+ Auf Thema antworten
Seite 815 von 819 ErsteErste ... 315 715 765 805 811 812 813 814 815 816 817 818 819 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 8.141 bis 8.150 von 8184

Thema: Die Fernseh-Ecke: Gemeinsam glotzen und dabei plaudern

  1. #8141
    Mitglied
    Registriert seit
    22.08.2018
    Ort
    Autobahn in Deutschland
    Beiträge
    5.846

    Standard AW: Die Fernseh-Ecke: Gemeinsam glotzen und dabei plaudern

    Zitat Zitat von El viejo Beitrag anzeigen
    Heute Abend um 22:15 Uhr im ZDF.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Nur beim Glotzen wird einem das Plaudern vergehen.
    Nutztiere müssen vor Ort geschlachtet werden.Kopfschuß auf der Weide und kein aufreibender Transport ins Schlachthaus.
    Pommes frites-Belgisches Weltkulturerbe

  2. #8142
    Mitglied
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    23.000

    Standard AW: Die Fernseh-Ecke: Gemeinsam glotzen und dabei plaudern

    Zitat Zitat von der Karl Beitrag anzeigen
    Gestern Anne Will,
    lustig, wie Anna Lena Baerbock wieder Deutungshoheit anstrebt.

    Da wird wieder der Eindruck erweckt, die CDU und die FDP hätten sich mit Bernd Höcke persönlich verbündet und gemeinsame Sache gemacht und irgendetwas verbotenes unternommen.

    Dass Herr Kemmerich in einer geheimen Wahl eine Mehrheit bekommen hat und dass Ramelow ohne Mehrheit in eine Wahl gegangen ist, wird nicht thematisiert.
    Was erwarten die denn? CDU, FDP und AfD machen einen Wahlkampf mit dem Thema Bodo Ramelow abzulösen, und dann sollen sie ihn trotzdem wählen.

    Die Welt ist verrückt.
    __________________________

    Baum (geb. 1932) war auch bei der Will - er sagte:

    "Noch nie in meinen Lebensjahren war der Rechte Rand so stark wie heute."

    Heute also schon alles schlimmer als 1933-1945.
    Bei Anne Will kann man sehen, wie Frau Will abgöttisch anhimmelnd der Frau Barbock Plaudertasche andächtig zugehört hat und wer es gewagt hat, sie zu unterbrechen, sie wie eine Furie auf die anderen Gäste los ist - als Herr Söder meinte, er könnte nicht aussprechen, werde aber von Frau Bärbock ständig unterbrochen, da knallte sie ihm ins Gesicht, daß die Frau B. jedes Recht hätte, ihn zu korrigieren.

    Ich habe auf den Krimi umgeschalten - der ist wenigstens zu ertragen.

  3. #8143
    Mitglied Benutzerbild von WilliN
    Registriert seit
    22.12.2019
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    745

    Standard AW: Die Fernseh-Ecke: Gemeinsam glotzen und dabei plaudern

    Zitat Zitat von Heinrich_Kraemer Beitrag anzeigen
    Wusste ich nicht, hab kein pay-TV und Kabel1 doku erst einige Zeit.

    Finde es schade, daß sowas nicht auf ein deutsches Format übertragen wird. Geringe Produktionskosten und traditinelles deutsches Handwerk, das ja weltweit einen exzellenten Ruf hat. Es wird immer gejammert, daß Handwerker in Deutschland fehlen, ein Interesse und die entsprechende Wertschätzung könnte mit sowas aber unterstützt werden. Zumal in mehr oder minder aussterbenden Berufen, die eben noch wirklich was mit Können und echter Kunst zu tun haben.

    Es gibt bei uns ja kitchen impossible was ganz unterhaltsam ist, aber die Waffenschmiede sind da schon was ganz anderes. Ich nehm die Folgen am Sonntag abend immer auf.
    So etwas könnte ich jeden Tag schauen!
    Es gibt da noch ein (anderes) Format aus England: Forged with Steele (Alec Steele).
    Info -> [Links nur für registrierte Nutzer] [Links nur für registrierte Nutzer]
    Video -> [Links nur für registrierte Nutzer]

  4. #8144
    Mitglied
    Registriert seit
    16.02.2009
    Ort
    -
    Beiträge
    14.355

    Standard AW: Die Fernseh-Ecke: Gemeinsam glotzen und dabei plaudern

    Zitat Zitat von Heinrich_Kraemer Beitrag anzeigen
    Wusste ich nicht, hab kein pay-TV und Kabel1 doku erst einige Zeit.

    Finde es schade, daß sowas nicht auf ein deutsches Format übertragen wird. Geringe Produktionskosten und traditinelles deutsches Handwerk, das ja weltweit einen exzellenten Ruf hat. Es wird immer gejammert, daß Handwerker in Deutschland fehlen, ein Interesse und die entsprechende Wertschätzung könnte mit sowas aber unterstützt werden. Zumal in mehr oder minder aussterbenden Berufen, die eben noch wirklich was mit Können und echter Kunst zu tun haben.

    Es gibt bei uns ja kitchen impossible was ganz unterhaltsam ist, aber die Waffenschmiede sind da schon was ganz anderes. Ich nehm die Folgen am Sonntag abend immer auf.
    suche mal nach "der letzte seines standes", eine sehr informative serie über berufe, die es nach dem letzten nicht mehr geben wird.

    vielleicht findest du was auf der tube dazu.

    ich habe mir das immer mit tränen in den augen angeschaut.
    schrittchen für schrittchen wird uns die sprache genommen.
    ein volk, dem die sprache genommen wird, hat irgendwann nichts mehr zu sagen
    Die Menschenrechte sind erfunden worden, um die 10 Gebote zu verdrängen. (shahirrim)
    Manche Wege sieht man nicht kommen, die plant man auch nicht, die geht man aber. , danke an dich

  5. #8145
    Mitglied Benutzerbild von der Karl
    Registriert seit
    20.12.2016
    Beiträge
    3.521

    Standard AW: Die Fernseh-Ecke: Gemeinsam glotzen und dabei plaudern

    Gerade wieder bei Markus Lanz eine tolle Debatte, ein Lehrstück,
    wie in Deutschland Diskussionen immer ablaufen.

    Hans Werner Sinn führt aus, dass in Italien eine hohe Anzahl von Gastarbeitern aus China in der Textilindustrie arbeiten.
    Sofort Gegenrede: Nein, das kann man so nicht sagen, bla bla
    HW Sinn: Aber das Virus kommt doch aus China.
    Antwort: Nein, wieso, keine Panik bla bla
    HW Sinn: Die ersten Quarantänegebiete stimmten mit den Siedlungsgebieten der Chinesen überein:
    Antwort: Ich habe Angst, dass die Sachverhalte vereinfacht werden, der rechte Rand bla bla bla

    So kann man doch keine Diskussion führen, permanent wird pädagogisiert und relativiert. Man kann doch nicht jedes Thema unter dem Gesichtspunkt: "das könnte der AfD nutzen" führen. Was für ein Armutszeugnis!
    Schon lustig, dass die Linken immer noch einem bärtigen, arbeitslosen Rassisten nachlaufen.

  6. #8146
    Mitglied Benutzerbild von der Karl
    Registriert seit
    20.12.2016
    Beiträge
    3.521

    Standard AW: Die Fernseh-Ecke: Gemeinsam glotzen und dabei plaudern

    Gestern bei Illner:

    Und wieder hat uns das Fernsehen mal wieder eine tolle Expertin präsentiert.
    Ein großer Genuß!

    [Bilder nur für registrierte Nutzer]
    Svenja Flaßpöhler ist eine Philosophin die zu Corona wieder tolle Argumente hatte:

    was macht Quarantäne mit dem subjektiven Freiheitsgefühl des Menschen?

    Es ist ein umgekehrter Effekt der Klimadiskussion: Jetzt bitten die Alten um Solidarität für ein Ereignis, das unmittelbar bevorsteht.


    Es ist so schade, dass über der Coronavirusdebatte, dass das Leid der Flüchtlinge aus Syrien und die Gefahr für das Weltklima vergessen wird.

    Man kann von jungen Leuten schon erwarten, dass sie auf Spaß verzichten und sich solidarisch zeigen. Auch die jungen Leute sind ja nicht komplett sicher.

    Aus ökologischer Perspektive ist es natürlich wunderbar, dass wir unser Verhalten so drastisch ändern müssen. Ich hoffe, es wird einen Lerneffekt geben


    Es ist wirklich erstaunlich, was für Kräfte wir in dieser Krise mobilisieren können, um uns zu retten. Was mich wütend macht: Es gelingt uns nicht, andere zu retten.

    Letzten Endes sollte es immer und auch in der Wirtschaft um den Menschen gehen. Es soll nicht zynisch klingen, aber für manche von uns bringt es eine Chance zur Entschleunigung.

    und nocheinmal:
    Man mus feststellen, eine Zwangsquarantäne ist eine Chance zur Entschleunigung"
    Schon lustig, dass die Linken immer noch einem bärtigen, arbeitslosen Rassisten nachlaufen.

  7. #8147
    Mitglied Benutzerbild von rumpelgepumpel
    Registriert seit
    12.07.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    8.071

    Standard AW: Die Fernseh-Ecke: Gemeinsam glotzen und dabei plaudern

    GEZ Geschmeiß Anne Will

    Söder "die Lage wird noch ernster als alle glauben"

  8. #8148
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    13.256

    Standard AW: Die Fernseh-Ecke: Gemeinsam glotzen und dabei plaudern

    Zitat Zitat von der Karl Beitrag anzeigen
    Gestern bei Illner:

    Und wieder hat uns das Fernsehen mal wieder eine tolle Expertin präsentiert.
    Ein großer Genuß!

    [Bilder nur für registrierte Nutzer]
    Svenja Flaßpöhler ist eine Philosophin die zu Corona wieder tolle Argumente hatte:

    was macht Quarantäne mit dem subjektiven Freiheitsgefühl des Menschen?

    Es ist ein umgekehrter Effekt der Klimadiskussion: Jetzt bitten die Alten um Solidarität für ein Ereignis, das unmittelbar bevorsteht.


    Es ist so schade, dass über der Coronavirusdebatte, dass das Leid der Flüchtlinge aus Syrien und die Gefahr für das Weltklima vergessen wird.

    Man kann von jungen Leuten schon erwarten, dass sie auf Spaß verzichten und sich solidarisch zeigen. Auch die jungen Leute sind ja nicht komplett sicher.

    Aus ökologischer Perspektive ist es natürlich wunderbar, dass wir unser Verhalten so drastisch ändern müssen. Ich hoffe, es wird einen Lerneffekt geben


    Es ist wirklich erstaunlich, was für Kräfte wir in dieser Krise mobilisieren können, um uns zu retten. Was mich wütend macht: Es gelingt uns nicht, andere zu retten.

    Letzten Endes sollte es immer und auch in der Wirtschaft um den Menschen gehen. Es soll nicht zynisch klingen, aber für manche von uns bringt es eine Chance zur Entschleunigung.

    und nocheinmal:
    Man mus feststellen, eine Zwangsquarantäne ist eine Chance zur Entschleunigung"
    Warte ab! Demnächst kommen der Papst, der Ajatollah und der Dalei Lama zu Illner und liegen sich 60min in den Armen. Happy end von Corona. NWO.
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  9. #8149
    Foren-Veteran Benutzerbild von Heinrich_Kraemer
    Registriert seit
    13.12.2004
    Ort
    STEUERTERRORSTAAT ABSURDISTAN
    Beiträge
    19.140

    Standard AW: Die Fernseh-Ecke: Gemeinsam glotzen und dabei plaudern

    Im Staatsfernsehen auf arte gerade eine Doku über den Frauenmangel in Asien. PffffHHAHAHAHAHAHA.

    Deutschland mit Millionen Jungkanacken zuscheissen, minderjährige Schülerinnen an diese verkuppeln und dann den Frauenmangel in Asien moralisch hoch erhaben kritieren.

    Deutsches Staatsfernsehen wie mans kennt: zum drauf scheissen.
    Freedom for Catalonia!
    Freies Bayern?! Unterschreib hier:

    Weil Link entfernt: "Volksbegehren Freies Bayern" googeln und Seite öffnen. Jede Stimme zählt!

  10. #8150
    Mitglied Benutzerbild von der Karl
    Registriert seit
    20.12.2016
    Beiträge
    3.521

    Standard AW: Die Fernseh-Ecke: Gemeinsam glotzen und dabei plaudern

    Im ZDF gibt gerade Deutschlands Betroffenheitsgesicht #1 Senta Berger ihre Abschiedsvorstellung. Was ein langweiliges Gehabe von der - fürchterlich.
    Schon lustig, dass die Linken immer noch einem bärtigen, arbeitslosen Rassisten nachlaufen.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.05.2014, 10:42
  2. Fernseh-Skandal
    Von bernhard44 im Forum Medien
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 10.09.2009, 15:03
  3. Aus der linken Ecke
    Von Apollon7 im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 163
    Letzter Beitrag: 25.10.2005, 17:39
  4. Fernseh-Fälschung aufgeflogen
    Von Ekki-R im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 29.12.2003, 06:38

Nutzer die den Thread gelesen haben : 126

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Stichworte

blaz

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

fernsehen

Stichwortwolke anzeigen

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben