+ Auf Thema antworten
Seite 126 von 142 ErsteErste ... 26 76 116 122 123 124 125 126 127 128 129 130 136 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1.251 bis 1.260 von 1412

Thema: Xavier Naidoo ist jetzt Staatsfeind Nr. 1 !

  1. #1251
    mll Bewegung des 8.Sept. Benutzerbild von twoxego
    Registriert seit
    22.11.2005
    Ort
    eingekerkert in Tempelhof
    Beiträge
    18.182

    Standard AW: Xavier Naidoo ist jetzt Staatsfeind Nr. 1 !

    Ich wusste gar nicht, dass der noch lebt.

    Zu Herrn Naidoo, der Speerspitze der Mannheimer Verblödung:
    Zuviel der Ehre; möglicherweise Staatsfeind Nr. 3894.
    "Musiker sind dumm, faul und habgierig!"
    ~Frank Zappa~



  2. #1252
    uffbasse! Benutzerbild von Bolle
    Registriert seit
    17.07.2014
    Beiträge
    27.854

    Standard AW: Xavier Naidoo ist jetzt Staatsfeind Nr. 1 !

    Nena ist jetzt auch Unperson und Querdenkerin!

    „Holt mich mit der Polizei hier runter. Ich hab die Schnauze voll davon!“

    Nena tobt bei Konzert wegen Corona-Maßnahmen
    - Ordnungsamt bricht Zugabe der Sängerin ab

    Nena unter Jubel: „Jeder darf frei entscheiden, genau wie jeder frei entscheiden darf, ob er sich impfen lassen will oder nicht! Hier ist jeder willkommen.“
    Die Sängerin redete sich in Rage, kritisierte die Corona-Maßnahmen: „Die Frage ist nicht, was wir dürfen, sondern die Frage ist, was wir mit uns machen lassen“, ist Nena in dem Clip zu hören. Wieder wird gejubelt.
    Was sie nicht verstehen könne: „Das Ganze wird hier politisiert und das ist vollkommen ätzend. Gestern war Christopher Street Day, und es war völlig okay, dass 80 000 Leute eng miteinander auf der Straße waren ... Also was, was wollt ihr von uns?“
    [Bilder nur für registrierte Nutzer]
    [Links nur für registrierte Nutzer]


    „Schaltet den Strom aus oder holt mich mit der Polizei hier runter“, schimpft Nena
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    "Politiker und Journalisten. Das sind beides Kategorien von Menschen, denen gegenüber größte Vorsicht geboten ist: Denn beide reichen vom Beinahe-Staatsmann zu Beinahe-Verbrechern. Und der Durchschnitt bleibt Durchschnitt."

    Helmut Schmidt In einer Rede vor Studenten in Freiburg, 1995

  3. #1253
    .. das Beste am Norden .. Benutzerbild von Politikqualle
    Registriert seit
    04.02.2016
    Ort
    Ongeim'l Tketau
    Beiträge
    36.121

    Standard AW: Xavier Naidoo ist jetzt Staatsfeind Nr. 1 !

    Zitat Zitat von Bolle Beitrag anzeigen
    Nena ist jetzt auch Unperson und Querdenkerin! *** „Schaltet den Strom aus oder holt mich mit der Polizei hier runter“, schimpft Nena ***
    .. jetzt fehlt nur noch , daß diese Leute ihre Fans auffordern bei der Wahl die AfD zu wählen ...
    .. das Beste am Norden .. sind die Quallen ..... >>>>>>> []


  4. #1254
    Mitglied Benutzerbild von WilliN
    Registriert seit
    22.12.2019
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    2.358

    Standard AW: Xavier Naidoo ist jetzt Staatsfeind Nr. 1 !

    Zitat Zitat von Politikqualle Beitrag anzeigen
    .. jetzt fehlt nur noch , daß diese Leute ihre Fans auffordern bei der Wahl die AfD zu wählen ...
    Was haben Querdenker, Schnauze-voll-Leute, Coronawahn-Skeptiker uswusf mit der AfD zu tun?

    Nena hat doch recht mit ihrer Meinung: Jeder sollte in der Öffentlichkeit das tun was er für richtig hält.
    Und wer Angst vor Corona-SARS-Covid-Grippe hat, kann sich gerne 1-5 Masken überziehen. Stört mich nicht.
    Wichtiger wäre für die deutsche Bevölkerung mancherorts jedoch Stichschutzwesten und Pfefferspray.

    Was mich stört: Ausgangsssperren; Maskenpflicht; Kontrollen in Parks nicht wegen Dealerei sondern Coronauflagen;
    desweiteren ist mein Lieblingsrestaurant pleite, die Sky-Kneipe im Nachbarort ebenfalls; Vorwürfe von Bekannten, ich sei ohne Impfung eine Gefahr für sie;
    Kontaktsperren bzw. Auflagen/Vorschriften zu Besucherzahlen, noch mehr Zahlen, 24/7-Zahlen,... und natürlich das ganze Gerümpel im TV (Lanz und Co.)

    , Naidoo und Nena sind Shaize. Nicht gerade wegen ihrer Meinung zu Corona und den unsinnigen Vorschriften, sondern weil sie für ein "multikulti" Einwanderungsland eintreten.
    So wie viele sog. Querdenker sind diese Promis auch bei CSD und Open Air gegen Rääächts zu finden. Ich stelle mich jedenfalls nicht mit den Nena-Leuten in ein Meer von Regenbogen- und Israelfahnen.

    PS
    AfD wählen ist eine Sache, den ganzen Zirkus geil zu finden ist Blödsinn.
    Protestpartei, weil es keine andere gibt. Wenn sie so weiter machen, kreuze ich die NPD.
    Besser noch gar nicht wählen, das ganze Gesocks ist die Anfahrt eigentlich nicht wert.

  5. #1255
    Meisterdiener Benutzerbild von Flaschengeist
    Registriert seit
    13.08.2013
    Ort
    Beschissene Frage
    Beiträge
    19.653

    Standard AW: Xavier Naidoo ist jetzt Staatsfeind Nr. 1 !

    Zitat Zitat von WilliN Beitrag anzeigen
    Was haben Querdenker, Schnauze-voll-Leute, Coronawahn-Skeptiker uswusf mit der AfD zu tun?

    Nena hat doch recht mit ihrer Meinung: Jeder sollte in der Öffentlichkeit das tun was er für richtig hält.
    Und wer Angst vor Corona-SARS-Covid-Grippe hat, kann sich gerne 1-5 Masken überziehen. Stört mich nicht.
    Wichtiger wäre für die deutsche Bevölkerung mancherorts jedoch Stichschutzwesten und Pfefferspray.

    Was mich stört: Ausgangsssperren; Maskenpflicht; Kontrollen in Parks nicht wegen Dealerei sondern Coronauflagen;
    desweiteren ist mein Lieblingsrestaurant pleite, die Sky-Kneipe im Nachbarort ebenfalls; Vorwürfe von Bekannten, ich sei ohne Impfung eine Gefahr für sie;
    Kontaktsperren bzw. Auflagen/Vorschriften zu Besucherzahlen, noch mehr Zahlen, 24/7-Zahlen,... und natürlich das ganze Gerümpel im TV (Lanz und Co.)

    , Naidoo und Nena sind Shaize. Nicht gerade wegen ihrer Meinung zu Corona und den unsinnigen Vorschriften, sondern weil sie für ein "multikulti" Einwanderungsland eintreten.
    So wie viele sog. Querdenker sind diese Promis auch bei CSD und Open Air gegen Rääächts zu finden. Ich stelle mich jedenfalls nicht mit den Nena-Leuten in ein Meer von Regenbogen- und Israelfahnen.
    ...
    So wird das aber nicht mit einem Systemwechsel. Naidoo hat schon vor der Covid-Krise einen Wechsel hingelegt. Nena hat ihm dabei die "Stange gehalten". D.h. sie sind schon gewissermassen eigenständig. Dass sie früher in wesentlich Themen systemkonform waren oder noch sind, sollte nicht Grund sein, um sich beim primären Thema Covid von einander zu distanzieren. Besser spät als nie.
    Alles, was ich in meinem Leben getan habe, habe ich immer für diesen Laden getan und für die Leute hier!
    Julian Reichelt

  6. #1256
    Mitglied Benutzerbild von Swesda
    Registriert seit
    04.09.2019
    Beiträge
    6.996

    Standard AW: Xavier Naidoo ist jetzt Staatsfeind Nr. 1 !

    Ich verstehe nicht so recht, wieso jetzt dieser Bimbo von Rechtsextremen und schwachsinnigen VTlern derart in den Himmel gehoben wird. Das ist ein Neger, der singt und wenn er nicht singt unsinniges Zeug brabbelt. Ist das so bewundernswert? Wo bleibt hier die angebliche souveräne Überlegenheit der weißen Rasse?
    Du hast sicher recht, aber meine Meinung gefällt mir besser!


    2021 AfD wählen!

  7. #1257
    Meisterdiener Benutzerbild von Flaschengeist
    Registriert seit
    13.08.2013
    Ort
    Beschissene Frage
    Beiträge
    19.653

    Standard AW: Xavier Naidoo ist jetzt Staatsfeind Nr. 1 !

    Zitat Zitat von Swesda Beitrag anzeigen
    Ich verstehe nicht so recht, wieso jetzt dieser Bimbo von Rechtsextremen und schwachsinnigen VTlern derart in den Himmel gehoben wird. Das ist ein Neger, der singt und wenn er nicht singt unsinniges Zeug brabbelt. Ist das so bewundernswert? Wo bleibt hier die angebliche souveräne Überlegenheit der weißen Rasse?
    Es sind halt nicht alle stumpfe Schwarz Weiss Rassisten, die ihren Fokus ausschließlich auf die Herkunft legen. Nimm dir mal ein Beispiel daran!
    Alles, was ich in meinem Leben getan habe, habe ich immer für diesen Laden getan und für die Leute hier!
    Julian Reichelt

  8. #1258
    .. das Beste am Norden .. Benutzerbild von Politikqualle
    Registriert seit
    04.02.2016
    Ort
    Ongeim'l Tketau
    Beiträge
    36.121

    Standard AW: Xavier Naidoo ist jetzt Staatsfeind Nr. 1 !

    Zitat Zitat von Swesda Beitrag anzeigen
    Ich verstehe nicht so recht, wieso jetzt dieser Bimbo von Rechtsextremen und schwachsinnigen VTlern derart in den Himmel gehoben wird. Das ist ein Neger, der singt und wenn er nicht singt unsinniges Zeug brabbelt. Ist das so bewundernswert? Wo bleibt hier die angebliche souveräne Überlegenheit der weißen Rasse?
    ... dafür ** . **
    .. das Beste am Norden .. sind die Quallen ..... >>>>>>> []


  9. #1259
    mll Bewegung des 8.Sept. Benutzerbild von twoxego
    Registriert seit
    22.11.2005
    Ort
    eingekerkert in Tempelhof
    Beiträge
    18.182

    Standard AW: Xavier Naidoo ist jetzt Staatsfeind Nr. 1 !

    Bevor Herr Naidoo zum Staatsfeind wurde, war er schon immer ein Feind der Sangeskunst.
    Er hörte sich immer an, als wolle er gleich so richtig in Tränen ausbrechen.
    "Musiker sind dumm, faul und habgierig!"
    ~Frank Zappa~



  10. #1260
    Mitglied Benutzerbild von WilliN
    Registriert seit
    22.12.2019
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    2.358

    Standard AW: Xavier Naidoo ist jetzt Staatsfeind Nr. 1 !

    Zitat Zitat von Flaschengeist Beitrag anzeigen
    So wird das aber nicht mit einem Systemwechsel. Naidoo hat schon vor der Covid-Krise einen Wechsel hingelegt. Nena hat ihm dabei die "Stange gehalten". D.h. sie sind schon gewissermassen eigenständig. Dass sie früher in wesentlich Themen systemkonform waren oder noch sind, sollte nicht Grund sein, um sich beim primären Thema Covid von einander zu distanzieren. Besser spät als nie.
    Mir ist total Latte, wer dem Naidoo seine Stange hält - oder umgekehrt (okay, Schluss mit dem Schweinkram).

    Natürlich sind diese "Künstler" relativ mutig und Schnittstellen gibt es auch in anderen Bereichen, abseits von Corona.
    ZBsp. Naidoo war damals erst der Reichsbürgerszene zugeschrieben worden, und blieb dann - bis heute - für das System ein (rechtsextremer) VTler.

    Ein Systemwechsel will ich nur mit Leuten, die mehr Schnittstellen haben als dieser Paki oder Inder und die Multikulti-Braut.
    2001 stand Madame noch mit Naidoo/Söhne Mannheims (u.a. Lindenberg, Nina Hagen) beim Konzert "Rock gegen Rechts" auf der Bühne.
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Zu dieser Zeit (Ende 90er/2000er) ist viel in der Jugendszene entstanden, was heute Früchte trägt.


    Die vier Konzerte sollen ein weiteres Bekenntnis für ein weltoffenes Deutschland sein. Die beteiligten Künstler verzichten auf ihre Gagen. Die Einnahmen kommen der Amadeu-Antonio-Stiftung zugute, die Opfern von Neonazis hilft. Außerdem unterstützen die Musiker die Aktion "Exit". Diese Initiative will junge Leute zum Ausstieg aus der rechten Szene ermutigen.
    ..hmm, diese Neonazis sind dann wohl Leute wie Ich und andere Kollegen, die einfach nur konträre Vorstellungen von Zuwanderung haben.

    Wer sich für kulturelle Vielfalt blabla und Pro Einwanderung einsetzt, zumindest so wie es heute "gelehrt" wird, hat nicht genug Schnittstellen mit mir und meinen Leuten.
    Indische(?) Vorfahren schließen zu 99% sowieso eine Kameradschaft auf deutschem Boden aus. Und ja. Mutig ist der Typ, sicher hatte er aber schon genug Pinkepinke vor seinem "Ausstieg".
    Von mir aus soll man diese Prominenten gerne gegen den Covid-Wahnsinn benutzen, doch dann wird weiter aussortiert. Ein Systemwechsel gibt es sicher nicht mit solchen Typen.
    Im Gegenteil - Ausländer müssen sich ganz weit hinten anstellen.

    Mal nebenbei: Glaubst du an Systemwechsel?
    Das werden wir doch bestimmt nicht mehr erleben.
    Wir können nur den Grundstein für die folgenden Generationen legen.
    MMn wird hier erst abgerechnet, wenn alles kaputt ist.
    Und diese Katastrophe kann sich noch viele Jahrzehnte ziehen.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Xavier Naidoo tritt bei REICHSBÜRGER-KONZERT auf
    Von spezialeinheit im Forum Kunst - Literatur - Architektur - Musik - Film
    Antworten: 322
    Letzter Beitrag: 13.10.2014, 11:18
  2. Böser Xavier Naidoo
    Von Schlummifix im Forum Deutschland
    Antworten: 150
    Letzter Beitrag: 29.08.2014, 19:53
  3. Linksjugend zeigt Xavier Naidoo an ...
    Von Deutschmann im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.11.2012, 12:45

Nutzer die den Thread gelesen haben : 163

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben