User in diesem Thread gebannt : heizer, Ingeborg, tosh, irgendeiner, Hanseat, funkelstern and hic


+ Auf Thema antworten
Seite 9460 von 9474 ErsteErste ... 8460 8960 9360 9410 9450 9456 9457 9458 9459 9460 9461 9462 9463 9464 9470 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 94.591 bis 94.600 von 94734

Thema: Sammelstrang: Flüchtlinge/ Asylbewerber

  1. #94591
    .. das Beste am Norden .. Benutzerbild von Politikqualle
    Registriert seit
    04.02.2016
    Ort
    Ongeim'l Tketau
    Beiträge
    31.793

    Standard AW: Sammelstrang: Flüchtlinge/ Asylbewerber

    ... Horst Seehofer holt wieder hunderte Illegale aus Italien und Malta in unsere Sozialsysteme!

    ... Der [Links nur für registrierte Nutzer]. Auch das Innenministerium in Rom befürchtet italienischen Medien zufolge einen deutlichen Anstieg der Zahl von Einwanderern, die über das Mittelmeer kommen. Ihre Route verlagere sich allerding. So kämen immer mehr Asylsuchende über Tunesien und nicht wie bisher über Libyen. Zuletzt waren die in Italien registrierten Ankünfte von Bootsflüchtlingen sprunghaft gestiegen, obwohl die Regierung wegen der Corona-Pandemie angekündigt hatte, keine Flüchtlingsschiffe mehr anlanden zu lassen....

    .. [Links nur für registrierte Nutzer] ..
    .. das Beste am Norden .. sind die Quallen ..... >>>>>>> []


  2. #94592
    Foren-Veteran Benutzerbild von Heinrich_Kraemer
    Registriert seit
    13.12.2004
    Ort
    STEUERTERRORSTAAT ABSURDISTAN
    Beiträge
    19.213

    Standard AW: Sammelstrang: Flüchtlinge/ Asylbewerber

    Zitat Zitat von Politikqualle Beitrag anzeigen
    ... Horst Seehofer holt wieder hunderte Illegale aus Italien und Malta in unsere Sozialsysteme!

    ... Der [Links nur für registrierte Nutzer]. Auch das Innenministerium in Rom befürchtet italienischen Medien zufolge einen deutlichen Anstieg der Zahl von Einwanderern, die über das Mittelmeer kommen. Ihre Route verlagere sich allerding. So kämen immer mehr Asylsuchende über Tunesien und nicht wie bisher über Libyen. Zuletzt waren die in Italien registrierten Ankünfte von Bootsflüchtlingen sprunghaft gestiegen, obwohl die Regierung wegen der Corona-Pandemie angekündigt hatte, keine Flüchtlingsschiffe mehr anlanden zu lassen....

    .. [Links nur für registrierte Nutzer] ..
    Wird Zeit, daß Seehofer endlich zurücktritt. Mir kommt es seit längerem schon so vor, daß es bei ihm im Oberstübchen schon lange nicht mehr so ganz stimmt. Alleine schon wegen der versteinerten Mine und dem grenzdeblien lachen.

    Seit 2015 wird von deutscher Seite von "europäischer Lösung" geschwatzt, um den deutschen Alleingang des selbst verursachten Flüchtlingstsunamis zu rechtfertigen.
    Ergebnis bis heute 0, Seehofer kehrte erst jüngst als isolierter Bettvorleger von der EU-Innenministerkonferenz in Luxemburg zurück, mit seinem Anliegen.

    Wie man auch jetzt wieder sieht, gibt es für diesen absurdistanischen Staat und seine Machtausüber kein wichtigeres Problem, als möglichst viele Schwarzbraune Slumbewohner in Absurdistan anzusiedeln und dies für unsere europäischen Nachbarn auch in deren Ländern allgemeinverbindlich zu machen.

    Anstatt aus den Folgen dieser vollkommen Idiotie die richtigen Schlüsse zu ziehen wird wiedermal auchj die noch so verblödetste Ideologie bis zum bitteren Ende durchgezogen.

    12.06.20
    (...)
    Migrations-Zoff in Europa: Gibt es eine Lösung? Seehofer-Vorschlag lässt Hintertür für Ungarn und Co.

    Die EU-Kommission will noch in diesem Monat ihre Vorschläge für die lang erwartete Asyl- und Migrationsreform vorlegen, über die die EU-Staaten und das Europaparlament dann verhandeln könnten. Die Staatengemeinschaft kommt in der Sache seit langem nicht voran. Knackpunkt ist die Frage, wie Schutzsuchende auf die EU-Staaten verteilt werden. Einige Länder wie Ungarn, Österreich und Polen weigern sich partout, sich zur Aufnahme von Menschen verpflichten zu lassen.

    Tatsächlich könnten die Verhandlungen auch deshalb noch einige Zeit in Anspruch nehmen. Vieles sei noch in Bewegung, will das Handelsblatt aus EU-Kreisen erfahren haben. Zugleich plane die deutsche Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen „einen großen Wurf“.

    Auch Innenminister Horst Seehofer (CSU) drängt vor seinem politischen Ruhestand auf eine Lösung. Zusammen mit Kollegen aus Frankreich, Spanien und Italien drängte er schon im April auf einen verbindlichen Verteilungsschlüssel. Ein Hintertürchen ließen die Minister in ihrem Schreiben an die Kommission aber offen: Als „Ausnahme“ seien auch „andere Solidaritätsmaßnahmen“ möglich. Seehofer selbst hatte 2018 das Thema Asyl innerhalb der Union und der GroKo heftig eskalieren lassen.
    (...)
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Freedom for Catalonia!
    Freies Bayern?! Unterschreib hier:

    Weil Link entfernt: "Volksbegehren Freies Bayern" googeln und Seite öffnen. Jede Stimme zählt!

  3. #94593
    Foren-Veteran Benutzerbild von Heinrich_Kraemer
    Registriert seit
    13.12.2004
    Ort
    STEUERTERRORSTAAT ABSURDISTAN
    Beiträge
    19.213

    Standard AW: Sammelstrang: Flüchtlinge/ Asylbewerber

    Besonders dreist wiedermal die SozialfaschistINNEN von der SPD in der Flüchtlingsfrage.

    Erst verursacht der deutsche Staat diesen Flüchtlingstsunami mit allen seinen Opfern und dem Leid, bricht damit den europäisch ausgehandelten Vertrag von Dublin und die SPD-SozialbolschewistINNEN schwatzen nun von

    "DUBLIN IST GESCHEITERT".

    Kann man sich nicht ausdenken. Sozial"demokratisches" Absurdistan 6/20.


    12.06.20
    (...)
    Brüssel/Berlin - Die Corona-Krise hatte zuletzt fast alles andere von der Tagesordnung verdrängt. Nun nimmt aber so langsam wieder das politische Leben abseits der Pandemie-Bekämpfung Fahrt auf - und die EU will tatsächlich ein altes Streitthema zu einer Lösung bringen: Es geht um den Umgang mit Asyl und Migration in der Union.

    Kurz vor dem Start der deutschen EU-Ratspräsidentschaft kommt Bewegung in den seit Jahren schwelenden Konflikt. Auch erste Allianzen zeichnen sich ab - etwas überraschender Weise. Am Donnerstag sendete die EU-Kommission erste Signale. Noch kurz zuvor hatte Ute Vogt, Innenpolitik-Expertin der SPD, eine Ansage aus Brüssel eingefordert.Wir können so nicht weitermachen. Dublin ist gescheitert“, sagte sie wenige Stunden zuvor dem Handelsblatt.
    (...)
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Persönlich gebe ich mich im Ausland nichtmehr als Deutscher zu erkennen, sondern sage ich wäre Österreicher. Es schlägt einem logischerweise immer mehr blanker Hass entgegen.

    NIE WIEDER DEUTSCHLAND!!!
    Freedom for Catalonia!
    Freies Bayern?! Unterschreib hier:

    Weil Link entfernt: "Volksbegehren Freies Bayern" googeln und Seite öffnen. Jede Stimme zählt!

  4. #94594
    Mitglied
    Registriert seit
    30.01.2019
    Beiträge
    130

    Standard AW: Sammelstrang: Flüchtlinge/ Asylbewerber

    Die Sea watch3 hat wieder 165 Fachkräfte gerettet, welche sie vermutlich bald in das böse Europa bringen wird

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Kann man die nicht endlich einmal stoppen ?

  5. #94595
    Ehemals Kaltduscher Benutzerbild von Esreicht!
    Registriert seit
    29.04.2007
    Ort
    dawodaKiniagwenis
    Beiträge
    18.753

    Standard AW: Sammelstrang: Flüchtlinge/ Asylbewerber

    Zitat Zitat von Bettina Beitrag anzeigen
    Die Sea watch3 hat wieder 165 Fachkräfte gerettet, welche sie vermutlich bald in das böse Europa bringen wird

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Kann man die nicht endlich einmal stoppen ?
    äh, warum denn...

    Umfrageergebnis
    Dreiviertel der Deutschen befürworten Flüchtlingsaufnahme
    • Deutschland
    • 19. Juni 2020
    • JF
    • 19 Kommentare
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    ...sofern die Umfragewerte nicht mit gezinkten Fragen herbeigeführt wurden?!

    kd
    „Wo ist die deutsche Armee? Ohne die deutsche Armee…“
    ….das Land habe „faktisch keine Waffen mehr“, die Streitkräfte Deutschlands seien „hopelessly demoralized“, also hoffnungslos demoralisiert….
    Douglas Macgregor , frisch nominierter US-Botschafter in Berlin, 28.07.20 sputnik news
    Um die finale Endreinigung kümmert sich aktuell Frau Karrenbauer!

  6. #94596
    Alles ist gut. Benutzerbild von Rolf1973
    Registriert seit
    03.07.2012
    Ort
    Mittelsachsen
    Beiträge
    11.140

    Standard AW: Sammelstrang: Flüchtlinge/ Asylbewerber

    Frau Reichsmarschall-Eckardt setzt mal wieder die richtigen Prioritäten.

    Grünen-Chefin Göring-Eckardt fordert „Familienvisa“ (!) für ganze Sippen

    Ein Musterbeispiel linker Gutmenschlichkeit, natürlich auf Kosten anderer, lieferte die Grünen-Fraktionschefin Katrin Göring-Eckardt am heutigen Weltflüchtlingstag. In einem Gespräch
    mit der
    [Links nur für registrierte Nutzer], forderte sie die Bundesregung auf „endlich unbürokratisch Familienvisa ausstellen“ da „Familien zusammengehören“.

    Göring-Eckardt teilt mit Bundesinnenminister Horst Seehofer, der von einem Corona bedingten Rückgang bei der Migrantenaufnahme sprach, die Sorge, dass zu wenig Fachkräfte ins
    Land kommen. Und diese „Delle“, O‑Ton Seehofer, [Links nur für registrierte Nutzer]berichtete, gilt es jetzt rasch zu reparieren. Während Seehofer verstärkt aus dem Mittelmeer „Gerettete“ nach
    Deutschland holen will und dass, obwohl doch hier hinter jedem Busch ein Alt-oder Neonazi oder böse „Rassisten“ lauern, setzt die grüne Fraktionschefin auf „Familennachzug“ nach
    Deutschland, wo noch dazu der „Klima-Notstand“ herrscht. Und das begründete sie so:



    „Wenn Jugendliche volljährig werden, solange die Visa-Stellen an den deutschen Auslandsvertretungen noch geschlossen sind, können sie für immer das Recht verlieren, mit ihren
    Familien zusammenzuleben“.




    Die Denkfehler dabei: Die meisten dieser „Jugendlichen“ sind ohne hin schon volljährig, wenn sie hier ungebeten eintrudeln – speziell die, die alle am 1. Januar Geburtstag haben.
    Das „Recht“ mit ihren Familien zusammenleben verlieren sie keineswegs, sie brauchen nur die Rückreise in ihre Heimat zu ihren Lieben antreten. Einziger Nachteil: Eine Gratis
    Rundumversorgen für Leute, die es vorziehen, sich von anderen durchfüttern zu lassen, gibt es dort allerdings nicht.


    Und dann moralisiert Chefin Göring-Eckardt, wenn sie nachlegt:

    „Corona-bedingt geschlossene Visa-Stellen und schleppende Asylverfahren sind keine Entschuldigung dafür, junge Menschen und Familien dauerhaft auseinanderzureißen.“



    Hier wechselt sie den Referenzrahmen bzw. den Bezugspunkt eines Sachverhaltes – man nennt die Taktik das Reframing: Das verantwortungslose Verhalten von Eltern, die eines
    ihrer Kinder losschicken, dreht sie in eine deutsche „Schuld“ indem sie das Wort „Entschuldigung“ einbaut und aus der aktiven Familientrennung durch Lossenden eines Ankerkin-
    des macht sie ein „Auseinanderreißen“ durch Deutschland. Widerlicher, heuchlerischer und verlogener geht es wohl nicht mehr.


    [Links nur für registrierte Nutzer].

    Egal, worum es geht, Deutschland trägt die Schuld und soll gefälligst die Verantwortung übernehmen. Ali klemmt die Wurst und er weint beim Kacken? Deutsche, zahlt!
    „Den Multikulturalismus ein gescheitertes Konzept zu nennen, ist eine Verharmlosung! Es handelt sich um eine menschenverachtende, asoziale, volks- und staatsfeindliche, antidemokratische und gewalttätige Praxis!"-Thorsten Hinz

    Abwärts immer, aufwärts nimmer!




  7. #94597
    Alles ist gut. Benutzerbild von Rolf1973
    Registriert seit
    03.07.2012
    Ort
    Mittelsachsen
    Beiträge
    11.140

    Standard AW: Sammelstrang: Flüchtlinge/ Asylbewerber

    Auch in Italien gibt es die verdiente Rechnung fürs Falschwählen und Dulden:

    SeaWatch warnt: „Corona-Infizierter an Bord“

    Da gäbe es eine Lösung, aber dafür hätte man Salvini wählen müssen. Verbot des Anlaufens italienischer Häfen ungeachtet der Lage an Bord,
    widrigenfalls Inhaftierung und Verurteilung der NGO-Menschenhändler. Und zwar zu langen Haftstrafen.


    Anlandungen außer Kontrolle: über 400 illegale Migranten innerhalb weniger Stunden


    VoxNews schreibt:
    „Die NGOs verspotten uns Italiener. Die Häfen sind weit geöffnet. Für die NGOs, die jetzt unsere Küsten als ihre Heimat betrachten.“


    Selber schuld, Spaghettifresser!

    Matteo Salvini: „Während italienische Unternehmen und Familien immer noch auf Antworten auf Entlassungen und Fristen für die Zahlung von Steuern warten,
    zeigen sich hier die ersten großen „Erfolge“ der Regierung. Schmuggler und Menschenhändler danken.“



    Paolo Grimoldi, Abgeordneter der Lega, Mitglied der Auswärtigen Kommission der Kammer und Präsident der italienischen Delegation bei der OSZE, erklärt: „Die
    Justiz, in diesem Fall einer der sizilianischen Staatsanwälte, wird gegen die Schiffskapitäne wegen Beihilfe zur illegalen Einwanderung ermitteln. Es geht um die
    Sea Watch 3, die früher unter holländischer, jetzt unter deutscher Flagge fuhr und die deutsche NGO, die sie betreibt, und es geht um Anlandung von 211 illega-
    len Migranten, die aus libyschen Hoheitsgewässern nach Porto Empedocle gebracht wurden. Die nächsten sicheren Häfen wären Malta oder Tunesien gewesen.
    Warum fahren ausländische Schiffe unsere Häfen an, um illegale Migranten zu entladen? Wir haben Gesetze, welche die Einwanderung regeln und gegen die ver-
    stoßen wurde: strafrechtliche Ermittlungen sind somit zwingend!“


    Ermittlungen unter der derzeitigen Regierung? Vielleicht, aber sicher ohne Konsequenzen!

    [Links nur für registrierte Nutzer].
    „Den Multikulturalismus ein gescheitertes Konzept zu nennen, ist eine Verharmlosung! Es handelt sich um eine menschenverachtende, asoziale, volks- und staatsfeindliche, antidemokratische und gewalttätige Praxis!"-Thorsten Hinz

    Abwärts immer, aufwärts nimmer!




  8. #94598
    .. das Beste am Norden .. Benutzerbild von Politikqualle
    Registriert seit
    04.02.2016
    Ort
    Ongeim'l Tketau
    Beiträge
    31.793

    Standard AW: Sammelstrang: Flüchtlinge/ Asylbewerber

    … nur so ganz nebenbei , diese "Menschenschlepper" haben wieder viele Asylschmarotzer nach Sizilien gebracht …

    …. Hunderte Flüchtlinge auf Sizilien angekommen - Mindestens 400 Migranten sind auf Sizilien an Land gegangen. Die Polizei sucht nach dem Schiff, das die Menschen bis kurz vor einen Strand gebracht haben soll.
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    .. das Beste am Norden .. sind die Quallen ..... >>>>>>> []


  9. #94599
    Mitglied
    Registriert seit
    30.01.2019
    Beiträge
    130

    Standard AW: Sammelstrang: Flüchtlinge/ Asylbewerber

    ...und die Ocean Viking ist gerade unterwegs um neue Gäste abzuholen
    (Derzeit bei Tunis Richtung Tripolis)
    Ich wünsch mir gerade ein Seebeben.....

  10. #94600
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    14.090

    Standard AW: Sammelstrang: Flüchtlinge/ Asylbewerber

    Schon interessant, was sich die Ausländer einbilden. Zu guter letzt will der ausländische Zeit-Politredakteur noch einen Deutschen umbringen (siehe Link).
    [Bilder nur für registrierte Nutzer]
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 28.06.2019, 21:38
  2. 'Gute' Flüchtlinge - 'schlechte' Flüchtlinge
    Von frundsberg im Forum Deutschland
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.07.2014, 22:03
  3. Sammelstrang: 1. Mai 2010
    Von Heinrich_Kraemer im Forum Deutschland
    Antworten: 529
    Letzter Beitrag: 02.05.2014, 17:47
  4. Leistungen für Flüchtlinge und Asylbewerber stehen vor deutlicher Ausweitung
    Von Patriotistin im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 08.07.2012, 21:50
  5. Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 25.04.2008, 18:23

Nutzer die den Thread gelesen haben : 303

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Stichworte

ansturm

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

asyl

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

asylanten

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

asylbewerber

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

aylan

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

österreich

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

begrenzung

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

europa

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

flüchtlinge

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

geheimdienst

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

juden

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

schutzsuchende refugees

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

syrer

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

usa

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

zentralrat

Stichwortwolke anzeigen

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben