalisieren.


    Er und jeder andere Präsident vor und nach ihm muss sich die Clique unterordnen. In 2008 war er noch blauäugig und glaubte seine Ideen durchsetzen zu können, wurde aber sehr bald danach von gewissen Herrschaften belehrt. Wer will z.B. schon seine Tochter in 5 cm Würfeln geliefert bekommen?


    Kann mich noch ganz klar an Ross Perot ( Kandidat) erinnern. Der stieg ganz plötzlich aus dem Rennen aus weil seine Familie bedroht wurde. Das hat er öffentlich kundgetan und die Idioten auch Volk genannt haben nichts unternommen.

  7. #7
    Mitglied
    Registriert seit
    27.08.2008
    Beiträge
    22.704

    Standard AW: AIPAC, Netanyahu und die US Aussenpolitik !

    Nordkorea USA jubelt ... das ist für so eine große Nation erbärmlich !
    Die Wiedergeburt des Abendlandes kann nur aus der Erneuerung der Familie erwachsen. Eugen Fischer
    Geschichte handelt fast nur von […] schlechten Menschen, die später gutgesprochen worden sind. Friedrich Nietzsche
    "Globalisierung ist nur ein anderes Wort für US-Herrschaft.“Henry Kissinger

  8. #8
    Bundeskanzler Björn Höcke Benutzerbild von Leseratte
    Registriert seit
    01.02.2015
    Beiträge
    4.884

    Standard AW: AIPAC, Netanyahu und die US Aussenpolitik !

    Netanjahu hatte bereits bei seinem letzten Besuch in Washington im März Barack Obama eine Festrolle mit dem Buch Esther überreicht. Darin geht es um den ersten vergeblichen versuchten Genozid am jüdischen Volk durch den Perser Haman. Die Botschaft Netanjahus an Obama ist klar: Ahmadinedschad ist der moderne Haman, der das israelische Volk ausrotten will. Israel muss sich mit einem Präventivschlag dagegen wehren.

    Dabei sind beides unverschämte Lügen, die angedrohte Vernichtung Israels durch den Iran und die Arbeit an einer Atombombe.

    Bereits sein Vorgänger Ehud Olmert entwickelte das falsche Zitat zu der Behauptung weiter, der iranische Präsident spreche "von der völligen Zerstörung und Vernichtung des jüdischen Volkes" und schlug den Bogen zur atomaren Bedrohung Israels durch Iran. Die unterstellte atomare Bedrohung ebenso wie die mutmassliche verbale Drohung können so jederzeit einen Angriff auf Iran rechtfertigen.

    Hier weiterlesen: [Links nur für registrierte Nutzer]


    Netanjahu meinte Roosevelt hätte Auschwitz nicht bombardiert, aber Obamas Regierung wäre anders.

    Den Krieg gegen Assad, mit der Lüge er hätte die von Obama vorgegebene rote Linie, mit dem Einsatz von Giftgas überschritten, haben sie nicht durchbekommen. Selbst das englische Unterhaus sagte damals Nein zum Krieg. Assad ist immer noch da.

    Schon unter Bush wollten sie den Iran angreifen. Aber das Militär der VSA sagte Nein. Sie sind nicht allmächtig.
    Hans Püschel:

    Wenn ich Nazi bin, nur weil ich mit Leib und Seele für Deutschland einstehe, dann bin ich stolz, ein Nazi zu sein!

    Leseratte gehört der Rechtsfraktion an.

  9. #9
    Mitglied
    Registriert seit
    27.08.2008
    Beiträge
    22.704

    Standard AW: AIPAC, Netanyahu und die US Aussenpolitik !

    Netanyahu redet eine Dreiviertelstunde, beständig unterbrochen von großem Applaus. Unter Verweis auf den anwesenden Holocaust-Überlebenden und Nobelpreisträger Elie Wiesel sagt er: "Die Anführer der Welt dürfen nicht die Fehler der Vergangenheit wiederholen."

    WAS WILL DEN ELIE WIESEL IM KONGRESS WAR ES NICHT DER SELBE ELIE WIESEL DER OBAMA BEI SEINER ERSTEN AUSLANDSREISE NACH DEUTSCHLAND IN BUCHENWALD EINGEWIESEN HAT

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Die Wiedergeburt des Abendlandes kann nur aus der Erneuerung der Familie erwachsen. Eugen Fischer
    Geschichte handelt fast nur von […] schlechten Menschen, die später gutgesprochen worden sind. Friedrich Nietzsche
    "Globalisierung ist nur ein anderes Wort für US-Herrschaft.“Henry Kissinger

  10. #10
    Mitglied Benutzerbild von Nurmalso
    Registriert seit
    30.01.2015
    Beiträge
    1.510

    Standard AW: AIPAC, Netanyahu und die US Aussenpolitik !

    Zitat Zitat von Erik der Rote Beitrag anzeigen
    In seiner Umgebung spricht man von der „Rede seines Lebens“ und vergleicht ihn mit Winston Churchill. Vor Netanjahu durfte bisher nur der britische Premierminister drei Mal vor beiden Häusern des Kongresses reden.

    Alle müssen strammstehen wenn der oberste Chef kommt und spricht !!!

    Bibelfeste wissen auch ohne Ansage was zu tun ist wenn einer aus dem gelobten Land erscheint!

    Wenn die Welt erst ehrlich genug geworden sein wird, um Kindern vor dem 15. Jahr keinen Religionsunterricht zu erteilen, dann wird etwas von ihr zu hoffen sein.
    Arthur Schopenhauer



+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Benyamin Netanyahu
    Von Ingeborg im Forum Krisengebiete
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 24.07.2014, 17:50
  2. Antworten: 253
    Letzter Beitrag: 16.10.2012, 09:54
  3. USA und deren Aussenpolitik
    Von Freddo im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.04.2012, 11:22
  4. Obama will Netanyahu und Erdogan ins Gebet nehmen
    Von Ali Ria Ashley im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 18.09.2011, 19:14
  5. Aussenpolitik der BRD..
    Von jamie shea im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 04.01.2006, 15:57

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben