+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 37

Thema: Tesla

  1. #21
    Libertärer Republikaner Benutzerbild von BRDDR_geschaedigter
    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    39.602

    Standard AW: Tesla

    Zitat Zitat von Don Beitrag anzeigen
    Es ist natürlich kein Blödsinn.
    Es gibt jede Menge freier Energie. Das Problem ist die Potentialdifferenz die man bräuchte um sie nutzbar zu machen.
    Inklusive der kleinen Widerborstigkeiten wie nicht vorhandene Systemgrenzen, Entropie, Anergieanteil, zusammengefaßt: scheiß Thermodynamik halt.
    Ich brauche da nicht den Begriff freie Energie. Energie ist ja in irgendeiner Form überall vorhanden.

    Laut Tesla ist die Erde an sich ein Schwingkreis, angeblich konnte mit dem Turm Das System Erde anregen und so Energie freisetzen die irgendwo anders auf dem Planeten mittels eines Empfängers umgesetzt werden konnte. Wie Funk.
    Sozialismus und Freiheit schließen einander definitionsgemäß aus. - Friedrich Hayek


    Sprüche 1:7
    Des HERRN Furcht ist Anfang der Erkenntnis. Die Ruchlosen verachten Weisheit und Zucht.

  2. #22
    Mitglied Benutzerbild von Don
    Registriert seit
    27.11.2005
    Ort
    Bayern (muss erst mal reichen)
    Beiträge
    54.983

    Standard AW: Tesla

    Zitat Zitat von BRDDR_geschaedigter Beitrag anzeigen
    Ich brauche da nicht den Begriff freie Energie. Energie ist ja in irgendeiner Form überall vorhanden.

    Laut Tesla ist die Erde an sich ein Schwingkreis, angeblich konnte mit dem Turm Das System Erde anregen und so Energie freisetzen die irgendwo anders auf dem Planeten mittels eines Empfängers umgesetzt werden konnte. Wie Funk.
    Die Erde ist ein Dynamo. Trotz der nicht ganz geringen Masse des Kerns ein recht schwachbrüstiger.
    Zudem erzeugt er kein Wechselfeld.
    Damit ist das gegessen.
    Jeder ist für das verantwortlich, was er tut.

  3. #23
    Libertärer Republikaner Benutzerbild von BRDDR_geschaedigter
    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    39.602

    Standard AW: Tesla

    Zitat Zitat von Don Beitrag anzeigen
    Die Erde ist ein Dynamo. Trotz der nicht ganz geringen Masse des Kerns ein recht schwachbrüstiger.
    Zudem erzeugt er kein Wechselfeld.
    Damit ist das gegessen.
    Die Erde hat angeblich eine Eigenfrequenz die angeregt werden kann. Ich meine die Ionosphäre.

    Wie ein Schwingkreis!
    Sozialismus und Freiheit schließen einander definitionsgemäß aus. - Friedrich Hayek


    Sprüche 1:7
    Des HERRN Furcht ist Anfang der Erkenntnis. Die Ruchlosen verachten Weisheit und Zucht.

  4. #24
    Mitglied Benutzerbild von Don
    Registriert seit
    27.11.2005
    Ort
    Bayern (muss erst mal reichen)
    Beiträge
    54.983

    Standard AW: Tesla

    Zitat Zitat von BRDDR_geschaedigter Beitrag anzeigen
    Die Erde hat angeblich eine Eigenfrequenz die angeregt werden kann. Ich meine die Ionosphäre.

    Wie ein Schwingkreis!
    Dann hätte ihn so ein lumpiges Türmchenn nicht viel gebracht.

    Natürlich hat eine flexible Gas- oder Plasmaschicht theoretisch eine Frequenz, in der sie schwingen kann.
    And then what?

    Wenn man aus der Energie abziehen will, lassen wir mal völlig dahingestellt wie, muss man sie ihr anderweitig wieder zuführen. Es gibt da so etwas wie den Energieerhaltungssatz. Sonst wird es vermutlich recht bald keine Ionosphäre mehr sein.
    Ein System mit irgendwechen Grenzen, dem ich Energie abzwacke, wird "kälter".
    Jeder ist für das verantwortlich, was er tut.

  5. #25
    Libertärer Republikaner Benutzerbild von BRDDR_geschaedigter
    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    39.602

    Standard AW: Tesla

    Zitat Zitat von Don Beitrag anzeigen
    Dann hätte ihn so ein lumpiges Türmchenn nicht viel gebracht.

    Natürlich hat eine flexible Gas- oder Plasmaschicht theoretisch eine Frequenz, in der sie schwingen kann.
    And then what?

    Wenn man aus der Energie abziehen will, lassen wir mal völlig dahingestellt wie, muss man sie ihr anderweitig wieder zuführen. Es gibt da so etwas wie den Energieerhaltungssatz. Sonst wird es vermutlich recht bald keine Ionosphäre mehr sein.
    Ein System mit irgendwechen Grenzen, dem ich Energie abzwacke, wird "kälter".
    Zugeführt wird dort ständig durch die Sonneneinstrahlung und Weltraumstrahlung.

    Das muss es auch nicht sein, Tesla ging auch davon aus, dass dein Äther existiert. Vielleicht kann man den irgendwie anzapfen.
    Sozialismus und Freiheit schließen einander definitionsgemäß aus. - Friedrich Hayek


    Sprüche 1:7
    Des HERRN Furcht ist Anfang der Erkenntnis. Die Ruchlosen verachten Weisheit und Zucht.

  6. #26
    Herzland Benutzerbild von Süßer
    Registriert seit
    09.05.2013
    Ort
    ja
    Beiträge
    5.750

    Standard AW: Tesla

    Die Eigenfrequenz der Erde gibt es, liegt bei ungefähr 6 Hertz. Wird benutzt um mit Ubooten Funkkontakt zu halten. Die hat auch einen komischen Namen. Kann mich daran nicht erinnern. Äther als Energiemedium existiert nicht, sondern die Energie hält die Energie in Orbitalbahnen, ähnlich den Elektronen die auf strahlungsfreien Bahnen
    .. lt. Pauli.

  7. #27
    Herzland Benutzerbild von Süßer
    Registriert seit
    09.05.2013
    Ort
    ja
    Beiträge
    5.750

    Standard AW: Tesla

    Zitat Zitat von Don Beitrag anzeigen
    Sie funktioniert nicht immer....

    Schönes Beispiel aber warum funktioniert das überhaupt, Nichtleiter sollten doch den Stromfluß verhindern, oder?

  8. #28
    Mitglied Benutzerbild von Tryllhase
    Registriert seit
    04.01.2015
    Beiträge
    12.392

    Standard AW: Tesla

    Zitat Zitat von Süßer Beitrag anzeigen
    Die Eigenfrequenz der Erde gibt es, liegt bei ungefähr 6 Hertz. Wird benutzt um mit Ubooten Funkkontakt zu halten. Die hat auch einen komischen Namen. Kann mich daran nicht erinnern. Äther als Energiemedium existiert nicht, sondern die Energie hält die Energie in Orbitalbahnen, ähnlich den Elektronen die auf strahlungsfreien Bahnen
    .. lt. Pauli.
    Sie heisst Schuhmann-Resonanz und liegt bei ca, 7,8 Hertz.

  9. #29
    Mitglied Benutzerbild von Don
    Registriert seit
    27.11.2005
    Ort
    Bayern (muss erst mal reichen)
    Beiträge
    54.983

    Standard AW: Tesla

    Zitat Zitat von Süßer Beitrag anzeigen
    Schönes Beispiel aber warum funktioniert das überhaupt, Nichtleiter sollten doch den Stromfluß verhindern, oder?
    Seit wann ist Erde ein Nichtleiter?
    Jeder ist für das verantwortlich, was er tut.

  10. #30
    Libertärer Republikaner Benutzerbild von BRDDR_geschaedigter
    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    39.602

    Standard AW: Tesla

    Sozialismus und Freiheit schließen einander definitionsgemäß aus. - Friedrich Hayek


    Sprüche 1:7
    Des HERRN Furcht ist Anfang der Erkenntnis. Die Ruchlosen verachten Weisheit und Zucht.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Nikola Tesla
    Von Junak im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 20.02.2008, 08:56

Nutzer die den Thread gelesen haben : 3

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben