+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 14 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 13 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 133

Thema: BER abreißen ?

  1. #21
    Mitglied Benutzerbild von Postkarte
    Registriert seit
    02.06.2012
    Beiträge
    2.394

    Standard AW: BER abreißen ?

    Zitat Zitat von Schwabenpower Beitrag anzeigen
    Nein. Zuviele Häuptlinge, zu wenig Indianer. Jeder gibt seinen (Planungs-) Senf dazu.
    + Jeder will den Laden abzocken und ein nettes Sümmchen aus dem Projekt pressen.

  2. #22
    Sekte BRD, Sektion Süd Benutzerbild von Flüchtling
    Registriert seit
    10.09.2015
    Beiträge
    7.773

    Standard AW: BER abreißen ?

    BER steht symbolisch für den Zustand der gesamten BRD und seiner Politikerkaste. Deshalb stehenlassen, damit sie regelmäßig an das eigene Wirken erinnert sei!
    Zitat Zitat von pixelschubser Beitrag anzeigen
    Eine Grundregel für Handwerker in Berlin und Umgebung lautet: Arbeite niemals für den Senat!

    Ein Freund von mir hatte ne Gerüstbaufirma und die hatten den Auftrag des Senats angenommen, den Reichstag einzurüsten. Er ist in die Insolvenz gegangen, weil der Senat ihn nicht bezahlt hat. Das war noch zu Momper-Zeiten.
    Ich nehme an, der Freund hat einen deutschen Namen. (....)

  3. #23
    Neuer Besen Benutzerbild von Bolle
    Registriert seit
    17.07.2014
    Beiträge
    20.297

    Standard AW: BER abreißen ?

    Das es geht, zeigt der Bau des Flughafen in Dschidda!

    [Links nur für registrierte Nutzer]

  4. #24
    Hasst Volksverräter! Benutzerbild von Chronos
    Registriert seit
    31.10.2010
    Ort
    Gau Baden
    Beiträge
    49.651

    Standard AW: BER abreißen ?

    Zitat Zitat von Bolle Beitrag anzeigen
    Das es geht, zeigt der Bau des Flughafen in Dschidda!

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Natürlich geht es! Dass es geht, haben uns die Hongkong-Chinesen (mit dem großen Vaterland im Rücken) wunderbar vorgemacht:

    In gerade mal 10 Jahren vom Planungsstart bis zur Inbetriebnahme haben sie ihren neuen Großflughafen Chek Lap Kok einschließlich neu aufgeschütteter Insel sowie einer der weltgrößten Hängebrücken samt darunter hängender U-Bahn gebaut:





    Bauzeit: 10 Jahre - von Planungsbeginn bis Inbetriebnahme!

    Wir sollten uns vor den Chinesen schämen!
    .
    „Tradition ist nicht die Anbetung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers“.

  5. #25
    Ethnopluralist Benutzerbild von pixelschubser
    Registriert seit
    26.09.2013
    Ort
    Mitteldeutschland
    Beiträge
    23.810

    Standard AW: BER abreißen ?

    Zitat Zitat von Flüchtling Beitrag anzeigen
    BER steht symbolisch für den Zustand der gesamten BRD und seiner Politikerkaste. Deshalb stehenlassen, damit sie regelmäßig an das eigene Wirken erinnert sei!
    Ich nehme an, der Freund hat einen deutschen Namen. (....)
    Sozusagen als Mahnmal für Verfehlung!


    Ja, er hat nen deutschen Namen.
    __________________

    Rinderfilet krümelt nicht!
    __________________

  6. #26
    GESPERRT
    Registriert seit
    02.09.2012
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    1.184

    Standard AW: BER abreißen ?

    Zitat Zitat von Chronos Beitrag anzeigen
    Natürlich geht es! Dass es geht, haben uns die Hongkong-Chinesen (mit dem großen Vaterland im Rücken) wunderbar vorgemacht:

    In gerade mal 10 Jahren vom Planungsstart bis zur Inbetriebnahme haben sie ihren neuen Großflughafen Chek Lap Kok einschließlich neu aufgeschütteter Insel sowie einer der weltgrößten Hängebrücken samt darunter hängender U-Bahn gebaut:


    Bauzeit: 10 Jahre - von Planungsbeginn bis Inbetriebnahme!

    Wir sollten uns vor den Chinesen schämen!
    Allein das Aufschütten einer Insel wäre hier schon verboten gewesen. Es ist hier nicht vorgesehen, neues Land zu erschaffen.

  7. #27
    Mitglied
    Registriert seit
    10.09.2015
    Beiträge
    1.574

    Standard AW: BER abreißen ?

    Neue Stadtbezirke werden doch auch schon geplant, da ist es bis zur Aufschüttung nicht mehr weit. Ich denke es wird keinen neuen Flughafen mehr geben, die Passagierzahlen werden einbrechen und das Geld braucht man eh für die Muselmanen, aus die Maus.

  8. #28
    Mitglied
    Registriert seit
    18.03.2006
    Beiträge
    10.749

    Standard AW: BER abreißen ?

    .
    So wie dieses lächerliche, erbärmliche, kriminelle, verworrene und blamable Flughafendesaster,
    genau so ist auch die Staatsführung und das gesamte versiffte, strohdofe und korrupte Politikergesindel.

    Wie sich das herrschende System auch drehen und wenden mag - dieser Flughafen ist ein klares Spiegelbild der herrschenden Verhältnisse in D.
    Weitere Offenbarungen werden dazu tagtäglich geliefert. Man kann gar nicht so schnell perplex sein, wie das serviert wird.


  9. #29
    Autobahn Benutzerbild von Schlummifix
    Registriert seit
    05.04.2014
    Ort
    Zentrum für politische Blödheit
    Beiträge
    21.544

    Standard AW: BER abreißen ?

    Zitat Zitat von Chronos Beitrag anzeigen
    Natürlich geht es! Dass es geht, haben uns die Hongkong-Chinesen (mit dem großen Vaterland im Rücken) wunderbar vorgemacht:

    In gerade mal 10 Jahren vom Planungsstart bis zur Inbetriebnahme haben sie ihren neuen Großflughafen Chek Lap Kok einschließlich neu aufgeschütteter Insel sowie einer der weltgrößten Hängebrücken samt darunter hängender U-Bahn gebaut:

    Bauzeit: 10 Jahre - von Planungsbeginn bis Inbetriebnahme!

    Wir sollten uns vor den Chinesen schämen!
    In China würde man die Verantwortlichen jetzt wahrscheinlich erschießen.
    Im Stadion, mit Live-Übertragung.

    Zitat Zitat von Multiplex Beitrag anzeigen
    Allein das Aufschütten einer Insel wäre hier schon verboten gewesen. Es ist hier nicht vorgesehen, neues Land zu erschaffen.
    Denk auch an die Fledermäuse und Juchtenkäfer. Die Grünen wären auf die Barrikaden gegangen.

  10. #30
    Autobahn Benutzerbild von Schlummifix
    Registriert seit
    05.04.2014
    Ort
    Zentrum für politische Blödheit
    Beiträge
    21.544

    Standard AW: BER abreißen ?

    Ich verstehe das Ganze echt nicht mehr. Es gibt doch eine Bauaufsicht und Bauabnahme! Da wird jeder kleine Mangel gerügt.
    Die Bauaufsicht hat komplett versagt.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Chinesische Behörden lassen neue Moschee abreißen!
    Von Houseworker im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 03.01.2012, 19:39
  2. Neues aus dem Irrenhaus: Ramsauer will Wohngebäude abreißen lassen
    Von BRDDR_geschaedigter im Forum Deutschland
    Antworten: 93
    Letzter Beitrag: 12.10.2010, 16:52
  3. Nigeria: Moslems lassen Kirche abreißen
    Von Freddy Krüger im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 09.12.2007, 12:12

Nutzer die den Thread gelesen haben : 71

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben