+ Auf Thema antworten
Seite 98 von 154 ErsteErste ... 48 88 94 95 96 97 98 99 100 101 102 108 148 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 971 bis 980 von 1531

Thema: Wie Migranten die Gesellschaft verändern

  1. #971
    Mitglied Benutzerbild von Olliver
    Registriert seit
    13.12.2011
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    18.424

    Standard AW: Wie Migranten die Gesellschaft verändern



    AfD Bayern

    FAMILIENZUSAMMENFÜHRUNG JA - IM HEIMATLAND!

    Nahezu verdoppelt hat sich nach einem Bericht der „Heilbronner Stimme“ im Vorjahr der Nachzug von Familienangehörigen zu in Deutschland lebenden minderjährigen Flüchtlingen.

    Die Pläne sind also voll aufgegangen. Man schickt die Jüngsten und Stärksten nach GERMONEY und lässt sich mitsamt der Großfamilie kurze Zeit später auf Kosten der dämlichen deutschen Steuerzahler ins gelobte Land einfliegen - das Merkel-Regime macht's möglich!

    Zudem: Nachziehende Familienangehörige werden nicht als Flüchtlinge gezählt. [1]
    Wir werden also wohl nie erfahren, WIE VIELE Wirtschaftsmigranten tatsächlich eingeschleppt wurden!

    [1] [Links nur für registrierte Nutzer]

    Was, Sie haben im September eine der Altparteien gewählt? Dann beklagen Sie sich nicht!


    [Links nur für registrierte Nutzer]
    <a href=https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg target=_blank>https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg</a>

  2. #972
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    34.191

    Standard AW: Wie Migranten die Gesellschaft verändern

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Auch wenn die Deutschen weniger werden, so ist das noch lange kein Grund das Land anderen zu überlassen.

  3. #973
    GESPERRT
    Registriert seit
    07.01.2012
    Beiträge
    15.662

    Standard AW: Wie Migranten die Gesellschaft verändern

    [Links nur für registrierte Nutzer]

  4. #974
    Mitglied Benutzerbild von Olliver
    Registriert seit
    13.12.2011
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    18.424

    Standard AW: Wie Migranten die Gesellschaft verändern



    AfD Bayern

    FAMILIENZUSAMMENFÜHRUNG JA - IM HEIMATLAND!

    Nahezu verdoppelt hat sich nach einem Bericht der „Heilbronner Stimme“ im Vorjahr der Nachzug von Familienangehörigen zu in Deutschland lebenden minderjährigen Flüchtlingen.

    Die Pläne sind also voll aufgegangen. Man schickt die Jüngsten und Stärksten nach GERMONEY und lässt sich mitsamt der Großfamilie kurze Zeit später auf Kosten der dämlichen deutschen Steuerzahler ins gelobte Land einfliegen - das Merkel-Regime macht's möglich!

    Zudem: Nachziehende Familienangehörige werden nicht als Flüchtlinge gezählt. [1]
    Wir werden also wohl nie erfahren, WIE VIELE Wirtschaftsmigranten tatsächlich eingeschleppt wurden!

    [1] [Links nur für registrierte Nutzer]

    Was, Sie haben im September eine der Altparteien gewählt? Dann beklagen Sie sich nicht!


    [Links nur für registrierte Nutzer]
    <a href=https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg target=_blank>https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg</a>

  5. #975
    GESPERRT
    Registriert seit
    28.11.2016
    Beiträge
    1.620

    Standard AW: Wie Migranten die Gesellschaft verändern

    Was passiert in der BRD, wenn ein Kind von zu Hause ausbückst? Es wird bundesweit gesucht und wenn gefunden, dann wird es wieder zu Hause bei den Eltern abgeliefert.

    Das Kind lebte in einer Drogenkommune in Berlin-Kreuzberg. Da würde doch kein Mensch auf der Welt auf die Idee kommen die restliche Familie ebenfalls in diese Drogenkommune nachzuholen. Kinder die verloren gehen und dann wieder aufgefunden werden, werden auf jeden Fall immer in ihre Familien zurückgeführt - es sei denn es sprächen gewichtige Gründe dagegen - Kindesmissbrauch oder ähnliches. Ebenso müssen Migrantenkinder wieder in ihre Familien zurückgeführt werden. Wie kann ein noch so dumm verstrahlter Mensch auf die Idee kommen, die Familie müsste dem verlausten Kind nachfolgen, ihr Land verlassen nur damit das verstrahlte inzwischen vielfach kriminell gewordene Kind wieder die Familie sehen muss - Scheiße auf euch habe ich gerade keine Lust. Lasst doch die Menschen in Ruhe und dort leben, wo es ihnen seit 1000 Jahren gut geht. Die BRD ist ganz ganz bestimmt nicht der Nabel der Welt und besser leben als in der BRD ist inzwischen überall möglich. Hier geht es nur noch um die ideologischen Grabenkämpfe zwischen weißen und roten Linksfaschisten.

  6. #976
    eine Dame Benutzerbild von Souvenir
    Registriert seit
    06.01.2017
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    1.956

    Standard AW: Wie Migranten die Gesellschaft verändern

    RAZZIA GEGEN SCHLEUSER
    Großfamilie soll Syrer für 8000 Euro nach Deutschland geholt haben


    [Links nur für registrierte Nutzer]



    Wie das System funktioniert beschreibt ein [Links nur für registrierte Nutzer] des Fernsehmagazins Fakt. Die Leute wurden per Touristenvisum aus Kuwait nach Polen geschleppt, von dort fährt man dann mit einem Auto über die Grenze nach Deutschland.

    ich habe gerade auf der Webseite von "unusual travelers" einen Reisebericht von Syrien im Oktober 2017 mit Bildern gelesen. Man kann dort inzwischen in den meisten Regionen Urlaub machen.

    Ich bin entsetzlich enttäuscht von unserer Regierung. Klar, die Mehrheit der Deutschen hat diese gewählt. Ich würde sagen, das beruht auf der Dummheit dieser Menschen, da es uns all die letzten Jahre so gut ging, dass es keiner mehr für nötig gehalten hat sich mit Politik zu beschäftigen und sich vielfältig und gut zu informieren.
    Wir haben uns über unser Dasein vor uns selbst zu verantworten;
    folglich wollen wir auch die wirklichen Steuermänner dieses Daseins abgeben
    und nicht zulassen, dass unsre Existenz einer gedankenlosen Zufälligkeit gleiche.
    (Nietzsche)

  7. #977
    Mitglied Benutzerbild von Kikumon
    Registriert seit
    13.02.2015
    Beiträge
    4.483

    Standard AW: Wie Migranten die Gesellschaft verändern

    Ex-Präsident Gauck kommt mir vor wie ein Wendehals ...

    Ohne Amt kommt der Verstand

    Joachim Gauck: „Mich erschreckt der Multikulturalismus“

    [Links nur für registrierte Nutzer]

  8. #978
    Mitglied Benutzerbild von Tryllhase
    Registriert seit
    04.01.2015
    Beiträge
    12.392

    Standard AW: Wie Migranten die Gesellschaft verändern

    Zitat Zitat von Kikumon Beitrag anzeigen
    Ex-Präsident Gauck kommt mir vor wie ein Wendehals ...
    Er schreibt so klar und richtig, dass von Wendehals keine Rede sein kann. Es ist vielmehr späte Erkenntnis. Und dafür muss man ihn achten. Ganz im Gegensatz zu dem übrigen Politgesindel!

  9. #979
    Feierkind Benutzerbild von Veltins007
    Registriert seit
    23.06.2014
    Ort
    Tief im Westen
    Beiträge
    6.411

    Standard AW: Wie Migranten die Gesellschaft verändern

    Zitat Zitat von Tryllhase Beitrag anzeigen
    Er schreibt so klar und richtig, dass von Wendehals keine Rede sein kann. Es ist vielmehr späte Erkenntnis. Und dafür muss man ihn achten. Ganz im Gegensatz zu dem übrigen Politgesindel!
    Die Drecksau achten? Eher ächten!
    Klar ist die Sau ein Wendehals, weil er merkt dass ihm mittlerweile ein rauherer Wind entgegenbläst und wohl auch in seinem engsten Kreise viele die Auswirkungen seiner vorherigen mahnenden Worte an die Gesellschaft zu spüren bekommen.

  10. #980
    Mitglied Benutzerbild von Tryllhase
    Registriert seit
    04.01.2015
    Beiträge
    12.392

    Standard AW: Wie Migranten die Gesellschaft verändern

    Zitat Zitat von Veltins007 Beitrag anzeigen
    Die Drecksau achten? Eher ächten!
    Klar ist die Sau ein Wendehals, weil er merkt dass ihm mittlerweile ein rauherer Wind entgegenbläst und wohl auch in seinem engsten Kreise viele die Auswirkungen seiner vorherigen mahnenden Worte an die Gesellschaft zu spüren bekommen.
    Ich wäre überfroh, wenn sich Merkel in dieser Form wenden würde, denn von ihrem Thron stößt sie niemand!

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Merkel will Europa verändern
    Von Mutti im Forum Deutschland
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 20.12.2013, 13:08
  2. Bankensystem verändern
    Von Prometheus im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 198
    Letzter Beitrag: 01.03.2013, 07:08
  3. Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 27.02.2013, 11:33
  4. Webseiten die dich verändern
    Von NERD im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.10.2009, 02:35
  5. Klimakatastrophe: 6 Grad, die die Welt verändern
    Von Wolf im Forum Wissenschaft-Technik / Ökologie-Umwelt / Gesundheit
    Antworten: 130
    Letzter Beitrag: 26.04.2009, 09:44

Nutzer die den Thread gelesen haben : 180

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Stichworte

negative veraenderung

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

vorzeige-flüchtling

Stichwortwolke anzeigen

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben