+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 14 1 2 3 4 5 11 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 133

Thema: BER abreißen ?

  1. #1
    Autobahn Benutzerbild von Schlummifix
    Registriert seit
    05.04.2014
    Ort
    Zentrum für politische Blödheit
    Beiträge
    21.573

    Standard BER abreißen ?

    Es ist passiert. Der GAU. Für mich das Ende Deutschlands, wie wir es kannten: mit seinem Ruf und seinen Qualitätsstandards.
    Wenn sich das in der Welt herumspricht..

    Der Flughafen-Neubau ist „final gescheitert“.
    Die Politiker erwägen jetzt ernsthaft einen kompletten Abriss des gesamten BER.
    Deutschland ist also nicht mehr in der Lage, einen Großflughafen zu bauen; während die Chinesen in der gleichen Zeit 30 gebaut haben?
    Wenn das diese linksverblödete Spaßgesellschaft nicht aufrüttelt, weiß ich auch nicht mehr ("pleite aber sexy").
    Inzwischen nur noch pleite und unsexy.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Wo sind eigentlich die Schadensersatzklagen? Die strafrechtlichen Ermittlungen? Irgendeiner muss doch für diesen GAU verantwortlich sein? Auch Kriminalität dürfte im Spiel gewesen sein.

  2. #2
    Mitglied
    Registriert seit
    20.10.2006
    Ort
    wieder zu Hause
    Beiträge
    13.676

    Standard AW: BER abreißen ?

    Zitat Zitat von Schlummifix Beitrag anzeigen
    Es ist passiert. Der GAU. Für mich das Ende Deutschlands, wie wir es kannten: mit seinem Ruf und seinen Qualitätsstandards.
    Wenn sich das in der Welt herumspricht..

    Der Flughafen-Neubau ist „final gescheitert“.
    Die Politiker erwägen jetzt ernsthaft einen kompletten Abriss des gesamten BER.


    Deutschland ist also nicht mehr in der Lage, einen Großflughafen zu bauen; während die Chinesen in der gleichen Zeit 30 gebaut haben?
    Wenn das diese linksverblödete Spaßgesellschaft nicht aufrüttelt, weiß ich auch nicht mehr ("pleite aber sexy").
    Inzwischen nur noch pleite und unsexy.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Wo sind eigentlich die Schadensersatzklagen? Die strafrechtlichen Ermittlungen? Irgendeiner muss doch für diesen GAU verantwortlich sein? Auch Kriminalität dürfte im Spiel gewesen sein.
    Eigentlich müssten Wowereit und die anderen ehemaligen und derzeitigen Aufsichtsratsmitglieder mit ihrem privaten Vermögen für den Schaden aufkommen.
    leben und leben lassen

  3. #3
    HPF Moderator Benutzerbild von Deutschmann
    Registriert seit
    18.05.2007
    Ort
    Im Ländle
    Beiträge
    58.294

    Standard AW: BER abreißen ?

    Deutschland kann in der Zeit auch 60 bauen. Wenn sich der Staat raushält. Aber da gibts genug Korinthenkacker die sich auf Kosten anderer einen Namen machen wollen und jede falsch gesetzte Nagelschelle als Katastrophe verkaufen. Die deutsche Gründlichkeit ist unser Problem.

  4. #4
    Aluhut Akbar Benutzerbild von Liberalist
    Registriert seit
    09.09.2012
    Beiträge
    16.486

    Standard AW: BER abreißen ?

    Der Turm von Babel?
    Es ist einfach, auffallend mitfühlend zu sein, wenn andere dafür gezwungen sind, dafür die Kosten zu tragen. (Murray Rothbard) Man kann entweder einen Wohlfahrtsstaat oder offene Grenzen haben, beides zusammen geht nicht. (Milton Friedman) Das Optimum an sozialer Gerechtigkeit ist erreicht, wenn wir alle als Penner durch die Städte irren. (Roland Baader)

  5. #5
    geliefert wie bestellt! Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    26.597

    Standard AW: BER abreißen ?

    Frankfurt bekommt in kürze seinen dritten(!) Terminal. Keine kleine Baustelle.

    Mal sehen ob da auch noch was dazwischenkommt. Glaube ich aber nicht.

  6. #6
    Soy Rodrigo Duterte !!! Benutzerbild von WotanLiebtEuch
    Registriert seit
    11.04.2013
    Beiträge
    2.788

    Standard AW: BER abreißen ?

    Tausende warme Bimbos und als Flüchtlinge den PoBereit, Mehrdorn, Dummrindt auf die Startbahn
    "Wir können jetzt nicht wie früher der Kaiser mit dem Geldsack hierherkommen und das irgendwie verstreuen. So macht man das in einer Gesellschaft nicht. Aber wir helfen schnell, das ist das Entscheidende."

    Landesv. K. am dritten!!! Tage nach der Flut bei der Erstbesichtigung

  7. #7
    Mitglied Benutzerbild von Schwabenpower
    Registriert seit
    28.02.2015
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    27.328

    Standard AW: BER abreißen ?

    Zitat Zitat von Deutschmann Beitrag anzeigen
    Deutschland kann in der Zeit auch 60 bauen. Wenn sich der Staat raushält. Aber da gibts genug Korinthenkacker die sich auf Kosten anderer einen Namen machen wollen und jede falsch gesetzte Nagelschelle als Katastrophe verkaufen. Die deutsche Gründlichkeit ist unser Problem.
    Nein. Zuviele Häuptlinge, zu wenig Indianer. Jeder gibt seinen (Planungs-) Senf dazu.

  8. #8
    Ehemals Kaltduscher Benutzerbild von Esreicht!
    Registriert seit
    29.04.2007
    Ort
    dawodaKiniagwenis
    Beiträge
    17.884

    Standard AW: BER abreißen ?

    Die wichtigsten Leute haben ihre Schmiergelder für den BER erhalten, es kann abgerissen werden, bis es für die Geier wieder heißt:

    Faites vos jeux

    kd
    Umvolkung gegen AfD ! (ZEIT 27.10.19) nach Thüringen-Wahl:
    "Zuwanderung, jetzt… gezielte Migration aus dem Ausland." ----
    "Frankfurt am Main, Offenbach, Heilbronn, Sindelfingen – in diesen und anderen Städten sind Deutsche ohne Migrationshintergrund keine... absolute Mehrheit mehr "(NZZ 09.07.19)

  9. #9
    Mitglied Benutzerbild von Schwabenpower
    Registriert seit
    28.02.2015
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    27.328

    Standard AW: BER abreißen ?

    Zitat Zitat von Kaltduscher Beitrag anzeigen
    Die wichtigsten Leute haben ihre Schmiergelder für den BER erhalten, es kann abgerissen werden, bis es für die Geier wieder heißt:

    Faites vos jeux

    kd
    Eben. Schrieb ich ja, nur anders


    Nachtrag: die zig Pleite gegangenen Handwerker wegen Nichtzahlung sind eben Kollateralschaden

  10. #10
    GESPERRT
    Registriert seit
    02.09.2012
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    1.184

    Standard AW: BER abreißen ?

    Zitat Zitat von Deutschmann Beitrag anzeigen
    Deutschland kann in der Zeit auch 60 bauen. Wenn sich der Staat raushält. Aber da gibts genug Korinthenkacker die sich auf Kosten anderer einen Namen machen wollen und jede falsch gesetzte Nagelschelle als Katastrophe verkaufen. Die deutsche Gründlichkeit ist unser Problem.
    Das schlimmste Problem waren die permanenten Änderungswünsche der Politiker, als der Bau schon längst im Gange war. Irgendwann hatten fast alle den Überblick verloren, und die einzigen, die die Pläne inkl. permanenter Änderungen noch deuten konnten, wurden entlassen, weil sie sagten, was alles (tatsächlich) nicht mehr geht. So wurde das Chaos immer schlimmer.

    Und es sieht nicht so aus, als könnte man die Versager von der Politik bei einem kompletten Neubau komplett da raus halten. Es würde das ganze Elend nur nochmal von vorne beginnen. Zu viele Laberheinis, zu wenige Macher, ständig wechselnde Selbstdarsteller.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Chinesische Behörden lassen neue Moschee abreißen!
    Von Houseworker im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 03.01.2012, 19:39
  2. Neues aus dem Irrenhaus: Ramsauer will Wohngebäude abreißen lassen
    Von BRDDR_geschaedigter im Forum Deutschland
    Antworten: 93
    Letzter Beitrag: 12.10.2010, 16:52
  3. Nigeria: Moslems lassen Kirche abreißen
    Von Freddy Krüger im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 09.12.2007, 12:12

Nutzer die den Thread gelesen haben : 71

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben