+ Auf Thema antworten
Seite 79 von 82 ErsteErste ... 29 69 75 76 77 78 79 80 81 82 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 781 bis 790 von 813

Thema: Beitragsservice (GEZ) - beim Einwohnermeldeamt abmelden als letzte Konsequenz?

  1. #781
    Mitglied Benutzerbild von Kaktus
    Registriert seit
    09.08.2017
    Beiträge
    6.968

    Standard AW: Beitragsservice (GEZ) - beim Einwohnermeldeamt abmelden als letzte Konsequenz?

    Zitat Zitat von latrop Beitrag anzeigen
    Wenn du ''post'' mit Vornamen und ''lagernd'' mit Nachnahmen heisst
    Das gibt es noch, habe gerade nachgeschaut:
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Deutschland ist nicht mehr mein Land - Merkel + den dt. Volksvertretern sei Dank!
    GG 20,2 !!! - Immer dran denken:
    youtube.com/watch?v=f5PMX_FzRzw
    Die Großen hören auf zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen - F. Schiller
    "Mi casa es tu casa". Nee, denkste. Raus!

  2. #782
    Islam nein danke Benutzerbild von Pappenheimer
    Registriert seit
    11.08.2011
    Ort
    Central Valley
    Beiträge
    5.337

    Standard AW: Beitragsservice (GEZ) - beim Einwohnermeldeamt abmelden als letzte Konsequenz?

    Ich habe über Airbnb eine Ferienwohnung gemietet und da ich ein Gewerbe angemeldet habe musste ich mich auch beim Einwohnermeldeamt anmelden. Und zack, 2 Wochen später bekam ich Post von der GEZ-Krake. Die können mich mal, als wenn ich für eine Ferienwohnung GEZ zahle. Und überhaupt scheint für den Regierungsfunk das Thema Datenschutz nicht zu existieren, so wie das Einwohnermeldeamt ml eben ohne meine Einwilligung private Daten an eine Privatfirma heraus gibt!
    „Alles was die Sozialisten vom Geld verstehen, ist die Tatsache, dass sie es von anderen haben wollen.“

    Konrad Adenauer

  3. #783
    Mitglied Benutzerbild von MANFREDM
    Registriert seit
    03.06.2008
    Ort
    Im Norden der BRD
    Beiträge
    12.243

    Standard AW: Beitragsservice (GEZ) - beim Einwohnermeldeamt abmelden als letzte Konsequenz?

    Zitat Zitat von Olliver Beitrag anzeigen
    Und hierfür:

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Nach Party-Randale : „Frontal 21“-Reporter Andreas Halbach legte sich mit Polizisten an, wurde in Handschellen abgeführt

    Übrigens, die oben aufgeführten Personen bekommen noch dicke Betriebsrenten aus unseren Zwangsbeiträgen.
    Linksfaschistische Seiten wie AFDWATCH, INDYMEDIA, Zentrum für politische Schönheit etc. immer nur per VPN oder zumindest TOR anklicken!

    Der E-Golf schafft 2018 das, was der VW-Käfer schon 1960 konnte: Mit 100 km/h über die Autobahn zuckeln! Leider ohne Heizung wg. Reichweite.

  4. #784
    Mitglied Benutzerbild von Postkarte
    Registriert seit
    02.06.2012
    Beiträge
    2.399

    Standard AW: Beitragsservice (GEZ) - beim Einwohnermeldeamt abmelden als letzte Konsequenz?

    Zitat Zitat von MANFREDM Beitrag anzeigen
    Und hierfür:

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Nach Party-Randale : „Frontal 21“-Reporter Andreas Halbach legte sich mit Polizisten an, wurde in Handschellen abgeführt
    klar, ein Angehöriger einer Eliteeinheit, wie des ZDF, zu sein, kann einem schon zu Kopf steigen

  5. #785
    Mitglied Benutzerbild von Postkarte
    Registriert seit
    02.06.2012
    Beiträge
    2.399

    Standard AW: Beitragsservice (GEZ) - beim Einwohnermeldeamt abmelden als letzte Konsequenz?

    Dieser ganze Verein ist nur noch grotesk .... angefangen bei der Anzahl der Fernsehanstalten, jedes Bundesland mit eigener Anstalt inklusive Intendant, mit Gehältern, höher als des Bundeskanzlers.

  6. #786
    Mitglied Benutzerbild von antiseptisch
    Registriert seit
    12.08.2017
    Beiträge
    4.413

    Standard AW: Beitragsservice (GEZ) - beim Einwohnermeldeamt abmelden als letzte Konsequenz?

    Zitat Zitat von Hay Beitrag anzeigen
    Außerdem: Was will man denn zählen? Das Volk? Das wäre dann ja schon eine rechtspopulistisch-radikale Zählung, denn das wäre völkisch. Außerdem würde es Millionen hier Lebender ausschließen, weswegen man sowieso lieber von einer Bevölkerungszählung sprechen sollte.
    Es ist ja keine "Deutsche-Volkszählung". Bei dem letzten Mikro-Zensus in Hessen wird ausdrücklich alles mit zwei Beinen gezählt, was in Häusern wohnt.

  7. #787
    Mitglied Benutzerbild von kiwi
    Registriert seit
    17.04.2016
    Beiträge
    4.040

    Standard AW: Beitragsservice (GEZ) - beim Einwohnermeldeamt abmelden als letzte Konsequenz?

    Zitat Zitat von Multiplex Beitrag anzeigen
    Wir müssen froh sein, dass wir keine Poststeuer bezahlen müssen, weil wir einen Briefkasten an der Wand hängen haben.

    Obwohl: Hier lesen einflussreiche Leute mit!

    Irgendwann zahlt man KFZ Steuer auch wenn man kein Auto hat.
    Einige kennen mich - viele können mich.

  8. #788
    Mitglied Benutzerbild von antiseptisch
    Registriert seit
    12.08.2017
    Beiträge
    4.413

    Standard AW: Beitragsservice (GEZ) - beim Einwohnermeldeamt abmelden als letzte Konsequenz?

    Zitat Zitat von Postkarte Beitrag anzeigen
    Dieser ganze Verein ist nur noch grotesk .... angefangen bei der Anzahl der Fernsehanstalten, jedes Bundesland mit eigener Anstalt inklusive Intendant, mit Gehältern, höher als des Bundeskanzlers.
    Ich finde es lächerlich, dass es immer noch einen Kanal für Saarländisches Fernsehen, SWR-BW und SWR-RP gibt, obwohl alle 23 Stunden lang das gleiche Programm ausstrahlen. Das gleiche gilt für BR Nord und BR Süd, sowie für die zahlreichen Kanäle für den MDR und NDR und WDR, wo es teilweise für jede größere Stadt einen eigenen Kanal gibt, und das auch noch je für SD und HD. Wieso macht man nicht gleich noch eine Spaltung zwischen rbb Ost und West? Es ist eine Riesengeldverschwendung, und wenn andere Europäer das beim Sendersuchlauf sehen, denken die mit Sicherheit, wir hätten alle einen an der Waffel, denn so einen Irrsinn habe ich bei noch keinem anderen Land dieser Welt gesehen. Hört endlich auf mit dem Scheiß! Wieso greift da der Bundesrechnungshof nicht ein?

  9. #789
    Ur-Deutscher Benutzerbild von latrop
    Registriert seit
    24.03.2006
    Ort
    zu Hause in der Haxenbraterei
    Beiträge
    29.634

    Standard AW: Beitragsservice (GEZ) - beim Einwohnermeldeamt abmelden als letzte Konsequenz?

    [QUOTE=antiseptisch;9880155]Ich finde es lächerlich, dass es immer noch einen Kanal für Saarländisches Fernsehen, SWR-BW und SWR-RP gibt, obwohl alle 23 Stunden lang das gleiche Programm ausstrahlen. Das gleiche gilt für BR Nord und BR Süd, sowie für die zahlreichen Kanäle für den MDR und NDR und WDR, wo es teilweise für jede größere Stadt einen eigenen Kanal gibt, und das auch noch je für SD und HD. Wieso macht man nicht gleich noch eine Spaltung zwischen rbb Ost und West? Es ist eine Riesengeldverschwendung, und wenn andere Europäer das beim Sendersuchlauf sehen, denken die mit Sicherheit, wir hätten alle einen an der Waffel, denn so einen Irrsinn habe ich bei noch keinem anderen Land dieser Welt gesehen. Hört endlich auf mit dem Scheiß! Wieso greift da der Bundesrechnungshof nicht ein?[/QUOTE]

    Weil die wahrscheinlich ihre Finger da mit im Spiel haben.
    Deutschland braucht eine christlich vernünftige Politik
    ohne Migrantenkuschelei !


  10. #790
    Mitglied
    Registriert seit
    22.08.2018
    Ort
    Autobahn in Deutschland
    Beiträge
    4.489

    Standard AW: Beitragsservice (GEZ) - beim Einwohnermeldeamt abmelden als letzte Konsequenz?

    [QUOTE=latrop;9880344]
    Zitat Zitat von antiseptisch Beitrag anzeigen
    Ich finde es lächerlich, dass es immer noch einen Kanal für Saarländisches Fernsehen, SWR-BW und SWR-RP gibt, obwohl alle 23 Stunden lang das gleiche Programm ausstrahlen. Das gleiche gilt für BR Nord und BR Süd, sowie für die zahlreichen Kanäle für den MDR und NDR und WDR, wo es teilweise für jede größere Stadt einen eigenen Kanal gibt, und das auch noch je für SD und HD. Wieso macht man nicht gleich noch eine Spaltung zwischen rbb Ost und West? Es ist eine Riesengeldverschwendung, und wenn andere Europäer das beim Sendersuchlauf sehen, denken die mit Sicherheit, wir hätten alle einen an der Waffel, denn so einen Irrsinn habe ich bei noch keinem anderen Land dieser Welt gesehen. Hört endlich auf mit dem Scheiß! Wieso greift da der Bundesrechnungshof nicht ein?[/QUOTE]

    Weil die wahrscheinlich ihre Finger da mit im Spiel haben.
    Schau lieber ARTE.Die bringen die coolsten Filme und Reportagen.
    Pommes frites-Belgisches Weltkulturerbe

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.01.2013, 21:48
  2. Atheismus und ihre konsequenz.
    Von Jojakim im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 04.01.2007, 17:19
  3. Bundes-WASG will Landesverband notfalls von Wahl abmelden
    Von RosaRiese im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 06.04.2006, 23:27

Nutzer die den Thread gelesen haben : 128

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Stichworte

gez-mafia

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

volksbetrug

Stichwortwolke anzeigen

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben