+ Auf Thema antworten
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Ende der Freiheit: Polizei-Staat in Europa nimmt gespenstische Form an

  1. #1
    BRDDR-AG Benutzerbild von direkt
    Registriert seit
    15.06.2008
    Ort
    Germanien
    Beiträge
    4.744

    Standard Ende der Freiheit: Polizei-Staat in Europa nimmt gespenstische Form an

    Deutsche Wirtschafts Nachrichten | Veröffentlicht: 16.05.15 00:07 Uhr
    Die englische Königin wird in Kürze die Einführung drakonischer Gesetze verkünden. In Großbritannien sollen Bürger nicht mehr danach beurteilt werden, ob sie sich an die Gesetze halten, sondern ob sie einem bestimmten Wertekanon entsprechen. Presseerzeugnisse sollen demnach künftig nur nach Genehmigung durch die Polizei erlaubt werden. Mit den neuen Gesetzen setzt sich eine gefährliche Entwicklung in der EU fort.
    Die Rede von Königin Elisabeth zur Einführung der neuen Regierung in Großbritannien wird eine dramatische Einschränkung der bürgerlichen Freiheiten beinhalten. Wie der Guardian aus der Rede vorab berichtet, sollen die Gesetze zwar zunächst dem Krieg gegen den Terror gelten, und die Aktivitäten von islamischen Extremisten im Keim ersticken. Doch die Gesetze sind so allgemein formuliert, dass sie faktisch auf jede Meinungsäußerung angewendet werden können, die den Positionen der Regierung widerspricht.


    Die freiheitlichen Bürgerrechte werden beschnitten: David Cameron, hier mit Angela Merkel, beim EU-Gipfel in Brüssel im Februar. (Foto: dpa
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Die Europäische Union (EU) ist eine Diktatur nach sowjetischem Vorbild!!!
    Und diese EU-Diktatur bedroht die demokratische Grundordnung, sie entmachtet die Volksvertreter und entmündigt das Volk, jeder Bürger in dieser verbrecherischen Union hat das schon zu spüren bekommen.
    Diese EU wurde uns ohne Volksbefragung von den Politikern einfach übergestülpt, und seitdem wir diese EU haben, geht es mit Deutschland rasant bergab.
    Es wäre interessant zu wissen, wer die Milliarden in den sogenannten PIIGS-Staaten Portugal, Italien, Irland, Griechenland und Spanien verpulvert und sich persönlich bereichert hat. Deutschland der größte EU-Nettoeinzahler, und da beißt die Maus kein Faden ab, und der blöde Michel soll weiter zahlen. Die EU führte zu Sklavenlöhnen, auch die neuen Beitrittstaaten haben das gewaltig zuspüren bekommen, z. B. die meisten Griechen, Portugiesen, und ähnliche Staaten der Peripherie würden am liebsten wieder die EU verlassen, wenn sie denn noch könnten.
    Mittlerweile ist es schon so das jeder zehnte Deutsche seine Schulden nicht mehr bezahlen kann. Sehr viele Menschen könnten von Ihrem Lohn ohne staatlichen Zuschuss nicht mehr leben.
    In der Blödzeitung stand vor längerer Zeit in großen Lettern: Rettungsschirm Pleitestaaten 233 Milliarden €.
    Unter Ausgaben in Deutschland ist aufgeführt: Hartz IV 38,7 Milliarden €. Elterngeld 4,6 Milliarden €.
    Zuschuss zur gesetzlichen Krankenkasse 14 Milliarden €. Energiesubventionen 6,8 Milliarden €. Kindergeld 38,8 Milliarden €. Rentenzuschuss 81,8 Milliarden €. Finanzhilfen für Firmen 5,8 Milliarden €.
    Und jetzt kommt es die geplante „Steuersenkung“, 6 Milliarden €. Wenn man sich jetzt den riesigen Rettungsschirm anschaut und wie winzig die Steuersenkung ist weiß man doch das die Stunde geschlagen hat.
    Und das dumme Geschwätz der Berliner Schaumschläger, besser gesagt Volksverräter oder auch Verbrecher wir würden am meisten Profitieren ist erstunken und erlogen, das glaubt kein Mensch mehr hier in Deutschland.
    Das Vorbild der EU ist die ehemalige Sowjetunion, die Europäische Union wird der Sowjetunion immer ähnlicher und die war bekanntlich eine der schlimmsten Diktaturen überhaupt.
    Die Sowjetunion mit ihrem verbrecherischen System lässt grüßen!
    „Kein Mensch der Welt übertrifft die Germanen an Treue.“
    Publius Cornelius Tacitus

  2. #2
    GESPERRT
    Registriert seit
    11.11.2013
    Ort
    --
    Beiträge
    3.076

    Standard AW: Ende der Freiheit: Polizei-Staat in Europa nimmt gespenstische Form an

    Deutsche Wirtschaftsnachrichten...

    Noch Fragen, Kienzle?

  3. #3
    Aluhut Akbar Benutzerbild von Liberalist
    Registriert seit
    09.09.2012
    Beiträge
    16.486

    Standard AW: Ende der Freiheit: Polizei-Staat in Europa nimmt gespenstische Form an

    Ich weise auf die Möglichkeit einer staatlichen Liquidierung ist bereits im Lissabon-Vertrag verankert.

    Ferner ist es bereits gestattet eine Hausdurchsuchung bei Energieverschwendung durchzuführen.
    Es ist einfach, auffallend mitfühlend zu sein, wenn andere dafür gezwungen sind, dafür die Kosten zu tragen. (Murray Rothbard) Man kann entweder einen Wohlfahrtsstaat oder offene Grenzen haben, beides zusammen geht nicht. (Milton Friedman) Das Optimum an sozialer Gerechtigkeit ist erreicht, wenn wir alle als Penner durch die Städte irren. (Roland Baader)

  4. #4
    Naivling Benutzerbild von Stopblitz
    Registriert seit
    31.12.2009
    Beiträge
    23.659

    Standard AW: Ende der Freiheit: Polizei-Staat in Europa nimmt gespenstische Form an

    Zitat Zitat von beemaster Beitrag anzeigen
    Deutsche Wirtschaftsnachrichten...

    Noch Fragen, Kienzle?
    Ja Hauser. Haben sie einen fahren lassen?
    Aus den Weiten des WWW:

    Die EU hat nichts als soziales Dumping, Verarmung, Versklavung und das fluten mit zivilisationsfeindlichen Bestien gebracht.

  5. #5
    Gott mit uns Benutzerbild von spezialeinheit
    Registriert seit
    09.01.2012
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    10.739

    Standard AW: Ende der Freiheit: Polizei-Staat in Europa nimmt gespenstische Form an

    Zitat Zitat von beemaster Beitrag anzeigen
    Deutsche Wirtschaftsnachrichten...

    Noch Fragen, Kienzle?
    Nicht an Dich!
    Demokratie ist, wenn Idioten, die ich nicht gewählt habe und nie wählen würde, idiotische Dinge beschließen und behaupten, sie hätten das in meinem Namen und zu meinem Besten getan. Merkeldeutsche Demokratie heißt es, wenn diese Leute uns anschließend für ihre Idiotien zur Kasse bitten und sich selbst die Diäten erhöhen.
    ++***************++***************++***************++

  6. #6
    Mitglied Benutzerbild von Nurmalso
    Registriert seit
    30.01.2015
    Beiträge
    1.510

    Standard AW: Ende der Freiheit: Polizei-Staat in Europa nimmt gespenstische Form an

    Zitat Zitat von direkt Beitrag anzeigen
    Deutsche Wirtschafts Nachrichten | Veröffentlicht: 16.05.15 00:07 Uhr


    Die Europäische Union (EU) ist eine Diktatur nach sowjetischem Vorbild!!!
    Und diese EU-Diktatur bedroht die demokratische Grundordnung, sie entmachtet die Volksvertreter und entmündigt das Volk, jeder Bürger in dieser verbrecherischen Union hat das schon zu spüren bekommen.
    Diese EU wurde uns ohne Volksbefragung von den Politikern einfach übergestülpt, und seitdem wir diese EU haben, geht es mit Deutschland rasant bergab.
    Es wäre interessant zu wissen, wer die Milliarden in den sogenannten PIIGS-Staaten Portugal, Italien, Irland, Griechenland und Spanien verpulvert und sich persönlich bereichert hat. Deutschland der größte EU-Nettoeinzahler, und da beißt die Maus kein Faden ab, und der blöde Michel soll weiter zahlen. Die EU führte zu Sklavenlöhnen, auch die neuen Beitrittstaaten haben das gewaltig zuspüren bekommen, z. B. die meisten Griechen, Portugiesen, und ähnliche Staaten der Peripherie würden am liebsten wieder die EU verlassen, wenn sie denn noch könnten.
    Mittlerweile ist es schon so das jeder zehnte Deutsche seine Schulden nicht mehr bezahlen kann. Sehr viele Menschen könnten von Ihrem Lohn ohne staatlichen Zuschuss nicht mehr leben.
    In der Blödzeitung stand vor längerer Zeit in großen Lettern: Rettungsschirm Pleitestaaten 233 Milliarden €.
    Unter Ausgaben in Deutschland ist aufgeführt: Hartz IV 38,7 Milliarden €. Elterngeld 4,6 Milliarden €.
    Zuschuss zur gesetzlichen Krankenkasse 14 Milliarden €. Energiesubventionen 6,8 Milliarden €. Kindergeld 38,8 Milliarden €. Rentenzuschuss 81,8 Milliarden €. Finanzhilfen für Firmen 5,8 Milliarden €.
    Und jetzt kommt es die geplante „Steuersenkung“, 6 Milliarden €. Wenn man sich jetzt den riesigen Rettungsschirm anschaut und wie winzig die Steuersenkung ist weiß man doch das die Stunde geschlagen hat.
    Und das dumme Geschwätz der Berliner Schaumschläger, besser gesagt Volksverräter oder auch Verbrecher wir würden am meisten Profitieren ist erstunken und erlogen, das glaubt kein Mensch mehr hier in Deutschland.
    Das Vorbild der EU ist die ehemalige Sowjetunion, die Europäische Union wird der Sowjetunion immer ähnlicher und die war bekanntlich eine der schlimmsten Diktaturen überhaupt.
    Die Sowjetunion mit ihrem verbrecherischen System lässt grüßen!

    Die BRD/EU wird es besser machen wollen als die untergegangene UDSSR. Das System wird perfektioniert werden auf dass alle anderen Dikaturen vor Neid erblassen werden.

    Wenn die Welt erst ehrlich genug geworden sein wird, um Kindern vor dem 15. Jahr keinen Religionsunterricht zu erteilen, dann wird etwas von ihr zu hoffen sein.
    Arthur Schopenhauer



  7. #7
    BRDDR-AG Benutzerbild von direkt
    Registriert seit
    15.06.2008
    Ort
    Germanien
    Beiträge
    4.744

    Standard AW: Ende der Freiheit: Polizei-Staat in Europa nimmt gespenstische Form an

    Zitat Zitat von Nurmalso Beitrag anzeigen
    Die BRD/EU wird es besser machen wollen als die untergegangene UDSSR. Das System wird perfektioniert werden auf dass alle anderen Dikaturen vor Neid erblassen werden.
    Mit Sicherheit!
    „Kein Mensch der Welt übertrifft die Germanen an Treue.“
    Publius Cornelius Tacitus

  8. #8
    Bundeskanzler Björn Höcke Benutzerbild von Leseratte
    Registriert seit
    01.02.2015
    Beiträge
    4.765

    Standard AW: Ende der Freiheit: Polizei-Staat in Europa nimmt gespenstische Form an

    Das ist doch etwas übertrieben, Nigel Farage sitzt im EU-Parlament, noch nicht im Gulag. In Österreich kann man aber 20 Jahre für Wiederbetätigung einsitzen.
    Hans Püschel:

    Wenn ich Nazi bin, nur weil ich mit Leib und Seele für Deutschland einstehe, dann bin ich stolz, ein Nazi zu sein!

    Leseratte gehört der Rechtsfraktion an.

  9. #9
    ALEA IACTA EST Benutzerbild von Commodus
    Registriert seit
    01.05.2009
    Ort
    Südhessen
    Beiträge
    5.445

    Standard AW: Ende der Freiheit: Polizei-Staat in Europa nimmt gespenstische Form an

    Wirtschaftsweiser Bofinger fordert Ende des Bargelds

    [Links nur für registrierte Nutzer]


    Demokratie hat auch nur eine gewisse Haltbarkeit.
    Es war, man kann es nicht anders nennen - ein sehr weit verbreitetes Gefühl der Erlösung und Befreiung von der Demokratie

  10. #10
    Mitglied Benutzerbild von Panther
    Registriert seit
    05.04.2014
    Beiträge
    4.638

    Standard AW: Ende der Freiheit: Polizei-Staat in Europa nimmt gespenstische Form an

    Zitat Zitat von Nurmalso Beitrag anzeigen
    Die BRD/EU wird es besser machen wollen als die untergegangene UDSSR. Das System wird perfektioniert werden auf dass alle anderen Dikaturen vor Neid erblassen werden.

    Ein System ist so gut, wie die Menschen die in diesem leben.
    BRD Bunzeldeppen mit Millionen Türken, Negern, Araber, Zigeuner ect.

    Dieser Affenstaat wird nicht lange existieren.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.01.2012, 17:11
  2. Der Gesinnungsterror nimmt kein Ende
    Von ErhardWittek im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 180
    Letzter Beitrag: 23.04.2007, 13:15
  3. Die Volksverhetzung durch die Systemmedien nimmt kein Ende
    Von Herr Bratbäcker im Forum Deutschland
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 15.09.2006, 15:15

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben