+ Auf Thema antworten
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 509

Thema: G36 eine Schrottwaffe

Baum-Darstellung

  1. #14
    Mitglied Benutzerbild von KuK
    Registriert seit
    21.09.2012
    Ort
    Zwischen den 7 Bergen, bei den 7 Zwergen
    Beiträge
    4.636

    Standard AW: G36 eine Schrottwaffe

    Zitat Zitat von Tryllhase Beitrag anzeigen
    Hitler soll sich sehr negativ über das neue Sturmgewehr 44 geäußert haben. Zu viel geprägtes Blech. Er verbot die Herstellung. Aber die Truppe war davon begeistert, Also wurde es trotzdem produziert. Sogar in dieser gefährlichen Zeit!
    Die Reichsleitung hat nicht das Blechherstellungsverfahren angenagt, sondern, daß ein neues Kaliber entstand, welches die Patronenfabriken herzustellen hatten. Die POLTE-Werke in Magdeburg ließen sich geradezu genialische Fertigungsverfahren einfallen, die eine 85% Übernahme der 8x57IS-Produktionsmitteln erlaubte.

    Zitat Zitat von the scientist Beitrag anzeigen
    Nun, das geprägte Blech war ja auch die Neuerung des MG 42 und dieses Teil galt als nicht mehr technisch verbesserbar, innerhalb dieser Produktionslinie.
    Wie ein alter Benz 300 SL.
    Der Vergleich stimmt aber nur insofern, das kostengünstig in beiden Fällen produziert werden sollte. Immerhin kostet das G36 für die BW, glaube gerade mal 650 Euro. Das ist wenig im Vergleich zu anderen. Aber darüber hab ich mich hier schon genug ausgelassen !
    Beim MG 42 nahm man später nur die Schußfreqenz herunter. Ich weiß jetzt nicht die Anforderungsliste der Wehrmacht an das Stgw.44, aber könnte ähnlich gewesen sein, wie für das G36 im Jahr 1995, mal abgesehen vom Gewicht. Spielte damals wohl eher eine untergeordnete Rolle. Einsatzbereich war Europa und Umgebung. Also klimatisch kühl und sicher nicht als Quasi -MG konzipiert zum Dauerfeuer schießen in der afghanischen Berg -und Wüstenwelt.
    Das mit dem Kunststoff geht ja in Ordnung zwecks Gewicht ! Man muss eben nur Abstriche machen, wie damit Türen eintreten oder eben Dauerfeuer. Aber stand das in der Ausschreibung 1995 ?
    AAN-Blatt1987/201

    Zitat Zitat von mick31 Beitrag anzeigen
    Was ist eigentlich von den "neuen" Kalibern 300 AAC Blackout, 6,85 Grendel zu halten werden die sich irgendwann auf dem Zivilmarkt durchsetzen oder müssen wir Sportler noch ewig bei .223 Remington bleiben?
    Ich will nix im Schrank haben für das ich wiederladen muß, oder die Munition recht selten ist.
    Mit diesen "Pillen" würdest Du den Teufel mit Beelzebub austauschen. Das sind alles Klone der 8x33 IS kurz.
    Schau bei Wikiblöd in die Vergleichstabellen und die falsche Beschreibung der Verschlimmbesserungen der Patrone.
    Im Gegensatz zu den behaupteten Beibehaltungen der Kalaschnikow-Munition haben sie nämlich die Konizität der russischen Kopie-Patrone wieder auf mehr "Zylinder" getrimmt und damit die beknackten sowjetischen Patronen-Dimensionen korrigiert in Richtung deutsches Original (8x33).

    Für weitere Detailausführungen stehe ich gern zu Verfügung.
    Geändert von KuK (14.09.2015 um 06:13 Uhr) Grund: Fähler oisgemärzt
    "Gotteslob" # 380, Strophe 9 und aktueller denn je:
    Melodie: "Großer Gott, wir loben Dich!"

    Sieh dein Volk in Gnaden an.
    Hilf uns, segne, Herr, dein Erbe;
    leit es auf der rechten Bahn,
    dass der Feind es nicht verderbe.
    Führe es durch diese Zeit,
    nimm es auf in Ewigkeit.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.02.2015, 19:38
  2. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.05.2011, 14:08
  3. Wieviele weiße Männer können eine Frau wie eine Dame behandeln
    Von Guilelmus im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 137
    Letzter Beitrag: 28.05.2010, 19:49
  4. War Polen in den 30er Jahren eine Demokratie oder eine Diktatur?
    Von Blue Max im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 21.11.2009, 20:31
  5. Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 07.02.2007, 11:47

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben