User in diesem Thread gebannt : Krabat


+ Auf Thema antworten
Seite 128 von 140 ErsteErste ... 28 78 118 124 125 126 127 128 129 130 131 132 138 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1.271 bis 1.280 von 1391

Thema: Zu spät für Berlin.

  1. #1271
    Mitglied
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    20.352

    Standard AW: Zu spät für Berlin.

    Zitat Zitat von Nationalix Beitrag anzeigen
    Egal welche Regierung was zu sagen hatte, gebracht hat es nie etwas. Soweit ich mich erinnern kann, bestand der Berliner Senat nur aus Flachwixern und verkrachten Existenzen, die ansonsten nichts auf die Reihe bekommen.
    Doppeltes Grün - :-) - denn: auch Wowereit, der "Party-Löwe", hat das Tafelsilber verscherbelt und ein Finanzminister hat Steuergelder verzockt. Wer war denn der hessische Minister, der auch Steuergelder verzockt hat ?

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Wowereit, hat, als ihm ein Ingenieur gesagt hat, daß da vieles beim BER schief läuft, den Mann entlassen und dafür einen technischen Zeichner eingesetzt - soweit es auch in vielen Zeitungen stand, bekommt allein Sprecher des BER täglich 2000 Euro gezahlt - ich frage mich, wie viele Gehälter auch einfach so hoch gehalten und damit verschwendet werden - :-) warum kriege ich nicht solche Posten, kenne ich zu wenige Leute, die mir die Posten zuschieben ? :-)

    [Links nur für registrierte Nutzer].
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]...

    stets das Gemeinsame der Union zwischen CDU und CSU betont hat. Ich nenne Professor ...... Sicherheit gelegt hat. Wir treten mit Franz Josef Strauß an, der als Finanzminister der ...... sie merken immer mehr, daß das Steuergeld für große Prestigeob- ...... Landowsky und weiterer 29 Delegierter in offener Abstimmung mit.

    Wundert man sich also noch, daß Berlin stets klamm im Geldbeutel is t- aber sich groß tun, indem man alle Flüchtlinge rein holt, egal, was der Bürger dazu sagt und welche Angst die Leute haben - wir werden überschüttet und die Grünen, wenn sie erst mal mehr Macht haben, werden vielleicht die Mädchen anweisen, wie es der van Bellen getan hat, allen Mädchen anzuraten, aus Solidarität aus ihrem Gesicht eine Vollverschleierung a la Presswurst zu machen :-) - Aber, soweit ich manchen Mädchengruppen beim Vorübergehen zuhöre - sie sind nicht auf den Kopf gefallen - sie wehren sich und das mit Recht - aber ich weiß auch, daß die Schule, besonders die linke Hochschule für Erzieher, alles versucht, die Mädchen zu beeinflussen. Vor allem, sie werden mit dem Koran und deren Suren konfrontiert, was heißt, die Mädchen müssen jetzt lesen, was sie sonst nicht für richtig halten - sie werden mit der anderen Kultur konfrontiert und hinterfragen, vor allem Mädchen, die sehr pfiffig sind - die horchen genau hin - deshalb - nicht alle lassen sich verschaukeln - auch, wenn sie sich anfangs verlieben, aber es steht immer dahinter: was kann er, was ist er, was bringt es mir, mich mit ihm einzulassen und wie würde ich mit ihm leben. Und sie lesen die Nachrichten und denken nach - zumindest die mit Köpfchen :-)

  2. #1272
    Mitglied
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    20.352

    Standard AW: Zu spät für Berlin.

    Zitat Zitat von Nationalix Beitrag anzeigen
    Du hast sicherlich das "ter" vergessen. Gescheiterte Männer. ...
    :-) - Ist Dir das Merkel-Kind lieber als Söder - für mich klingt er vernünftig, da bin ich mit meiner Freundin einer Meinung :-) - Oder ist Dir AKK lieber ? Wen hättest Du denn gern ? :-)

  3. #1273
    Mitglied
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    20.352

    Standard AW: Zu spät für Berlin.

    Ich wußte nicht, daß es in Berlin sooo schöne Ecken gibt :-)

    [Links nur für registrierte Nutzer]







    Preise selbst nachlesen :-) im Link :-)

  4. #1274
    Herzloser Emotionsautist Benutzerbild von Nationalix
    Registriert seit
    23.09.2008
    Ort
    Dreckloch Berlin
    Beiträge
    19.557

    Standard AW: Zu spät für Berlin.

    Zitat Zitat von Tutsi Beitrag anzeigen
    :-) - Ist Dir das Merkel-Kind lieber als Söder - für mich klingt er vernünftig, da bin ich mit meiner Freundin einer Meinung :-) - Oder ist Dir AKK lieber ? Wen hättest Du denn gern ? :-)
    Merz ist ein Judenknecht, Söder ein weiteres bayerisches Großmaul, AKK ein Monchichi-Verschnitt.

    Mein Favorit als Bundeskanzler ist Björn Höcke.
    We must meet the threat with our valor, our blood, indeed with our very lives to ensure that human civilization, not Islam, dominates this galaxy - now and always. (Sky Marshal Dienes, Starship Troopers).


  5. #1275
    Mitglied
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    20.352

    Standard AW: Zu spät für Berlin.

    Das Cecilienviertel:

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Die Straßen II


    Letzte Aktualisierung am 25.4.2018
    Buckower Ring
    Die Straße hat ihren Namen seit dem 27.11.1980 und ist nach der Stadt Buckow in der Märkischen Schweiz benannt. Der Ring ist eigentlich gar kein (kompletter) Ring, sondern verläuft vom Blumberger Damm Richtung Wuhletal, macht einen Linksschwenk und noch einen und führt dann in Richtung Blumberger Damm zurück, endet allerdings vorher an der Wuhlestraße.
    Direkt neben dem Seniorenheim der Volkssolidarität befand sich am Buckower Ring 54-56 eine Kinderkombination der DDR, abgekürzt KiKo, mit unterschiedlichen Versorgungseinrichtungen für Kleinkinder. Aber auch die Volkshochschule Marzahn residierte hier. Nach dem Abriss des Gebäudes kam das Gelände 2016 zeitweise als möglicher Standort für ein Flüchtlingsheim ins Gespräch.
    Erst einige Jahre nach der Fertigstellung des CV enstanden am Buckower Ring 60 (zwischen Seniorenheim und dem Wuhletal) 51 Mietergärten für Familien aus dem Wohngebiet. Auf der [Links nur für registrierte Nutzer] können Fotos aus der Anfangszeit der Mietergärten bewundert werden.




    [Links nur für registrierte Nutzer]
    [Links nur für registrierte Nutzer]




    • In den begrünten Innenhof der Häuser an der Ecke Buckower Ring und Wuhlestraße will die Degewo ein achtgeschossiges Wohngebäude setzen. Anwohner sehen dies kritisch.



    Beim Neubau von Wohnungen werden auch immer mehr Lücken in den Wohngebieten bebaut. Dabei werden auch massiv die Interessen der Mieter berührt, die in den bereits dort stehenden Häusern wohnen.
    Ein Beispiel ist ein Grundstück an der Ecke Buckower Ring und Wuhlestraße. Hier will die Degewo auf einer Freifläche ein achtgeschossiges Wohngebäude errichten. Die Freifläche entstand durch den Abriss eines Elfgeschosser, der bis 2006 dort stand. Die Anwohner möchten die zwischenzeitlich angelegte Grünfläche nicht missen. Vor allem befürchten sie aber, dass ihre Wohnungen im Schatten des geplanten Achtgeschossers liegen werden und ihre Wohnqualität leidet


    Wieviel Wohnqualität gestatten die Politiker den Bürgern ? Denen, die schon immer hier sind ?

    [Links nur für registrierte Nutzer]


  6. #1276
    Mitglied
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    20.352

    Standard AW: Zu spät für Berlin.

    Zitat Zitat von Nationalix Beitrag anzeigen
    Merz ist ein Judenknecht, Söder ein weiteres bayerisches Großmaul, AKK ein Monchichi-Verschnitt.

    Mein Favorit als Bundeskanzler ist Björn Höcke.
    Ha, ha, ha - der wird es wohl nie werden :-) Ich sehe noch seine provokante Geste bei Jauch - Deutsche Fahne auf Seite von Stuhl - und Jauch war hilflos :-) - ha, ha - ha - am meisten bei Jauch hat mich dieser komische theatralische Clown - sprich Imam, angebetet von Kopftuchmuslimas, nein, Jauch konnte nicht Politik - das andere macht er gut. :-) Wer wird Millionär. :-)

    Du weißt, daß der Staat alles daran getan hat, daß die Deutsche Fahne eben nur noch unter "ferner liefen" behandelt wird.

    Wir sollen kein Nationalgefühl mehr haben - wogegen sich andere wehren - andere Länder - die Deutschen sollen´s gar nicht haben :-)

    Und komisch: alle machen mit :-)

  7. #1277
    Mitglied
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    20.352

    Standard AW: Zu spät für Berlin.

    Scheint, daß man in Berlin nur grün und nicht so eng wohnen darf, wenn man genügend Geld hat - ich habe mal auf der Seite weiter geblättert:

    Wohnungen in ganz Berlin:

    [Links nur für registrierte Nutzer]





    Luxus-Apartment


    Innenstadt


    Mehr als 13 bis.... Seiten - aus allen Stadtvierteln berichtet - aber - massiv teuer.

  8. #1278
    Mitglied Benutzerbild von der Karl
    Registriert seit
    20.12.2016
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    1.928

    Standard AW: Zu spät für Berlin.

    Elektro-Offensive Berliner E-Busse können nur halbtags fahren

    Berlins Verkehrsbetriebe haben vier neue E-Busse im Betrieb, 2020 sollen es insgesamt 140 werden. Doch laut einem Medienbericht haben die Fahrzeuge ein Problem.


    Laut der "Morgenpost" zeichnet sich allerdings ein Problem ab. Derzeit hat die BVG bereits vier E-Busse, drei davon werden auch schon im regulären Betrieb eingesetzt. Allerdings können die Fahrzeuge nur etwa einen halben Tag lang eingesetzt werden, etwa von früh morgens bis zum Mittag.

    Danach müssten die Busse zum Betriebshof - und die Batterien dort über Stunden neu geladen werden, schreibt die Zeitung. Danach müssten für den Rest des Tages Fahrzeuge mit klassischem Dieselmotor auf den Linien verkehren.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Na, das nenn' ich denn Mal eine echte Investition in die Zukunft. Diese Drecklochstadt hat in keinerlei Hinsicht was drauf.
    Einst Anführer einer Moped Gang.

  9. #1279
    Meisterdiener Benutzerbild von Flaschengeist
    Registriert seit
    13.08.2013
    Ort
    Beschissene Frage
    Beiträge
    12.428

    Standard AW: Zu spät für Berlin.

    Zitat Zitat von der Karl Beitrag anzeigen
    Elektro-Offensive Berliner E-Busse können nur halbtags fahren

    Berlins Verkehrsbetriebe haben vier neue E-Busse im Betrieb, 2020 sollen es insgesamt 140 werden. Doch laut einem Medienbericht haben die Fahrzeuge ein Problem.


    Laut der "Morgenpost" zeichnet sich allerdings ein Problem ab. Derzeit hat die BVG bereits vier E-Busse, drei davon werden auch schon im regulären Betrieb eingesetzt. Allerdings können die Fahrzeuge nur etwa einen halben Tag lang eingesetzt werden, etwa von früh morgens bis zum Mittag.

    Danach müssten die Busse zum Betriebshof - und die Batterien dort über Stunden neu geladen werden, schreibt die Zeitung. Danach müssten für den Rest des Tages Fahrzeuge mit klassischem Dieselmotor auf den Linien verkehren.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Na, das nenn' ich denn Mal eine echte Investition in die Zukunft. Diese Drecklochstadt hat in keinerlei Hinsicht was drauf.
    Die Busspuren und Haltestellen mit Induktionszonen ausstatten?
    Anstatt das zu feiern, was uns trennt, müssen wir suchen, was uns vereint und zu einem Volk macht!

  10. #1280
    Meisterdiener Benutzerbild von Flaschengeist
    Registriert seit
    13.08.2013
    Ort
    Beschissene Frage
    Beiträge
    12.428

    Standard AW: Zu spät für Berlin.

    Zitat Zitat von Tutsi Beitrag anzeigen
    Ich wußte nicht, daß es in Berlin sooo schöne Ecken gibt :-)

    [Links nur für registrierte Nutzer]







    Preise selbst nachlesen :-) im Link :-)
    Berlin hat hübsche Ecken. Spandau, Tegel, Dahlem, Grünau, Grunewald, Köpenick, Friedrichshain, selbst Kreuzberg & Neukölln. Dummerweise alles verseucht. Will man weniger Kanacken ist der wilde Osten zu empfehlen, Strausberg, Königswusterhausen, Oranienburg. Alles voll mit Wald und Seen. Hast halt auch paar arbeitslose Klischee-Glatzen an der Bushalte-Stelle sitzen aber mit denen ist ein Auskommen möglich. Mit einem syrischen Ex-Rebell auf Flüchtlingstour nicht.







    Kreuzberg







    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Oranienburg
    Geändert von Flaschengeist (10.06.2019 um 00:24 Uhr)
    Anstatt das zu feiern, was uns trennt, müssen wir suchen, was uns vereint und zu einem Volk macht!

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Neues vom Hetzer III, Heute: Berlin, Berlin...
    Von Maggie im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 27.06.2014, 18:46
  2. Berlin, Berlin - Die Türken vor Berlin
    Von Joseph Malta im Forum Sportschau
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 06.12.2008, 22:00
  3. Berlin: Türke klagt: Berlin hat noch zu deutsche Viertel
    Von Atheist im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 31.03.2008, 16:11
  4. Berlin, Berlin, wir fahren... bestimmt nicht in dieses Moloch
    Von -SG- im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 27.07.2007, 22:12
  5. Antworten: 135
    Letzter Beitrag: 07.05.2007, 12:49

Nutzer die den Thread gelesen haben : 221

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben