+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 37

Thema: Tesla

  1. #11
    Mitglied
    Registriert seit
    16.07.2009
    Beiträge
    8.126

    Standard AW: Tesla

    Tesla hatte schon eine ganze Menge auf dem Kasten, und nicht umsonst ist die Einheit der magnetischen Flussdichte nach ihm benannt. Aber es wird ihm auch viel untergeschoben. Die Röntgenstrahlen wurden nun einmal von Wilhelm Conrad Röntgen in Würzburg entdeckt und untersucht und werden daher auch nach ihm genannt. (Jedenfalls in Deutschland - international verwendet man die von Röntgen selbst stammende Bezeichnung "X-Strahlen", aber nirgends sagt man "Tesla-Strahlen.) Sollte Tesla mal zufällig etwas wahrgenommen haben, was damit zu tun hatte, hat er es jedenfalls nicht weiter untersucht.

    Etwa ab 1930 allerdings zog er sich mehr und mehr aus der Öffentlichkeit zurück und wurstelte an phantastischen "Strahlenkanonen" und dergleichen herum. Damit wollte er schon im Ersten Weltkrieg feindliche U-Boote bekämpfen. Wissenschaftlich oder technisch kam von ihm in dieser Phase überhaupt nichts mehr.

    Vieles von dem, was Esoteriker Tesla zuschreiben, ist ganz einfach falsch. Weder hat er die legendäre "freie Raumenergie" oder so angezapft noch ist er mit UFOs geflogen oder hat Skalarwellen erzeugt (was auch damit zu tun haben könnte, dass es so etwas nicht gibt, jedenfalls nicht als sich ausbreitenden Prozess).

  2. #12
    Mensch mit NS-Hintergrund Benutzerbild von OneDownOne2Go
    Registriert seit
    21.06.2011
    Ort
    Gau Hessen-Nassau
    Beiträge
    39.288

    Standard AW: Tesla

    Zitat Zitat von moishe c Beitrag anzeigen
    Hehehe, OneOne verzweifelt ...

    Aber nur mal so, am Rande, ich habe da ein paar Vorträge von Prof. Meyl gesehen.
    Wenn man sich überlegt, was da so von der Sonne als Wellen bei uns ankommt - ich glaube, er nennt sie Skalarwellen - die man wohl über geeignete Antennen "einsammeln" könnte, dann ist das mit der "freien Energie" durchaus nix Esoterisches!
    Das eine ist Physik, und da gibt es sicher noch "ungehobene Ressourcen", das andere sind Eso-Idioten, die mit dem Räucherstäbchen um den Baum rennen und EAN-Codes "neutralisieren". Und die letzten, das stimmt, treiben mich wirklich manchmal zur Verzweiflung...
    Schwarz Rot Gold Weiss Rot!
    I like this private ownership and I want to be left alone!
    Let the government run its business and let me run my own!

  3. #13
    Herzland Benutzerbild von Süßer
    Registriert seit
    09.05.2013
    Ort
    ja
    Beiträge
    5.626

    Standard AW: Tesla

    Zitat Zitat von OneDownOne2Go Beitrag anzeigen
    Ja, der gute alte Tesla. Hoffentlich hat sich hier nicht schon wieder so ein Eso-Spinner eingeschlichen. Eins der Reizworte - freie Energie - ist ja schon gefallen...
    Mach mir mal einen Gefallen. Erkläre, warum die Erdung funktioniert.

  4. #14
    Mitglied Benutzerbild von Chronos
    Registriert seit
    31.10.2010
    Beiträge
    53.951

    Standard AW: Tesla

    Zitat Zitat von Süßer Beitrag anzeigen
    Mach mir mal einen Gefallen. Erkläre, warum die Erdung funktioniert.
    Was für eine Erdung?

  5. #15
    Freidenker Benutzerbild von tommy3333
    Registriert seit
    26.03.2006
    Ort
    Freistaat Thüringen
    Beiträge
    13.472

    Standard AW: Tesla

    Zitat Zitat von Albrecht450 Beitrag anzeigen
    Das Genie Nikola Tesla



    Fragt man irgendeinen Schüler: “Wer erfand das Radio? “, wird die Antwort, falls man überhaupt eine bekommt, zweifellos Marconi sein - eine Antwort, die mit allen Encyklopedien und Schulbüchern übereinstimmt. Oder man fragt irgendjemanden,wer das erfunden hat, mit dem sein Toaster, der Computer, die Straßenbeleuchtung, Firmen und Büroanlagen betrieben werden. Ohne zu zögern wird die Antwort Thomas Edison sein, wer sonst?

    Und doch beide Antworten sind falsch..

    Die richtige Antwort wäre Nikola Tesla, eine Person, von der die wenigsten je gehört haben. Er soll Röngtenstrahlung ein Jahr vor W.K. Röntgen entdeckt haben, er baute einige Jahre vor Lee de Forest einen Röhrenverstärker, er benutzte Neonlicht in seinem Labor, 40 Jahre bevor die Industrie es erfand, er zeigte die Prinzipien, die wir heute für Mikrowellen-Ofen und Radar benutzen, Jahrzehnte bevor sie ein Teil unserer Gesellschaft wurden. Dennoch assoziieren wir seinen Namen mit keiner dieser Erfindungen, (nach seinem Tod erklärte das FBI Teslas Nachlass für streng geheim).



    Zu seinen Erfindungen gehören Wechsel/Drehstrom, Wechselstrom-Motor, Tesla-Spule, Funktechnik, Fernsteuerungen, Radio (Energiesender, Empfänger für freie Energie), Hochfrequenzlampe, Scheibenläuferturbine und mehr als 700 andere Patente..

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    ... und ich dachte schon, es ging um diesen Tesla:

    "Fernsehredakteure haben eine einmalige Begabung: Sie können Spreu von Weizen trennen. Und die Spreu senden sie dann."
    "Wer zensiert, hat Angst vor der Wahrheit."
    Bei ARD und ZDF verblöden Sie in der ersten Reihe.

  6. #16
    Mitglied Benutzerbild von Don
    Registriert seit
    27.11.2005
    Ort
    Bayern (muss erst mal reichen)
    Beiträge
    54.871

    Standard AW: Tesla

    Zitat Zitat von Chronos Beitrag anzeigen
    Was für eine Erdung?
    Sieht aus, als ob da dringend einer geerdet gehört.
    Jeder ist für das verantwortlich, was er tut.

  7. #17
    Mitglied Benutzerbild von Don
    Registriert seit
    27.11.2005
    Ort
    Bayern (muss erst mal reichen)
    Beiträge
    54.871

    Standard AW: Tesla

    Zitat Zitat von tommy3333 Beitrag anzeigen
    ... und ich dachte schon, es ging um diesen Tesla:



    Naja, ist ja irgendwie auch so was mit Strom und so.
    Jeder ist für das verantwortlich, was er tut.

  8. #18
    Libertärer Republikaner Benutzerbild von BRDDR_geschaedigter
    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    39.600

    Standard AW: Tesla

    Zitat Zitat von OneDownOne2Go Beitrag anzeigen
    Ja, der gute alte Tesla. Hoffentlich hat sich hier nicht schon wieder so ein Eso-Spinner eingeschlichen. Eins der Reizworte - freie Energie - ist ja schon gefallen...
    Warum hat dann JP Morgan seinen Turm gesprengt, wenn das alles ja Blödsinn war?
    Sozialismus und Freiheit schließen einander definitionsgemäß aus. - Friedrich Hayek


    Sprüche 1:7
    Des HERRN Furcht ist Anfang der Erkenntnis. Die Ruchlosen verachten Weisheit und Zucht.

  9. #19
    Mitglied Benutzerbild von Don
    Registriert seit
    27.11.2005
    Ort
    Bayern (muss erst mal reichen)
    Beiträge
    54.871

    Standard AW: Tesla

    Zitat Zitat von Süßer Beitrag anzeigen
    Mach mir mal einen Gefallen. Erkläre, warum die Erdung funktioniert.
    Sie funktioniert nicht immer....

    Jeder ist für das verantwortlich, was er tut.

  10. #20
    Mitglied Benutzerbild von Don
    Registriert seit
    27.11.2005
    Ort
    Bayern (muss erst mal reichen)
    Beiträge
    54.871

    Standard AW: Tesla

    Zitat Zitat von BRDDR_geschaedigter Beitrag anzeigen
    Warum hat dann JP Morgan seinen Turm gesprengt, wenn das alles ja Blödsinn war?
    Es ist natürlich kein Blödsinn.
    Es gibt jede Menge freier Energie. Das Problem ist die Potentialdifferenz die man bräuchte um sie nutzbar zu machen.
    Inklusive der kleinen Widerborstigkeiten wie nicht vorhandene Systemgrenzen, Entropie, Anergieanteil, zusammengefaßt: scheiß Thermodynamik halt.
    Jeder ist für das verantwortlich, was er tut.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Nikola Tesla
    Von Junak im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 20.02.2008, 08:56

Nutzer die den Thread gelesen haben : 3

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben