+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 34 1 2 3 4 5 11 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 336

Thema: Amokfahrt in Graz

  1. #1
    Universalgenie Benutzerbild von Schlummifix
    Registriert seit
    05.04.2014
    Ort
    Banana Republic of Germany
    Beiträge
    27.115

    Standard Amokfahrt in Graz

    Der Täter fährt mit einem Geländewagen bewusst in eine Menschenmenge. Steigt aus, und sticht mit einem Messer auf die Passanten ein.

    2 Tote, 50 Verletzte.

    Der Täter: Bosnier

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]

  2. #2
    Multikulti ist Judenrache Benutzerbild von Pulchritudo
    Registriert seit
    27.02.2015
    Ort
    ...in Yascha Mounks "...historisch einzigartiges Experiment..."
    Beiträge
    9.576

    Standard AW: Amokfahrt in Graz

    Aus dem Link von österreich.at:

    o 13:43
    Multikultiball abgesagt

    Der für heute geplante Multikultiball ist wegen der Amok-Tragödie abgesagt.





    Die moderne Art der Völkervernichtung: Man hetze die Frauen gegen die eigenen Männer auf (Feminismus), gebe ihnen politische Macht und die Antibabypille. Dann installiere man Gedanken- und Sprachzensur, die Kritik an ganz bestimmten Minderheiten, Religionen, Ideologien etc. kriminalisiert (Politische Korrektheit + Schuldkult). Gleichzeitig überflute man das Volk mit der Unterschicht aus der 3. Welt (Multikulti), die sich im Gegensatz zur Urbevölkerung sehr rasch vermehrt. - Ist es Rache?

  3. #3
    NICHT GEHIRNGEWASCHEN Benutzerbild von Strandwanderer
    Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    34.109

    Standard Graz: Amokfahrer rast in Menschengruppe, dann hält er und sticht mit dem Messer zu

    .


    "Gegen 12 Uhr am Samstag ist in der österreichischen Stadt Graz der Fahrer eines Geländewagens gezielt in eine Menschengruppe gerast und hat dabei mehrere Menschen erfasst. Der Wagen soll mit einer Geschwindigkeit von bis 150 Stundenkilometern durch die Herrengasse gefahren sein. Ein Sprecher der österreichischen Polizei sprach gegenüber FOCUS Online von einer "Amokfahrt". Zwei Menschen seien dabei gestorben, nach einem Bericht [Links nur für registrierte Nutzer] wurden bis zu 50 weitere verletzt.

    [Links nur für registrierte Nutzer] zitiert den Bürgermeister der Stadt, der die Situation im Rückspiegel seiner Vespa verfolgt habe: "Der Lenker ist bewusst gegen Passanten gefahren." Er selbst habe gesehen, wie eine Frau niedergefahren wurde.

    Ein anderer Augenzeuge schildert die Tat der Zeitung so: „Ich habe nur etwas vorbei zischen sehen. Mit vielleicht 100 bis 150 Stundenkilometern. Zu schnell, um Genaueres zu erkennen. Dann waren laute Schreie zu hören. Ich bin hinaus gelaufen und habe ein Kind und einen Mann auf dem Boden liegen sehen. Daneben zwei Fahrräder die ausgesehen haben, als wäre eine Walze drübergefahren.“
    Nach der Fahrt sei er aus dem Auto gestiegen und habe weitere Passanten mit dem Messer angegriffen, sagte ein Polizeisprecher. Der mutmaßliche Täter konnte dann von der Polizei gestoppt werden. Dabei soll der Mann auch die Beamten mit seinem Messer attackiert haben, ehe er überwältigt werden konnte. Der Fahrer des Jeeps befindet sich nun in Haft. Über die Hintergründe der Tat ist noch nichts bekannt."


    [Links nur für registrierte Nutzer]


    War es vielleicht ein "Hilferuf"?
    .„Es gibt Verbrechen gegen und Verbrechen für die Menschlichkeit. Die Verbrechen gegen die Menschlichkeit werden von Deutschen begangen. Die Verbrechen für die Menschlichkeit werden an Deutschen begangen.“ Carl Schmitt, deutscher Staatsrechtler und Philosoph

    "Der Sieg ging an die Alliierten, der soldatische Ruhm an die Deutschen." Drew Middleton, amerikanischer Militärpublizist

  4. #4
    Universalgenie Benutzerbild von Schlummifix
    Registriert seit
    05.04.2014
    Ort
    Banana Republic of Germany
    Beiträge
    27.115

    Standard AW: Amokfahrt in Graz

    Zitat Zitat von Pulchritudo Beitrag anzeigen
    Aus dem Link von österreich.at:

    o 13:43
    Multikultiball abgesagt

    Der für heute geplante Multikultiball ist wegen der Amok-Tragödie abgesagt.

    Warum das denn
    Gauck muss jetzt einschreiten.

  5. #5
    NICHT GEHIRNGEWASCHEN Benutzerbild von Strandwanderer
    Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    34.109

    Standard AW: Graz: Amokfahrer rast in Menschengruppe, dann hält er und sticht mit dem Messer zu

    .
    "Möglicherweise leidet der Täter unter einer Psychose."

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Womöglich war er "traumatisiert", so wie viel der frisch eintreffenden Refugees.

    "Multikultiball abgesagt

    Der für heute geplante Multikultiball ist wegen der Amok-Tragödie abgesagt."

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Vielleicht hatte der Täter seine Fahrt als Auftakt zu diesem Ball gedacht.
    Geändert von Strandwanderer (20.06.2015 um 14:37 Uhr)
    .„Es gibt Verbrechen gegen und Verbrechen für die Menschlichkeit. Die Verbrechen gegen die Menschlichkeit werden von Deutschen begangen. Die Verbrechen für die Menschlichkeit werden an Deutschen begangen.“ Carl Schmitt, deutscher Staatsrechtler und Philosoph

    "Der Sieg ging an die Alliierten, der soldatische Ruhm an die Deutschen." Drew Middleton, amerikanischer Militärpublizist

  6. #6
    Haßkrimineller Benutzerbild von wtf
    Registriert seit
    31.10.2005
    Beiträge
    25.384

    Standard AW: Amokfahrt in Graz

    Diesem geisteskranken Bastard ist Ramadan nicht bekommen.
    Impfen macht frei!

  7. #7
    Multikulti ist Judenrache Benutzerbild von Pulchritudo
    Registriert seit
    27.02.2015
    Ort
    ...in Yascha Mounks "...historisch einzigartiges Experiment..."
    Beiträge
    9.576

    Standard AW: Amokfahrt in Graz

    Zitat Zitat von Schlummifix Beitrag anzeigen
    Warum das denn
    Gauck muss jetzt einschreiten.
    "Wir müssen mit allen Mitteln dagegen vorgehen, dass diese Tat von Rechten instrumentalisiert wird. Deswegen haben wir einen runden Tisch gegen Rrrrrääääächz eingerufen und wir werden dafür sorgen, dass das Aufbegehren gegen ein buntes Zusammenleben im Keime erstickt wird, notfalls mit Zwangspsychiatrierung oder Gefängnis. Ebenfalls ziehen wir in Erwägung, die Todesstrafe für Abweichler der öffentlichen Meinung (TM) hinsichtlich Multikulti einzuführen. Bunt Heil!"
    Geändert von Pulchritudo (20.06.2015 um 14:06 Uhr)
    Die moderne Art der Völkervernichtung: Man hetze die Frauen gegen die eigenen Männer auf (Feminismus), gebe ihnen politische Macht und die Antibabypille. Dann installiere man Gedanken- und Sprachzensur, die Kritik an ganz bestimmten Minderheiten, Religionen, Ideologien etc. kriminalisiert (Politische Korrektheit + Schuldkult). Gleichzeitig überflute man das Volk mit der Unterschicht aus der 3. Welt (Multikulti), die sich im Gegensatz zur Urbevölkerung sehr rasch vermehrt. - Ist es Rache?

  8. #8
    Libertärer Republikaner Benutzerbild von BRDDR_geschaedigter
    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    39.642

    Standard AW: Amokfahrt in Graz

    Zitat Zitat von Schlummifix Beitrag anzeigen
    Der Täter fährt mit einem Geländewagen bewusst in eine Menschenmenge. Steigt aus, und sticht mit einem Messer auf die Passanten ein.

    2 Tote, 50 Verletzte.

    Der Täter: Bosnier

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Pünktlich zum Ramadan.
    Sozialismus und Freiheit schließen einander definitionsgemäß aus. - Friedrich Hayek


    Sprüche 1:7
    Des HERRN Furcht ist Anfang der Erkenntnis. Die Ruchlosen verachten Weisheit und Zucht.

  9. #9
    GESPERRT
    Registriert seit
    18.06.2015
    Ort
    Kalifat Nordrhein-Westfalen
    Beiträge
    910

    Standard AW: Graz: Amokfahrer rast in Menschengruppe, dann hält er und sticht mit dem Messer zu

    Zitat Zitat von Strandwanderer Beitrag anzeigen
    .
    Der für heute geplante Multikultiball ist wegen der Amok-Tragödie abgesagt."
    Vielleicht hatte der Täter seine Fahrt als Auftakt zu diesem Ball gedacht.
    Kann sein, er ist Bosnier.

  10. #10
    Haßkrimineller Benutzerbild von wtf
    Registriert seit
    31.10.2005
    Beiträge
    25.384

    Standard AW: Amokfahrt in Graz

    //Zwei Stränge zusammengeführt.
    Impfen macht frei!

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Graz: Schwarz/Grün hat fertig!
    Von Helmar im Forum Österreich-Forum
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.05.2012, 15:07
  2. Graz: Schweinskopf auf Moschee-Baustelle
    Von Felix Krull im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 70
    Letzter Beitrag: 10.05.2012, 15:24
  3. Graz wählt - Linke pöbeln
    Von Deutschmann im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.01.2008, 16:39

Nutzer die den Thread gelesen haben : 1

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben