User in diesem Thread gebannt : heizer, Ingeborg, tosh, irgendeiner, Hanseat, funkelstern and hic


+ Auf Thema antworten
Seite 9562 von 9577 ErsteErste ... 8562 9062 9462 9512 9552 9558 9559 9560 9561 9562 9563 9564 9565 9566 9572 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 95.611 bis 95.620 von 95769

Thema: Sammelstrang: Flüchtlinge/ Asylbewerber

  1. #95611
    uffbasse! Benutzerbild von Bolle
    Registriert seit
    17.07.2014
    Beiträge
    28.798

    Standard AW: Sammelstrang: Flüchtlinge/ Asylbewerber

    Es zieht wieder an!

    Mehr Asylbewerber

    Jeden Tag kommen 85 Armuts-Flüchtlinge nach Berlin

    Berlins Platz-Ressourcen werden knapper. In der kommenden Woche müssen längst geräumte Asylunterkünfte wieder mit Neuankömmlingen belegt werden. Die meisten kommen aus Moldawien.
    „Im Juni zeichneten sich die steigenden Zahlen schon ab, jetzt im Juli kommen bereits 85 Personen täglich“, sagt Sascha Langenbach (53), Sprecher vom Chef des Landesamtes für Flüchtlingsangelegenheiten (LAF) Alexander Straßmeir (57).
    Zahlen, wie es sie in der Hauptstadt zuletzt Anfang 2019 gab. Die aktuell stärksten Herkunftsländer: Moldawien, ein Zwergenstaat nahe dem Schwarzen Meer mit der ärmsten Bevölkerung Europas. Aber auch aus Georgien und Vietnam. Im ersten Halbjahr kamen vor allem Syrer (467).
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    "Politiker und Journalisten. Das sind beides Kategorien von Menschen, denen gegenüber größte Vorsicht geboten ist: Denn beide reichen vom Beinahe-Staatsmann zu Beinahe-Verbrechern. Und der Durchschnitt bleibt Durchschnitt."

    Helmut Schmidt In einer Rede vor Studenten in Freiburg, 1995

  2. #95612
    Mitglied Benutzerbild von der Karl
    Registriert seit
    20.12.2016
    Ort
    HD
    Beiträge
    5.235

    Standard AW: Sammelstrang: Flüchtlinge/ Asylbewerber

    Der Staat bezahlte ihnen sogar die Protz-Villa: Task-Force legt Clan-Irrsinn offen
    [Links nur für registrierte Nutzer][Links nur für registrierte Nutzer]


    da kann einem ja richtig schlecht werden, wie die mit unserem Geld umgehen.
    Einst Anführer einer Moped-Gang!

  3. #95613
    Mitglied Benutzerbild von Buella
    Registriert seit
    26.03.2006
    Ort
    Wie gehabt: Südlich des Nordpols
    Beiträge
    36.808

    Standard AW: Sammelstrang: Flüchtlinge/ Asylbewerber

    30.07.2021 06:00 |

    Österreich
    Terroralarm an Grenze
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Ein hochbrisanter Flüchtlingsaufgriff sorgt für Terror-Alarm nur wenige Kilometer von unserer Ostgrenze entfernt! Ungarische Behörden stoppten einen rot-weiß-roten Schlepperbus mit bis zu 17 Migranten auf dem Weg nach Österreich - und einer der vermeintlichen Syrer soll mit einer Maschinenpistole bewaffnet gewesen sein ...

    Zu der heiklen Amtshandlung kam es im Grenzbezirk Vas. Ungarische Behörden stoppten nur wenige Kilometer vor unserer Grenze einen Kleinbus mit zwei Schleppern. Der serbisch-österreichische Lenker saß berauscht am Steuer. Die im Laderaum versteckten Migranten flüchtete daraufhin.

    Maschinenpistole der Marke Skorpion

    Bei der Festnahme gab der Schlepper an, dass einer der Flüchtlinge eine Maschinenpistole der Marke Skorpion dabei hatte – Terror-Alarm! War die Waffe für ein Attentat gedacht? Der heimische Staatsschutz ermittelt.

    ...

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Menschengeschenke scheinen kein Vertrauen mehr in unseren Rechtsstaat zu haben?
    "In Deutschland gilt derjenige als viel gefährlicher, der auf den Schmutz hinweist, als der, der ihn gemacht hat." - Carl von Ossietzky -

  4. #95614
    uffbasse! Benutzerbild von Bolle
    Registriert seit
    17.07.2014
    Beiträge
    28.798

    Standard AW: Sammelstrang: Flüchtlinge/ Asylbewerber

    Zitat Zitat von Bolle Beitrag anzeigen
    Es zieht wieder an!


    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Migration Aktualisiert: 01.08.2021, 08:00

    Äsylbewerber vor dem Berliner Ankunftszentrum in Reinickendorf
    Foto: Maurizio Gambarini / FUNKE Foto Services

    Roma aus dem ärmsten Land Europas stellen derzeit die Mehrzahl der Flüchtlinge. Landesamt muss zwei neue Notunterkünfte eröffnen
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Sie säen nicht, sie ernten nicht, sie sammeln nicht in die Scheunen; und euer himmlischer Vater nährt sie doch.
    "Politiker und Journalisten. Das sind beides Kategorien von Menschen, denen gegenüber größte Vorsicht geboten ist: Denn beide reichen vom Beinahe-Staatsmann zu Beinahe-Verbrechern. Und der Durchschnitt bleibt Durchschnitt."

    Helmut Schmidt In einer Rede vor Studenten in Freiburg, 1995

  5. #95615
    Mitglied
    Registriert seit
    17.10.2015
    Beiträge
    18.228

    Standard AW: Sammelstrang: Flüchtlinge/ Asylbewerber

    Zitat Zitat von Bolle Beitrag anzeigen
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Sie säen nicht, sie ernten nicht, sie sammeln nicht in die Scheunen; und euer himmlischer Vater nährt sie doch.
    jetzt jammer mal nicht rum im BHSL werden die sich sicher sehr wohl fühlen, da gibts von ihrer Sorte schon einige 10.000 und die BHSLer haben doch zu 90% dafür gestimmt und werden es sicher auch in 8 Wochen tun
    Kobold*IN for Präsident

  6. #95616
    Mitglied Benutzerbild von Kikumon
    Registriert seit
    13.02.2015
    Beiträge
    6.248

    Standard AW: Sammelstrang: Flüchtlinge/ Asylbewerber

    Zitat Zitat von Bolle Beitrag anzeigen
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Sie säen nicht, sie ernten nicht, sie sammeln nicht in die Scheunen; und euer himmlischer Vater nährt sie doch.
    Die brauchen wir hier gerade wie ein Loch im Kopf!


  7. #95617
    Mitglied
    Registriert seit
    17.10.2015
    Beiträge
    18.228

    Standard AW: Sammelstrang: Flüchtlinge/ Asylbewerber

    Zitat Zitat von Kikumon Beitrag anzeigen
    Die brauchen wir hier gerade wie ein Loch im Kopf!
    wart mal ab, wenn die Koboldin die Richtlinienkompetenz bekommt, da werden wir uns nach dem Ferkel nochl zurück sehnen
    Kobold*IN for Präsident

  8. #95618
    .. das Beste am Norden .. Benutzerbild von Politikqualle
    Registriert seit
    04.02.2016
    Ort
    Ongeim'l Tketau
    Beiträge
    37.201

    Standard AW: Sammelstrang: Flüchtlinge/ Asylbewerber

    *** Rettungsschiffe suchen sicheren Hafen für hunderte Flüchtlinge *** .
    ...
    Die "Ocean Viking" sucht nun einen Hafen für über 500 Flüchtlinge. Die Situation an Bord sei untragbar, so die Rettungsorganisation SOS Mediterranee. Mit dem zunehmenden Wellengang und der drückenden Hitze verschlechtere sich der Gesundheitszustand der Menschen an Bord.
    Mehr als 800 Menschen wurden am Wochenende bei mehreren Einsätzen auf dem Mittelmeer von verschiedenen Hilfsorganisationen gerettet. Sowohl die "Sea-Watch 3" als auch die "Ocean Viking" kümmern sich derzeit um die Überlebenden an Bord ihrer Schiffe ..
    .... [Links nur für registrierte Nutzer] ...
    .
    ... wann wird dieser Menschenhandel endlich unterbunden ?? ...
    .. das Beste am Norden .. sind die Quallen ..... >>>>>>> []


  9. #95619
    Mitglied
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    26.849

    Standard D`s Endlosaufnahme von allen hilflosen Menschen und die Folgen für die Bürger D`s

    Gerade eben hatte ich mich im Tagesspiegel umgesehen und diesen Artikel gelesen.

    Was mich interessierte - welche Einstellung haben die Bürger Berlins zu diesem Thema.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    erwartet-europa-die-naechste-grosse-fluechtlingskrise

    In Deutschland waren die Iraner mit etwa 2600 Anträgen im vergangenen Jahr unter den zehn größten Gruppen von Asylbewerbern.
    Noch mehr Asylanträge als die Iraner stellen in Deutschland die Schutzsuchenden aus der Türkei. Mehr als 5000 registrierten die deutschen Behörden 2020. Gründe dafür sind der wachsende Druck der Regierung von Präsident Recep Tayyip Erdogan auf Andersdenkende und die steigende Arbeitslosigkeit. Viele Regierungskritiker wie der Journalist Can Dündar sind in den vergangenen Jahren nach Deutschland geflohen. Die EU kritisiert einen Abbau von Demokratie und Rechtsstaat im Bewerberland Türkei, vor allem seit dem Putschversuch von 2016.


    „Da ist nicht viel passiert.“ ESI-Chef Knaus plädiert für eine geregelte Aufnahme von Flüchtlingen durch westliche Industrienationen – so könnten etwa 300.000 Menschen jedes Jahr eine neue Heimat finden, ohne sich Schleuserbanden und löchrigen Schlauchbooten anvertrauen zu müssen. Allein die USA wollen im nächsten Jahr 125.000 Flüchtlinge auf diese Weise aufnehmen.
    Deutschland könne in Europa eine Vorbildfunktion übernehmen und gut 40.000 Menschen pro Jahr aufnehmen, sagte Knaus dem Tagesspiegel. Wenn die Bundesrepublik vorangehe, würden weitere Staaten folgen. „Dann könnte ein Schwung mit realistischen und mehrheitsfähigen Zahlen von aufgenommenen Flüchtlingen entstehen.“ Vorbild wäre die Aufnahme vietnamesischer Bootsflüchtlinge durch verschiedene Länder Ende der 1970er Jahre.
    Nicht alle Leser sind mit dem Artikel und den Ansichten einverstanden - es gibt Befürworter für mehr und es gibt ablehnende Meinungen.

    Noch einmal so eine Zuwanderungswelle wie 2015 ff. und verschiedene deutsche Großstädte werden am Rande des sozialen Zusammenbruchs stehen.

    Einfache Antwort: Ja.
    Und danach kommt die übernächste Krise, danach die überübernächste.
    Das wird immer und ewig weitergehen - solange in den Herkunftsländern Verhältnisse herrschen, die die Menschen dort forttreiben. Solange die Verhältnisse dort so schlimm sind, dass für Hunderttausende selbst der lebensgefährliche Weg über das Meer noch mehr Zukunft verspricht als das Zuhausebleiben.
    Entweder, wir unternehmen endlich ernsthafte Schritte, um die Lage in den Herkunftsregionen zu verbessern (und ja, das bedeutet Einschnitte auch bei uns) - oder wir richten uns auf eine andauernde Flüchtlings"krise" für die nächsten Jahrzehnte ein.
    Das ist einfach Tatsache, ob sie gefällt oder nicht.

    Das kann ja heiter werden. wie soll das bei den Corona Bestimmungen funktionieren? wie möchte man z.B.: die Menschen einzeln oder im Familienverbung denn isolieren?

    Wer aus einem Hochrisiko-Gebiet einreist, muss bereits bei der Einreise nach Deutschland einen der folgenden Nachweise vorlegen können: einen aktuellen Corona-Test, Nachweis einer vollständigen Impfung oder einen Genesenen-Nachweis.

    Wer bei der Einreise aus einem Hochrisiko-Gebiet nur einen Corona-Test, aber keine vollständige Impfung und auch keinen Genesenen-Nachweis vorlegen kann, muss nach der Einreise umgehend in Quarantäne und sich für einen Zeitraum von 10 Tagen isolieren.

    Ein vorzeitiges Beenden der Quarantäne durch einen negativen Test ist frühestens am fünften Tag nach der Einreise möglich.
    und

    Entweder, die EU wird endlich handlungsfähig in der Flüchtlingsfrage, oder es wird nur noch eine Frage der Zeit sein, bis sie daran zerbricht.

    Es geht nämlich keinesfalls nur um Ungarn und Polen, die hier die harte Linie fahren, wie immer wieder fälschlicherweise suggeriert wird.
    GR, A, DK, CRO, SLO, E, die baltischen Staaten, selbst Schweden, sind alle Unterstützer einer deutlich restriktiveren Ein- und Zuwanderungspolitik. F, I, NL und B halten die Füße still, so lange das Gros der Flüchtlinge und Migranten nach Deutschland kommt. UK ist eh schon raus.

    Bleiben eigentlich nur D und LUX als klare Befürworter einer liberalen Migrationspolitik.
    Und selbst in diesen Ländern darf man nicht davon ausgehen, dass die Mehrheit der Bevölkerungen unbedingt den offiziellen verbalen Bekundungen der führenden Politiker und ihrer Unterstützer in der Medienwelt tatsächlich noch mehrheitlich folgt.

    Die politische Sprengkraft dieses Themas ist jedenfalls enorm.
    [Links nur für registrierte Nutzer]

  10. #95620
    Exorzist Benutzerbild von Krabat
    Registriert seit
    17.06.2004
    Beiträge
    28.275

    Standard AW: D`s Endlosaufnahme von allen hilflosen Menschen und die Folgen für die Bürger D`s

    Und wieso soll es jetzt hier gegen Berliner gehen?
    Weißes Leben zählt.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 10 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 10)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 28.06.2019, 21:38
  2. 'Gute' Flüchtlinge - 'schlechte' Flüchtlinge
    Von frundsberg im Forum Deutschland
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.07.2014, 22:03
  3. Sammelstrang: 1. Mai 2010
    Von Heinrich_Kraemer im Forum Deutschland
    Antworten: 529
    Letzter Beitrag: 02.05.2014, 17:47
  4. Leistungen für Flüchtlinge und Asylbewerber stehen vor deutlicher Ausweitung
    Von Patriotistin im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 08.07.2012, 21:50
  5. Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 25.04.2008, 18:23

Nutzer die den Thread gelesen haben : 248

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Stichworte

ansturm

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

asyl

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

asylanten

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

asylbewerber

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

aylan

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

österreich

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

begrenzung

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

europa

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

flüchtlinge

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

geheimdienst

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

juden

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

schutzsuchende refugees

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

syrer

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

usa

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

zentralrat

Stichwortwolke anzeigen

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben